Quote of the Week # 25



If you look closely at a tree you'll notice it's knots and dead branches, just like our bodies. What we learn is that beauty and imperfection go together wonderfully.

Matthew Fow

Kommentare:

  1. Schönes Zitat! Dein Blog gefällt mir auch sehr gut und du hast gleich eine neue Leserin... :-)
    Liebe Grüße,
    Lea <3

    http://lovely-lea-world.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Dankeschön das freut mich sehr =))

      Löschen
  2. Wieder einmal ein so wahres Wort! Schade, dass für viele immer noch nur Perfektion wirkliche Schönheit ist..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht, ich finde es auch sehr schade das die heutige Gesellschaft so sehr nach Perfektionismus strebt anstatt nach Einzigartigkeit.

      Löschen
  3. Zuallererst ganz lieben Dank für deinen Kommentar! :)
    Du hast ja einen total süßen Blog - ich lass dir gleich mal ein Abo da :)
    Würde mich freuen auch dich als neue Leserin begrüßen zu dürfen <3

    Liebe Grüße, Chrissy von Farbenherz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh dankeschön, ich habe dich sogar schon eine ganze Weile über GFC abonniert und bin (meistens) eine stille Leserin deiner Beiträge =)

      Löschen
  4. Also da möchte ich unbedingt ins Kino, meine Freunde zum Glück auch, was mich sehr freut. Ist halt echt einer der Filme, auf den ich mich schon das ganze Jahr freue.
    Ich find die Doku auch sehr interessant, weil halt in diesen Kleidern so viel Arbeit steckt und die sind echt beeindruckend. Würde ja total gerne einmal in meinem Leben so ein Stück tragen, da fühlt man sich irgendwie wie ne Prinzession und die Doku wird ja auch echt sehr gelobt, vor allem da sie auch mal die Konflikte zeigt und somit halt echt die schonungslose Wahrheit, ist wsl auch in der Welt nicht alles wunderschön.
    Ich habe den ersten Teil ja gestern geschaut ,da ich etwas gekränkelt hatte und mich somit ins Bett gepackt hatte. Die Dvd hatte ich ja schon länger zuhause, da habe ich einfach mal den Moment genutzt und fand ich ihn wirklich sehr gut. Hätte ich auch nie gedacht, hatte den Film ja nur gekauft, weil meine Freunde alle geschwärmt hatten und meinten ich muss ihn unbedingt sehen, da war ich dann doch neugierig. Die Idee ist ja doch sehr ausgefallen, jedoch mochte ich Alf damals auch schon sehr. Ist halt irgendwie dieser Kinderwunsch aufgegriffen und das fand ich doch irgendwie putzig.

    Also grünen Tee mag ich ja schon so nicht, da wäre glaube ich die Süßigkeit auch nichts für mich. Ja generell kann man ja aus vielem so was machen und da gibt es schon teilweise sehr verrückte Ideen, aber oftmals schmeckt das ja dann sogar xD.

    Das freut mich zu hören. Referate hatte ich in diesem Semester bisher noch kaum, habe ja bisher erst 2 Seminare und sonst Vorlesungen. Das kommt ja dann alles eher in den Seminaren und bei denen wo ich belegt habe, müssen wir keine halten. Kommt wsl bei mir dann auch alles eher im nächsten Semester. Finde das aber gut, wenn man sowas in der Gruppe machen kann, das entspannt dann doch etwas, weil man sich die Arbeit teilen kann.

    Also bei uns gibt es nicht für alles Blockveranstaltungen, sondern nur für bestimmte Seminare und da ich ja gerade noch viele Vorlesungen habe, gab es in dem Semester kaum welche. Will aber für nächstes Semester auch mal schauen ,dass ich vilt. ein Seminar im Block mache, weil das halt echt den Studenplan etwas entspannt. Habe nur gehört, dass man sich für diese immer etwas eher einschreiben muss, somit werde ich da nächsten Monat schonmal schauen, ob man sich schon für irgendwas fürs neue Semester einschreiben kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich auf jeden Fall gespannt was du berichten wirst =)
      Das denke ich mir auch immer. Ich würde auch gerne mal eine Fashion Show live sehen. Das was man so oft in Filmen und Serien sieht erleben. So kommt man zumindest den Kleidern mal ein bisschen nah, auch wenn man vermutlich nie ein eigenes besitzen kann.
      Na vielleicht hängt das echt irgendwie zusammen. Entweder man mag Alf & Ted oder man mag beide nicht. Prinzipiell sind sie sich von der Geschichte her ja nicht ganz so unterschiedlich (also ich meine lebende Kuscheltiere).

      Ich bin ja auch kein Fan von grünen Tee xD vor allem da man die Beutel immer pünktl. herausnehmen muss und sonst der Tee bitter wird. Ich lasse Teebeutel immer drin... warum auch immer... zu bequem um auf die Uhr zu schauen.... wenn der Tee dann bitter wird ist das natürlich blöd. Dementsprechend mag und trinke ich auch keinen schwarzen Tee, mag aber die ganzen ausgefallenen Länder Sorten wie türkischer Apel oder New York Chai. Die sind so unheimlich lecker!

      Das ist bei uns auch immer so, dass die Blockveranstaltungen schnell belegt sind. Wenn ich mich umhöre, sind sie auch einfach beliebter, weil man "gefühlt" eine Zeitersparnis hat und alles schnell rum ist. Mittlerweile belege ich sie auch bewusster. Zu Beginn meines Studiums habe ich darauf noch nicht so viel Wert gelegt. Aber jetzt mit dem Nebenjob ist es doch besser, wenn ich weniger und kürzere Tage in der Woche habe, um dann arbeiten zu können.

      Löschen
  5. Hallo Mandy,

    dieses Mal komme ich erst etwas verspätet dazu, dein wöchentliches Zitat zu lesen! Ich freue mich sehr darüber, dass du diese Rubrik beibehalten möchtest und somit kann ich mich ja noch auf viele Zitat - Beiträge von dir freuen!

    Auch dieses hier ist wieder so wahr, und leider bekommen wir heutzutage immer mehr Perfektionismus vor die Nase gesetzt, dessen Normen es dann zu erreichen gilt.
    Egal ob im Job oder ja auch gerade im Beauty Bereich - gut langt nicht, es muss besser sein.

    Du bereitest hier mir wieder einen schönen Moment um inne zu halten und an Dinge und Augenblicke zu denken die sooo schön sind oder waren - eben gerade weil sie nicht perfekt sind!

    Viele liebe Grüße

    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Nina ich habe mich so über dein Kommentar gefreut! Das sind wahre Worte und leider sehr schade das unsere Gesellschaft sich dahin entwickelt hat. Womit sollte die Beautyindustrie auch Geld machen, wenn nicht mit unerreichbaren Zielen?! Ich fande das Zitat auch einfach sehr passend.

      Löschen