#1 Layout Inspiration - Vintage Romantik

Layout Inspiration - Vintage

#1 Layout Inspiration - Vintage Romantik


Diesmal starten wir in die neue Woche mit einer kleinen Layout Inspiration. Da ich Vintage und Romantik super gerne mag, war es mein Ziel beides in dem Layout zu verbinden.

Scrapbook Vintage Was meiner Meinung nach bei dem Thema Vintage/Romantik niemals fehlen darf ist Spitze. Die gehört für mich einfach dazu und wurde direkt von Beginn an in dem Layout mit eingeplant.
Scrapbook Vintage Besonders schön ist natürlich wenn ein Element sich wiederholt. Dementsprechend habe ich die Spitze, sowie das Scrapbook-Papier wiederholend unten angelegt.
Scrapbook Layout VintageEin wenig rosa oder pink gehört für mich auch einfach dazu. Mir ist eingefallen, dass ich noch eine Reihe von Farbteststreifen habe. Daraus habe ich dann eine Blume gestanzt.
Scrapbook love Vintage Als riesen Fan von Washi-Tape darf das natürlich auch nicht fehlen. Ich habe eine Reihe von Washi-Tapes im Vintage Look angesammelt. Damit war das Layout auch schon so gut wie fertig.
Scrapbook Vintage Layout


Scrapbook Vintage

Vintage love

VintageScrapbook Layout

Kommentare:

  1. Hey, ich hab mich noch gar nicht so richtig mit Scrapbooking befasst, immer nur auf Blogs gelesen und gestaunt. Ich finde das sehr schön gemacht, mal sehen ob mich auch irgendwann mal das "Fieber" packt und ich drauf los bastele! Ich wünsche Dir eine wunderbare schöne Woche!
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! =) Irgendwie kam alles Hand in Hand, zuerst Scrapbook, dann Smashbook und dann der Kalender. Wenn man einmal anfängt kann man gar nicht mehr aufhören.
      Ich wünsche dir auch eine wunderbare Woche :-) vielen Dank

      Löschen
  2. Sieht richtig toll aus :)
    Flugbegleiterin stelle ich mir richtig interessant vor. Da erlebt man bestimmt so einiges. Ich habe leider so meine Probleme mit Flugzeugen... Nicht weil ich Höhenangst habe, oder denke, dass das Flugzeug abstürzt. Ich kann es nicht haben in einem geschlossenen Raum zu sein, wo ich nicht einfach mal eben raus kann. Deswegen sind allgemein öffentliche Verkehrsmittel ein Horror für mich.
    Ja, eine richtige Freundschaft übersteht so vieles. Ich denke, die Freundschaft wäre wahrscheinlich so oder so irgendwann auseinander gegangen. Als kleines Kind hatte ich eine beste Freundin und wir waren fast wie Schwestern und haben sogar gemeinsam in einem Haus gewohnt. Leider ist sie irgendwann mit ihrer Mutter nach Berlin gezogen. Irgendwann ist der Kontakt dann auch immer weniger geworden, aber wenn wir uns wieder gesehen haben, war es jedes Mal so, als würden wir uns jeden Tag sehen. Da ist einfach so eine richtige Verbundenheit.

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, das hat es auch auf Dauer schwierig gemacht. Vor allem (leider) oft auch die Kollegen oder dann halt die Passagiere. Meistens war irgendwas und mal schnell eine halbe Stunde vor die Tür gehen und den Kopf frei machen geht da nicht. Alles in allem ist es ein sehr anstrengender Job, der gerne mal unterschätzt wird. So wie es vor Jahren mal war, ist es leider nicht mehr.
      Das klingt wirklich nach einer wahnsinnig tollen Freundschaft. Es ist echt schade, dass sie umziehen musste. Aber umso schöner, dass es noch ist, als wäre nie etwas gewesen. Das macht wahre Freundschaft aus =)

      Löschen
  3. Das sieht echt klasse aus und trifft für mich zum Vintage Romantik komplett ins Schwarze. Mag es ja auch, wenn alles so verschnörkelt ist oder man Spitze verwendet, weshalb du auch total meinen Geschmack triffst.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Ich finde es auch sehr lustig, dass wir so viele Gemeinsamkeiten haben, finde das aber immer schön, dass ich solche Menschen durch das bloggen kennenlerne, auch wenn man leider immer zu weit voneinander weg wohnt xD. Ich glaube es gibt da echt total verschiedene Typen, die verforenen wie wir es sind oder diejenigen die halt dafür sehr schnell schwitzen aber nie frieren, wobei Männer ja was Kälte anbelangt eh etwas abgehärteter sind. Bei uns laufen die schon immer so früh in kurzen Hosen rum, da bin ich noch am erfrieren.
    Das mag ich an Erdbeeren auch so gerne, dass man sie so vielfältig einsetzten kann, gibt ja auch so viele Desserts und Kuchen damit oder man verarbeitet sie zu einem leckeren Smothie, verwendet sie für Eis etc. Da sind die Möglichkeiten so groß, sodass es auch nie langweilig wird. Am liebsten esse ich sie im Sommer ja immer im Youghurt, einfach weil der selbstgemachte am besten Schmeckt und dann auch richtige Erdbeeren drinnen sind. Soll ja bei den gekauften nicht immer der Fall sein.
    Aber wenn du so gedacht hast, dann weist du auch, dass du von dem Jumpsuit nicht ganz überzeugt warst, denn wenn man was wirklich richtig klasse findet, dann wirft man generell alle Zweifel und Vorsätze über Bord. Geht mir zuminest so, dann kaufe ich mir das Teil meistens doch, auch wenn es vielleicht doch über dem Budget liegt xD. Da knicke ich dann doch ein. Aber Kleider liebe ich im Sommer natürlich auch und wie du schon sagtest, die hat man genauso schnell an- und auch wieder ausgezogen und sie haben ja auch die gleiche Leichtigkeit wie ein jumpsuit.

    Muss mich in den Semesterferien da mal dransetzten, jetzt direkt vor den Prüfungen komme ich da leider nicht dazu, vor allem weil es ewig dauert meine Sammlung durchzugehen und selbst Grafiken dazu zu erstellen.

    Das gute bei Amazon Prime ist halt, dass es für Studenten echt unglaublich günstig ist, es gibt kein günsteres Angebot auf dem Markt. Netflix und Co. habe ja gar keine Studentenpreise, was ich etwas schade finde, da ist Prime ihnen echt ne Nase voraus und was das Filmangebot anbelangt ist Prime definitiv der Marktführer, da sind wirklich immer tolle Perlen dabei, vor allem wenn man nun kein Sky Abo hat, so wie das bei mir der Fall ist. Die Filme sind bei Prime ja doch sehr viel früher als im Fee Tv verfügbar.
    Echt, der Pilot ist aber auch noch nicht ganz so spannend, einfach weil dahinter ja viel Geschichte steckt, aber die Serie wird wirklich noch richtig gut. Was die Unsymphatie anbelangt, Henry VIII war auch keine symphatische Person, er konnte in dem einen Moment dein Bester Freund sein, der wirklich viel Charme hat und in der nächsten Sekunde ist man schon in Ungnade gefallen und musste dafür einen hohen Preis zahlen, denn er hatte kein Problem damit langjährige Freunde und Vertraute hinrichten zu lassen. Dazu kommt natürlich noch das es in einer Zeit spielt, wo jeder seine Interessen vorantreiben wollte, sich selbst schützen und aufsteigen wolle, egal was das jemand anderes gekostet hat. Somit ist es natürlich sehr schwer, da unglaublich viel Symphatie zu empfinden, aber die Geschichte an sich bietet halt echt alles, was einen guten Film oder eine Serie heute ausmacht: Es geht um Liebe, Leidenschaft, Lügen, Intrigen und Komplotte, gepaart natürlich mit der Gewalt die damals herrschte. Ich würde dir raten einfach mal dran zu bleiben oder dich bevor du weiterschaust mal in Henrys Geschichte reinzulesen. Er war ja bekannt dafür, dass er 6 Mal geheiratet hat, zwei Frauen davon hat hinrichten hat lassen. Aber vor allem diese Frauen sind alle sehr interessant, weil jede von ihnen etwas zur heutigen Zeit beigetragen hat. Die Serie ist ja auf Prime komplett verfügbar, somit musst du sie ja nicht kaufen und kannst ja einfach bei Lust und Laune weiter schauen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also die erste Staffel fand ich auch noch extrem stark, ebenso Staffel 2 und 3,aber ich glaube dann hat es schon etwas angefangen zu nerven, dass kaum Antworten kamen. Ist aber wie gesagt auch schon länger her, dass ich das ganze gesehen hatte. Habe da immer die Tv Ausstrahlung verfolgt gehabt und wie gesagt am Anfang der letzten Staffel dann echt die Schnauze voll gehabt, weil ich null geblickt habe und dann macht das ganze halt auch keinen Spaß mehr. Aber vielleicht geht es dir ja komplett anders, da Geschmäcke einfach verschieden sind. Merkst du ja auch an die Tudors, ich finde die Serie zum Beispiel richtig toll, aber ich muss gestehen, dass ich damals auf Prosieben mit Folgen aus der 3.Staffel angefangen hatte, die hatten dann meine Aufmerksamkeit geweckt, sodass ich die Serie dann komplett von vorne begonnen habe und wusste, wie gut sie noch wird. Da konnte ich über die ersten Folgen, wo noch nicht so viel passiert, hinwegsehen und wusste einfach was aus den Charakteren noch so werden würde. Generell kommen da immer neue Castmitglieder dazu, die die dann auch symphatischer sein können ;). Ich bin ein großer Anne Boleyn Fan, aber ihre Rolle wird auch in der 2.Staffel für den Zuschauer erst so richtig symphatisch, vorher hat man sie zusehr als femme fatale dargestellt und einfach mal alle Gerüchte über sie verwendet, in der 2.Staffel orientiert man sich dann mit ihrer Figur etwas mehr an der Geschichte.

      Das hört sich sehr interessant an und ich drücke dir die Daumen, dass das alles so klappt ;). Ich hoffe du schreibst aber auch mal allgemein über das komplizierte Thema Bachlorarbeit. Bei mir liegt das zwar noch in weiter Ferne, aber man muss doch öfter daran denken und hat schon etwas Schiss davor xD.

      Löschen
    2. Du warst auch direkt die erste die mir so geholfen hat und so hilfsbereit war. Das werde ich mit Sicherheit nie vergessen! Ich hoffe ja darauf, dass man sich irgendwann mal auf einem Blogger Event oder so trifft. Das wäre wirklich genial =)

      Ich würde mir ja auch so unendlich gerne Smothies selbst machen aber leider habe ich keinen Mixer und überhaupt keinen Platz mehr in der Küche. Oder besser gesagt Küchennische. Ich habe eine ganz kleine Arbeitsfläche auf der schon Toaster, Wasserkocher und Kaffeemaschine stehen und ein ganz kleines Quadrat bleibt zum Schneiden oder Brote schmieren. Eine Katastrophe! Ich kann echt ein Lied davon singen, wie froh ich bin wenn ich endlich eine eigene Wohnung habe.

      Da hast du recht xD wer weiß vielleicht finde ich ja doch noch einen Jumpsuit der mich voll & ganz überzeugt. Ich gebe die Hoffnung nicht auf! Ich habe auch noch kein langes Kleid gefunden. Da hätte ich auch wirklich gerne eines ab irgendwie fühle ich mich darin komisch. Vielleicht weil ich sowas davor noch nie getragen habe?! Geht es dir manchmal auch so. Das du dich in einem Kleidungskategorie / Schnitte unwohl fühlst?

      Das ist echt gut zu wissen, dann werde ich bzw. wir auf jeden Fall bei Amazon Prime bleiben. Ich hatte echt eine Zeit lang mal überlegt was wohl das Beste ist.
      Jetzt hast du mir ja wieder richtig Lust auf die Serie gemacht. Ich fand Geschichte ja immer und immer noch super spannend aber mein Langzeitgedächtnis ist eine Katastrophe und von der Schulzeit echt nicht mehr viel hängen geblieben :D Dann werde ich da auf jeden Fall nochmal rein schauen. Am besten wenn ich Zeit habe, im Moment kann ich kaum ruhig mal 10 min. sitzen ohne wieder ein Referat zu machen oder Gesetzestexte zu lesen.

      Das glaube ich, wenn man etwas einfach nicht verfolgen kann und auch keine Antworten / Lösungen kommen ist das richtig frustrierend. Also ich bin wirklich gespannt, ob das bei uns ähnlich sein wird. Das mir eine Serie aufgrund neuerer Folgen gefallen hat, war bei Sex and the City so :D ich hatte schon mal vor Jahren die erste Folge gesehen und fand sie total blöd. Irgendwann hab ich dann eine Folge aus der 3ten oder 4ten gesehen und wusste das ich auch alle anderen kennen möchte. Jetzt liebe ich diese Serie! Da sollte ich wohl wirklich an the Tudors noch dran bleiben ;-)

      Das ist eine gute Idee! Ich könnte auch zu Hausarbeiten und Zitieren mal allg. etwas schreiben. Dankeschön für die Anregung =)

      Löschen
  4. Das Layout sieht echt toll aus :) Ich bin immer sehr fleißig mit Project Life ..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dankeschön =) an Project Life habe ich mich noch nicht probiert, finde die Layouts aber immer super schön.

      Löschen
  5. So jetzt nehme ich mir heute Abend die Zeit um mich auch noch gaaaanz gemütlich deinen beiden nächsten Blogposts zu widmen und zu kommentieren :)

    Ich bastle wie du mittlerweile weißt auch total gerne :) und ich finde solche schönen persönlichen Dinge machen die eigenen vier Wände viel gemütlicher und persönlicher.

    Was ist denn dieses "Washi-Tape" ? Das habe ich ehrlich gesagt noch gar nicht gehört/gesehen.

    Was mich auch noch interessieren würde, wo du all die schönen Dinge zum Basteln kaufst. Ich habe, da ich auch selbst nähe, schon oft einiges bei Buttinette gekauft - aber bei dir tauchen oft so schöne Sachen auf in deinen Vorstellungen, die habe ich noch nie irgendwo entdeckt :)

    Ich finde gerade auch die Details, wie den Schmetterling und die Spitzen total schön - gerade solche Kleinigkeiten verleihen deinen Arbeiten immer den besonderen Ausdruck :)

    Viele liebe Grüße

    von der Nina (die sich jetzt wieder häufiger blicken lässt :) - bevor ich noch vermisst werde ^^ )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Washi-Tape ist eine Art bedrucktes Tesa. Es klebt selbstständig und lässt sich leicht aufkleben und zurechtschneiden. Ich habe mal vor einiger Zeit einen Artikel über Washi-Tape geschrieben - der ist hier.

      Ich schreibe gerade an einem Artikel über verschiedene Bastelsachen und wo man sie erwerben kann :D damit du nicht so lange warten musst schau bzw. goggle mal nach Hema. Hema ist ein Geschäft aus den Niederlanden, welches mittlerweile nach DE liefert. Die haben so, so tolle Sachen und sind super günstig. Besonders schöne Sachen findet man auch bei der Scrapbook-Werkstatt, da hab ich auch schon 2-3 mal bestellt =)
      Bei TK Maxx kann man auch richtige Goldstücke finden!

      <3 Ich freue mich darauf wieder öfter von dir zu hören =))

      Löschen
  6. Was für ein wunderschöner Blog mit wunderschönem Inhalt, wie zum Beispiel dieses Layout <3 Traumhaft :) Alles Liebe von Sinngestoeber :)

    www.sinngestoeber.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, vielen Dank für das tolle Kompliment :a darüber freue ich mich sehr!

      Löschen