Quote of the Week # 23

Saint Augustine

The world is a book, and those who don't travel, read only one page.
-Saint Augustine

Kommentare:

  1. Da war ich auch schon :) Super schönes Bild!
    Liebe Grüße, Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön =) Bangkok ist auf jeden Fall eine Reise wert!

      Löschen
  2. Bei mir läuft momentan eine Blogvorstellung, schau doch mal vorbei!
    ♥, Erika
    erikaloove.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube wir haben ne recht ähnliche Zitatsammlung, denn das Zitat kenne ich auch und kann es wieder komplett unterschreiben. Ich bin ja bisher noch nicht so in der Welt rumgekommen, aber das Reisen ist definitiv etwas, was ich in der Zukunft dann etwas mehr tun möchte.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Ich bin auch schon mega gespannt, vor allem da ich einige der Städte selbst noch nicht kenne und bei denjenigne wo ich schon kenne bin ich sehr gespannt, was es dort noch so zu erkunden gibt. Bei einer Stadt schafft man es ja nie alles bei nur einem Trip zu sehen.

    Dankeschön <3. Ich finde deine Layout aber auch super. Du hast da doch was tolles hinbekommen. Ja in den Usa gibt es ja auch viele die vom bloggen leben können, was in Deutschland ja auch noch eine Seltenheit ist. Aber mal schauen, was sich da in den nächsten Jahren noch so tun wird. Für mich ist ja derzeit einfach nur ein Hobby, weshalb ich mir da nicht all zu viele Gedanken mache, damit nun mein Lebensunterhalt zu bestreiten. Bei Youtube schaue ich ja immer unmengen von Fanvideos zu meinen Lieblingsserien, da kann ich auch echt Stunden zubringen xD. Und manche sind da wirklich mega gut. Aber Youtuber selbst verfolge ich eher weniger. Bin da noch nicht auf die Trendwelle augesprungen. Na ja generell ist eine Person im echten Leben natürlich noch mal komplett anders und es ist schwer jemanden über das Internet dann doch richtig zu kennen. Weil man denjenigen noch nie in seinem Umfeld mit anderen gesehen hat. Da gibt es ja dann doch ab und an die böse Überraschung. Bei Schauspielern finde ich es aber immer schlimm, wenn diejenigen die den Bösewicht spielen, dann auch Drohbriefe erhalten ,weil viele das nicht auseinanderhalten können ,dass das nur eine Rolle und nicht die echte Person ist.

    Durchquälen habe ich lange Zeit auch gemacht, aber heute breche ich Büchre auch ab, wenn ich merke sie sind so gar nicht meines. Achso, ja dann ist das mit dem Besuchen natürlich nicht so leicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Dankeschön!!! Das dir das Layout gefällt freut mich wirklich sehr. Da ich mich deswegen doch am meisten verrückt mache =)
      Ich bin auch mal gespannt was von der Welle noch nach Deutschland kommen wird. Irgendwie finde ich es doch immer spannend wie sehr sich alles verändern kann. Wenn man mal daran denkt das damals noch fast niemand ein Handy hatte... oder das es weder Computer, noch Internet, noch Blogs gabs... echt Wahnsinn was sich alles mit der Zeit tut.
      Da hast du recht! Selten ist jemand tatsächlich so wie er sich auch in er Öffentlichkeit gibt. Ich kann mich auch gar nicht mehr daran erinnern, wann ich auf die Youtube Welle aufgesprungen bin aber mittlerweile schaue ich fast täglich die Videos. Wenn mir das jemand vor ein paar Jahren erzählt hätte, hätte ich ihm vermutlich kein Wort geglaubt.
      Ach heftig, ok Drohbriefe sind da echt eine ganz andere Liga. Wenn Menschen die Realität nicht mehr von der Fiktion unterscheiden können ist das echt übel. Da überlegt sich ja fast 3x was für eine Rolle man spielt...

      Ich war übrigens gestern in Pitch Perfect 2 und kann gar nicht in Worte fassen wie schlecht, furchtbar, grausam ich diesen Film fande... ich bin immer noch richtig schockiert wenn ich daran denke. Normalerweise gehe ich mit Filmen nie hat ins Gericht... aber der ging gar nicht! Teilweise wurden (meiner Meinung nach) rassistische Klischees bedient und davon so einige. Natürlich sollte das alles witzig dargestellt sein aber ich finde das geht gar nicht. Da kamen dann Sprüche wie: "Die Inder nehmen alle Jobs weg", "Für Koreaner interessiert sich eh niemand" und die Deutschen haben auch wieder ordentlich was abbekommen. Die Amerikaner haben sich auch selbst auf die Schippe genommen. Aber gerade wenn es um Homosexualität oder Frauen geht ist das einfach zu viel. Denn auch der Spruch "Frauen sollten nicht ans College", weil sie zu dumm dafür sind (die genaue Wortwahl sei mal dahin gestellt, der Sinn war aber derselbe) fiel. Die Lieder waren super schlecht (bis auf eines das "Finallied"), der ganze Film nicht fesselnd, die Geschichte nicht mitreißend. Meine Freundin war auch komplett meiner Meinung und gerade über besagte rassistische Bemerkungen haben wir uns sehr geärgert. Ob das an dem Studiengang liegt, bei dem man einfach Dinge kritisch hinterfragt oder ob nur wir das so sehen... keine Ahnung aber für mich dürfte dieser Film nicht mal im Kino oder sonst wo laufen... sehr enttäuschend!

      Löschen
  4. Ich reise leider nicht so viel, wie ich gerne würde, da ich immer recht ängstlich bei sowas bin :( Aber ich hoffe dass sich das irgendwann noch ändert :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist dann natürlich schwieriger =/ das glaube ich dir & drücke die Daumen!

      Löschen
  5. Ich reise so gerne, daher finde ich das Zitat wirklich passend!
    Es gibt für nichts Schöneres für mich, als die Facetten der Welt zu entdecken. ♥

    Dir einen schönen Start in die Woche!
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt! Es ist spannend zu sehen wie unterschiedlich Länder & Kulturen sind.
      Danke, dass wünsche ich dir auch ♥

      Löschen