Produktreview: Thierry Mugler - Womanity

Thierry Mugler - Womanity

Produktreview: Thierry Mugler - Womanity 


Welche hohe Bedeutung ein Parfum haben kann wissen wir spätestens nach dem gleichnamigen Film. 

Sie stellen ein Erkennungsmerkmal, eine Form von Kleidung, eine persönliche Note und ein Kommunikationsmittel dar. Dementsprechend ist man natürlich immer auf der Suche nach dem perfekten Duft, der zu einem passt und einen selbst wiedergibt. Ich habe ihn bis heute nicht gefunden, umso mehr habe ich mich gefreut als EasyCosmetics mich darum bat, einen Duft für sie zu testen. 

Ich freue mich euch von dem Duft Womanity von Thierry Mugler berichten zu können.


Thierry Mugler
Thierry Mugler hat bereits viele Düfte auf den Markt gebracht. Darunter auch Alien und Angel, welche ich beide bereits kenne und mir sehr gut gefallen. Womanity selbst kannte ich noch gar nicht und war gespannt auf das Packet, welches 2 Tage später bei mir eintraf.

Die Verpackung des Parfüms war sehr interessant, nachdem ich sie oben geöffnet hatte sah ich den Hinweis "open the pack here". Gesagt, getan. Es kam eine wirklich interessante Konstruktion zum Vorschein die für euch natürlich sofort fotografiert habe. Innerhalb des Kartons stand folgender Text:

A symbol of recognition that unites all women.
A quest to create a different world.
A key to access a community of women.
A conviction that anything and everything is possible.
A desire to reinvent yourself each and every day.  

Thierry Mugler

Hohe Aussagen und Erwartungen an ein Parfum. Ich war gespannt!

Das Flacon erinnert mich irgendwie an die Maya oder Azteken, sowie der Frauenkopf, der als Galionsfigur umringt von interessanten Mustern das obere Ende der Flasche schmückt. Dabei ist auch eine kleine graue Tasche, um das Parfum besser zu transportieren, insbesondere beim nachfüllen. 

Flacon - Womanity

Warum ist das Parfum nicht Rosa, sondern Braun?

Sucht man mit Google nach dem Parfum, findet man beides. Aber hier der Unterschied...
das braune ist ein Eau de Parfum und enthält somit weniger Alkohol und Duftstoffe als ein klassisches Parfum. Sozusagen ein "Parfum light"
das rosane ist ein Eau de Toilette, welches aus einer 5-10prozentigen alkoholischen Lösung besteht und sich sehr leicht verflüchtigt. 

Thierry Mugler Flacon

Zum dem Duft. Beschrieben wird er als holziger, süß-salziger Geruch. Ebenfalls enthalten ist eine salzige Kaviarnote und eine Feigennote, aus dem Fruchtfleisch selbst, sowie der Baumblätter und des Holzes. Thierry Mugler schreibt dann auf seiner Seite noch wie folgt: "Zunächst eine süße Explosion, die zu einem strahlend sinnlichen Höhenflug ansetzt."
Das kann ich bestätigen, im ersten Moment empfand ich den Geruch als sehr stark und zu intensiv.... nach einiger Zeit...
fand ich den Duft nicht mehr aufdringlich und er riecht gut. Allerdings hätte ich mir den Duft vermutlich nicht selbst gekauft und werde ihn auch nicht nachkaufen. Er erinnert mich nicht an mich selbst. So komisch diese Formulierung klingen mag, denke ich verstehen viele was ich damit meine. 

Es ist schwer diesen Duft mit eigenen Worten zu beschreiben, weil er mich an keinen mir bekannten Geruch erinnert. Natürlich habe ich noch andere Meinungen eingeholt und eine Freundin fand eine gute Beschreibung:


"Er riecht nicht blumig oder nach einem leichten Mädchenduft, er riecht mehr nach einer Dame, die abends in einem schönen Kleid einen Cocktail oder ein Glas Wein trinken geht". 

Wer sich also in dieser Aussage wiederfindet sollte an dem Parfum auf jeden Fall riechen.


Womanity


Hier noch ein paar nützliche Verlinkungen:
Thierry Mugler *klick* 
easycosmetic.de *klick* 
Parfum Womanity *klick* 

Kommentare:

  1. Ich finde deine Freundin hat den Duft echt super beschrieben, jedoch stehe ich mehr auf diese Mädchenhafteren dürfte, die fruchtig riechen. Puma mag ich deshalb immer sehr oder auch Agent XX ist eines meiner Lieblingsparfüms.

    Danke auch für deine liebe Antwort.
    Ich bin froh, dass gerade einige Serien in Pause sind :D, aber jetzt hat sich das bei mir auch wieder etwas entspannt und dadurch das Sturm Niklas gerade über uns hinwegfeht, ist Serien schauen auch die perfekte Beschäftigung und dazu muss ich mich nicht schlecht fühlen, wenn ich den ganzen Mittag über meinen Statistik Büchern hänge.

    Ich hoffe ich finde einen solchen Menschen noch und beneide jeden darum, der denjenigen schon gefunden hat. Die Suche nach dem passneden Deckel ist nun mal doch kompliziert. Auf einen Mittelaltermarkt will ich auch unbedingt mal. Die sind bisher alle doch dann immer zu weit weg und irgendwie habe ich es noch nie wo hin geschafft. In Fürth gibt es ja auch einen Mittelalter Weihnachtsmarkt, der würde mich auch sehr interessieren. Da möchte ich auch unbedingt mal hin.

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich interessant an, werde bei Gelegenheit mal dran schnuppern :)

    Liebste Grüße
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Alien.. daher werde ich mir den Duft auf jeden Fall näher anschauen. :D
    Vorallem der Flakon ist schon mal ein Hingucker. :3

    ♥ Grüße
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen