Quote of the Week # 21



Stop being afraid of what could go wrong and start being positive about what could go right.
-unknown

Kommentare:

  1. Ich wünschte ich könnte nach dem Motto leben, aber leider bin ich immer so ängstlich bei allem :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir gibt es auch noch das ein oder andere was ich mich nicht traue =/ habe ich gerade gestern beim Beantworten deiner Liebster Award Fragen bemerkt ^^

      Löschen
  2. Tolles Zitat, sehe ich ganz genauso :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das Zitat auch super schön! =)

      Löschen
  3. Das Zitat kenne ich auch und es ist auch schon in meine Tumblr Lieblinge gewandert. Finde einfach die Aussage eine sehr wahre, vor allem da ich immer viel zu viel darüber nachdenke ,was falsch laufen könnte.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Ich fand den ersten Teil auch absolute Klasse. Hoffe also dass ich es bei Teil 2 ins Kino schaffe, da ich einfach die Idee der Filme super finde. Ist halt mal ein anderer Musikfilm. Dankeschön, freut mich sehr zu hören <3. Jaa bei mir sind Kinobesuche auch immer abhängig von Freunden muss ich gestehen, die bringen einen dann doch öfters mal dazu was anzuschauen, wo man vielleicht sonst nicht rein wäre, aber manchmal stößt man so dann auch ganz unerwartet auf Filme, die einem dann doch zusagen. Wir wechseln uns mit den Filmentscheidungen im Kino nämlich immer ab, da darf jeder mal bestimmen wo es reingeht.

    Ein paar habe ich mir auch schon mal vor Ort angeschaut. Ist nur schwer, wen einem mehrere gefallen, jedoch eines eigentlich komplett ausreicht. Ich bin eh jemand, der sich so schwer entscheiden kann. Muss am Sternzeichen liegen, Waagen sind ja dafür bekannt, das sie nicht die Entscheidungsfreudigen sind und mir geht das auch beim Thema Essen und Ausflügen so xD.

    Achso, interessant das alles mal zu hören, denn ich kenne persönlich jetzt niemanden der als Flugbegleiterin arbeitet, aber wenn man ab und an noch mal 1 Tag hatte ist das wirklich ne tolle Sache. Ich hätte da auch immer versucht an dem Tag was zu sehen, aber auf der anderen Seiten ist es auch verständlich, wenn man müde ist, dann doch lieber nichts zu machen. Kann da beide Seiten nachvollziehen.

    Ich bin als Privatperson angemeldet und bewerbe darüber halt einfach immer mal meine Beitrage in diversen gruppen. Gibt da zum Beispiel die Bloggerlounge, Bloggeria oder das Blogger Netzwerk. Generell gibt es aber wirklich schon sehr viele Gruppen in Facebook zum Thema bloggen, sodass man durch eine Suche auch echt vieles findet. Ich adde halt mit meinem Privatprofil nicht wirklich Leser, sondern wirklich nur die Bloggerinnen, mit denen ich schon sehr lange schreibe und somit auch Privat schreibe ;). Wie das mit dir zum Beispiel auch der Fall ist. Ansonsten trenne ich dann aber Privatleben und Blog in Facebook.
    Nach Madrid wollte ich auch unbedingt mal, wusste aber gar nicht, dass es dort so teuer ist xD.

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du recht, ich finde es auch sehr passend!
    Die Idee ist ja klasse, wenn jedes mal aussuchen darf. Wir versuchen uns immer so zu einigen und falls jemand wo gar nicht rein möchte ist das auch okay. Dann gehen halt nur zwei der sonst üblichen vier. Meine Cousine liebt Musikfilme auch so, leider wohnt sie weiter weg, sonst würde ich mit ihr reingehen. Sie ist auch ein riesen Fan der Serie Glee, die wiederum nichts für mich wäre.
    Ach stimmt xD das sagt man den Waagen ja so nach. Ich bin Widder - mit dem Kopf durch die Wand. Muss alles jetzt und sofort sein, Geduld ist so gar nicht meine Stärke. Das merke ich immer in Gruppenarbeiten, ich bin meist diejenige die daran erinnert was noch fehlt, was das Thema ist etc. damit es bloß voran geht. Manchmal anstrengend, manchmal ein Segen...
    Ja, es war echt nie so einfach. Vorallem auch die Zeitverschiebungen, mir ist es mir immer schwerer gefallen wieder rein zu kommen. Im Endeffekt geht es dann wieder weiter und macht hat die nächste Verschiebung. Naja... und ich hab ständig Geburtstage, feiern etc. verpasst. Also... ich bin wirklich sehr froh es nicht mehr zu machen aber auch dankbar für alles was ich sehen konnte.
    Das ist echt interessant! Ich hab immer gelesen man soll in sozialen Netzwerken aktiv sein und ich dachte mir "ja, ja das klingt logisch" habs aber trotzdem nicht gemacht xD warum auch immer... das versuche ich gerade zu ändern... deshalb vielen Dank für den Tipp! Bin da echt noch etwas unbeholfen.
    Madrid war glaube gar nicht so teuer, nur das Eis :D ansonsten war es echt okay. Bin mal gespannt, wie es in den Schweden (diesen Sommer) ist, da soll das Essen und alles viel teurer sein.

    AntwortenLöschen
  5. Ein schönes Zitat hast du da rausgesucht! Wie die Dinge für uns laufen, hängt erfahrungsgemäß stark von unserer Einstellung ab. Wir werden nie unser gesamtes Potential ausschöpfen können, wenn wir uns ständig vor den Konsequenzen fürchten. :)

    AntwortenLöschen