# 2 Planner Decoration - 365 Happy Planner


Immer noch befinde ich mich in einer großen, riesen, unmenschlichen Liebe mit meinem 365 Days Happy Planner. Dementsprechend MUSS ich diese Liebe und Leidenschaft einfach mit euch teilen.

Unter anderem sind gedruckte Printables von dem Blog vintageglamstudio dabei. Ich kann euch nur empfehlen, da mal vorbei zu schauen, solltet ihr auf der Suche nach kostenlosen und schönen Printables sein.

Auch meine DIY Divider habe ich gerne und häufig benutzt. Mittlerweile gibt es kaum eine Woche, in der nicht ein Divider von mir hängt. Ich benutze sie besonders gerne um auf die Rückseite eine To-Do Liste oder ähnliches zu notieren.



So sind dann weitere Wochen vergangen und weitere Wochen habe ich liebevoll dekoriert. Aber seht doch selbst, lassen wir die Bilder sprechen.



To the Moon and back


365 Happy Planner




Life is better when you are laughing


me and my big ideas

Planner addict

planner nerd


Vintage - yellow - love


how to decorate your planner

decorate your planner

Purple Layout


decorate your planner with me

diese Printables und viele weitere habe ich von http://www.vintageglamstudio.com/

how to decorate your planner

planner love


Just Paper - no Stickers



Thierry Mugler - Alien Layout



Thierry Mugler inspiriert - hier habe ich die Verpackung des Alien Perfums zerschnitten und genutzt





Kommentare:

  1. Oh schöööön, mir gefallen alle Layouts, aber besonders das "Purple Layout" *-*

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das Purple und Alien Layout finde ich mega - mal wieder komplett mein Geschmack. Finde man sieht wie immer wie viel Herzblut da drinnen steckt und es ist echt toll, dass du da so richtig abschalten kannst. Gefällt mir wie immer richtig gut.

    Danke auch für deine liebe Antwort.
    Wow das ist echt toll, dass die Serie da der Anstoß war. Finde sowas echt super, ich habe mich aufgrund der Serie auch mehr mit der Thematik und dem Leben der Betroffenen auseinander gesetzt. Ich finde es auch immer traurig, dass solche Menschen so schlechte Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben. Eine solche Krankheit sagt doch nichts über die Begabung und das Können solcher Menschen aus. Sowas ist doch komplett unabhängig von der Leistung, aber ist ja generell in diesem gesamten Bereich so. Während meiner Ausbildung hatten wir einen Film darüber gedreht, wie Menschen mit Handi Cap in die Arbeitswelt integriert werden und uns somit auch sehr tief damit auseinander gesetzt. Faktisch gibt es da immer noch keine Gleichbehandlung, was einfach schade ist. Dabei sind die Menschen alle so freundlich, lieb und gehen in dem komplett auf was sie machen.

    Ich fotografiere die Plätzchen auch immer für Rezepte auf meinem Blog. Es gibt ja sonst eher weniger Foodposts bei mir, aber an Weihnachten möchte auch ich ein paar Rezepte teilen. Da überkommt es mich sozusagen immer, weil wir ja wirklich jedes Jahr neue Rezepte ausprobieren und ich immer auf der Suche nach etwas äußergewöhnlichem bin. Das teile ich dann einfach gerne hier auf meinem Blog.

    Muss mal schauen, vielleicht kann ich das ja noch irgendwie drinnen machen, aber will mich da auch nicht reinstressen. Ich shoote das einfach mal wenn es von den Temperaturen her passt und wenn es etwas später kommt, dann kommt es halt später. Möchte halt nur nicht flach liegen, weil ich draußen im dünnen Kleidchen rumgerannt bin, das kann ich mir jetzt bei all den anstehenden Geburtstagen und dem ersten Referat nicht leisten.

    Achso okay, danke für die Erklärung. Hört sich interessant an, muss mir das auch mal näher anschauen. Habe nämlich schon ein paar Bücher im Schrank, die nicht so meines waren und die ich somit jetzt nicht im Regal stehen haben müsste und wenn man das dann gegen etwas tauschen kann, was man schon länger lesen wollte, ist das wirklich toll. Das Buch das ich dann als Tausch erhalte gehört dann mir? Oder muss ich das dann zurück schicken.

    Genau das denke ich auch, man liefert nicht 100 Prozent ab, wenn man eigentlich gar keine Lust mehr am Projekt empfindet. Das merkt man dann auch einfach, was alles nur noch halbherzig ist und dann sollte man jemanden einfach gehen lassen, zumal ja die Tür zum zurückkehren offen ist. Tyler Hoechlin hatten sie ja lustigerweiße an der Comic Con angerufen, als ein Fan fragte, wann er denn zurück kame und Jeff meinte, sobald Tyler möchte ist er wieder dabei. Da hatte Tyler Posey den guten dann einfach mal angerufen und der hat wirklich während des Panels noch zurückgerufen, obwohls bei ihm 4 uhr Nacht war xD. Da sieht man mal wie gut die alle befreundet sind. War wirklich ein lustiger Moment.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! Oh ja, mir würde richtig was fehlen, wenn ich den Kalender nicht mehr dekorieren könnte. Es ist eine Variante mit Papier zu basteln, ohne wie beim Scrapbooken, alles bereitlegen zu müssen. Es geht irgendwie einfach schneller und braucht nur halb so viel Platz ^^

      Damit hast du allerdings recht. Ich finde es schön, dass ihr so einen Film gedreht habt. Mittlerweile ist es ja nicht mehr ganz so extrem wie damals und es gibt immer mehr Filme, die ein schwierigeres Thema aufgreifen. Das zeigt irgendwie den Wandel und die Weiterentwicklung der Gesellschaft. Mein eines Referatsthema dreht sich um die 68' Studentenbewegung, ein spannendes Thema und ich denke mit ein riesen Beispiel wie viel sich in einer Gesellschaft ändern kann. Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie es sein muss so extrem prüde zu Leben, wie es damals der Fall war. Seitdem wird die Gesellschaft immer offener. Naja nicht alle aber größenteils würde ich behaupten :)

      Mich nervt immer meine kleine Küche aber ich würde bzw möchte dieses Jahr auch wieder unbedingt Plätzchen backen. Mal schauen wie gut das klappt! Ich spanne einfach ein paar Freund ein und wir backen gemeinsam. Gestern haben wir gemeinsam Sushi gemacht, das lief auch richtig gut. Damit hatte ich gar nicht gerechnet, da Sushi machen ja gar nicht so einfach ist. Aber die Rollen konnten sich danach definitiv sehen lassen.

      Das wäre natürlich richtig bescheuert, wenn du am Ende wegen der Fotos dich erkälten würdest! Nee, da schau lieber das du es anders hinbekommst ;-) ich habe mir mal eine Tageslichtlampe gekauft aber irgendwie funktioniert es nicht wirklich. Entweder ist die Belichtung zu fokussiert oder die Schatten zu dunkel oder oder oder... Irgendwie bekomme ich das nicht richtig hin. Ich glaube auch fast man brauch 2 Lampen, um beide Seiten zu belichten?! Ich habe keine Ahnung.

      Ach, wie cool ist das denn?! Sowas ist echt toll. Das glaub ich sofort, das die Szene witzig war. Wirklich das perfekt beispiel dafür, dass sich alle so gut verstehen. Die Comic Con würde ich ja auch gerne mal besuchen, man hört so oft davon in irgendwelchen Serien, dass es mittlerweile richtig reizt, da mal hinzugehen.

      Löschen
  3. Danke Dir! Für das kommende Jahr nehme ich mir das auch vor. Ich habe mir erstmal den Blogplanner runtergeladen und ansonsten mir noch einen neuen Kalender bestellt in den ich alles eintragen kann.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt doch toll! Das erinnert mich daran, dass ich den Blogplanner für Oktober noch ausfüllen muss. ^^
      Dankeschön, ich wünsche dir auch eine schöne Woche :a

      Löschen
  4. Das Purple und das Alien Layout sehen einfach so schön aus :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen