Fakten zu Gymondo inkl. Gewinnspiel 2 x 3 Monats Mitgliedschaften

Was ist Gymondo? 

Heute geht es um zwei Dinge:
  • Was ist eigentlich Gymondo? Ein paar nützliche Fakten
  • Gewinnspiel - 2 x 3 Monate kostenlos Gymondo testen


Die Registrierung


Ist sehr unkompliziert und übersichtlich gestaltet. Ihr könnt entscheiden, ob ihr euch mit Google+, Facebook oder mit eurer Email Adresse anmeldet. Daraufhin folgen 5 kurze Schritte, in denen Informationen erfragt werden. Sehr kurz, sachlich und wie man es auch von anderen Seiten gewohnt ist.

Absolut jeder kann 7 Tage kostenlos Gymondo testen. Was ich ein sehr schönes Angebot finde, denn ein Blick vor der Anmeldung, ist wirklich notwendig. Denn auch ein Fitnessstudio würdet ihr euch erstmal anschauen, bevor ihr euch kostenpflichtig anmeldet.



Die Preise

1 Monat - 8,99 € pro Monat
6 Monate - 6,99 € pro Monat oder 41,94€ Einmalzahlung
12 Monate - 4,99 € pro Monat oder 59,88€ Einmalzahlung
Der Aufbau der Preise ist derselbe wie bei anderen Mitgliedschaften. Umso größer der Zeitraum für den ihr euch anmeldet, desto günstiger der Preis.

Ich persönlich würde erstmal einen Monat testen, falls es nichts für mich ist, kann ich es nach dem Zeitraum wieder kündigen. Gefällt es mir gut, würde ich eine 12 monatige Mitgliedschaft abschließen. Ob ihr es monatlich bezahlt oder eine Einmalzahlung macht ist egal, denn 12 * 4,99 = 59,88€.


Euer persönliches Fitnessprofil 


Ihr habt die Möglichkeit eure Ergebnisse und Veränderungen festzuhalten.

Fotos und Maße können hochgeladen bzw. eingegeben werden.

Zudem gibt es Challenges wie z.B. Squats bei denen ihr mitzählen und euch verbessern könnt. Diese Zahl wird ebenfalls eingetragen, gespeichert und zum Abrufen hinterlegt. 

Eure verbrannten Kalorien, welche ihr in Form von Workouts abtrainiert habt, werden ebenfalls gespeichert. Somit ist euer persönliches Profil auch eine schöne Motivation und Fitnessgeschichte.




Die Möglichkeiten


Es gibt 12 Fitness Programme die 4 Zielen zugeordnet sind:
  • Abnehmen
  • Straffen
  • Muskelaufbau
  • Entspannung & Mobilisierung
Insgesamt gibt es 169 Videos bzw. Workouts und 104 Kurzübungen. Die Anzahl halte ich durchaus für angemessen. 

Meine Erfahrung hierzu - ich habe in letzter Zeit oft mit Youtube trainiert und gemerkt, dass man doch oft dasselbe Workout wiederholt. Man weiß einfach, dass es gut ist. Ihr solltet dennoch die Workouts immer mal wieder wechseln, denn nur durch neue Reize baut sich der Muskel auf. Vorausgesetzt Muskelaufbau ist ein Ziel, welches ihr mit verfolgt, was ich jedem raten würde. 

Denn die Muskeln verwandeln euren Körper in einen ständig betriebenen Ofen. Damit die Muskeln sich selbst erhalten können benötigen sie Energie. Ihr erhöht somit euren täglichen Umsatz und Bedarf an Kilokalorien und verbrennt somit auch mehr. Dies sorgt für eine dauerhafte Fettreduzierung, macht euch stärker und eure Haut straffer. Wobei das Thema Muskeln doch sehr umfangreich ist und man hierzu noch weiter ausführen könnte.

Beispiele für Fitnessprogramme wären:

  • Gymondo Beginner
  • Dancework
  • 15 Minuten
  • Schlank in 10 Wochen uvm. 

Aufbau der Programme


Sehr übersichtlich seht ihr direkt 3 Informationen, bei jedem einzelnen Programm:
  • Ziel - von mir oben genannte 4 Möglichkeiten
  • Level - 4 Stufen Leicht, Mittel, Fortgeschritten und Schwer
  • Dauer - von 2 bis 10 Wochen
Manche davon enthalten ein Ernährungsprogramm, was ich für ein sehr gutes Angebot halte. Denn in einem regulären, günstigen Fitnessstudio bekommt ihr das nicht. 

Zusätzlich werden Wochentage festgelegt, an denen ihr trainieren wollt. Somit könnt ihr euch immer schön in den Kalender eintragen, wann welches Workout passend zu eurem Programm stattfindet.


Zusätzliche Besonderheiten


Es gibt bei Gymondo ein paar Extras die ich erwähnenswert finde, dazu gehören:
  • 398 Rezepte
  • Ernährung
  • Gymondo Magazin
  • Community
Mit Rezepten und Ernährung beschäftige ich mich weniger und versuche spontan, ohne große Planung alles zu kaufen/essen was mein Körper braucht. Die Möglichkeit bei Gymondo werde ich jetzt nutzen und mich mit dem Thema Ernährung intensiver auseinander setzen.

Das Gymondo Magazin bietet ebenfalls zusätzliche Informationen rund ums Thema Sport. Und wenn man gerne Teil einer Community ist, kann man das ebenfalls dort ausleben.



Mein erster Eindruck


Ich bin neugierig, gespannt und begeistert. Jedes Fitnessstudio bietet diverse Vor- und Nachteile, wie auch Gymondo. Mein absoluter Pluspunkt ist die enorme Zeitersparnis, wenn ihr einfach spontan und wie es euch beliebt euer Training absolvieren könnt. Ich werde 3 Monate Gymondo testen und euch abschließend, meine persönlichen Vor- und Nachteile mitteilen.

Mit mir gemeinsam können noch 2 weitere Gymondo für 3 Monate testen.

Ich wünsche euch viel Glück beim Gewinnspiel.




Kommen wir zu dem Gewinnspiel

Verlost werden 2 x 3 monatige Mitgliedschaften bei Gymondo. Somit dürfen mit mir, zwei weitere Gymondo für 3 Monate ausprobieren.    
  • Hinterlasst ein Kommentar und schreibt warum ihr gerne Gymondo testen wollt
  • Teilnehmen kann jeder Leser meines Blogs 
  • Hinterlasst mir bitte eine Kontaktmöglichkeit
  • Gewinnspiel endet am: 12. September 2015, 24:00 Uhr
Am Ende entscheidet das Los. Die Teilnahme ist kostenlos und freiwillig. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren. Rechtsansprüche und Barauszahlungen der Gewinne sind ausgeschlossen.

* Die Mitgliedschaft, wie auch das Gewinnspiel wurden mir kostenlos zu Verfügung gestellt. Nochmals vielen Dank, für diese tolle Möglichkeit!



Ausgelost mit Superanton tools darf ich die Gewinnerinnen Simone und Nancy beglückwünschen. Vielen Dank an alle Teilnehmer & viel Spaß mit Gymondo.

Kommentare:

  1. Hallo Mandy! Ich würde gern Gymondo testen, weil ich schon länger mit dem Gedanken gespielt habe. Und ich muss unbedingt etwas für meine Fitness tun.
    LG Ann.

    AntwortenLöschen
  2. Hi.
    Ich würde gerne Gymondo testen, da ich Mama geworden bin und somit eine tolle Möglichkeit habe, wieder zu meiner alten Figur zu finden. Noch dazu kann ich das zu Hause machen, je nachdem wie es mir passt.
    Ich würde mich freuen :)

    LG
    Simone

    mama@mamapremiere.de

    AntwortenLöschen
  3. Das würde ich auch gerne mal testen! Hab schon 1-2 andere Portale durch, war bisher aber nie nachhaltig begeistert, weil es einfach keinen besonderen Ansporn gab :D ...vielleicht wäre da Gymondo eher was ♥

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für dein liebes Kommentar und den Hinweiß auf dieses Gewinnspiel! :) Es hört sich wirklich interessant an. Ich möchte schon lange mit Fitness anfangen, um ein definierten Körper zu bekommen und um was für meine Gesundheit zu tun. Aber leider scheitert jeder Versuch bei mir, da mir die Motivation und die richtige Vorgehensweise fehlt. Ich könnte mir gut vorstellen, dass ich es zusammen mit Gymondo schaffen könnte durchzuhalten und eine richtige Fitness Routine für längere Zeit finden kann. Im Falle eines Gewinnes kannst du mich hier erreichen: lisaslovelyworld@gmail.com. Ich freue mich schon auf die Auslosung! :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    liisaslovelyworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen