Meine Washi Tape Sammlung

Heute gibt es einen Post, über den ich mich selbst sehr freue, denn ich liebe Washi Tapes. Ich muss ja gestehen... ich bin regelrecht süchtig nach Washi Tapes. Wenn dieser Beitrag online geht, habe ich vermutlich schon wieder 1-2 neue gekauft.

Es ist so eine schöne Möglichkeit zu Dekorieren. Die kleinen Tapes halten auf so ziemlich allem d.h. wenn ihr euren Schrank nicht mehr sehen könnt, könnt ihr ihn komplett mit Washi Tape überkleben. Natürlich braucht ihr dann jede Menge Washi Tape.  

Heute möchte ich euch meine verschiedenen, angesammelten Tapes zeigen.

Washi Tape

Aufbewahren tue ich sie in einer Box, welche früher mal einen Deckel mit Griff hatte. Leider habe ich die Box kaputt gemacht und lediglich das innere System hat überlebt. 

Darin sind einzelne Fächer, die wie gemacht sind, für die verschiedenen Größen der Washi Tapes.

Viele sind schon relativ alt oder ich habe sie mal irgendwo mitgenommen. So gut ich kann verlinke ich euch die übrigen, welche man bestellen kann.

Washi Tape Sammlung

Das aufgerollte Tape, mit den unterschiedlichen Mustern findet ihr - hier -

Die anderen 3 waren mal in einem 3er Set erhältlich. Ich bin nicht mehr ganz sicher, vermute aber das es Nanu Nana war. 

Washi Tape Sammlung

Handmade with love habe ich - hier - nochmal gefunden.


Washi Tape Sammlung
Washi Tape Sammlung

Das erste Vintage Tape mit den Schiffen gibt es - hier - 
Das mittle Vintage Tape findet ihr - hier -
Das hinterste dünne Tape findet ihr - hier -


Washi Tape Sammlung

Das Set gab es eine Zeit lang bei Tchibo. Ich habe es von einer Freundin geschenkt bekommen. Zwei ähnliche habe ich gerade bei Hema  - hier - gefunden.

Tchibo hat immer mal wieder hübsche Bastelsachen im Sortiment.

Washi Tape Sammlung

Den 3er Stapel habe ich mal bei Hema für 1€ gekauft. Bei Hema gehen und kommen immer mal wieder neue Set's mit Washi Tapes. Diesen gibt es dort nicht mehr.

Die Tapes mit spitzen Muster habe ich mal bei Nanu Nana gefunden. Leider schon ewig her, wie man sieht sind sie leer und ich würde sie gerne nachkaufen.

Das dicke Tape ist ebenfalls von Hema aber bereits ausverkauft bzw. veraltet.

Washi Tape Sammlung
Washi Tape Sammlung

Das hier sind mit Stoff überzogene Washi Tapes. Außer eines, dass mit den Blumen, gab es sie im Set bei Tchibo.

Washi Tapes

Das blaue Ticket Washi Tape gibt es - hier - 
Das dünne mit den bunten Kreisen gibt es - hier -
Die Pusteblumen gibt es - hier -  
Die Physikformeln gibt es - hier -
Herzchen im karierten Muster gibt es - hier -
Der Himmel voller Herzchen findet ihr - hier - 

Washi Tapes

Das sind meine neusten Washi Tapes von Hema - hier -


Washi Tapes
Washi Tape Sammlung
Washi Tape Sammlung

Diese Washi Tapes haben eine sehr glänzende Oberfläche und sind Qualitativ nicht sehr hochwertig. Es waren meine ersten Washi Tapes und ich wollte einfach mit einem größeren Sortiment starten, ohne dafür viel Geld auszugeben und habe deshalb bei Ebay bestellt. Mit japanisch bedruckten Tapes kann ich natürlich nicht viel anfangen. Kaufen kann man solche Sets bei Ebay z.B. - hier -

Bei Ebay gibt es generell viele Sets mit Washi Tapes. Meistens wisst ihr aber nicht, wie sie aussehen und es wird eine Überraschung was ankommt. 


Washi Tape Sammlung

Die bunten Vögel gibt es  - hier -
Beim Rest bin ich mir leider nicht mehr sicher, woher sie kommen.  

Washi Tape Sammlung

Die silbernen waren vermutlich auch ein Set von Hema.

Die durchsichtigen hat mir meine Freundin aus Japan mitgebracht. 

Washi Tape Sammlung

Das hintere aufgerollte Vintage Tape findet ihr - hier -

Ein dreier Set mit dem Love, dem gepunkteten und den schrägen Streifen gibt es im Dauersortiment bei Ikea, in der Ecke vom Geschenkpapier.

Die dünnen, schlichteren Tapes waren ebenfalls ein Set von Hema.

Quote of the Week # 38



Photography is a love affair with life.


Bert Uzzle

Herzfrequenzmesser und PagerTag von Beets Blu

PagerTag von Beets Blu
PagerTag Beets Blu

Herzfrequenzmesser und PagerTag von Beets Blu


Eine Frage habe ich mir beim Laufen immer wieder gestellt und nie wirklich eine Antwort darauf gefunden:

Brauche ich einen Herzfrequenzmesser?


Somit ist es der erste Herzfrequenzmesser, denn ich je getestet habe und mit dem ich Erfahrung sammeln konnte. Vielen Dank an Beets Blu für die Zusendung der beiden Geräte. Zuvor hatte ich schon einige Urteile von Freunden gehört, diese gingen in die Richtung:

  • Ein Gurt scheuert unter der Brust
  • Wenn du keine Wettkämpfe laufen willst, brauchst du das nicht
  • es ist unnötig

Genau diese Punkte und Fragezeichen habe ich für mich selbst aufgelöst und möchte sie gerne mit euch teilen.
 

Herzfrequenzmesser Beets Blu

Das Material


Der Gurt ist aus sehr leichtem Material und mit Stoff überzogen. Zudem befinden sich 2 Sensoren daran, wie ihr auf dem Bild gut erkennen könnt. Es sieht wie Plastik aus, ist aber ebenfalls nicht hart, sondern sehr angenehm zu tragen. Das Gerät besitzt auf der Rückseite zwei Druckknöpfe, so dass es gleichzeitig auch euer Verschluss ist. Die anderen zwei Druckknöpfe befinden sich somit am Gurt selbst.


Die erste Inbetriebnahme


Wie bei allen anderen Geräten, muss man sich erstmal zurecht finden. Es gibt verschiedene Handymodelle, mit denen das Gerät koppelbar ist. Ich selbst besitze das Samsung Galaxy S3. Zudem funktionieren alle iPhone 4S und nachfolgende Modelle, sowie iPad 3 und folgende und alles ab Android 4.3.

Wie man auf Anhieb an dem Gerät selbst sieht, funktioniert es mit einer Bluetooth Verbindung.

Ihr öffnet eure Laufapp (meine ist die Runtastic Pro Version) und sucht die Option - Herzfrequenzmesser koppeln. Natürlich heißt es in jeder App anders und ist mal leichter oder schwerer zu finden. Wichtig! Der Gurt muss bereits am Körper anliegen, damit die Sensoren in Betrieb gehen und das Gerät aktiviert wird. Vorher funktioniert es nicht.

Während des Laufens


Eure App misst eure Herzfrequenz sehr zuverlässig. Mein erster Lauf ging in die Hose, weil mein Handy zu heiß wurde, nachdem ich pausenlos darauf rumgedrückt habe. Denn auch bei Runtastic müsst ihr zuerst einstellen, was ihr auf dem Hauptbildschirm sehen wollt. Somit habe ich verzweifelt meine Herzfrequenz gesucht (auf dem Bildschirm versteht sich) und mein Handy zum Absturz gebracht.

Den Gurt spüre ich überhaupt nicht. Er reibt nicht, er scheuert nicht. Somit war diese Sorge unbegründet. Die Größe lässt sich auch sehr einfach verstellen, so dass er auch nicht rutscht oder zu eng sitzt.

Herzfrequenzmesser Gurt

Die Auswertung des Ergebnisses mithilfe der App


Jede App gibt euch andere Daten raus! Ich habe eine andere App (als Runtastic) probiert, MapmyRun heißt sie, mit der ich gar nicht klar gekommen bin.

Runtastic ist und bleibt meine absolute Lieblingslaufapp. Sie unterteilt den Lauf in verschiedene Zonen (insgesamt 5) und sagt euch, während des Laufs, wenn euer Laufbereich sich ändert. Daraufhin könnt ihr Gas geben oder langsamer werden.

Es gibt sowohl den Aeroben als auch den Anaeroben Bereich, in dem sich euer Puls befinden kann. Ihr solltet euch, falls ihr ein Ziel verfolgt wie z.B. Leistungssteigerung, damit genauer auseinander setzen. Es ist doch ein sehr kompaktes Thema und ich bin (noch) kein Profi in dem Themengebiet =)

Folgende Ergebnisse kamen bei einem Lauf (gegen den Wind) über eine Distanz von 6,57 km in 44,29 Minuten zustande. Nicht meine beste Zeit aber sehr schön als Herzfrequenzbeispiel.


Herzfrequenzmesser

Die Zahlen in dem Kreis sind die Kilometer - die Farben stellen den Herzfrequenzbereich dar.


Herzfrequenzmesser

Zeigt an, wie viel % meiner Strecke, ich in welchem Bereich gelaufen bin.

Pagertag / Schlüsselfinder von Beets Blu


Wie der Name schon verrät, hilft das Gerät verloren gegangene Gegenstände wiederzufinden. Meistens betrifft es ja unseren Schlüssel, den wir mal wieder irgendwo hingelegt haben und nicht wiederfinden. Somit schon mal eine tolle Sache, dass es Möglichkeiten zu Kaufen gibt, die diese Suche zukünftig erleichtern.

Das Gerät hat meine Freundin Melanie getestet. Vielen Dank & viele Küsse an dich liebste Melanie, dass du diese Review ermöglicht hast.

Zu dem Gerät selbst


Wie auch der Herzfrequenzmesser, wird das Gerät mit dem Handy gekoppelt. Allerdings funktioniert es erst ab dem Galaxy S4 oder dem IPhone5S. Dies war bzw. ist auch der Grund, wieso ich das Gerät nicht selbst testen konnte.

Die Größe kann man sich gut anhand von 1€ Münzen vorstellen, denn davon könntet ihr 2 Stück drauflegen. Größer ist das Gerät nicht.

Um euren verlorenen Gegenstand wiederzufinden ertönt ein lauter Ton, der euch hilft, das Gesuchte wiederzufinden. Ausgelöst wird er von eurer App auf dem Handy. Solltet ihr das Handy und den Schlüssel gleichzeitig verlieren, habt ihr also ein Problem. Aber ich hoffe doch mal das wird keinem passieren ;-)

Die erste Inbetriebnahme


Zuerst ladet ihr euch die gleichnamige App herunter und installiert sie auf eurem Handy. Im Anschluss wird das Gerät mit dem Handy gekoppelt und an dem Wertgegenstand befestigt.
Statt an einem Schlüssel könntet ihr ihn auch in der Geldbörse verstauen oder sonstigen Dingen, die ihr gerne verlegt.

Die erste Installation ist meiner Freundin schwer gefallen, da die Anleitung wohl sehr knapp formuliert ist und sie sich eine strukturiertere und klarere Formulierung gewünscht hätte.

Die Nutzung im Alltag



Melanie nutzt den Pagertag gerne und häufig. Er ist sehr zuverlässig und erledigt seinen Job super. Sie wollte ihn nicht mehr missen.

Ab und an stört sie der sehr laute Ton und sie würde sich eine Karte stattdessen wünschen. Trotzdem benutzt sie ihn regelmäßig und kann ihn auch weiterempfehlen.

Wer gerne mehr über die beiden Geräte lesen möchte kann bei Tessatest *hier* vorbeischauen.

Weitere Informationen gibt es auch auf der Seite von Beets Blu direkt *hier*.

PagerTag

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Beets Blu entstanden und die beiden Geräte wurden mir kostenlos zu Verfügung gestellt.

XXL Aufgebraucht August 2015

Aufgebraucht August

XXL Aufgebraucht August 2015


Heute gibt es einen verdammt großen "Aufgebraucht" Beitrag.

Ich habe mir wirklich viel Zeit beim Sammeln gelassen, alles aufgehoben und somit hat sich so einiges angesammelt. Hauptsächlich handelt es sich dabei um Pflegeprodukte, wie man vermutlich auf den ersten Blick erkennen kann. Dekorative Kosmetik lässt sich doch eher schwer aufbrauchen und ist somit nicht allzu groß in diesem Beitrag vertreten.

Wer auf der Suche nach einer Review zu dekorativer Kosmetik ist, kann mal hier vorbei schauen - 5 Tops und Flops aus vergangenen Hauls

Leider habe ich am Ende die Post-it's vergessen aber ich versuche sehr offensichtlich zu markieren, welche Produkte ich nachkaufe und welche nicht.


Aufgebraucht August 2015
XXL Aufgebraucht August 2015


Rituals Duschaum - Happy Buddha


Wenn ich diesen Duschschaum benutzt habe, habe ich automatisch gute Laune bekommen. Er ist fruchtig, frisch wie die Duftrichtung Mandarin & Yuzu verrät. Keine Ahnung was Yuzu ist aber nach Mandarine riecht es in einer schwachen Form. Da ich gerne neue Geruchtsrichtungen ausprobieren möchte...

Kein Nachkauf


Rituals Duschaum - Yogi Flow


Ein traumhafter Duft! Ich kann ihn wirklich nur sehr schwer beschreiben. Es war ein Produkt, dass ich mir gegönnt habe, nach einem anstrengendem Tag oder einer absolvierten Aufgabe. Etwas besonderes, was man genießen kann. Aber wie bereits bei Happy Buddha geschrieben, probiere ich gerne neues, also...

Kein Nachkauf


Kneipp Cremedusche - Mandelmilch


Ich vergöttere diesen Geruch von Kneipp. Ich kenne keinen vergleichbaren & besitze mittlerweile auch die Handcreme mit diesem Geruch. Wenn ich nicht gerade in Geldnot bin und die Cremedusche im Drogeriemarkt stehen sehe, werde ich ihn mitnehmen.

Nachkauf 


XXL Aufgebraucht


alverde Shampoo - Hibiskus


Viele hatten mir bereits in den Kommentaren zu dem Haul, wo ich das Shampoo frisch gekauft hatte, geschrieben das es nicht so gut ist. Und ja ich stimme euch vollkommen zu. Das Shampoo schäumt nicht auf, man hat das Gefühl nichts auf dem Kopf zu haben. Zudem hinterlässt es ein super unangenehmes Gefühl.

Kein Nachkauf - Flop


Prinzessin Sternzauber - Leicht-Kämm Spray


Ich fand es irgendwie ganz süß und habe es auch aufgebraucht. Es riecht ganz gut, allerdings habe ich nicht das Gefühl gehabt, das meine Haare damit leichter zu kämmen seien. Gekauft habe ich es, weil keine Silikone darin enthalten sind und ich kein vergleichbares, silikonfreies Produkt kannte.

Kein Nachkauf


alverde Repair-Haarspitzen Fluid

 

Es hinterlässt, ebenfalls wie die anderen Alverde Haarprodukte ein unangenehmes Gefühl an den Haaren. Man merkt eben das keinerlei Silikone enthalten sind. Einerseits gut, andererseits schienen meinen Haare damit nicht glücklich.

Kein Nachkauf


XXL Aufgebraucht August 2015

Balea Urea Handcreme


Ich mochte sie sehr gerne, allerdings probiere ich hier, wie auch bei Duschprodukten gerne etwas neues, daher...

kein Nachkauf


Balea Beautiful long Spülung

 

Immer wieder! Ich bin ein großer Fan der Balea Professional Reihe und die Beautiful long Produkte mag ich besonders gerne, aufgrund des Geruches. Ich komme sehr gut mit ihnen klar. Die Öl Repair oder die Reihe speziell für braune Haare fand ich auch sehr gut. 

Nachkauf 

Balea Dusche & Creme - Melone


Ein angenehmer Geruch, man riecht auf jeden Fall das es sich dabei um Melone handelt. Da ich ja gerne weiter probiere...

Kein Nachkauf

Balea Seidenglanz Maske - Feige & Perle


Mit ihr war ich sehr zufrieden. Momentan gibt es die Vanille & Mandelöl Reihe, die genau meine Geruchsvorlieben trifft. Eine solide, zuverlässige und vor allem günstige Haarmaske. Ich werde mit Sicherheit immer eine Balea Haarmaske Zuhause haben.

Nachkauf 


XXL Aufgebraucht August 2015

Balea Reinigungs Mousse

 

Das erste was mir hierzu einfällt ist, das es in den Augen gebrannt hat. Das Reinigungsergebnis war zufriedenstellend. Das Mousse ist zu Beginn sehr dickflüssig und wir mit der Zugabe von Wasser zu einem Mousse. Fühlt sich interessant an und ist in Ordnung. Allerdings bevorzuge ich andere Reinigungsprodukte, welche nicht in den Augen brennen.

Kein Nachkauf


Avene Cleanance Masque


Eine sehr gute Maske, mit kleinen und feinen Peelingkörnern. Sie hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl. Ich kann nichts schlechtes über sie sagen, sie ist auf jeden Fall gut. Jedoch kann ich auch nichts überragendes sagen, so dass ihr jetzt unbedingt los müsst um sie zu kaufen. Ich finde in einem günstigeren Preissegment findet man ebenfalls gute, zuverlässige Masken.

Kein Nachkauf


La Roche-Posay effaclar Duo 


Ich hatte auf ein Produkt gehofft, das mindestens genauso gut ist wie seine Konkurrenten. Ich benutze den SOS Garnier Anti-Pickel-Stift seit Jahren und war immer sehr zufrieden. Die Probe hier habe ich natürlich getestet und hatte nicht das Gefühl mein Pickel sei am nächsten Tag kleiner. Es war als hätte ich nichts drauf gegeben. Bei dem SOS Stift wird der Pickel auf jeden Fall kleiner oder geht direkt zurück. 

Kein Nachkauf - Flop

Empfohlene Alternative - SOS Garnier Anti-Pickel-Stift


Aufgebraucht August


Roberto Cavalli Parfum


Es hat mich ein paar Jahre begleitet und ich mochte den Geruch sehr gerne. Die Haltbarkeit war, im Vergleich zu anderen Parfums sehr gut. Die Duftnoten bestanden aus rosa Pfeffer, Orangenblüten und Tonkabohne. Ihr könnt gerne mal daran riechen, es riecht gut. Aber es ist für mich trotzdem kein Nachkauf Produkt, da jetzt nichts daran für mich einmalig oder überragend war.

Kein Nachkauf


Feel natural p2 Concealer 005


Ich mochte ihn sehr gerne, er ist nicht schlecht aber er schlägt nicht den Fit me Concealer oder den ProLongwear. Diese benutze ich lieber und bleibe auch bei ihnen.

Kein Nachkauf


Catrice BB Cream 010 leight beige


Ich fand diese BB Cream so klasse. Sie hat meinen Hauttyp getroffen, hatte einen Sonnenschutz, war angenehm zu tragen und hat absolut super gehalten. Leider wurde sie aus dem Sortiment genommen. Tragisch! Ich hatte zwei auf Vorrat, dass hier ist der letzte der beiden. Gemeinsam mit einer Träne, wandert die leere Packung in dem Müll.

leider nicht mehr im Sortiment - ansonsten Nachkauf


Clinique Aufgebraucht


Zu Beginn muss ich hier einfach schreiben, ich liebe & vergöttere Clinique Produkte. Man kann damit wirklich nicht viel falsch machen. Die Produkte halten was sie versprechen und verbessern oftmals noch das Hautbild. 

Clinique all about eyes


Die wohl beste Augencreme die ich je getestet habe. Die Haut hat bekommen was sie braucht. Noch dazu hatte ich tatsächlich das Gefühl, dass meine Fältchen gemindert und das Hautbild verbessert wurden. Ich habe schon viele Augencremes getestet aber noch nie so ein Ergebnis erzielt. Nach meinem Studium und mit meinem ersten Gehalt, wandert dieses Produkt in meinen Einkaufskorb.

Nachkauf


Clinique liquid facial soap


Vom Ergebnis hier natürlich super, sie hat sehr gut gereinigt aber der Geruch ist wirklich ekelhaft. Falls ihr mal puren Seifengeruch riechen wollt, riecht daran. Ergebnis TOP, Geruch FLOP. Das kann Clinique besser und ich greife lieber zu einem anderen Produkt.

Kein Nachkauf


Clinique anti-blemish solutions - clarifying lotion


Dieses Produkt riecht nach purem Alkohol. Der Geruch ist, meiner Meinung nach aber ertragbar! Man fühlt regelrecht wie die Haut danach gereinigt ist. Mit dem Ergebnis bin ich hier sehr zufrieden und kann mit dem Geruch leben. Da ich ein Fan der Anti-Blemish Reihe bin, kann ich mir gut vorstellen, die komplette Reihe zu kaufen.

Nachkauf


Clinique anti-blemish solutions- all-over clearing treatment


Ein weiteres Produkt der Anti-Blemish Reihe. Ich finde die Creme nicht schlecht aber auch nicht überragend. Sie unterstützt die Reihe nochmal sehr gut. Es fühlt sich an, als sorgt sie weiterhin für eine reine Haut. Ich muss dazu sagen, die Anti-Blemish Reihe ist für unreine, fettige Haut. Da sie zur Reihe gehört, würde ich sie mit kaufen.

Nachkauf


Clinique superdefense SPF 20


Die Creme war wirklich fantastisch. Sie hat einen sehr neutralen Geruch und eine pflegende Wirkung. Der enthaltene SPF ist ebenfalls ein großer Pluspunkt. Zu dem hatte ich den Eindruck, sie mindert die Rötungen auf meinen Wangen und sorgt so für ein klareres Hautbild. Ich würde sie am liebsten morgen nachkaufen, was aber ein wenig am Preis scheitert momentan. Ein Produkt meiner Wunschliste.

Nachkauf 




XXL Aufgebraucht August 2015


So... und dann wären wir auch am Ende. Ich hoffe ich konnte euch einige Anregungen und Tipps geben. Gerne möchte ich nochmal zusammenfassend am Schluss folgendes formulieren.


Alverde Haarprodukte sind nicht für jedermann etwas.

Ritualsduschschäume sind ein Gedicht, welches ihr euch als Luxusprodukt gönnen solltet.

Große Liebe - Clinique - testet gerne mal ein Pflegeprodukt dieser Marke, ihr werdet nicht enttäuscht sein. Und NIE bei Douglas bestellen, sondern über die Clinique Internetseite. Dort dürft ihr euch 2 Miniproben kostenlos raussuchen und bekommt noch zusätzlich Proben mitgeschickt. Ein super Einblick in diese Marke, wenn man sie noch nicht kennt.

Create 365 the happy planner - mein neuer Kalender

Ich habe mir einen Wunsch erfüllt und den 365 Happy Planner von Me & My Big Ideas bestellt.

the happy planner

Er kommt aus Amerika und sieht ähnlich aus wie der Erin Condren Life Planner. Da ich nicht so recht weiß, wie bekannt das Thema Planner in Deutschland ist, eine kleine Einführung. Man kann eigentlich zwischen zwei großen Planner Arten unterscheiden, von denen ich euch je zwei Varianten vorstellen möchte.

Filofax & Kikki.K


Hierbei handelt es sich um einen Ringbuchkalender, der sich öffnen lässt. Ich finde es sehr praktisch, dass man die Seiten zum Gestalten einfach entnehmen und wieder einfügen kann. Allerdings gefällt mir ein Ringbuchformat nicht so gut, wie ein in sich geschlossenes System.

Der Filofax...

ist das Original und mit 45-120 € (je nach Größe) eher teuer. Es gibt sowohl Echtleder Bücher, wie auch günstigere Varianten. Dazu etliche verschiedene Farben, Formen und Zubehör.

Der Kikki.K...

kam irgendwann nach dem der Filofax raus, als günstigere Alternative und liegt zwischen 60-80 Dollar (je nach Größe) in einem normalen Preisrahmen. Der klassische Kikki.K ist lila und besitzt süße goldene Punkte.

Wenn ich zwischen diesen beiden wählen dürfte, würde ich mich für den Kikki.K entscheiden. Er gefällt mir optisch einfach besser.

Erin Condren & 365 Happy Planner 


Diese beiden Kalender haben ein geschlossenes Ringformat (die Ringe lassen sich nicht öffnen) und sind in Deutschland leider nicht erhältlich. Man kann sie trotzdem direkt bei dem Hersteller bestellen, muss aber mit hohen Versandkosten rechnen. Beide Kalender haben ein einheitliches großes Format, welches sich gut zum Basteln eignet. Was beide ausmacht sind die großen Kästen der Wochenübersicht, die man immer wieder schön gestalten kann, dies haben beide auch einheitlich.

Der Erin Condren Planner...

ist das teurere Format und man muss mit ca. 50 € rechnen, ohne den Versand aus Amerika. Wie beim Filofax ist es sozusagen das Original. Das Deckblatt kann personalisiert werden, was ich sehr schön finde. Allerdings war mir der Preis für den Kalender von Anfang an zu teuer.

Der 365 Happy Planner...

ist mein persönlicher wahrgewordener Traum. Er liegt zwischen 20-25€, je nachdem wo ihr bestellt. Was ich besonders schön finde sind die Ringe an der Seite, die im Herzformat sind. Es gibt verschiedene Arten des Kalenders, mit unterschiedlichen Seiten, Farben und Deckblättern. 

Viel mehr möchte ich gar nicht schreiben, sondern direkt zeigen <3 




Create 365 the happy planner

Die Monate sind übersichtlich unterteilt und schnell auswählbar. 


Create 365 the happy plannerCreate 365 the happy planner
Create 365 the happy plannerCreate 365 the happy planner
Create 365 the happy planner

Jeder Monat beginnt mit einem hübschen Bild und einer kleinen Übersicht.
Wie die Übersicht aussieht ist aber von der Kalenderart abhängig.

Die verschiedenen Modelle könnt ihr in Videos auf der Me and my big Ideas (*klick*) ansehen.


Create 365 the happy planner
Create 365 the happy planner

Dann kommt eine reine Monatsübersicht, welche ich hauptsächlich für Geburtstage nutzen werde. 


Create 365 the happy planner

Die eigentlichen Wochen, welche gestaltet werden, seht ihr hier. Da so viel Platz kein Mensch braucht kann man da wunderbar Bilder, Sprüche, Sticker etc. einkleben.

Wie kann der Kalender dekoriert aussehen? Schaut doch mal bei meinen Inspirationen vorbei.
#1 Planner Decoration - 365 Happy Planner   
# 2 Planner Decoration - 365 Happy Planner  
# 3 Planner Decoration - 365 Happy Planner  
# 4 Planner Decoration - 365 Happy Planner  

Create 365 the happy planner
Create 365 the happy planner

 So sehen dann die Karten aus, die ich dazu bestellt habe.
 
Create 365 the happy planner

Es gibt jede Menge Zubehör aber ich denke vieles kann man auch selbst basteln. Dafür könnt ihr mal hier vorbeischauen:
Kostenlose Planner Printables 
Linkliste mit kostenlosen Printables
DIY Paperclips  
Vorlagen Basteln für den Happy Planner  


Meinen Kalender habe ich in den Niederlanden bestellt - hier - bei Scrobby. Auf der Internetseite stehen 6 Wochen Lieferzeit, allerdings hat es bei mir max. 3 Wochen gedauert.

Mittlerweile gibt es den Happy Planner aber auch in Deutschland. Beispielweise bei Dani Peuss - Link -