Clinique Haul - Pflege & dekorative Kosmetik

Clinique

Clinique Haul - Pflege & dekorative Kosmetik


Clinique ist für mich eine Marke, die ich in die Kategorie: 

Preiswerte - Qualitätiv hochwertige - Pflegeprodukte 


schiebe und ab und zu mal ein dekoratives Teil teste. 

Bereits vor einigen Jahre hatte ich meine erste Reihe gekauft, die Anti-Blemish Reihe. Ich war mit ihr auch wirklich zufrieden und habe sie nachgekauft, allerdings nur einmal. Da sie nicht unbedingt günstig ist, ich mit Nachkauf Nr. 3 gezögert habe und sie dann in Vergessenheit geriet. Jetzt wurde es Zeit ihr mal wieder eine Chance zu geben. 

Am Ende habe ich eine Reihe von kleineren Produkten bestellt. Ich schaffe es so selten Dinge aufzubrauchen, dass mir kleine Größen absolut genügen. Vorallem bei den Preisen von Clinique möchte ich lieber zuerst eine kleinere, günstigere Variante testen. Ich habe euch mal, wo ich konnte die Produkte verlinkt, zur Not die Großen. Auf der Seite von Clinique sind auch immer noch Bewertungen anderer zu lesen. Ich schreibe euch aber wo ich kann schon mal was dazu.

Clinique Haul 2015



Dank der Glamour Shopping Card, gab es diese zwei Produkte kostenlos, sobald man zwei Clinique Produkte bestellt. Da habe ich nicht lange überlegt...
Die Mascara ist bisher wirklich gut. Trennt, Stempelt nicht ab und hält sehr lange.

anti blemish 





Da ist dann meine Anti-Blemish Solutions Reihe. Die Reihe ist für Haut, die zu Unreinheiten neigt und da ich eher fettige, unreine Haut habe, die richtige Pflege für mich. Damals gab es in dem kleinen Probierset statt der Gesichtsseife einen Schaum in Form eines Pumpspenders. Diesen gibt es jetzt nur noch im großen Set. Ich bin gespannt wie die Gesichtsreinigungsseife sein wird. Creme und Reinigungswasser teste ich fleißig und bin bisher vollstens zufrieden. Allerdings riecht das Reinigungswasser stark nach Alkohol, nach der Reinigung riecht man ihn nicht mehr aber er ist schon gewöhnungsbedürftig.


bashful plum

Dann habe ich mir noch ein Set mit kleinen Proben bestellt. 
Der Chubby Stick in roomiest rose ist einfach toll. Ich liebe ihn, ein kräftges beeriges Rot. 
Das Rouge bashful plum ist ebenfalls super. Die Pigmentierung und der Halt sind wirklich gut.
Die superdefense creme, laut Clinique eine intelligente Verteidigung gegen schädliche Umwelteinflüsse, macht eine weiche Haut und ich vertrage sie sehr gut. 
Die liquid facial soap nutze ich im Moment zur Anti-Blemish Reihe, sie riecht komisch. Ich mag den Geruch nicht sonderlich aber das Ergebnis ist gut. Gereinigte, zarte Haut.
Dazu gab es dann wieder ein süßes kleines Täschchen. Ich finde es wirklich praktisch, dass Clinique so kleine Geschenksets anbietet.

Clinique Haul 2015

Clinique proben
Desweiteren darf man sich bei jedes Clinique Bestellung 2-3 Gratisproben aussuchen. Was ich auch sehr nett finde, mittlerweile bekomme ich in unserem Douglas nämlich gar keine mehr... egal wie viel Geld ich dort lasse. Was ich sehr, sehr enttäuschend finde!

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge muss ich euch gestehen, dass die All-About-Eyes Augencreme die Beste Augencreme ist die ich bisher geteste habe. Ich habe nach kurzer Zeit wirklich eine Veränderung gesehen, meine Augen sahen strahlender aus. Leider ist sie mir mit 35 € momentan einfach zu teuer. Schaut sie euch aber auf jeden Fall mal an, solltet ihr eine Augencreme suchen. Ich glaube im günstigen Preissegment wird man auch keine mit einer solchen Wirkung finden.



Clinique Haul 2015


Fazit: Nichts von meinem bisher getestetem kann ich wirklich negativ bewerten. Das einzige Problem ist der Preis, der mir momentan zu hoch ist. Vorerst werde ich bei meinen kleinen Proben bleiben und sie aufbrauchen.




Kawaii Box unboxing März 2015

Kawaii Box unboxing

Kawaii Box unboxing März 2015


Heute nehme ich euch wieder mit, ein Stück Japan bzw. Korea zu entdecken. Nach der ca. einmonatigen Reise kam die Kawaii Box aus dem März bei mir, Ende April an. Zusätzlich war eine gute Freundin von mir 14 Tage in Japan und hat mir auch einiges mitgebracht. Das möchte ich euch natürlich auch nicht vorenthalten, da wirklich einige tolle Sachen dabei waren.


Kawaii Box unboxing

Öffnet man die kleine Box, erinnert sie einen an eine Wundertüte. Man sieht nichts so richtig, entdeckt aber das ein oder andere was einen neugierig macht. 

Kawaii Box unboxing März 2015

Besonders süß finde ich, dass kleine Kuscheltier. Mein Freund und ich rätseln jetzt noch darüber was es sein könnte. Was denkt ihr?
Was stellt das Kuscheltier da?









kawaii

Das blaue ist eine kleine Tasche für Karten. Dann liegt hier noch der Stift, mit der kleinen Puppe dabei auf der "sad" steht. Und das blaue Runde ist ein Anstecker.









sticker

Mein persönliches Highlight ist der Teil hier. Sticker, Sticky Notes und Pattern Envelopes. Super, super süß und genau meins. Da ich, wie ihr wisst, gerne bastle.


Kawaii Box
Kawaii Box unboxing März 2015

Im ersten Moment konnte ich zwei Dinge nicht zuordnen. Auf dem großen Bild sind sie noch verpackt und ich konnte mir erstmal nichts darunter vorstellen. 
Geheimnis gelöst: Das eine ist ein Nagelknipser und das andere ein Washi Tape.
japan mitbringsel

stemps japan 


Meine Freundin hat mir dann aus Japan noch einen Schlüsselanhänger von Hello Kitty mitgebracht. Stempel und Washi Tape, welches man leider kaum auf dem Bild sieht. Es sieht durchsichtig aus, ist aber noch mit weiß verziert. Und die kleinen Runden Eier sind, würde ich jetzt mal behaupten, Aufkleber.






Einige Süßgkeiten hat sie mir auch mitgebracht. Das grüne schmeckt wohl nach Matcha, der Rest sind Kekse. Bisher habe ich noch nichts probiert. Ich wollte es aufheben und mit meinem Freund teilen.


Quote of the Week # 20

Julia Andrews
eltz

Behaving like a princess is work. It's not just about looking beautiful or wearing a crown. It's more about how you are inside.
-Julia Andrews

Mach' dir das Leben leichter - Friseur und Kosmetiktermine online buchen

salonmeister test

Mach' dir das Leben leichter - Friseur und Kosmetiktermine online buchen



Was gibt es schöneres, als auf unkomplizierte Art und Weise einen Termin zu buchen?

Bisher kannte ich die Einfachheit, Schnelligkeit und Unkompliziertheit nur von Lieferando. 
Postleitzahl - Restaurant raus suchen - Essen wählen - bestellen - fertig.

Wie schön wäre es, wenn das für alles gehen würde? Arzttermine, Termine bei der Stadt, beim TÜV, Friseurtermine usw. Keine Warteschleifen oder unangenehme Situationen am Telefon mehr. Kein:"Ja Montag geht. Nein nicht um 12 Uhr. Ja dann vielleicht doch eher Mittwoch. Achso, das geht auch nicht."

Und auf einmal kam eine Anfrage von Salonmeister.de und ich bin aus allen Wolken gefallen. So etwas gibt es bereits für Friseurtermine! Zuvor hatte ich noch nie davon gehört. Mir wurde eine Wunsch-Anwendung zur Verfügung gestellt, um das Portal für euch zu testen! Ich habe mich für die spannend klingende Phyto Behandlung entschieden, um euch von etwas (vielleicht) Unbekannten berichten zu können.

salonmeister test 
Direkt auf der Startseite kommt ein großes Feld wo ihr eure PLZ eintragen könnt. Danach folgen alle Friseure die sich auf der Seite angemeldet haben und bei denen ihr über Salonmeister.de Termine machen könnt. Bei vielen sind auch bereits Bewertungen, was ich sehr hilfreich finde.

salonmeister test

Danach sucht ihr euch Tag/Zeit raus und werdet zum Anmeldefenster geleitet. Wieder super easy, ihr müsst euch nicht mal groß anmelden. Name, Email und Telefonnr. reichen aus. Ebenso wie die Angaben zum Zahlen.

salonmeister test



Geschafft!
Ich habe wirklich noch nie so einfach einen Termin gebucht.








Review - zu Salonmeister.de

Das Bedienen der Internetseite fand ich super unkompliziert! Und die Idee ist super. Ein riesen Pluspunkt ist, dass man direkt Bewertungen der Salons von anderen lesen kann.
Am Ende hatte mich der Salon jedoch telefonisch kontaktiert, weil der Termin nicht gepasst hat. Von der Kosmetikerin habe ich erfahren, dass sie nur mittwochs vor Ort ist. Im Internet stehen aber täglich Termine zur Verfügung. Ich weiß nicht, woher die Fehlinformation kommt und es gibt wirklich schlimmeres. Der Vorteil, ohne Telefon den Termin zu vereinbaren, ist allerdings etwas weggefallen. 
Also insgesamt ein super Portal, mit einer wahnsinnig tollen Idee, die das Termine machen unheimlich erleichtert.



Was ist eine Methode Phyto Behandlung?

Natürlich habe ich nicht irgendeine Behandlung herausgesucht, sondern etwas wo ich mir dachte, dass es euch interessieren könnte und ihr vielleicht Interesse daran habt. Denn wer hat schon mal von einer Phyto Behandlung gehört? Ich musste erstmal direkt an die Schlange denken, Python... 

Das sagt der Salon:

NATÜRLICHE INTENSIVPFLEGE MIT PFLANZEN-POWER Pflanzenextrakte aus der Naturheilkunde und natürliche Aromen sowie der völlige Verzicht auf Konservierungsmittel, Farb- und Duftstoffe zeichnen die Phytobehandlung aus:
PHYTO ANTIAGE strafft und lässt trockene reife Haut geschmeidiger erscheinen

PHYTO SENSITIVE beruhigt sichtbar empfindliche und gereizte Haut

PHYTO CLEARING normalisiert die Talgproduktion und schafft ein klares Hautbild


Bei Wikipedia konnte ich folgendes herausfinden:

Heilpflanzenkunde wird auch Phytopharmakognosie genannt. Aha. Daher das Phyto! Pflanzenheilkunde oder Phytotherapie ist die Verwunden von Heilpflanzen als Arzneimittel.

Mögliche Inhaltsstoffe sind die folgenden:

 

Zur Praxis - wie verläuft eine Methode Phyto Behandlung?


Der Anfang war wie bei allen Behandlungen gleich.

1. Hautanalyse
2. Wasserdampf, für die Öffnung der Poren
Methode Phyto 3. Reinigung und Haarentfernung (Augenbrauen)
4. Gesichtsmaske
5. Gesichtsmassage mit Creme

Das Besondere ist die Gesichtsmaske. 

Das Auftragen erfolgt in 3 Schritten. 
1 - ein komplett feuchtes Tuch  
2 - die pflanzliche Maske
3 - ein Atmungsaktives weiteres Tuch

Das Bild ist wirklich etwas gruselig aber ich denke so kann man es sich ganz gut vorstellen. Nicht erschrecken bitte!


Die Maske richtet sich an eure Haut und ist rein pflanzlich. Meine war abgestimmt auf empfindliche und unreine Haut. Die nette Kosmetikerin meinte, viele würden sich über den Geruch beschweren. Mich hat er nicht gestört, ich fand ihn eher angenehm. Ich wurde begleitet von meiner Freundin, welche ebenfalls der Meinung war, mein Gesicht rieche gut. Also Geschmackssache. 

Meine Haut schmerzt teilweise von der Reinigung, (was ich wirklich hasse) meine Poren sitzen leider tief in der Haut. Autsch! Aber die Massage & Maske danach machen alles wieder gut. 
Die Rötungen meiner Haut sind gemildert und das Gesamtbild ist gepflegter.
 

Everyday Make-up essentials

Make-up essentials

Make-up essentials

Everyday Make-up essentials


Heute stelle ich euch die Produkte vor, die ich täglich benutze. Ich mag gerne ein natürliches Make-up und je nach Jahreszeit, Wetter und Laune mal eine kräftigere Farbe, insbesondere auf den Lippen.


Jeden Tag im Gebrauch sind...:
  •  BB - Cream von Catrice, welche leider aus dem Sortiment genommen wurde
  • Concealer auf dem Bild von P2, welcher leider auch nicht mehr im Sortiment ist
  • all about matt Puder von essence, ich mag gerne einen matten Look da meine Haut sonst stark glänzt
  • Rouge, auf dem Bild eines meiner Lieblinge von Artdeco

lidschatten

Make-up essentials Ich habe euch hier mal meine Lidschatten fotografiert die in Gebrauch sind. Es gibt keine Lidschatten die ich täglich benutze, ich wechsle sie gerne ab. Am Besten gefällt mir die naturel Palette von Sleek, die Farben die ich sehr gerne nutze und eine allgemeine Review findet ihr hier. 
 p2 perfect look kajal
Folgende Augen(brauen)produkte sind täglich im Gebrauch:
  • Perfect Look Kayal von p2, der sich gut auftragen lässt und den ganzen Tag hält
  • Mascara von Kiko, Luxurious Lashes meine Lieblingsmascara
  • Eyebrow Pencil, im moment noch von Maybelline
  • Augenbrauen Puder, noch ein ganz altes von Alterra
  • Eyebrow Lifter von Catrice, absolut empfehlenswert und hält was er verspicht 


rocket mascara

Zum Schluss noch ein paar Specials die ich nicht täglich benutze aber auch sehr gerne mag:

  • Catrice Liquid Liner, welcher für mich schwerer im Auftragen ist aber ein intensiveres Schwarz hat und lange hält
  • die Rocket Volum Express Mascara, welche mir im Ergebnis gut gefällt aber abstempelt
  • Bronzer von p2, welchen ich nur zu Besonderen Anlässen/Party's trage
  • Highlighter von essence, welchen ich ebenfalls nur zu Besonderen Anlässen/Party's trage
  • meine MAC Produkte, die ich für sehr kostbar halte und deshalb nicht täglich nutzen möchte

Kalender selbst gestalten - Einfach & unkompliziert


 Kalender selbst gestalten - Einfach & unkompliziert


Wie ihr vermutlich schon mitbekommen habt, liebe ich es mit Papier/Washi-Tapes/Stickern und dergleichen zu basteln. Da liegt es nah, dass ich auch meinen Kalender gerne gestalte. Ich habe keinen Filofax Kalender, weil er mir einfach zu teuer ist. 

Dafür habe ich mir einen über http://www.persoenlicherkalender.de/ erstellt. Auch nicht der günstigste Kalender aber im Rahmen und vorallem persönlicher. Falls ihr dazu mehr wissen oder lesen wollt, schaut gerne mal bei meinem alten Post vorbei.

diy kalender
Hier geht es jetzt erstmal vorrangig darum:

Wie kann ich meine Kalenderseiten selbst gestalten?


Ich finde es immer schwierig den ersten Schritt zu tun oder ich sitze vor der Seite und denke: "Alles klar und jetzt?!" Wo fange ich an. Was stelle ich mir vor.

(1) Als erstes hole ich mir alles was ich brauche raus und lege es vor mich. 

Washi-Tape | Papiere | Sticker | Sticky notes etc.

 

Erste Schritte und Gedanken sehen dann wie folgt aus:

  • Welche Farben möchte ich verwenden?
  • Hat meine Seite ein Thema? (Ostern, Weihnachten, Geburtstage...)
  • Welche Jahrezeit ist es? (Frühling, Sommer...)
  • Sind Geburtstage in dieser Woche?
  • Möchte ich mein "Werk" online stellen? (keine zu privaten Daten notieren)


diy kalender


(2) Ich überlege mir, was verschwinden soll. 

Möchte ich das Datum und den Tag persönlich machen?
Dann schneide ich mir kleine Stücke, in der Farbe meiner Wahl zurecht und versuche "schönst möglich" die Tage darauf zu notieren.



basteln kalender


(3) Auch immer ganz schön ist es dann mit Washi-Tape zu arbeiten. 

Fahre ich die Trennlinien nach oder mache ich um das ganze einen Rahmen? 
Teile ich das Washi-Tape damit es nicht zu dick ist oder habe ich ein dünnes in passender Farbe?
Nach Wunsch, kann man darunter oder am Rand des Washi Tapes mit der Farbe schattieren (mit Buntstiften den Übergang weicher machen).


Kalender selbst gestalten


(4) Möchte ich etwas stanzen und das Muster benutzen? 

Oder klebe ich dahinter ein Post-it damit durch das gestanzte die Farbe zum Vorschein kommt?
Wo kommen die Post-its hin und welche möchte ich verwenden?
Vielleicht habe ich auch noch Stempel die ich nutzen kann.


Kalender selbst gestalten


(5) Ich finde es immer gut danach nochmal zu reflektieren. 

Was gefällt mir an dem entstanden besonders gut? Was werde ich das nächste mal nicht mehr machen? Was sollte ich unbedingt bei der nächsten Woche wiederholen?


Kalender selbst gestalten

Douglas / DM / Kiko / Friseur Haul April 2015

Douglas Haul April 2015

Douglas / DM / Kiko / Friseur Haul April 2015


Vor kurzem war ich beim Friseur und konnte es nicht lassen noch bei Douglas und Kiko vorbei zu schauen. Beim Friseur direkt, habe ich das Öl von Orofluid mitgenommen. Darin enthalten sind drei verschieden Naturöle und es riecht unheimlich gut. Allerdings bin ich etwas enttäuscht, dass Silikone darin enthalten sind. Der Duft wird wie folgt beschrieben:


Das delikate Amber-Parfum mit einer Vanille-Note wird Sie in die faszinierende Welt der orientalischen Düfte entführen. 
orofluido

Die Augencreme von Douglas war von 12€ auf 3,99€ reduziert. Schraubt man den Deckel ab kommen 3 kleine Metallkügelchen zum Vorschein die beim Auftragen das Auge direkt kühlen. Was ich sehr angenehm finde. Zudem ist es ein Gel und trocknet relativ schnell ein. Über die Wirkung kann ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht viel sagen aber ich sehe auf jeden Fall mehr als bei der Balea Augencreme.


orofluido

Die BB Cream von Kiko (8,90€) 

habe ich in der hellsten Nuance gekauft. Sie soll nachdunkeln, also solltet ihr sie lieber heller als dunkler mitnehmen. Bisher habe ich sie noch nicht getestet, weil ich meine BB Cream von Catrice aufbrauche.

Der Lippenstift von Artdeco, Shiny Lip Style  (3,99€) 

ist leider ein absoluter Flop. Darin sind unheimlich viele Glitzerpartikel enthalten. Die Farbe verschwindet mit der Zeit aber man kann die einzelnen Glitzerpartikel trotzdem noch erkennen und diese lassen sich dann auch nur sehr schwer entfernen.

Der chubby stick von Clinique (5,99€)

two ton tomato war bei uns im Angebot. Die kleinen Größen finde ich auch absolut ausreichend, man hat ja doch gerne immer mal wieder was neues und anderes. Ich habe bereits eine andere Farbe und finde sie so genial! Sie haben ein angenehmes Tragegefühl, spenden Feuchtigkeit und haben eine schöne Farbe/Pigmentierung.



artdeco lippenstift
(links der Artdeco Lippenstift - rechts der Clinique chubby stick)



augenbrauen set catrice

Augenbrauen-Set von Catrice

Bei DM habe ich das Augenbrauen-Set von Catrice mitgenommen und bin froh das ich es gekauft habe! Es ist wirklich alles drin was man gebrauchen kann. Davor hatte ich immer einen Stift, Puder, die Wimpernbürste und eine Pinzette. 
Also 4 in 1. 

longlasting lipliner essence

Nachdem ich von dem Lipliner von essence so begeistert war habe ich mir noch einen longlasting lipliner mitgenommen in der Farbe Peach Beauty. Er gefällt mir sogar noch besser als der Lipliner und die Farbe ist super schön.

Illuminating Blush von Catrice

in der Farbe 020 Coral me mabye finde ich schön aber würde es mir nicht nachkaufen, irgendwie bin ich mit der Pigmentierung und der Haltbarkeit nicht zu 100% zufrieden und kenne bzw. besitze bessere. 
manhatten supreme lash

Manhatten Supreme Lash


Es wurde Zeit das ich mir eine neue Wimpernzange kaufe. Als ich dann beides in einem Set, im Angebot entdeckt habe, habe ich zugeschlagen. Die Wimperntusche ist von Manhatten und heißt Supreme Lash - clump free volume & care with argan oil. Ich mag sie bisher sehr gerne, sie macht nicht wahnsinnig viel Volumen aber sie schafft es die Wimpern schön zu tuschen ohne, dass Fliegenbeine entstehen. Es sieht alles noch sehr natürlich aus und sie lässt sich abends gut entfernen. 

Private Talk - meine Antworten auf die 15 Fragen

Private Talk - meine Antworten auf die 15 Fragen

Heute gibt es den Post zu den von mir gestellten 15 Fragen. Der Wunsch, dass ich sie selbst beantworte wurde geäußert von der lieben Sabrina von color-castles.com und ich möchte euch meine Antworten natürlich nicht vorenthalten. Hier ist noch der Link zum ursprünglichen Post *klick*


dark chocolate cookies
Ein Date mit mir selbst beginnt generell in Jogginghose. Ich hab’s einfach gern gemütlich! Was auch niemals fehlen darf ist Tee. Jogginghose und Tee, viel besser geht es kaum noch!
Heute habe ich mich auf einen Kamillentee eingeladen ;-) Zudem bin ich ein Zucker-Junkie und liebe Schokolade. Hello my name is… ist meine Lieblingsschokolade. Damit es so richtig schön kuschelig wird, eine Kerze. Ich liebe den Geruch der Glade Kerzen. Sie sind nicht günstig aber ich finde der Preis lohnt sich. Sie halten lange und man nimmt permanent den Geruch wahr.

nice to sweet you

Dann will ich mal die 15 Fragen, so ehrlich, direkt und knapp beantworten wie möglich. Soll ja kein Roman werden.

1. Auf was willst du niemals verzichten? 

Mein Augenlicht. Nichts wäre trauriger, als die Dinge die ich Liebe, nicht mehr zu sehen... den Sonnenschein, die Natur alles…. Die Arten mit denen man Dinge betrachten kann, die vielen Blickwinkel. Das möchte ich niemals hergeben oder missen!
  

2. Was magst du am liebsten an dir? 

Meine Fröhlichkeit. Meine Art, mich für Dinge zu begeistern. Mich auf so vieles freuen und das dann auch genießen zu können.

3. Fällt es dir leicht zu verzeihen?   

Zu leicht… ich bin sehr sehr selten sauer. Eigentlich fast nie. Ich denke das Leben ist zu kurz um lange böse, beleidigt oder sonstiges zu sein. 

4. Wofür bewunderst du andere? 

Ihr Gedächtnis. Ich bin unheimlich verpeilt und vergesse Dinge oft, dass ist mir manchmal unangenehm. 

5. Wer ist die größte Stütze in deinem Leben? 

Mein Partner. Die Leichtigkeit mit der er Dinge aufnimmt und betrachtet gibt mir sehr viel, er ist mein Ruhepol und ich weiß, dass ich immer auf ihn zählen kann.
 

6. Wie definierst du treue? 

Eine kurze & knappe Definition… Das anhaltende Vertrauen und die Loyalität zu einer Person. Ich studiere Soziale Arbeit und solche definitionen lese, lerne und schreibe ich ständig. Es fällt mir schwer es anders zu formulieren. Ich vermute ihr wisst, was ich meine.


7. Wie häufig tust du etwas, weil man es von dir erwartet? 

In Zahlen kann ich es nicht nennen aber ich denke oft. Alleine, dass ich die Hochschulvorlesungen besuche. Es wird von mir erwartet und ja das tue ich regelmäßig.
 

8. Wo fühlst du dich Zuhause? 

In meinem kleinen 18qm Appartement. Mit besagter bequemer Hose, eingewickelt in meine Fleece-Kuscheldecke. Welches dann wie folgt aussieht und ja... das habe ich tatsächlich alles getan/getragen, während ich diesen Post geschrieben habe.

9. Was ist der Soundtrack deines Lebens? 

Auf Anhieb fällt mir gerade das Lied von Avicii ein. He said, "One day you'll leave this world behind So live a life you will remember." Ja das tue ich =) mit Sicherheit gibt es noch mehr Lieder die irgendwie passen würden.

10. Was macht dich sentimental? 

Gute Filme. Ich bin generell eher ein sentimentaler, gefühlvoller Mensch und kann mich gut in andere Personen und Situationen hinein versetzen.

11. Liebst du so wie du auch geliebt werden willst? 

Ja. Mit ganzem Herzen. Mein Partner ist auch einfach wundervoll!


12. Was ist dein Lebensmotto? 

Ich denke -live a life you will remember- trifft es schon ganz gut. Aufjedenfall möchte ich jeden einzelnen Tag meines Lebens genießen und meine Träume wahr werden lassen.

13. Wer ist dein Vorbild? 

Ein einziges 100% Vorbild habe ich nicht aber es gibt viele Menschen an denen ich, dass ein oder andere "vorbildlich" finde und zu denen es sich wahrlich lohnt aufzublicken. Aber das sind Personen aus meinem näheren Umkreis die ihr nicht kennt.


14. Was wolltest du schon immer gerne lernen? 

Spanisch. Aber ich bin eine Niete in Sprache… 

15. In welches Land musst du unbedingt noch reisen? 

Schottland

 schokolade

Immer noch neugierig?! Dann kann ich dir noch ein von mir gegebenes Interview, mit Info's zu meinem Blog bei Nicole empfehlen. *klick*