Meine erste Bestellung bei Glambot

Lange, lange habe ich auf den Tag gewartet, wo es mit dem Geld nicht mehr ganz so eng ist und ich bei Glambot bestellen kann. Es handelt sich dabei um eine Firma die Make-up von großen Marken professionell und hygienisch aufbereitet und verkauft. Auf der Seite selbst kann man sich zu dem Verfahren auch genau informieren.

Lippenstifte werden beispielsweise oben abgeschnitten, so dass nichts gebrauchtes mehr zu dem Käufer gelangt. Somit ist das Produkt nicht mehr voll und enthält nicht mehr die original Menge. Aber gerade zum Ausprobieren finde ich das richtig super. Ihr erhaltet auch eine genaue Info darüber, wie viel Inhalt in dem Produkt noch vorhanden ist, entweder 100, 80, 50 oder 30 %. Umgekehrt könnt ihr auch euer Make-up an Glambot verkaufen, was sich aber wohl nicht besonders lohnen soll, wie einige auf Youtuber berichten.

Ein Ausschnitt der Marken die im Angebot sind:
  • Benefit
  • Becca
  • Nars
  • Too Faced
  • MAC
  • Dior
  • Tom Ford
  • YSL
  • Dior
  • Colourpop uvm.
Somit sind auch Marken im Angebot, welche man so in Deutschland gar nicht kaufen oder nur über Sephora bekommen kann. Hier ist der Link zu Glambot.


Glambot bestellung

Weihnachtsgeschenkideen und ein Weihnachtsgewinnspiel für euch

Vermutlich kommt dieser Beitrag etwas spät und ihr habt schon einige Geschenke gekauft. Oder aber er kommt genau richtig, weil euch ein Geschenk fehlt, ihr nicht wisst was ihr kaufen sollt und hier das passende dabei ist.

Ich hoffe, dieser Beitrag kann euch behilflich sein und Inspiration bieten.

Wie verbringt ihr denn Weihnachten und freut ihr euch schon darauf? Wie ihr bestimmt mitbekommen habt, bin ich ein Stück weiter weg gezogen und freue mich deshalb sehr darauf über Weihnachten nach Hause zu fahren. Da ich meinen Job allerdings erst begonnen habe, werde ich zwischen den Jahren keinen Urlaub haben und nur ein paar wenige Tage in der Heimat genießen können. Umso mehr freue ich mich aber darauf und kann es kaum erwarten. 

goldene Punkte und Ananas

Ride or Die Make up [TAG]

Etwas worauf ich mich schon total lange freue, ist der Ride or Die Make up [TAG]. Die liebe Mona von beautyelfe hat mich dafür nominiert. Hier findet ihr den Link zu ihrem Beitrag. Bereits als ich ihren Beitrag gelesen habe, habe ich mir gewünscht ihn selbst zu schreiben. Und siehe da, unten stand mein Name und ich war nominiert! Vielen, vielen Dank dafür liebe Mona.

Besonders spannend an dem TAG finde ich, dass man erstmal überlegen muss was man jetzt benennt. Man hat hier wirklich absolute Favoriten mit drin, weshalb ich es toll finde ihn bei anderen zu lesen bzw. zu sehen. Eine Zeit lang ist er auch auf Youtube gewesen und ich konnte gar nicht anders, als die Videos anzusehen. Also tadadaaaa, heute gibt es meinen Ride or Die Make up [TAG] mit absoluten Favoriten.


Momentan benutze ich die Loreal Indefectible 24h im Farbton 145 (Beige Rose) super gerne. Sie lag irgendwie ewig im Schrank, weil ich erst andere aufbrauchen wollte. Dann war ich aber nicht mehr so zufrieden und hab sie doch wieder in Hand genommen. Darüber bin ich jetzt auch sehr glücklich, weil sie die Beste in meinem Schrank ist.

Vegane Nagellacke 5-Free von Alterra

Ich bin niemand der besonders stark auf vegane Ernährung, Kleidung etc achtet, wobei ich das Thema an sich sehr interessant finde. Als ich jedoch gelesen habe, dass es von der Naturkosmetikmarke Alterra bei Rossmann eine LE mit veganen Nagellacken gibt, habe ich mich für den Test beworben und kurz darauf erreichte mich ein Paket. Die Lacke sind 5 Fach Free, also fünf sonst schädliche Inhalttsoffe sind nicht enthalten. Dazu gehören: Phthalate, Toloul, Formaldehyd, Campher und Kolophonium.

Eigentlich sollten in meinem Paket 10 vegane Nagellacke enthalten sein aber es kamen nur 9 unbeschadet an. Einer ist gebrochen und zwar komplett, der komplette Deckel inkl. Pinsel ist abgerissen und die ganze Farbe war im Karton. Die Farbe die ich gesehen habe war aber sehr hübsch.

Vegane Nagellacke 5-Free Alterra

Sunshine Award und liebster Award [TAG]

Nach all dem Umzugsstress die letzte Zeit, neuer Job, Organisation, Ummeldung etc. freue ich mich riesig, endlich wieder Zeit für das Bloggen zu finden. Umso mehr freue ich mich aber darüber, dass ihr mich nicht vergessen habt =) gleich drei Mal wurde ich getaggt. Vielen, vielen Dank dafür! Natürlich mache ich gerne mit und melde mich auch gerne nach all der Zeit mit einem persönlicheren Beitrag (und zwei TAGS) wieder. Der dritte TAG ist der Ride or Die Make up TAG, von der lieben Mona. Dieser kommt nochmal in einem extra Beitrag.

Ich mag solche TAG's selbst immer sehr gerne, weil man so auch mehr von der Person erfahren kann. Meist suche ich dann Gemeinsamkeiten oder umgekehrt, Dinge die bei mir ganz anders sind. Manchmal ist auch eine Inspiration dabei z.B. die Känale oder Blog's die man gerne liest.