Quote of the Week # 32




You've gotta dance like there's nobody watching,
Love like you'll never be hurt,
Sing like there's nobody listening,
And live like it's heaven on earth.


William W. Purkey

Kommentare:

  1. Ein sehr schöner Spruch! <3
    Liebe Grüße
    http://myloovelyfashionworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Das Zitat fand ich eine Zeit lang mal echt echt echt toll und habe wirklich versucht danach zu leben, aber hat nicht so ganz funktioniert, wie so oft bei mir und Zitaten :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kenne ich zu gut :D Müsste es mir irgendwo hinkleben um immer wieder daran erinnert zu werden

      Löschen
  3. Schon wieder ein Zitat das ich auch kenne und toll finde, aber ebenso wie Mona könnte ich nie danach leben xD. Wobei das mit dem Singen und tanzen setzte ich sehr gut um, ich träller nämlich gerne einfach mal los und auch wenn ich total unbegabt im Tanzen bin (wirklich Köperspannung gleich null, öhm Taktgefühl sucht man bei mir vergeblich und irgendwie bin ich generell nicht so gelenkig), habe ich kein Problem mich da einfach mal zum Deppen zu machen. Über meine Moves muss zwar jeder lachen, aber ich lache dann gerne mit.

    Danke auch für deine liebe Antwort.
    Dankeschön. Jetzt habe ich es auch erstmal hinter mich gebracht. War halt diese typische Klausurenphase, wo manche wirklich richtig gut liefen, andere dann wiederum gar nicht. Also mal schauen was dann rauskommt.

    Oh ja wenn es regnet oder auch gerade im Winter fällt mir das auch sehr leicht. Da verziehe ich mich dann immer mit einer Tasse Cappucino, Lebkuchen oder anderen Keksen und nem Buch oder meine Lieblingsserie auf die Couch, ganz ohne schlechtes Gewissen. Jetzt im Sommer bin ich natürlich mehr unterwegs mit Freunden, da könnte ich das nicht xD.

    Zum Einstieg würde ich auch erstmal den günstigeren nehmen, einfach um zu schauen, ob es überhaupt was für einen ist. Dann kann man ja irgendwann immer noch umsteigen.

    Gut gefallen hat mir die Projektphase, weil wir wirklich ein super Team waren, viele Ideen hatten und man immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt wurde, die man gemeinsam gelöst hatte und dann zu sehen wie eine Idee zum Leben erwacht finde ich große Klasse. Auch als wir die Gelegenheit hatten für einen Wettbewerb von der Telekom ein Film zu drehen fand ich das große klasse. Da waren wir auch ein kleines Team und sind halt immer wieder auf neue Menschen getroffen, man hat vieles gelernt und mitgenommen und neue Kontakte geknüpft. Aber im normalen Arbeitsalltag hat mir einfach die Abwechslung gefehlt, wir waren dann doch nur im Kundencenter und haben telefoniert. Das ist einfach nicht meine Welt gewesen.
    Aber so lange er jetzt am Ende doch zufrieden ist, ist es ja auch okay. Das ist ja dann doch das wichtigste, ganz egal wie man dann dahin kam aber so lange man sagen kann man ist glücklich. Ist der Weg dahin doch ganz egal.

    Bin mal gespannt was du noch so von den kommenden Staffeln hälst :). Uih hoffe du hattest eine schöne Zeit mit deinem Freund und seinen Eltern? Ich genieße jetzt auch erstmal eine ersten freien Tage, bevor ich mich dann der Thematik Hausarbeit zu wende.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich singe ja auch total schief xD aber singe super gerne mit. Da müssen die anderen dann halt durch. Das tolle ist, wenn jemand anders auch einfach mitsingt auch wenn er nicht der begabteste ist. Dann fällt es direkt leichter einzustimmen. Tanzen ist auch so ne Sache :D wenn ich was getrunken habe, werde ich total locker und fange an mich wie ein kleines Mädchen im Kreis zu drehen und über beide Backen zu grinsen xD eieiei. Also beim Tanzen bin ich auch nicht wirklich begabt.

      Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen! =) ich habe jetzt auch alles geschafft, mir fehlt allerdings noch eine Note, bei einer Klausur die uns allen etwas Sorgen macht. Die Sozialrecht Klausur. So langsam könnte er die echt mal korrigieren… ist schon ewig her.

      Das klingt nach einem typischen Büroalltag. So ging es mir dann auch. Es waren zwar immer wieder andere Personen mit denen man telefoniert hat oder andere Anliegen… aber irgendwie war es doch immer das gleiche, was einen dann auf Dauer nicht glücklich macht. Das Projekt klingt aber wirklich interessant.

      Wir hatten eine super schöne Zeit, vor allem der Lauf war klasse. Dazu wird demnächst auch wieder ein Post kommen. Selbst die Hindernisse die mir Sorgen gemacht haben, habe ich gut gemeistert. Ich werde darauf bestimmt noch ganz lange Stolz sein =)

      Löschen
    2. Sehe gerade du bist auf mein Kommentar hier auch noch mal eingangen, dann erstmal meine Antwort dazu xD. Ich finde es jetzt ehrlich gesagt auch nicht wichtig, ob man wirklich singen kann, es geht da ja im Alltag einfach um den Spaß und so lange man das nicht beruflich macht, muss man ja kein super Sänger sein xD. Haha ich glaube dann sollten wir uns mal zum singen und tanzen treffen, wir haben da ja einiges gemeinsam :P.

      Ja wenn die sich so viel Zeit zum korrigieren nehmen, nervt uns das auch immer, weil man halt echt schon total angespannt am warten ist und einfach nur hofft, dass es jetzt bald kommt. Hoffe mal du hast dann auch bestanden. Bei mir fängt das warten ja jetzt erst an und ich hasse diese Phase echt immer sehr.

      Genau das gleiche habe ich mir auch gedacht. Klar die Anliegen sind verschieden, die Menschen auch ,aber ist halt immer diese eine Tätigkeit. Bin auch sehr froh, dass ich mich dann fürs studieren entschieden hatte, dadurch das ich direkt nach der Ausbildung keine Festanstellung gefunden hatte, denn so habe ich viel mehr Möglichkeiten beruflich und konnte dann auch meinen eigentlichen Traum verfolgen.

      Und nun noch Danke für dein liebes Kommentar zu meinen Serien Kritiken:
      Also ich hatte die Serie aufgrund der Storyline ja auch so gar nicht im Kopf gehabt, hatte jetzt eher reingeschaut weil ich mal schauen wollte, ob der Hype gerechtfertig ist und dann hat sie mich einfach umgehauen und das obwohl ich im Vorfeld auch nicht viel damit anfangen konnte. Aber die Serie ist wirklich mega und ich kann dir nur raten, wenn du die Chance bekommst mal reinzuschauen tu es. Lass dich mal ganz offen darauf ein, weil die Macher haben echt nen geilen Job gemacht, die Musikwelt mit all ihren negativen Seiten gezeigt, das das ganze mit Machtgier, Streitereien innerhalb der Familie und tollen Songs gemixt und sind dabei auch auf Themen wie Rassismus, Schwulenfeindlichkeit und Dorgen etc. eingangen, also da wird schon viel thematisiert.

      Uih das freut mich zu hören. Also die 3.Staffel ist wirklich die Beste, wobei die 5.Staffel gerade auch dabei ist sich bei mir den Favoriten Platz mit Staffel 3 zu teilen. Ab Folge 13 geht es dort sehr krass ab und es wird richtig gruselig, vor allem steht Stiles ja dann komplett im Mittelpunkt und bekommt die Hauptstoryline was wirklich super ist, weil Dylan ja so talentiert als Schauspieler ist. Ich schwöre dir, er wird dich mit seinem Talent umhauen und spielt echt alle gegen die Wand. Musst mir dann unbedingt wieder ein Feedback geben, ob du genauso begeistert bist wie ich ;). Also ich habe mit meinen Eltern auch erst am Anfang der letzten Staffel aufgegeben xD. Da wurde mir das dann zu viel. In der 4.Staffel war ich auch noch voll dabei.

      Geht das bei euch nicht über Los? Also wir haben da immer erstmal 2 ganz lange Losverfahren, wo das durch Zufall eingeteilt und in der 3 Phase bekommt der den Platz, der sich quasi am schnellsten noch anmeldet? Ich hab ja wie gesagt nun auch alle Klausuren rum, wir können uns aber erst Ende August für die neuen Module anmelden ,da habe ich jetzt noch ganz in Ruhe Zeit mir noch zu überlegen, wo ich nun wirklich rein möchte. Aber ich bibbere auch immer, ob ich dann wirklich überall reinkomme, aber bei uns sind die Dozenten da eigentlich auch immer sehr nett und lassen auch noch mal welche nachrücken, wenn der Andrang jetzt nicht so rießig war, das man wirklich nicht weiß, wo man die Leute hinsetzten sollte xD. Aber im Normalfall kommt man auch immer noch mal rein, wenn man einfach in die 1.Stunde geht und wir dann nachgetragen. Drücke deinen Freunden also die Daumen, dass es bei ihnen auch wieder klappt. Also ich halte mich ja strikt an den Studienverlaufsplan und schiebe da gar nicht so viel. Habe bisher in jedem Semester genau meine 30 Ects Punkte gemacht, vor allem da ja vieles dann doch auch aufbaut und ich dann auch immer bammel hab irgendwo reinzurutschen, wo ich dann leicht überfordert wäre, weil mir der Grundstoff fehlt xD.

      Löschen
    3. Ja, ich kommentiere immer erst bei mir und dann nehme ich es mit zu dir xD Meine Cousine kann unheimlich gut singen, sie würde sich damit gerne Selbstständig machen aber in der heutigen Zeit ist das wirklich schwer. Ohja, bei einer Runde Singen und Tanzen bin ich auf jeden Fall dabei. Es wäre echt toll, wenn wir uns wirklich mal treffen bzw sehen könnten =)

      Ich hasse diese Phase auch. Teilweise gibt es Module, bei denen man weiß, dass man bestanden hat, da ist es dann irgendwie egal. Meistens die, in denen man ein Referat gehalten hat. Ich habe das Gefühl, da sind die Dozenten mit den Noten direkt verhaltener. Aber Klausuren sind echt oft ein blödes Thema.

      Bei mir kam es auch dadurch, dass ich nach der Ausbildung nicht übernommen wurde. Das war dieses Wirtschaftskrisenjahr. Daraufhin habe ich mich an einer Schule beworben und mein Fachabi in einem Jahr nachgeholt =) nicht mit dem Hintergedanken studieren zu gehen, sondern um das Jahr zu überbrücken. Und am Ende sitze ich doch da und bin Studentin, wie das Leben immer so spielt :D

      Das klingt wirklich interessant. Mein Freund meinte gestern die Serie wird wohl wieder abgesetzt?! Dann habe ich das mit Helene Fischer gelesen, die es retten soll. Er hat auch von The Stain gestern erzählt. Sagt dir die Serie was? Die soll wohl demnächst kommen. Eine Horrorserie, die er unbedingt schauen will. Der Trailer sieht auch echt interessant aus. Bin mir aber über das Thema noch nicht sicher. Es sieht ein wenig nach Weltuntergang-/Zombieserie aus. Was mich auch freuen würde  mal schauen

      Uiuiui, da bin ich ja gespannt. Fand es gerade wirklich interessant, wie da auf einmal die Schwester von Derek auftaucht. In der letzten Folge, sind sie durch die Wälder gestreift. Bin mal gespannt, wie die Geschichte dahinter ist, wieso sie noch lebt und er das nicht wusste.
      Ah okay, na da heißt es wohl noch abwarten, ob wir dabei bleiben und weiterhin begeistert sind. Ich finde es ja jetzt schon etwas komplizierter mit dem Sprung in die Zukunft. Davor ging es ja nur in die Vergangenheit. Da bekommt man erstmal einen Schock wer alles nicht mehr da ist….

      Bei uns gibt es gar kein Losverfahren. Also direkt „auf die Plätze, fertig, los.“ Normalerweise ja auch gar net verkehrt, wenn man den Leuten Vorrang lassen würde, die auch wirklich rein müssen… Das du beim Losverfahren bibberst glaub ich…da weiß man ja erstmal gar nichts. Habt ihr eine große Studentenanzahl und wenig Platz in den Kursen? Ich habe bisher auch alles genau so gemacht wie es vorgesehen ist =) ich hoffe und denke doch, dass die sich dabei was gedacht haben xD

      Löschen
  4. Amazing post dear!

    www.bloglovin.com/blogs/printed-sea-3880191

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Zitat Liebes<33

    Liebst Luna von http://prettylittlelunas.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Mandy,

    na ... und heute bin ich hier wieder die letzte beim Kommentieren :D
    Dafür habe ich mir am längsten Gedanken gemacht über das Zitat :-p ...

    .... ich habe es bisher noch nicht gekannt. Trifft aber mal wieder genau bei mir einen Kernpunkt wo ich mir sage ... ja manchmal lebt man echt nach den Richtlinien von anderen und macht deswegen nicht gerade das worauf man Lust hätte :D
    Obwohl ich ein sehr offener Mensch bin, gerne auf andere zugehe und neue Kontakte knüpfe, manchmal überkommt es mich und ich bin von jetzt auf sofort etwas zu schüchtern ... und ärgere mich hinterher dann. Weil ... eigentlich hat man ja oftmals nix zu verlieren und kann nur gewinnen (wo wir schon beim nächsten Zitat wären ^^).

    Ach herje, ich liebe deine Zitate .... wird Zeit, dass ich sie endlich umsetze !

    Ach übrigens: Ein wirklich geniales neues Design! Gefällt mir super gut :D

    Liebe Grüße

    Nina :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nina =)
      wie heißt es doch so schön, die Letzten werden die Ersten sein. Das macht doch nichts <3 ich freue mich über jedes Kommentar, vor allem über deine.

      Das stimmt, mir geht es aber genauso. Im ersten Moment werde ich oft falsch eingeschätzt in einer neuen Gruppe. Wenn ich vielen fremden Menschen gegenüber stehe, die dann vllt auch noch die Freunde deines Freundes sind (wo man ja gut ankommen möchte), bin ich total ruhig. Irgendwann blühe ich aber auf und bekomme zu hören: Du bist ja doch ganz anders. Dann stehe ich auch immer nur ganz verdutzt da.... einem selbst fällt es ja nicht mal aus.

      Ich bin total glücklich zu lesen, dass das neue Design gut ankommt. Habe eine Zeit lang überlegt, ob es zu "modern" ist, also zu Übersichtlich und man dann nicht mehr mitliest. Aber dem scheint nicht so & das freut mich unheimlich. <3 =)

      Löschen
  7. Schönes Zitat, und dein neues Design gefällt mir auch richtig gut :)

    Liebste Grüße
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, insbesondere das dir das Design gefällt :))

      Löschen
  8. Ja, man sollte sein Leben in vollen Zügen genießen, denn man lebt eben nur einmal (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, richtig so! Jeden Moment voll auskosten :-))

      Löschen