XXL Aufgebraucht August 2015

Aufgebraucht August

XXL Aufgebraucht August 2015


Heute gibt es einen verdammt großen "Aufgebraucht" Beitrag.

Ich habe mir wirklich viel Zeit beim Sammeln gelassen, alles aufgehoben und somit hat sich so einiges angesammelt. Hauptsächlich handelt es sich dabei um Pflegeprodukte, wie man vermutlich auf den ersten Blick erkennen kann. Dekorative Kosmetik lässt sich doch eher schwer aufbrauchen und ist somit nicht allzu groß in diesem Beitrag vertreten.

Wer auf der Suche nach einer Review zu dekorativer Kosmetik ist, kann mal hier vorbei schauen - 5 Tops und Flops aus vergangenen Hauls

Leider habe ich am Ende die Post-it's vergessen aber ich versuche sehr offensichtlich zu markieren, welche Produkte ich nachkaufe und welche nicht.


Aufgebraucht August 2015
XXL Aufgebraucht August 2015


Rituals Duschaum - Happy Buddha


Wenn ich diesen Duschschaum benutzt habe, habe ich automatisch gute Laune bekommen. Er ist fruchtig, frisch wie die Duftrichtung Mandarin & Yuzu verrät. Keine Ahnung was Yuzu ist aber nach Mandarine riecht es in einer schwachen Form. Da ich gerne neue Geruchtsrichtungen ausprobieren möchte...

Kein Nachkauf


Rituals Duschaum - Yogi Flow


Ein traumhafter Duft! Ich kann ihn wirklich nur sehr schwer beschreiben. Es war ein Produkt, dass ich mir gegönnt habe, nach einem anstrengendem Tag oder einer absolvierten Aufgabe. Etwas besonderes, was man genießen kann. Aber wie bereits bei Happy Buddha geschrieben, probiere ich gerne neues, also...

Kein Nachkauf


Kneipp Cremedusche - Mandelmilch


Ich vergöttere diesen Geruch von Kneipp. Ich kenne keinen vergleichbaren & besitze mittlerweile auch die Handcreme mit diesem Geruch. Wenn ich nicht gerade in Geldnot bin und die Cremedusche im Drogeriemarkt stehen sehe, werde ich ihn mitnehmen.

Nachkauf 


XXL Aufgebraucht


alverde Shampoo - Hibiskus


Viele hatten mir bereits in den Kommentaren zu dem Haul, wo ich das Shampoo frisch gekauft hatte, geschrieben das es nicht so gut ist. Und ja ich stimme euch vollkommen zu. Das Shampoo schäumt nicht auf, man hat das Gefühl nichts auf dem Kopf zu haben. Zudem hinterlässt es ein super unangenehmes Gefühl.

Kein Nachkauf - Flop


Prinzessin Sternzauber - Leicht-Kämm Spray


Ich fand es irgendwie ganz süß und habe es auch aufgebraucht. Es riecht ganz gut, allerdings habe ich nicht das Gefühl gehabt, das meine Haare damit leichter zu kämmen seien. Gekauft habe ich es, weil keine Silikone darin enthalten sind und ich kein vergleichbares, silikonfreies Produkt kannte.

Kein Nachkauf


alverde Repair-Haarspitzen Fluid

 

Es hinterlässt, ebenfalls wie die anderen Alverde Haarprodukte ein unangenehmes Gefühl an den Haaren. Man merkt eben das keinerlei Silikone enthalten sind. Einerseits gut, andererseits schienen meinen Haare damit nicht glücklich.

Kein Nachkauf


XXL Aufgebraucht August 2015

Balea Urea Handcreme


Ich mochte sie sehr gerne, allerdings probiere ich hier, wie auch bei Duschprodukten gerne etwas neues, daher...

kein Nachkauf


Balea Beautiful long Spülung

 

Immer wieder! Ich bin ein großer Fan der Balea Professional Reihe und die Beautiful long Produkte mag ich besonders gerne, aufgrund des Geruches. Ich komme sehr gut mit ihnen klar. Die Öl Repair oder die Reihe speziell für braune Haare fand ich auch sehr gut. 

Nachkauf 

Balea Dusche & Creme - Melone


Ein angenehmer Geruch, man riecht auf jeden Fall das es sich dabei um Melone handelt. Da ich ja gerne weiter probiere...

Kein Nachkauf

Balea Seidenglanz Maske - Feige & Perle


Mit ihr war ich sehr zufrieden. Momentan gibt es die Vanille & Mandelöl Reihe, die genau meine Geruchsvorlieben trifft. Eine solide, zuverlässige und vor allem günstige Haarmaske. Ich werde mit Sicherheit immer eine Balea Haarmaske Zuhause haben.

Nachkauf 


XXL Aufgebraucht August 2015

Balea Reinigungs Mousse

 

Das erste was mir hierzu einfällt ist, das es in den Augen gebrannt hat. Das Reinigungsergebnis war zufriedenstellend. Das Mousse ist zu Beginn sehr dickflüssig und wir mit der Zugabe von Wasser zu einem Mousse. Fühlt sich interessant an und ist in Ordnung. Allerdings bevorzuge ich andere Reinigungsprodukte, welche nicht in den Augen brennen.

Kein Nachkauf


Avene Cleanance Masque


Eine sehr gute Maske, mit kleinen und feinen Peelingkörnern. Sie hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl. Ich kann nichts schlechtes über sie sagen, sie ist auf jeden Fall gut. Jedoch kann ich auch nichts überragendes sagen, so dass ihr jetzt unbedingt los müsst um sie zu kaufen. Ich finde in einem günstigeren Preissegment findet man ebenfalls gute, zuverlässige Masken.

Kein Nachkauf


La Roche-Posay effaclar Duo 


Ich hatte auf ein Produkt gehofft, das mindestens genauso gut ist wie seine Konkurrenten. Ich benutze den SOS Garnier Anti-Pickel-Stift seit Jahren und war immer sehr zufrieden. Die Probe hier habe ich natürlich getestet und hatte nicht das Gefühl mein Pickel sei am nächsten Tag kleiner. Es war als hätte ich nichts drauf gegeben. Bei dem SOS Stift wird der Pickel auf jeden Fall kleiner oder geht direkt zurück. 

Kein Nachkauf - Flop

Empfohlene Alternative - SOS Garnier Anti-Pickel-Stift


Aufgebraucht August


Roberto Cavalli Parfum


Es hat mich ein paar Jahre begleitet und ich mochte den Geruch sehr gerne. Die Haltbarkeit war, im Vergleich zu anderen Parfums sehr gut. Die Duftnoten bestanden aus rosa Pfeffer, Orangenblüten und Tonkabohne. Ihr könnt gerne mal daran riechen, es riecht gut. Aber es ist für mich trotzdem kein Nachkauf Produkt, da jetzt nichts daran für mich einmalig oder überragend war.

Kein Nachkauf


Feel natural p2 Concealer 005


Ich mochte ihn sehr gerne, er ist nicht schlecht aber er schlägt nicht den Fit me Concealer oder den ProLongwear. Diese benutze ich lieber und bleibe auch bei ihnen.

Kein Nachkauf


Catrice BB Cream 010 leight beige


Ich fand diese BB Cream so klasse. Sie hat meinen Hauttyp getroffen, hatte einen Sonnenschutz, war angenehm zu tragen und hat absolut super gehalten. Leider wurde sie aus dem Sortiment genommen. Tragisch! Ich hatte zwei auf Vorrat, dass hier ist der letzte der beiden. Gemeinsam mit einer Träne, wandert die leere Packung in dem Müll.

leider nicht mehr im Sortiment - ansonsten Nachkauf


Clinique Aufgebraucht


Zu Beginn muss ich hier einfach schreiben, ich liebe & vergöttere Clinique Produkte. Man kann damit wirklich nicht viel falsch machen. Die Produkte halten was sie versprechen und verbessern oftmals noch das Hautbild. 

Clinique all about eyes


Die wohl beste Augencreme die ich je getestet habe. Die Haut hat bekommen was sie braucht. Noch dazu hatte ich tatsächlich das Gefühl, dass meine Fältchen gemindert und das Hautbild verbessert wurden. Ich habe schon viele Augencremes getestet aber noch nie so ein Ergebnis erzielt. Nach meinem Studium und mit meinem ersten Gehalt, wandert dieses Produkt in meinen Einkaufskorb.

Nachkauf


Clinique liquid facial soap


Vom Ergebnis hier natürlich super, sie hat sehr gut gereinigt aber der Geruch ist wirklich ekelhaft. Falls ihr mal puren Seifengeruch riechen wollt, riecht daran. Ergebnis TOP, Geruch FLOP. Das kann Clinique besser und ich greife lieber zu einem anderen Produkt.

Kein Nachkauf


Clinique anti-blemish solutions - clarifying lotion


Dieses Produkt riecht nach purem Alkohol. Der Geruch ist, meiner Meinung nach aber ertragbar! Man fühlt regelrecht wie die Haut danach gereinigt ist. Mit dem Ergebnis bin ich hier sehr zufrieden und kann mit dem Geruch leben. Da ich ein Fan der Anti-Blemish Reihe bin, kann ich mir gut vorstellen, die komplette Reihe zu kaufen.

Nachkauf


Clinique anti-blemish solutions- all-over clearing treatment


Ein weiteres Produkt der Anti-Blemish Reihe. Ich finde die Creme nicht schlecht aber auch nicht überragend. Sie unterstützt die Reihe nochmal sehr gut. Es fühlt sich an, als sorgt sie weiterhin für eine reine Haut. Ich muss dazu sagen, die Anti-Blemish Reihe ist für unreine, fettige Haut. Da sie zur Reihe gehört, würde ich sie mit kaufen.

Nachkauf


Clinique superdefense SPF 20


Die Creme war wirklich fantastisch. Sie hat einen sehr neutralen Geruch und eine pflegende Wirkung. Der enthaltene SPF ist ebenfalls ein großer Pluspunkt. Zu dem hatte ich den Eindruck, sie mindert die Rötungen auf meinen Wangen und sorgt so für ein klareres Hautbild. Ich würde sie am liebsten morgen nachkaufen, was aber ein wenig am Preis scheitert momentan. Ein Produkt meiner Wunschliste.

Nachkauf 




XXL Aufgebraucht August 2015


So... und dann wären wir auch am Ende. Ich hoffe ich konnte euch einige Anregungen und Tipps geben. Gerne möchte ich nochmal zusammenfassend am Schluss folgendes formulieren.


Alverde Haarprodukte sind nicht für jedermann etwas.

Ritualsduschschäume sind ein Gedicht, welches ihr euch als Luxusprodukt gönnen solltet.

Große Liebe - Clinique - testet gerne mal ein Pflegeprodukt dieser Marke, ihr werdet nicht enttäuscht sein. Und NIE bei Douglas bestellen, sondern über die Clinique Internetseite. Dort dürft ihr euch 2 Miniproben kostenlos raussuchen und bekommt noch zusätzlich Proben mitgeschickt. Ein super Einblick in diese Marke, wenn man sie noch nicht kennt.

Kommentare:

  1. Wow Liebes, tolles BlogDesigne!! Gefällt mir richtig, richtig gut!

    Übrigens kenne ich die meisten Produkte ebenfalls und kaufe sie immer wieder nach:) Haben so ziemlich das selbe Fazit ;)
    Cooler Post.

    Küsschen deine Luna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :f ich freue mich immer wieder sehr darüber, wenn das Blogdesign gefallen findet!
      Ah super, dann hann bin ich mit meiner Meinung ja nicht alleine :j dann habe ich ja alles richtig formuliert, geschrieben

      Löschen
  2. Wow da hast du ja echt viel aufgebraucht. Duschgels wechseln bei mir übrigens auch ständig, weil ich da auch gerne neues ausprobiere vor allem neue Düfte. Im Moment habe ich da so einen Sommerduft, den es nur in der Jahreszeit gibt und generell teste ich da gerne mal Special Versionen. Balea finde ich übrigens auch immer toll und verwende viel davon. Clinque habe ich bisher noch gar nicht verwendet, aber glaube das ist auch nicht so günstig oder? Und da ich nicht so der größte Beautyjunkie bin, gebe ich dann mein Geld immer für anderweitige Dinge aus xD.

    Danke auch für deine liebe Antwort.
    Dankeschön. Die Shorts habe ich ehrlich gesagt schon ewig, aber liebe sie noch genauso wie am ersten Tag. Das ist einfach genau der Stil, den ich hier total gerne mag. Ich mag meine Beine aber auch nicht. Finde immer ohne hohe Schuhe und ungestreckt wirken die wie Stampfer xD.

    Haha ja genauso ging es mir auch. Bei mir fehlte dann auch recht schnell die Lust zum feiern, heute sitze ich lieber gemütlich mit Freunden beisammen, gehe mit ihnen was trinken oder essen, ins Kino oder im Sommer wird auch viel gegrillt. Alles eher entspannte Sachen, wo man sich einfach auch unterhalten kann. Das nervt mich nämlich in Discos immer so, selbst wenn ich jemanden kennenlerne den ich interessant finde, verstehe ich die Hälfte von dem was er sagt nicht und meistens sind die Menschen ja auch schon komplett betrunken. Ist nicht mehr so meine Welt, vor allem seitdem ich aufgrund von Lebensmittelunverträglichkeiten keinen Alkohol mehr trinken kann. Das mit dem Tinitus tut mir Leid. Ich weiß nicht, ich könnte jetzt noch gar keine Mami sein, irgendwie würde das gerade bei mir nicht passen und ich möchte mein Leben ehrlich gesagt noch genießen. Gerne in den nächsten Jahren noch etwas reisen und die Welt erkunden. Hört sich zwar egoistisch an, aber ich wäre noch nicht bereit dazu. Auch wenn man öfter mal denkt, dass es doch schön wäre schon eine eigene kleine Familie zu haben. Sowas gibt halt auch viel Halt.

    Ohjee ich oute mich da mals als keiner Angsthase, denn für mich wäre das gar nichts xD. Meine To-Do-Liste sieht dann etwas anders aus :P. Da stehen eher so Dinge drauf wie endlich mal London zu besuchen, die Harry Potter Themenpark und vor allem eine Set Tour zu machen, mich mal als Schauspielerin zu versuchen und zu schauen wie es hinter den Kulissen eines Filmes aussieht. Alles so Dinge, die jetzt nicht den größten Adrenalin Kitzel bringen. Achja und ich hätte total gerne ein altes Herrenhaus, in dem ich mal Lebe xD. Aber mir geht es heute schon so, dass es einige Dinge gibt, bei denen ich mich ärgere, dass ich sie damals nicht gemacht habe oder mich auf gewisse Situation nicht einfach eingelassen habe. Denke das hat man immer im Leben. Es gibt immer diese "Was wäre wenn" Situationen über die man noch mal nachdenkt und sich fragt, habe ich richtig entschieden.

    Gut ein Zwilling ist A ja jetzt nicht, aber es war wie du schon sagtest trotzdem jemand der zur Familie gehört. Den Punkt finde ich ja jetzt gar nicht so schlimm. Auch nicht wer die Person nun ist. Mich stören wie gesagt eher die Logiklücken. Kann dir da gerne mal ein Link zu einem Video schicken, wo ein Fan die alle gesammelt und gezeigt hat und da merkt man noch mal wie unlogisch die Auflösung wirklich ist, auch von den Daten und vorherigen Aussagen. Sowas hätte hier einfach passen müssen. Da ja wie gesagt mit jeder Aussage gespielt wurde, viel Gewicht auf alles gelegt wurde und mit einigem auch geworben wurde.

    Ich habe halt das Glück das bei mir nichts juckt, somit ist er einfach nur da, aber ist halt immer noch nicht verschwunden. Ich hoffe jetzt einfach, dass er von alleine wieder weg geht. Was leider bisher nicht der Fall ist. Beim Arzt war ich schon, da konnte man mir aber auch nicht helfen und das ist irgendwie dann immer ein doofes Gefühl.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die For Dummies Bücher mag ich auch total, die sind halt echt richtig gut geschrieben. Leicht verständlich und bringen vor allem Beispiele mit denen man sich identifizieren kann. Ich hatte das ja damals für meine Statistik Klausur mit Übungen, Checklisten und sowas und hatte mir mit dem Buch meine Zusammenfassung geschrieben und dann auch bestanden.

      Ich finde es schade, dass sich viele da so von Vorurteilen leiten lassen, denn wenn ich mir die derzeitigen Serien mit Vampiren und Werwölfen anschaue, sind die ganz anders als Twilight. Vampire Diaries, The Originals und auch Teen Wolf haben da ja wenig mit zu tun. Da wird das alles nicht so romantisiert dargestellt und vor allem werden ja auch viele weitere Mythologien mit eingebunden. Bei Vampire Diaries ja Doppelgänger und nun Hexen und Vampire zugleich, bei Teen Wolf Kitsunes. Banshees usw. Geht ja alles über Twilight hinaus und ist irgendwie schade, dass sich viele da nicht drauf einlassen. Persönlich ist das echt mein liebstes Seriengenre. Meine Eltern schauen da zum Glück mehr, denn mit Zdf und Ard kann ich nun persönlich nicht so viel anfangen. Nachrichten und Dokumentationen schaue ich da sehr gerne, aber Filme und Serien nicht wirklich xD. Ins Kino gehen sie aber auch nicht. Wir schauen halt viel gemeinsam auf Dvd und nun auch auf Prime. Kino finde ich aber vor allem schön wenn man noch kleine Kinder hat. Für die ist das ja dann immer was besonderes, war es zumindest für mich, da man ja auch nicht jedes Wochenende ins Kino geht.

      Ich glaube auch, dass je weiter man im Studium kommt, umso spannender die Module werden. Aber das liegt halt auch daran, dass man immer tiefer in bestimmte Thematiken einsteigt und das dann einfach viel interessanter ist, als die wo man immer erstmal nur nen Groben Überblick erhält. Das sind dann immer so viele Ansätze, Theorien, wo man einfach das Gefühl hat es erschlägt einen und so wirklich weiß man doch nicht was darunter zu verstehen ist.
      Das freut mich zu hören, aber ob ich mich wirklich als Politiker versuche, weiß ich nicht. Die wenigsten aus unserem Studiengang landen in der Richtung. Ich würde mich glaube ich zu sehr aufregen und zu oft eiskalt meine Meinung raushauen. Denke damit würde ich heut zu tage nicht mehr unbedingt weit kommen. Finde aber ebenfalls wie du, dass man in unserem System etwas eingeengt wird. Es geht halt alles nach Leistung, wo der Druck auch immer höher wird und wer dem nicht standhält, der muss gehen. Ist in meinen Augen nicht der Richtige weg. Vor allem finde ich das Schule zu theoretisch ist, das meiste braucht man im späteren Berufsleben auch gar nicht mehr. Finde man könnte das etwas mehr an die wirklichen Anforderungen anpassen und vor allem in Fächern wie Phsysik vilt. auch mehr Exkursionen machen. Da fand ich das damals alles sehr schwer greifbar, weil ich mich mit so Sachen nicht auskenne. Generell fehlt einem manchmal in der Schule der Realitätsbezug. Wir haben dann vor allem während der Bos immer wieder gefragt, für was man die Sachen in der Realität braucht und immer etwas gebohrt. Aber in der Realschule macht man so was noch nicht, dass man da so hartnäckig ist.

      Die zweite Note ist ja von einer Gruppenarbeit und ich fand meine Gruppe hat echt keine schlechte Arbeit gemacht, somit denken wir da schon, dass wir da etwas gutes bekommen werden. Aber mal abwarten. Gut ich glaube das ist ja auch wieder von Bundesland zu Bundesland verschieden. Ist ja abhängig von den Semesterferien. Die im Oktober ist auch eine Nachklausur, die hatte ich ja wegen meiner Bronchitis, wo ich recht lange flach lag zeitlich gleich geschoben gehabt. Aber 2,0 ist doch auch super ;).

      Löschen
    2. Bei Duschgels kann man auch irgendwie super rumprobieren, da kann man nicht viel falsch machen. Würde ich das willkürlich mit Gesichtsprodukten machen, würde meine Haut sofort rumspinnen. Da ist es echt immer schwierig, was gutes zu finden. Und stimmt, Clinique ist leider etwas teurer, die Produkte liegen im Schnitt zwischen 25-50€, wobei es auch noch teurer geht. Deshalb besitze ich momentan auch keine Cliniqueprodukte, weil mir einfach das Geld fehlt bzw. ich zu geizig bin so viel zu investieren. Nach meinem Studium sieht das aber mit Sicherheit wieder anders aus :D

      Oh, das ist toll! Dann war's mal ein richtig guter Kauf. Viele Dinge zieht man danach ja nie wieder an... einige wenige Teile habe ich aber auch die ich schon seit Jahren gerne mag und trage. Hahaaa, ja xD so geht es mir auch und immer diese furchtbaren Dellen, die außer man selbst aber angeblich keiner sieht xD

      Da schließe ich mich zu 100% an, ich liebe vor allem Spieleabende. Da kann man sich auch so wunderbar unterhalten und hat Spaß dabei. Wir gehen aber auch gerne mal Essen, vor allem ein Buffet ist immer klasse. Da kann man dann einfach stundenlang essen und reden. Ohja, sich in einer Disco kennenzulernen finde ich auch super unpraktisch. Ich verstehe auch immer gar nicht, wie sie im Fernsehen oder dergleichen vorschlagen können, einen Parnter in der Disco zu suchen... Es ist doch super unangenehm, wenn man beturnken und viel zu Laut versucht sich irgendwie kennenzulernen...
      Jetzt momentan könnte ich es mir auch noch nicht vorstellen, da das Studium jetzt erstmal fertig werden soll. Dann kommt ja die Jobsuche, Wohnungssuche etc. und die ein- oder andere Reise steht auch noch auf meinem Plan :-) allerdings weiß ich, dass ich es irgendwann auf jeden Fall will. Stress mache ich mir deshalb aber keinen, es hat Zeit! Es gibt auch soviele tolle Dinge die mir noch leisten möchte, wie eine neue Kamera. Das kostet ja alles auch super viel Geld... ich glaube wenn man Kinder hat, kann man seine eigenen Wünsche erstmal vergessen, weil alles so teuer ist. So ein gemütliches Luxusleben (in kleinem Rahmen) soll das Erste nach dem Studium sein.

      Oh, deine To-Do Liste klingt aber auch sehr interessant. Den Harry Potter Themenpark würde ich mir ja auch gerne ansehen. Eine Amerika West- und Ostküsten Reise steht da auch noch drauf. Ein Filmset müsste ich jetzt nicht sehen aber ich denke mein Freund würde sich darüber sehr freuen. Oder wenn er die Oscars mal Live miterleben könnte aber ich vermute sowas kann man gar nicht?! Da werden glaube ich nur die Stars direkt eingeladen, kann das sein?

      Da ich die Serie nicht komplett verfolgt habe, weiß ich das mit den Logiklücken nicht ^^ sie hat einfach irgendwann den Reiz verloren. Aber schick mir mal gerne mal den Link, dass schaue ich mir gerne mal an =)
      Es ist so super unangenehm, wenn einem der Arzt nicht weiterhelfen kann... da fühlt man sich so hilflos, was wiederum ein unangenehmes Gefühl hinterlässt. Von einer Freundin, die Mutter ist auch schon ganz lange Krank, hat auch Schmerzen und Probleme aber niemand kann wirklich weiterhelfen. Es gab wohl auch schon Operationen aber keine hat geholfen. So was ist wirklich schlimm und nimmt die ganze Familie sehr mit =(

      Ich muss gestehen, es ist jetzt mein erstes For Dummies Buch. Irgendwie hat mich der Titel immer gestört XD aber ich muss dir recht geben, es ist super verständlich geschrieben! Jetzt schreckt mich der Titel auch nicht mehr ab und ich werde zukünftig bestimmt öfter zu den Bücher, bei einem schwierigen Thema greifen.
      Mich nervt es auch immer, das man die Leute gar nicht mehr dafür begeistern kann, sobald man Vampire üder Werwölfe erwähnt... Als fällt dann ein Vorhang und sämtliches Interesse. Ich liebe das Genre ja auch und schaue gerne Serien und Filme aus der Richtung. Für mich war es auch immer ein Highlight, wenn man ins Kino gegangen ist. Wir sind sogar mal zu meinem Kindergeburtstag ins Kino gegangen^^ das weiß ich noch! Dokumentationen schaue ich ja auch super gerne, die mag mein Freund auch sehr gerne. Das passt dann immer sehr gut :-)

      Löschen
    3. Das stimmt, man spezialisiert sich im Laufe des Studiums auch in eine bestimmte Richtung. Leider, was mich echt nervt, ist meine Richtung in den letzten Modulen nicht mehr so stark vertreten. Aber an der Hochschule läuft eh ein bisschen was schief... manche Module wiederholen sich einfach jedes Semester und es werden immer wieder die selben Themen behandelt. Das ist ja theoretisch ganz schön, damit jeder an allem Teilnehmen kann. Das Problem aber ist, dass nichts gutes Alternatives angeboten wird...

      Das kenne ich zu gut, vor allem Mathe war immer total Realitätsfern. Wir haben auch immer mal wieder unsere Lehrer gefragt, wofür man das denn später braucht. Die Antworten waren dann in die Richtung "falls ihr mal Architektur studieren wollt" oder "falls ihr mal Mathe studiert"... Wir waren in der Realschule und wirklich studieren wollten nur 3 Personen... und keiner von denen in die genannte Richtung. Da schaltet man als Schüler dann total ab "was soll man denn mit dem Mist, den kein Mensch braucht". Und dann bleibt man am Ende noch sitzen, weil man unnötigen Mist nicht lernen wollte... Ach, da könnte ich mich ja jetzt auch richtig drüber wieder aufregen XD so unnötig... da würde ich am liebsten meinen Koffer packen und aus Deutschland raus.

      Achja, bei Gruppenarbeiten bekommt man ja gerne mal eine gute Note. Die wird bestimmt gut! Gestern haben wir, also mein Freund und ich die Note aus einem Modul bekommen, in dem wir zusammen gearbeitet haben. Es wurde eine 1,3. Das freut mich dann immer, weil man dann irgendwie bestätigt bekommt, dass man ein gutes Team ist =)
      Jetzt verstehe ich wie du das meinst. Bei den Bauingi's ist das auch so, dass eine Klausur am Anfang und nochmal viel später geschrieben wird. Für die, die durchfallen oder eben bei der ersten Klausur nicht teilnehmen konnten. So was gibt es bei uns nicht, wir haben ja nur sehr wenige Klausuren und sehr wenige Studenten. Da würden bestimmt nicht mehr viele zusammen kommen :D

      Löschen
  3. Oh wow, da hast du aber ganz viele vor allem tolle Produkte aufgebraucht *-* ich liebe solche Posts, da kann ich mir immer mal wieder was abgucken.

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch ein riesen Fan von Aufgebraucht Beiträgen :a sie sind immer unheimlich nützlich, wenn man auf der Suche nach zuverlässigen Meinungen zu Produkten ist.

      Löschen
  4. heyhey, da warst du aber wirklich fleißig!!
    Effaclar wurde auch diesen Monat bei mir leer! Habe das Duo Serum und ich liebe es!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich eine andere Meinung dazu zu lesen :k bei mir war das Produkt ja leider nicht so erfolgreich wie erhofft.

      Löschen
  5. Wow, da hast du aber wirklich einiges aufgebraucht in letzter Zeit!
    Ich finde es super, dass du dazu schreibst, ob du das Produkt nachkaufen würdest :)
    xx Lia
    liaslife

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, da hat sich wieder einiges angesammelt. Da lohnt sich der Beitrag immer so richtig :D

      Löschen
  6. Toller Post....das Duschbad von Balea mag ich besonders :)

    Liebste Grüße,
    KRISTY KEY

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Balea ist wirklich eine tolle Marke :f

      Löschen
  7. wow da hast du aber ganz schön viel aufgebracuht, sag bloß du hast alles auf einmal wieder anchgekauft?

    Lady-Pa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, nein ;-) ich besitze auch noch andere Produkte, die gerne aufgebraucht werden wollen.

      Löschen
  8. Ich habe mir letztens auch mal Haarprodukte von Alverde gekauft und mir haben die Produkte auch leider absolut nicht gefallen. Dafür bin ich ein großer Fan von den Balea Duschgels :)

    Liebste Grüße
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider sind sie wirklich ein richtiger Flop :( sehr schade, da sie keine Silikone enthalten, fand ich sie wirklich sehr ansprechend. Da bleibe ich auch lieber direkt bei der Balea Reihe :D

      Löschen
  9. Toller Post, ich finde Aufgebraucht Posts immer so interessant (;

    xoxo Ally von http://allyshiny.blogspot.de ❤️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön & ohja, so geht es mir auch! :D

      Löschen
  10. Toller Beitrag, hat Spaß gemacht zu lesen, danke und Grüße.

    AntwortenLöschen