Ride or Die Make up [TAG]

Etwas worauf ich mich schon total lange freue, ist der Ride or Die Make up [TAG]. Die liebe Mona von beautyelfe hat mich dafür nominiert. Hier findet ihr den Link zu ihrem Beitrag. Bereits als ich ihren Beitrag gelesen habe, habe ich mir gewünscht ihn selbst zu schreiben. Und siehe da, unten stand mein Name und ich war nominiert! Vielen, vielen Dank dafür liebe Mona.

Besonders spannend an dem TAG finde ich, dass man erstmal überlegen muss was man jetzt benennt. Man hat hier wirklich absolute Favoriten mit drin, weshalb ich es toll finde ihn bei anderen zu lesen bzw. zu sehen. Eine Zeit lang ist er auch auf Youtube gewesen und ich konnte gar nicht anders, als die Videos anzusehen. Also tadadaaaa, heute gibt es meinen Ride or Die Make up [TAG] mit absoluten Favoriten.


Momentan benutze ich die Loreal Indefectible 24h im Farbton 145 (Beige Rose) super gerne. Sie lag irgendwie ewig im Schrank, weil ich erst andere aufbrauchen wollte. Dann war ich aber nicht mehr so zufrieden und hab sie doch wieder in Hand genommen. Darüber bin ich jetzt auch sehr glücklich, weil sie die Beste in meinem Schrank ist.

Vegane Nagellacke 5-Free von Alterra

Ich bin niemand der besonders stark auf vegane Ernährung, Kleidung etc achtet, wobei ich das Thema an sich sehr interessant finde. Als ich jedoch gelesen habe, dass es von der Naturkosmetikmarke Alterra bei Rossmann eine LE mit veganen Nagellacken gibt, habe ich mich für den Test beworben und kurz darauf erreichte mich ein Paket. Die Lacke sind 5 Fach Free, also fünf sonst schädliche Inhalttsoffe sind nicht enthalten. Dazu gehören: Phthalate, Toloul, Formaldehyd, Campher und Kolophonium.

Eigentlich sollten in meinem Paket 10 vegane Nagellacke enthalten sein aber es kamen nur 9 unbeschadet an. Einer ist gebrochen und zwar komplett, der komplette Deckel inkl. Pinsel ist abgerissen und die ganze Farbe war im Karton. Die Farbe die ich gesehen habe war aber sehr hübsch.

Vegane Nagellacke 5-Free Alterra

Sunshine Award und liebster Award [TAG]

Nach all dem Umzugsstress die letzte Zeit, neuer Job, Organisation, Ummeldung etc. freue ich mich riesig, endlich wieder Zeit für das Bloggen zu finden. Umso mehr freue ich mich aber darüber, dass ihr mich nicht vergessen habt =) gleich drei Mal wurde ich getaggt. Vielen, vielen Dank dafür! Natürlich mache ich gerne mit und melde mich auch gerne nach all der Zeit mit einem persönlicheren Beitrag (und zwei TAGS) wieder. Der dritte TAG ist der Ride or Die Make up TAG, von der lieben Mona. Dieser kommt nochmal in einem extra Beitrag.

Ich mag solche TAG's selbst immer sehr gerne, weil man so auch mehr von der Person erfahren kann. Meist suche ich dann Gemeinsamkeiten oder umgekehrt, Dinge die bei mir ganz anders sind. Manchmal ist auch eine Inspiration dabei z.B. die Känale oder Blog's die man gerne liest.


Mein neuer Kalender von Jo & Judy

Lange Zeit habe ich euch immer wieder die Gestaltung meines Happy Planner gezeigt und habe ihn sehr geliebt. Die Größe war einfach perfekt, um sich kreativ auszutoben. Jetzt habe ich aber weniger Zeit, als ich sie als Studentin hatte und brauche noch dazu immer einen Kalender in meiner Handtasche. Somit komme ich nicht mehr zum Dekorieren und zum Transportieren war mir der Happy Planner einfach zu groß.

Jo & Judy



Dann bin ich auf den Kalender von Jo & Jody gestoßen und habe mich sofort verliebt. Er ist einfach traumhaft schön! Als ich dann noch gesehen habe, dass es Prozente gibt (das war bei der Glamour Shopping Week... ich weiß, ewig her) habe ich nicht mehr lange überlegt.

Er trägt zudem den Namen Workbook, weil er einfach mehr bietet, als ein normaler Kalender tut. Man kann sich stets organisieren und ist mit To- Do Listen im Überfluss ausgestattet.



Make-up Organiser von nurbesten.de

Wie bereits vor zwei Wochen angekündigt, gibt es heute eine Review zu zwei Beautyorganisern bzw. Aufbewahrungsmöglichkeiten von nurbesten.de. Die Lieferung und Bestellung war bereits vor meinem Umzug. Da ich wusste, dass ich zukünftig meinen Traum erfüllen und mir einen Schminktisch einrichten werde, fand ich es sehr sinnvoll euch eine Review hierzu zu geben. Ein Schminktisch sieht einfach nicht aus wie einer, ohne passende Möglichkeiten etwas zu präsentieren.

Make-up Organiser