Quote of the Week # 35


Success is not the key to happiness. Happiness is the key to success. If you love what you are doing, you will be successful.

Albert Schweitzer

Kommentare:

  1. Der Weisheit kann ich aufjedenfall nur zustimmen und es ist im Leben definitiv auch mein Ziel einen Beruf zu finden, der mir Spaß macht und deswegen würde ich definitiv gerne mein Hobby (das Schreiben) zum Beruf machen. Ich finde man ist einfach glücklicher, wenn man in allen Bereichen seines Lebens zufrieden ist und die Arbeit nimmt nun mal schon einen hohen Stellenwert ein.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Boy 7 finde ich auch sowas von interessant. Ist übrigens eine Buchverfilmung ;). Puh dann bin ich nicht die einzige, die sie nicht kennt. Ich glaube aber sie ist in Amerika auch etwas bekannter als bei uns. Bei Jurassic World erging es mir ja ähnlich, ich lag ja flach als meine Freunde ins Kino sind (ein anderer Termin ging zeitlich einfach nicht), denn danach war jeder von uns in der Klausurenphase und von meinen Mädels will keiner mehr rein. Die sind "keine Dino Fans" wie sie so schön sagten. Ich werde in mir nun auf Amazon Instant Video leihen. Ist auch ne günstigere Alternative und schau den dann in Ruhe zuhause auf der Couch xD. Haha wie geil ist das denn, dass die da extra noch nen Stripper geholt haben. Hört sich echt sehr lustig an. Also mit Storyline rechne ich da auch nicht groß, wie du schon sagtest, der Film ist halt was fürs Auge. Darf ja auch mal sein.

    Kein Ding, habe ich gerne gemacht. Ich wäre ohne meinen Schwager auch etwas planlos gewesen, was ich nun nehme. Finde da ist es immer ganz gut, wenn man mal ein paar Tipps bekommt. Das ist auch immer das Problem das ich mit Rucksäcken habe, sie sind zwar für den Körper viel besser als eine Tasche, aber es kann halt auch schnell was geklaut werden und man bekommt es nicht mit. Deshalb tendiere ich dann doch immer zur Tasche, vor allem im Urlaub. In Touristenorten wird nun mal gerne und häufig geklaut, weshalb ich da meine Tasche dann immer sehr fest an mich drücke xD. Ich würde sagen, dass das mit dem Land an sich gar nicht so viel zu tun hat, in den Touristenhochburgen muss man überall aufpassen.

    Ja wir sind halt miteinander groß geworden, unsere Eltern sind schon gleich von Anfang an im Kinderwagen miteinander spazieren gegangen und die Freundschaft hat sich einfach immer gehalten. Ich weiß, dass ich da echt viel Glück habe und sowas sehr selten der Fall ist, ist halt echt was besonderes, was ich auch zu schätzen weiß.

    Objektive sind definitiv meistens teuerer als die ganze Kamera, deshalb habe ich bisher auch noch keines xD. Ist halt ein teures Hobby. Musst mir dann mal schreiben, auf welche es dann herausgelaufen ist.

    Finde das auch ganz toll, das da alle so ein tolles Verhältnis haben, das merkt man auch immer vor der Kamera und in den Szenen. Ist ja wirklich nicht bei jedem Cast so. Bei Gossip Girl z.b sah das damals ja alles etwas anders aus, da konnten vor allem Blake Lively und Leighton Meester sich gar nicht leiden und das stelle ich mir dann schon sehr stressig vor, wenn es immer wieder Streitereien gibt .Bei The Blacklist soll es durch James Spader ja auch ständig zu Streit kommen. Finde es dann immer erfrischend wenn es so Cast wie Teen Wolf, Vampire Diaries, The Originals, The 100 oder Reign gibt, wo alle untereinander ein gutes Verhältnis haben. Das macht das ganze einfach leichter, kennt man ja auch von der eigenen Arbeit. Man geht ja auch lieber hin, wenn die Chemie mit allen passt und man sich gut versteht. Das kommt immer darauf an wie viel Mtv bestellt, wobei Jeff bei der 4.Staffel weniger Folgen haben wollte, damit die Schauspieler nebenbei noch anderen Projekten nach gehen konnten. Die 5.Staffel hat übrigens wieder 20 Folgen und geht vom Stil her wieder mehr in die Richtung von 3B. Ein paar Mtv Filme kenne ich auch, hatte da mal My Super Psycho Sweet 16 geschaut, ein totaler Slasher Horror, aber trotz allem nicht schlecht. Den Trailer der serie gibt es nun auf Youtube ;). Da kannst du schon mal reinschauen, ich finde es total toll das Austin Butler da mitspielt <3.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das denke ich auch, deshalb habe ich den großen Umschwung gewagt und bin vom Logistikbereich in die Soziale Arbeit. Normalerweise studiert man ja eher etwas Aufbauendes auf die Ausbildung, so dass man mehr vorweisen kann. Aber ich wollte lieber direkt etwas anderes, auch wenn ich am Ende damit weniger Geld verdiene. Ich weiß einfach, dass ich mit diesem Beruf glücklich werde und das ist so viel mehr Wert =)

      Das glaube ich! Außer meinem Freund kann ich auch niemanden für den Film begeistern. Die anderen sind auch keine Dino Fans. Wobei ich sagen muss, ich bin jetzt auch nie der große Dino Fan gewesen. Die Idee mit dem Park fand ich aber so klasse, so eine Art Freizeitpark. Deshalb hat mir auch der letzte Teil gar nicht gefallen, wo sie in New York oder was waren. Für mich ist bzw. war eben das Besondere der Park, was mir so an dem Film immer gefallen hat und heute noch gefällt.

      Mit den Touristenhochburgen hast du Recht. Wir hatten einen Platz in Schweden wo die Polizei Zettel verteilt hat, dass hier viel geklaut wird. Da haue ich dann einfach schnell wieder ab. In der Mitte des Platzes waren viele Musikspieler und Sänger, die sich ja über Spenden freuen. In dem Moment wo du deinen Geldbeutel rausholst wissen die Diebe ganz genau wo er ist. Sehr dreist.

      Wie süß! Ich hoffe ja auch sehr, dass ich irgendwann eine Freundin finde, mit der ich die Elternzeit gemeinsam erleben kann. In ferner Zukunft, hat alles noch Zeit. Das klingt jetzt irgendwie doof…. Ehm… man lernt sich vermutlich dann eh in den Vorbereitungskursen und sowas kennen und daraus haben sich ja schon viele Freundschaften entwickelt. Zumindest bekomm ich das oft so mit. Irgendwie hat man ja eine riesige Gemeinsamkeit und etwas was man gemeinsam durchsteht. Denke das schweißt auch direkt zusammen.

      Ach heftig, das hinter den Kulissen von Gossip Girl stress war, habe ich auch nicht mitbekommen. Das finde ich aber jetzt echt interessant! Wahnsinn, das die beiden Hauptcharaktere der Serie sich nicht verstehen ist schon heftig. Vor allem, weil sie ja beste Freundinnen gespielt haben. Ich hatte aber auch oft das Gefühl, dass es keine richtige Freundschaft ist. Die Szenen in denen sie sich vertragen haben oder zusammen waren, kamen sie mir so unecht vor. Jetzt weiß ich warum ^^ sehr schade eigentlich.
      Da freue ich mich ja schon auf die 5te Staffel. Mir fehlt das jetzt richtig. Habe es jetzt erneut mit Vampire Diaries versucht und bin schon wieder raus xD ich komme an Folge 21/22 einfach nicht vorbei. Dann ist die Staffel ja eigentlich schon rum aber ich finde es so mega öde, dass ich nach einer Folge wieder ausmache. Under the Dome geht dafür wohl bald weiter. Zumindest in Schweden habe ich die Vorschau gesehen. Schaust du die Serie auch? Glaube du hast mal von ihr geschrieben, bin aber nicht mehr sicher.

      Löschen
  2. Hallo liebe Mandy,

    erstmal noch nachträglich vielen lieben Dank für deinen letzten großen Kommentar auf meiner Seite :)
    Leider habe ich schon wieder mit Abwesenheit geglänzt, da ich die letzten Tage wieder mehr Privatleben aufzuarbeiten hatte, als dass ich im Internet tätig war. Im Moment kommt das Bloggen und auch Instagram völlig bei mir zum erliegen. Ich hoffe das bessert sich jetzt endlich wieder im August.
    Eine riesen Freude ist für mich, dass vor ein paar Tagen der erlösende Brief kam, dass ich meinen Studienplatz erhalten habe, Da es einen NC gab war meine Freude natürlich um so größer. Und irgendwie bin ich sehr erleichtert darüber, da ich jetzt endlich weiß wie es denn bei mir weitergeht.

    So ... jetzt arbeite ich aber mal alle Themen nach in diesem Kommentar ... dann musst du die Kommentare nicht einzeln zusammen suchen ;)

    Besonders gut haben mir deine Blogeinträge über die Planung deiner Posts und die Gestaltung der sommerlichen Seiten in deinem Kalender gefallen.
    Ich finde deine Einstellung super, dass du deine Leser als "Freunde" ansiehst. Gerade, wenn man sich über das Bloggen kennen lernt, und dann auch über die Kommentare sich über die verschiedenen Interessensgebiete austauscht lernt man sich ja doch etwas näher kennen. Dadurch ist das Internet auch nicht mehr so unpersönlich und kühl.
    Deswegen sind mir persönlich auch ein paar Leser, mit denen ich mich austauschen kann, viel lieber als wenn 500 unpersönliche Leser hätte, zu denen ich gar keinen Bezug habe.

    AntwortenLöschen

  3. Ich liebe auch deine bunt gemischte Themenwahl. Da komme ich mir mit meinem Beautykram schon mal recht einseitig vor.

    Z.B. deine Kalendergestaltungen finde ich immer sehr inspirierend und mein Kalender sind schon bald so wunderschön aus wie deiner :D
    Ich habe auch gemerkt, dass das Termine planen dadurch noch viel mehr Spaß macht, und auch "doofe Termine" durch diese nette Gestaltung gar nicht mehr so doof sind *g*

    Weil du mich gefragt hast wegen dem Nähen ... ich habe bis vor einem Jahr noch richtig aktiv alles mögliche genäht. Sommerkleider, Kostüme für Fasching, Röcke , Shirts, kleine Dekoartikel und am längsten hab ich an meinem Drindl gesessen :D ... aber die Arbeit hatte sich gelohnt. Das wird immer im Oktober ausgeführt ^^
    Aber irgendwie ist das bei mir immer weniger geworden. Eigentlich warten massenhaft Stoffe und Schnittmuster darauf verarbeitet zu werden, aber ich habe irgendwie derzeit nicht den richtigen Antrieb dazu.

    Ich habe mir auch zu einer Laufveranstaltung angemeldet. Das ist ein so genannter "Frauenlauf" an dem nur Frauen teilnehmen und er geht auch nur über 6,6 km. Die kurze Strecke lässt sich ohne Stress gemütlich joggen ... und trotzdem bin ich sehr gespannt darauf wie es sein wird!
    Deine Lauftipps habe ich schon beherzigt im Training und diese kurzen Sprints zwischendrin sind echt ein super Tipp. Mein Problem ist wohl echt, dass ich seitdem ich angefangen habe mit Laufen zwar die Streckenlänge erweitert habe, aber immer im selben Tempo laufe. Davon wird man natürlich nicht schneller xD
    Zudem habe ich mir jetzt eine gute GPS Laufuhr gegönnt, mit der ich jetzt auch die Herzfrequenz im Blick habe. Durch das neue Training macht es mir auch wieder mehr Spaß, da man was hat, auf das man hinarbeiten kann :D
    Ich würde mich auch sehr freuen, wenn du von deinem angekündigten 10 km - Lauf berichten würdest. Ich lese solche Berichte über das Laufen total gerne :)

    Und dann wäre ich auch abschließend (hab ich auch an alles gedacht was ich schreiben wollte? *grübel*) bei deinem ausgewählten Zitat. Wenn man liebt was man macht, und mit ganzer Leidenschaft dahintersteht .... dann wird es erfolgreich. Denn Erflog ist ein Begriff, den man, wie ich finde, nicht mit anderen, sondern nur mit seinen eigenen Zielen messen sollte.
    Und wenn alles nicht gleich klappt wie es soll, ist es auch nicht so schlimm, weil man ja trotzdem mit Spaß bei der Sache bleibt.

    Ich wünsche dir ein wunderschönes sonniges Wochenende (auch wenn ich auf Abkühlung hoffe. Die Hitze bremst mich echt beim Sport aus *grummel*... ;) ...).

    Viele liebe Grüße

    Nina

    [Sorry - der Kommentar musste aufgeteilt werden ... da er ansonsten wohl angeblich zu groß war oO]

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebe Nina,

      na, das macht doch nichts :) ich denke das wichtigste ist, das du dir keinen Stress machst. Dann bleibt der Spaß am Bloggen auch erhalten.

      Oooooh, ich freue mich gerade so sehr mit dir!!! Wie toll. Glückwunsch zu dem Studienplatz! :9
      Musst du umziehen für das Studium oder ist es in der Nähe? Dann wird es bestimmt nochmal stressiger. Wobei in den meisten Wohnheimen oft die Möbel schon drin sind. Das erspart lästiges aufbauen.

      Oh, danke für den lieben Kommentar! :f Es freut mich sehr, dass dir die Beiträge gefallen haben. Leider komme ich nicht so recht zu den versprochenen Studentenbeiträgen. Ich hoffe du verzeihst mir, wenn sie noch etwas auf sich warten lassen oder es am Ende nur 1-2 Artikel zu dem Thema gibt.

      Ach quatsch, das brauchst du nicht! Ich lese unendlich gerne über Beautythemen. Könnte damit aber meinen Blog gar nicht füllen, weil ich so oft keine neuen Produkte kaufe bzw kaufen möchte. Das wird so teuer :D Wobei am Ende landet ja doch ständig was Neues im Korb.

      Ui, das freut mich! Bei mir kam, während ich in Schweden war mein neuer Kalender an. Den wollte ich schon ganz lange haben, der ist in Amerika sehr bekannt. Vor allem ist er etwas größer, so dass man mehr und besser gestalten kann. Er heißt Create 365 the Happy Planner. Irgendwie ein Gegenstück vom Erin Condren Planner, der in Amerika ganz schön teuer ist. Vor allem gefällt mir die günstige Variante sogar besser. Also es kommen noch ganz viele Kalenderbeiträge. Große, große Leidenschaft! :1

      Wow, da warst du ja echt fleißig! Ein tolles Hobby. Ein Dirndl ist bestimmt nicht einfach zu Nähen, bestimmt sehr viel Arbeit. Dafür hast du aber ein absolutes Unikat. Ich habe auch immer Phasen in denen ich viel bastle und dann wieder wenig. Gerade auf Scrapbooken muss ich Lust haben, da die Gestaltung da doch viel Zeit in Anspruch nimmt. Der Kalender ist da schon besser, weil es nicht ganz so lange dauert.

      An einem Frauenlauf würde ich auch super gerne teilnehmen. Hier direkt gibt es glaube ich keinen aber in Köln bestimmt. Das Thema Laufen wird mittlerweile irgendwie richtig groß und es gibt immer mehr Hindernisläufe oder Farbläufe. Vor kurzem habe ich sogar von einem Musiklauf gelesen. Richtig toll, Deutschland wird sportlich :h
      Der 10 km Lauf ist heute xD bin durch den Schweden Urlaub gar nicht mehr zum Trainieren gekommen, bin mal gespannt wie es wird. Ich schreibe gerne darüber =) mal schauen, ob man da auch 1-2 Bilder bekommt.
      Herzfrequenzmesser sind wirklich toll, davor hatte ich gar nicht damit gerechnet. Ist auch ein schöner Antrieb, wenn man so genaue Werte hat und sieht wie man besser wird.

      Eine Woche später, wünsche ich dir auch ein sonniges Wochenende =) sieht sogar sehr gut damit aus. Hoffentlich wird es nicht ganz so warm, denn der Lauf ist um 15:45 Uhr.
      Die Kommentare werden bei mir auch oft zu lang xD wenn du auf deinem eigenen Blog kommentierst ist die Länge irgendwie egal aber auf anderen Blogs muss man ihn teilen. Komisch.
      Lass es dir gut gehen!!! Liebste Grüße :a

      Löschen
  4. Wieder ein sehr schöner Quote of Week! ;)
    Ich schick Dir ne Mail bzgl. Addy!
    Liebe Grüße und ein wunderbares Weekend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :e
      Eine Woche später, wünsche ich dir auch ein schönes Wochende :b

      Löschen
  5. Ein echt schönes Zitat :)

    Liebste Grüße
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  6. Ein wirklich schönes Zitat, wenn man genau das tut, was man sehr gern hat, hat man zumindest schon mal etwas für sich selbst getan und in dieser Hinsicht einen großen Erfolg erzielt.

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damit hast du vollkommen Recht! :4 man sollte sich selbst nie aus den Augen verlieren und für sich selbst Gutes tun.

      Löschen