Quote of the Week # 24

John Lennon

Love is the answer, and you know that for sure; Love is a flower, you've got to let it grow.

John Lennon

Kommentare:

  1. Ich liebe deine wöchentlichen Zitate die du immer so liebevoll mit sooo schönen Bildern kombinierst.
    Ich bin schon immer gespannt, welches du wohl als nächstes auf deinen Blog stellst :)

    Man hält kurz inne, lässt sich das Zitat durch den Kopf gehen ... und meistens denke ich dann "genau so ist es!".

    Mit der Liebe ist es auch tatsächlich so ... man muss ihr die Chance geben überhaupt wachsen zu können.

    Liebe Grüße

    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das freut mich so sehr zu lesen =D
      Ich habe mich schon oft gefragt, ob die Zitate gerne gelesen werden. Ich freue mich gerade wirklich sehr. Dann werde ich sie auch auf jeden Fall beibehalten. Ich mag Zitate nämlich auch super gerne. In vielen steckt soviel Wahrheit.

      Löschen
  2. Liebe muss in der Tat wachsen... Das ist so wahr! Aber ob Liebe die Antwort (für alles) ist? Ich bin leider total pragmatisch geworden, was sowas angeht.. Ich bin immer der Meinung, dass wahre Liebe heutzutage kaum noch exisitiert, die Gesellschaft ist so unglaublich egozentrisch geworden.. Ich weiß, dass diese Ansicht eigentlich viel zu schwarzseherisch ist, aber ich kann nichts dagegen tun :D >_<

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde eine Skepsis der Liebe gegenüber gar nicht verkehrt, weil man dann nicht verzweifelt in Beziehungen rennt und die Liebe sucht. Irgendwann kommt die "wahre Liebe" und dann verfliegen die letzten Zweifel. Aber bis der Moment kommt, können Zweifel und Skepsis vor Verzweiflung bewahren ;-) also kein Stress! Ich finde die Denkweise genau richtig.

      Löschen
  3. Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung, vielleicht hast du ja Lust, mal vorbei zu schauen? :)
    ♥, Erika
    erikaloove.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Mal wieder ein ganz tolles Zitat, das ich diesmal auch noch nicht kannte, hat aber einen sehr wahren Kern, der nicht nur auf die Liebe zu trifft, da auch Freundschaft wachsen muss und man beides immer pflegen und hegen muss. Bei der Antwort auf alles muss ich mich jedoch Mona anschließen, ich denke aber das man da einfach mehr Schutzwälle aufbaut, wenn man schon öfter verletzt wurde, was bei mir einfach der Fall war. Mr. Right war halt einfach noch nicht dabei, weshalb ich einfach etwas vorsichtiger geworden bin.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Ich werde den Film auch nicht im Kino sehen, wenn dann auf Dvd und da kann ich auch noch etwas warten. Mochte ja den ersten schon nicht so. Das letzte Buch werde ich nun aber noch lesen, sobald es dann bei uns in der Bücherei verfügbar ist, kaufen möchte ich es jetzt nun auch nicht. Ich finde einfach das Problem bei diesen Jugend Distopien ist, dass es nur noch sehr wenige, die es am Ende wirklich schaffen sich von der Masse abzuheben, was neues einzubringen und irgendwie besonders zu sein und natürlich auch die Qualität aufrecht zu erhalten. Lese deshalb meistens die Bücher erst dann, wenn ich die Filme gesehen habe und die mir zusagen. Bei Die Bestimmung hatte ich es anders rum gemacht und erst das Buch gelesen.

    Von den Kapseln her definitiv, die kosten schon fast 5 €, deshalb trinke ich auch nicht täglich was aus der Maschine, sondern auch viel Krüger Pulverkaffee (den es zusätzlich auch noch in einer laktosefreien Form gibt, was für mich auch sehr praktisch ist), dass ich da einfach eine Balance habe und nicht ständig neue Kapseln kaufen muss. Bei dem Maschinenpreis ist das sehr unterschiedlich, manche Modelle bekommst du da echt sehr günstig und die sind eigentlich alle sehr ähnlich und haben nicht so viele Qualitätsunterschiede.

    Die Freakshow habe ich bisher noch nicht gesehen, also psst noch nicht spoilern :P. Aber das Thema hört sich für mich schon mal toll an. Ich muss gestehen, dass ich die Psychatrie Staffel bisher die schlechteste fand, ich fand Staffel 1 bisher am besten, danach Staffel 2 und dann die 3.Staffel. Aber ist ja geschmackssache, jeder fühlt sich ja bei anderen Themen angesprochen. Echt wusste gar nicht, dass sie so viel um Exorzismus dreht, ich dachte man beleuchtet da noch mal die Geschichten der verschiedenen Figuren, die alle aufeinandertreffen und zeigt vor allem wie diese interagieren und in Beziehung stehen könnten.

    Also sobald ich Zeit habe, werde ich mich auch mal durch deine Youtuber klicken ,vielleicht sind da ja auch welche für mich dabei. Aber gerade hat man Essay vorrang ,das muss erstmal geschrieben und abgegeben werden. Ich mag bei Fanvidoes vorallem AnneSoshi sie macht viel zu Vampire Diaries, aber auch Teen Wolf. Oder Tabbleey, hier gibt es ebenfalls viel zu Vampire Diaries, Teen Wolf, dazu noch The 100, Reign. Dann noch Fernblablabla oder KristinaOrtutova uvm. Ich könnte da auch unendlich weitermachen.


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, dass kann ich auch gut nachvollziehen. Ich hatte auch viel schlechte Erfahrung gemacht. Weshalb dann erstmal das Problem ist dem anderen zu Vertrauen und sich fallen zu lassen. Das fällt mit jedem mal schwerer und man tut es (unbewusst) weniger. Das ist gar nicht so leicht...

      Ah ok, dann waren es die Kapseln die so teuer sind. Bei der Senso kosten die Original Pads im Angebot (16Stk.) 1,69€ oder halt 1,99€. Es gibt aber auch bei Aldi / Penny / Rewe günstige Eigenprodukte. Wenn man eine heiße Schokolade von Milka möchte wird es schon teurer. In den Cappuccino / Latte Macchiato Packungen von Senso ist auch meistens weniger drin. Aber da ich die wirklich nur selten, nach Verlangen und zum Genießen trinke ist das echt okay.

      Hehe, nein das mach ich nicht! :D Ach interessant, dann war das echt unser subjektives Empfinden. Also mein Freund denkt auch so will aber auch, wie ich später evtl mal in dem Bereich arbeiten. Aber alles in allem war schon jede Staffel auf ihre Weise gut. Ich finde die Serie wirklich super!
      Ich werde auch, sobald ich mal wieder mehr Luft habe mich bei deinen Youtubern durchklicken =) vllt ist da auch was für mich dabei! Im Moment ist echt wieder viel los. So langsam kommen die Klausuren und auch die letzten Referate wollen langsam präsentiert werden... sehr stressig. Dafür hab ich erstmal weniger im Nebenjob zu tun das ist sehr praktisch. Wie läufts bei dir in der Uni? Auch schon am lernen?

      Löschen
  5. Ich liebe diese Zitat-Posts von dir!
    Finde das immer sehr inspirierend und die Fotos dazu sind auch klasse ausgewählt <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das freut mich sehr! Dann werde ich das auf jeden Fall beibehalten :))

      Löschen