Sightseeing Stockholm und meine Tipps / Erfahrung


Vom 08.08. - 13.08.2015 war ich, wie ihr vielleicht mitbekommen habt im Urlaub. Und zwar war ich mit meinem Freund und zwei weiteren Freunden, für einen Städtetrip in Stockholm. Falls du Lust hast auch mal nach Stockholm zu Reisen, habe ich hier einige Tipps und Erfahrungen, die ich mit dir teilen kann.


Skyview Stockholm

Skyview Stockholm

Ericsson Globe - Skyview Stockholm


Preis: 150 SEK ( ca. 16 €)
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 09:30-19:00 / Sa-So: 09:30-17:00.
Website: Link

Erfahrung - Meine Meinung
Der Preis ist zu hoch. Es sieht von außen sehr interessant aus aber die Aussicht von oben ist nicht besonders sehenswert, da sich der Globe nicht direkt in der Innenstadt befindet. Unsere Gruppe hat sich hier gespalten, die Hälfte war oben und der anderen Hälfte war es zu teuer. 


Drottningholm





Drottningholm


Schloss





Schloss Drottningholm


Preis: 120 SEK (ca. 13 €)
Öffnungszeiten: Mai - September täglich 10:00 - 16:00 (ändert sich in den anderen Monaten)
Website: Link

Erfahrung - Meine Meinung
Sehr sehenswert! So wie ich gelesen habe, schöner als das Schloss in der Stockholmer Innenstadt. Daraufhin haben wir auch nur dieses eine Schloss besucht, da die Eintritte in Stockholm generell eher teuer sind. Den Besuch haben wir nicht bereut, ein sehr schönes Schloss. Allerdings reicht auch das Schloss, zusätzlich sollte man nicht den Pavillion oder ähnliches Buchen. Das empfanden wir dann doch als unnötig. 



Rathaus Stockholm

Aussicht Stockholm


Rathausturm


Rathausturm


Der Rathausturm in Stockholm


Preis: 70 SEK (ca. 7,50 €) 
Öffnungszeiten: Juni - August 08:30 - 17:30 Uhr (ändert sich in den anderen Monaten)
Website: Link

Erfahrung - Meine Meinung
Die wohl schönste Aussicht über Stockholm, der Besuch hat sich definitiv gelohnt. Sollte man Probleme beim Gehen haben, ist es allerdings schwierig den Rathausturm zu erreichen. Nur ca. die Hälfte kann über einen Aufzug erreicht werden, den Rest muss man zu Fuß erklimmen.



Wachablösung am Schloss in Stockholm


Schloss Stockholm



Wachablösung Stockholm


Die Wachablösung am Schloss in Stockholm


Preis: kostenlos 
Öffnungszeiten: Mo - Sa. 12:15, Sonntags 13:15 
Website: Link

Erfahrung - Meine Meinung
Bereits 30min. vor Beginn ist (im August) sehr viel los und man muss sich frühzeitig einen Platz sichern, da ansonsten die Sicht versperrt ist. Es ist sehr interessant und auf jeden Fall Sehenswert. Allerdings fand ich es zum Ende hin etwas langweilig aber da wir schon mal dort waren, haben wir es auch bis zum Schluss angesehen.



Freizeitpark Stockholm

Personenfähre von Slussen nach Djurgården

fähre nach Djurgården


Djurgårdsfärjan — Personenfähre von Slussen nach Djurgården


Preis: ist in der Karte der, Verkehrsgesellschaft Storstockholms Lokaltrafik (SL), enthalten
Öffnungszeiten: siehe Link 
Website: Fahrplan Link

Erfahrung - Meine Meinung
Die Fähre haben wir gerne & häufig genutzt. Sie hat drei Haltstellen, bei Djurgarden, der Museumsinsel und Slussen. Zu dem ist sie kostenlos in der Karte für die öffentlichen Verkehrsmittel enthalten.


Die Altstadt


Gamla Stan

Gamla Stan Altstadt
Gamla Stan - Die Altstadt


Preis: kostenlos  
Öffnungszeiten: die meisten Geschäfte haben von 10:00 - 18:00 geöffnet 
Website: Link zu Schwedentipps

Erfahrung - Meine Meinung
Die Altstadt besteht aus zwei kleineren Inseln. Auf der einen ist eine (von innen weniger) Sehenswerte Kirche, auf der anderen befindet sich das Schloss und die klassische Altstadt mit jeder Menge Souvenirgeschäften und weiteren besonderen Gebäude. Dementsprechend auf jeden Fall Sehenswert.


Stadtbücherei


Die Stadtbücherei in Stockholm


Preis: kostenlos
Öffnungszeiten: 09:00 - 19:00  
Website: Link

Erfahrung - Meine Meinung
Sie liegt nicht ganz so zentral aber gegenüber vom Hard Rock Cafe. Sollte man in der Nähe sein, lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall. Vor allem ist es etwas Sehenswertes, was nichts kostet.



museum

useum


Das Vasamuseum


Preis: 130 SEK (ca. 13,80€)
Öffnungszeiten: abhänging vom Monat des Besuchs 
Website: Link

Erfahrung - Meine Meinung
Es handelt sich dabei um das besterhaltenste Schiff des 16 Jahrhunderts. Das gesamte Museum dreht sich um die, kurze Geschichte des Schiffes, welches nach 1,5km bei der Jungfernfahrt untergegangen ist.

Es war sehr schön anzusehen und auch die Hindergrundgeschichte war sehr interessant. Zu dem gab es einen Informationsfilm auf Deutsch und ein gutes & günstiges Museumsrestaurants. Wir haben den Besuch nicht bereut!


Djurgården

Djurgården


Djurgården

Preis: kostenlos 
Öffnungszeiten: öffentlich zugänglicher Park 
Website: Link

Erfahrung - Meine Meinung
Eine wunderschöne kleine Insel, mit wundervollem Park. Sie ist auf jeden Fall einen Besuch Wert. Am besten direkt mehrere Stunden einplanen, sie einmal um runden und zeitweise auf einer der schönen Grünflächen liegen bleiben und den Ausblick genießen.



Hier noch ein paar Tipps:

günstig fliegen - von Düsseldorf, Weeze mit RyanAir nach Stockholm Skasvta und dann mit dem Airport Bus Flygbussarna für ca. 30€ Hin- und zurück (nach Stockholm) fahren. 

Hotel - es gibt etliche Hotels, Hostels und Appartments in Stockholm. Wir waren über booking.com im Hotel Arstaberg

öffentliche Verkehrsmittel - kauft euch eine SL Karte, am Besten für einen Zeitraum und nicht nach Zonen. Das ist günstiger, spart Zeit und kostet keine Nerven.

Essen - immer die Augen offen halten, nach einem günstigen Restaurant. In Stockholm ist das nämlich nicht leicht zu finden. Zwischen 12 - 14 Uhr gibt es oftmals Mittagsangebote, die sich defintiv lohnen. Abends wird das Essen gehen teurer.

Shoppen - lohnt sich meines erachtens nicht wirklich, da die meisten Geschäfte wie H&M, Zara etc. ähnliche Teile haben wie bei uns auch. 

Bezahlen - in Stockholm ist es üblich, selbst kleinste Beträge, mit der Kreditkarte zu bezahlen. Somit braucht ihr nicht unbedingt Geld zu wechseln.

Unbedingt - die Zimtschnecken probieren. Außerdem gab es dort in den Supermärkten Schokoladen Kokosbällchen - per Post bitte direkt zu mir. Ich träume heute noch davon, super lecker! 

Kommentare:

  1. Wow, diese Bilder machen wirklich Lust auf Stockholm, ich wusste gar nicht, wie schön es dort ist und danke für die vielen Tipps am Ende deines Reiseberichts ♥

    Ganz lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne :k Stockholm ist auf jeden Fall sehr sehenswert! Die Kosten für das Essen und die teuren Eintritt darf man allerdings nicht außer Acht lassen.

      Löschen
  2. Schöne Bilder, ich war noch nie dort... aber Schweden ist auch mein Reiseziel ;) Vlt nächstes Jahr!
    Du mein Google Follower Dings ist wieder online... ;) Das Museum hätte ich mir auch angesehen!!!
    Dir eine wunderbare Woche!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhu, das freut mich! Über Google geht das irgendwie viel einfacher :h
      Ich würde mir super gerne noch die Natur der skandinavischen Länder anschauen, so ein Bagpack Tour wäre wirklich ein Traum! :1

      Löschen
  3. Ich möchte so gerne mal nach Stockholm, total schöne Bilder :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :b es ist wirklich traumhaft dort!

      Löschen
  4. Woow tolle Bilder, also ich bin ja richtig begeistert von dem Schloss und hätte das natürlich auch sofort besucht, ebenso die Bibliothek hat mich um, wirklich ein Traum, kann mir gar nicht ausmalen, was für tolle Schätze da wohl stehen. Das Museum, da wäre ich auch sofort dabei gewesen, das Schiff sieht wirklich sehr interessant aus und die Hintergründe machen auch neugierig.

    Für diese Aussichtssachen finde ich die Preise in anderen Ländern auch immer sehr übertrieben. In Deutschland sind solche Dinge ja oftmals kostenlos und dann steigt man auch gerne mal worauf, aber richtig viel Geld würde ich für eine kurze Aussicht dann eher nicht zahlen, da gibt es einfach andere Dinge, die mich etwas mehr reizen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :b
      Na, da hätten wir dich ja direkt mitnehmen können :D Es war wirklich ein super schöner Urlaub & ich bin unheimlich froh, dass wir uns für Stockholm entschieden haben. Wir haben die Entscheidung nämlich abhängig gemacht von dem Flugpreis.

      Das stimmt allerdings! Wobei ich vermute, dass die Durchschnittsgehälter dort einfach viel höher sind. Daher auch die teuren Lebensmittelpreise. Da wird der Urlaub schon recht schnell teurer als gedacht.

      Löschen
  5. Sau cooler Beitrag! Mein Freund war auch schon in Stockholm und hat vom Vasamuseum geschwärmt, da er Schiffe über alles liebt (ist ja auch Seemann hihi) und ich unwissende dachte er wäre im Knäckebrot Museum oder so :D also das Wasa Knäckebrot! Cool find ich übrigens auch das so viel kostenlos ist :) die Preise in Skandinavien sind ja allgemein sehr hoch und da ist es gut zu wissen, dass nicht alles was kostet aber auch schön sein kann!

    Liebe Grüße
    Jasmin von nimsajx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaaah Jasmin, ich musste gerade so lachen :h ah, danke. Wie geil! Das Knäckebrot... viel zu gut, daran habe ich gar nicht gedacht! Und da hast du Recht, wie waren richtig froh am Ende, wenn wir Geld einsparen konnten.
      Es freut mich, dass dir der Beitrag gefällt :a

      Löschen
  6. Wunderschöne Bilder und ich kann deine persönlichen Einschätzungen nur unterstreichen. Ich fand Stockholm ebenfalls wunderschön, aber an die super leckeren Zimtschnecken hättest du mich jetzt besser nicht erinnern sollen - jetzt will ich sofort wieder hin! Ganz liebe Grüße, Vanessa <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :a Es freut mich, dass du meine Meinung bestätigen kannst. Da liege ich dann ja gar nicht verkehrt ;-)
      Oh ja, so eine Zimtschnecke wäre jetzt wirklich toll!

      Löschen
  7. Hi, war auch vor kurzem in Stockholm- für mich als Schweden-Fan ein absolutes Muss :) Mit der Stockholm Card wärest du wahrscheinlich günstiger weg gekommen. Hatte die auch, wo Attraktionen wie der Globen oder das Vasamuseet zum Beispiel kostenlos sind. Gab es aber leider nur letztes Jahr, dieses Jahr haben sie die Karte nicht mehr. Schade :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stockholm ist wirklich eine traumhafte Stadt! Wir hatten lange überlegt und gerechnet, ob wir die Karte nehmen. Mit der Entscheidung war ich doch ganz zufrieden. Den Globe hatte sich auch nur ein Teil unserer Gruppe angesehen. Das Geld wollte ich mir dann lieber sparen :)

      Löschen