Was bleibt? Nagellack Sammlung

Vor kurzem habe ich mich ja von einigem Ballast befreit, insbesondere einigen Nagellacken. Dementsprechend stellt sich die Frage: Was bleibt?

Hier handelt es sich somit um Farben, welche ich sehr gerne mag, noch voll sind und ich gerne trage. Vielleicht auch interessant für euch, solltet ihr die ein oder andere Farbe suchen.

Während des fotografierens habe ich gemerkt, dass ich weniger rote Lacke habe als gedacht und mehr pink / braun als erwartet. Also JA, ich liebe Alltagsfarben.


Nagellack Pink/Lila
Nagellack Pink / Lila


Artdeco Chrome Nail Lacquer - 14
essence I love Trends - 07 hope for love
Catrice LE Viennart Edition - C02 Vienna Rose Woods
essence The Gel Nail Polish - 21a Whisper of spring <3 big Love
essence colour & go - 154 pink & proud



Nagellack Braun Taupe
braune Nagellacke

 essie - chinchilly
Manhattan Lotus Effect - 96G
Manhattan Lotus Effect - ohne Farbnr.
Artdeco Chrome Nail Lacquer - 02
Astor Quick'n'GO! - 362


pinkne Nagellacke
bunte Nagellacke

Catrice Crushed Crystals - 06 Call me Princess
Artdeco Ceramic Nail Lacquer - 60 <3 Big Love, too
essie - cute as a button (sehr, sehr knallig)
Sally Hansen - 220 Café au Lait (keine Empfehlung - Farbe kaum sichtbar)
Kiko Nail Lacquer - 375
Kiko Nail Lacquer - 365 (schöne Herbstfarbe)

spezielle Nagellacke

p2 Lost in Glitter - 020 get gorgeous!
p2 ultra strong nail hardener - Ultra starke Härtung +++
essence quick dry - top coat
essence nail art - express dry drops 
p2 Nail Polish Thinner (verdünnt den Nagellack)


rote Nagellacke

IsaDora Wonder Nail -182 Summer Red
p2 color victim - 221 Charismatic
Nails Inc Gel Effect - Old Park Lane (in love with this Colour)

Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Sammlung! :)
    Das erinnert mich daran, das ich auch mal meine Nagellacke durchgehen sollte.. Ich habe leider Boxen voller Nagellacke und die stehen leider nur so herum. Farben in allen Nuancen dieser Welt lol, also die Vernunft war definitiv nicht anwesend beim shoppen. :D

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :1 ich hatte davor auch unmengen und bin richtig froh, sie auf eine so kleine Menge reduziert zu haben. Aber das kenne ich xD da stellt man Zuhause die neue Farbe in die Box und merkt... dass man sie schon 4x hat. :h

      Löschen
    2. Haha! Du sagst es! :)
      Danke, ich wünsche dir auch noch eine tolle restliche Woche. :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Die Nudetöne sind ein Traum! Ohje, wenn ich an meine zwei Nagellack Kisten denke...da käm glaube ich einiges weg!
    Ich hätte wohl auch größtenteils nur Alltagsfarben :)

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine war davor auch eine wahrer Alptraum.... und sooo schwer! :q
      Jetzt ist sie richtig schön ordentlich und leicht :a

      Löschen
  3. Sehr schöne Sammlung, viele der Farben würden mir auch gefallen :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  4. Ahhhh ... wo eine Nagellacksammlung präsentiert wird, ist die Nina mit einem Kommentar nie weit entfernt davon ;)

    Du weißt ja ich lieeebe Nagellack und so musste ich als ich eben schon alleine die Überschrift deines neuen Blogposts gelesen habe sofort vorbeischauen, welche Schätze du alle dein Eigen nennst :)

    Ich liebe auch diese "Alltagsfarben" - ganz einfach weil man sie oft tragen kann und man immer gepflegt aussehende Hände hat. Außerdem muss unter der Woche der Lack auch zu vielen verschiedenen Outfits passen und da sind deine favorisierten Farbtöne auch meine,

    Obwohl ich sie seltener trage sind in meiner Sammlung doch einige blau - Töne. Aber die sind meist im Sommer dran.

    Dafür findet man bei mir fast echt keinen grünen Nagellack (hab nur einen Topper mit Glitzer), da ich nie so recht weiß, zu was ich grüne Fingernägel kombinieren könnte oO

    Viele liebe Grüße

    Nina :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das weiß ich! :k Während ich den Beitrag geschrieben habe, habe ich auch direkt an dich gedacht und die liebe TiaMel. Sie hat einen hübschen Blog und schreibt auch oft & gerne über Nagellack. Normalerweise bin ich gar nicht sooo verrückt nach Nagellack, eher nach Lippenstiften aber die Sammlung musste ich einfach mal vorstellen, vor allem nachdem ich jetzt so einiges aussortiert hatte.

      Ich hatte nur 1 x einen grünen und einen blauen Nagellack. Als er dann langsam abgeblättert ist und ich ihn abmachen wollte, waren meine Fingernägel ebenfalls blau/grün... das ging auch nicht mehr ab. Ich musste warten bis es rausgewachsen war. Seitdem traue ich mich an diese Farben nicht mehr ran. :t
      War/Ist das bei dir auch so? Oder habe ich einfach nur einen blöden Lack getestet?
      Aber du hast Recht, zu den meisten Outfits passen sie dann wirklich nicht gut. Bevor ich den Post geschrieben hatte, habe ich auch gar nicht gemerkt, wie viele Alltagstöne ich habe. Unbewusst greife ich tatsächlich immer nur zu Farben, die zu allem passen ^^

      Löschen
  5. Essie sind meine absoluten Lieblings. Die halten bei mir einfach am Besten

    www.thefashionfraction.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir hält Chinchilly unheimlich gut, wo gegen cute as a button relativ schnell absplittert. Ich bin also noch etwas gespalten bei Essie aber ich muss mir unbedingt demnächst mal Blanc zulegen :D

      Löschen
  6. Wow, du hast ja wirklich total viele Nagellacks von unterschiedlichen Marken und Farben! :D Und man sieht wirklich, dass du die Nude-Töne gerne magst. Ich finde die auch echt schick. Und die passen so toll zu allem!
    Wenn man meine Nagellacksammlung so anschaut ist sie vielleicht halb so klein wie deine und besteht vor allem aus Grau- und Schwarztönen. Und vielleicht noch zwei rote, einen Klarlack, fünf bunte Farben und eine Nude-Farbe. Bin da nicht so wählerisch ^^

    Danke auch für dein liebes Kommentar, habe mich sehr gefreut.
    Lieb von dir, dass du mir von deinem Werdegang erzählt hast! Hilft zu hören, dass auch andere am Hadern waren und jetzt glücklich mit ihrer Entscheidung sind. Ist soziale Arbeit denn interessant?
    Alles Liebe, Salo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir hat sich irgendwie auch erst in den letzten 1-2 Jahren richtig viel angesammelt. Auch meine Beautyschublade ist mittlerweile gut gefüllt :f bin auch sehr glücklich mit meiner Ausbeute und absolut zufrieden. Eine Wunsch-Nagellackfarbe fehlt mir allerdings noch - weiß. Die muss ich mir mal noch zulegen und stimmt... schwarz ist ja auch gar nicht dabei.

      Sehr gerne, es freut mich, wenn ich weiterhelfen kann =)
      Soziale Arbeit ist für mich persönlich genau das Richtige. Man wird damit niemals viel Geld verdienen, also darauf sollte nicht der Fokus liegen. Dafür kann man in dem ein oder anderen Bereich, den Menschen wirklich helfen und sie wundervoll unterstützen, deshalb gefällt es mir wirklich gut.

      Löschen
  7. Schöner Post und tolle Lacke!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende :)
    Alles Liebe
    Sina <3

    vanillacream1.blogspot.com
    würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbei schauen würdest

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! =) Ich hoffe du hast auch noch ein schönes Wochenende gehabt & ich schaue gerne bei dir vorbei. :1

      Löschen
  8. Die Farben finde ich toll, die gefallen mir alle richtig gut. Ich trage zwar nur eher selten Nagellack, aber dann auch eher Alltagsfarben und ab und an Rot. Rot mag ich lustigerweiße sehr gerne, auch wenn es recht knallig ist. Ansonsten mag ich schöne Rosatöne, durchsichtige Lacke und alles was halt gediegen ist.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Ja er hat ihn gelesen und sich sehr darüber gefreut :), hatte ja sogar kommentiert. Das freut mich bei dir natürlich auch zu hören, finde sowas unglaublich wichtig. Dass man diesen einen Menschen hat, wo man weiß der bleibt, egal was kommt. Das gibt einem irgendwie Halt und Sicherheit, die einfach wichtig ist.

    Oh Nein das ist nun echt schade zu hören, dann hoffe ich, dass es dir bald wieder besser geht. Ein spontanter Trip nach Mailand ist da definitiv eine tolle Aufmunterung, wo man dann mal an andere Dinge denken kann, sich ablenkt und nach vorne schaut. Aber auf der anderen Seite ist auch besser frühzeitig den Schlussstrich zu ziehen, wenn man merkt es passt einfach nicht mehr ,als sich durch die Beziehung zu quälen und den anderen ja dann eigentlich auch. Ich meine die Andere Seite spürt ja auch wenn etwas nicht stimmt und macht sich dann seine Gedanken. Ich bin mir sicher du findest noch den Richtigen. Du bist ja noch jung und da kommen ja noch viele Männer, die man kennen lernt im Leben.

    Dankeauch für das liebe Kompliment zu meinem Outfit. Nach solchen Stiefeln hatte ich ja gezielt gesucht und mich sofort in das Paar verliebt. Jetzt halte ich noch nach schwarzen kniehohen Stiefeln Ausschau, damit ich noch welche besitze, die wirklich zu allem passen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche ich wäre da schon am Ende, aber bin ja gerade erst in der Mitte angelangt und natürlich nervt mich das mit dem wenigen Geld auch total. Zwar studieren schon viele in meinem Umfeld, aber vor allem wenn ich shoppen gehe, dann denke ich etwas wehleidig an die Ausbildungszeit zurück, wo ich mir wirklich das kaufen konnte, was mir gefallen hat. Heute geht das einfach nicht mehr und manchmal ist das schon hart, aber ich weiß ja wofür ich das alles auf mich nehme.

      Im Urlaub habe ich mein Handy ja auch oftmals nicht dabei und wenn dann ist das definitiv Nebensache, will ma da wirklich dann auf die andere Kultur und all die neuen Eindrücke konzentrieren und nicht ständig am Handy hängen. Wie du schon sagtest, nimmt man dann auch vieles ganz anders auf und besinnt sich auf andere Dinge.

      Tode von Figuren ist ja eh immer so eine Sache, auf der einen Seite triggert gerade das die heftigsten Emotionen, auf der anderen Seite sind manche Tode aber wirklich unnötig. Sieht man auch immer in vielen anderen Serien und Filmen. Erst letztens bei The Walking Dead gab es einen Tod den ich überhaupt nicht verstehen konnte und den es nicht gebräucht hatte. Aber gut man weiß ja auch nie, warum solche Entscheidungen getroffen werden, bei Serien hängt das ja auch viel mit den Darstellern zusammen, die dann vielleicht von sich aus die Serie verlassen. Bei Filmen ist das natürlich nicht der Fall. Auf jedenfall wirds emotional im Kino werden. Wobei zwischen den beiden Pottern Filmen halt nur ein halbes Jahr lag, bei Panem fand ich nun 1 Jahr echt eine etwas zu lange Zeit.

      Also One Tree Hill hat schon viele Storylines mit denen man sich identifizieren kann, klar mit manchen ist das nicht möglich, gibt ja auch welche die halt den Höhepunkt der Staffel bilden und etwas dramatischer sind, aber von der Grundlinie her ist vieles dabei, das man kennt. Unsicherheiten, die überspielt werden, Mauern die aufgebaut werden ,die Maske die man Tag für Tag dreht, die erste große Liebe, gebrochene Herzen etc. ist eigentlich alles mit dabei. Wie gesagt ich finde die Serie toll und ich glaube du wirst dich in die Zitate davon verlieben ;). Ich glaube da sind viele dabei, die dir aus der Seele sprechen. Ich habe ja so viele Zitate von Oth in meiner Sammlung, das ist echt krass.

      Ich gehe ja in die teuren auch gar nicht erst rein. Weiß nicht demotiviert mich eher, weil ich weiß, dass ich mir dort eh nichts leisten kann. Zudem passe ich auch in solche Läden gar nicht, glaube da wird man dann auch etwas komisch beäugt. Bershka finde ich ja auch super <3. Da gehe ich auch super gerne rein. Das mit dem Hostel tut mir Leid, habe in sowas bisher noch nicht geschlafen, weil ich auch jemand bin der da einfach seine Ruhe braucht und somit meide ich das, aber kann auch nicht verstehen, dass man da nicht mehr Rücksicht aufeinander nimmt. Ist irgendwie schade dann.

      Leider kommt aber gerade letzteres viel besser an. Wenn man mal die Followerzahlen vergleicht, besitzt die Person die letzteren Ansatz verfolgt leider viel mehr, als jemand der authentisch und echt ist. Schockiert mich immer, weil es ja auch zeigt, was in unserer Gesellschaft wichtig ist und das sind ja gerade die falschen Werte.

      Löschen
    2. Es gab mal eine Zeit lang, da habe ich auch nicht viel Nagellack getragen. Mittlerweile gibt es eigentlich sehr selten Tage an denen ich keinen trage. Das kam aber auch durch Lufthansa ^^ hat echt mein Leben ganz schön verändert die Zeit dort… es war Pflicht, zu jedem Flug lackierte Nägel zu haben. Dementsprechend wurde es für mich Alltag und mittlerweile kann ich es mir nicht mehr ohne vorstellen.

      Ach, dass hatte ich ja gar nicht gesehen, da muss ich doch direkt nochmal schauen :D Halt und Sicherheit geben mir momentan wirklich meine Freunde. Sie sind alle so unendlich toll, Menschen auf die ich mich wirklich verlassen kann. Vor Koblenz hatte ich das aber auch nicht und es ist wieder so eine richtige Bestätigung, dass es gut war hierher zu ziehen. Dankeschön, für deine lieben Worte! Ich denke ja auch, dass ich irgendwann noch den richtigen finde. Es war halt wirklich so, dass ich sehr unglücklich war. Das wusste er, was dann ihn unglücklich gemacht hat. Denn wenn ich an einer Sache niemals zweifeln werde, dann das er mich über alles liebt. Deshalb glaube ich auch daran, dass wir uns niemals ganz aus den Augen verlieren. Mit manchen Menschen klappt eben keine Beziehung aber vielleicht eine gute Freundschaft.

      Ja, gerade beim Shoppen tut das wenige Geld wirklich weh. Ich bin froh, dass ich einen guten/tollen Nebenjob habe, der mir die Sorgen etwas nimmt. Finanziell war Mailand so auch kein Problem aber manche Ausgaben taten schon etwas weh. Ich habe mir zB den ein oder anderen Make-up Wunsch erfüllt, was auch etwas teurer war. Aber das hatte ich mir selbst, in meinen Augen, da dann einfach verdient ^^ ihm habe ich noch einen Adventskalender für Weihnachten gekauft und mir selbst nicht, weil ich bei mir zu geizig war… dumm eigentlich… dafür ist es jetzt anders investiert ;-)

      Das stimmt allerdings, bei den toten von Charakteren leidet man direkt mit. Bei welcher Staffel von the walking dead bist du denn? Welchen Tod meinst du denn? Aber bitte nicht spoilern xD bin jetzt am Anfang der 5ten Staffel.
      Das war mir bisher gar nicht so bewusst, dass die beiden Filme so unterschiedlich voneinander entfernt lagen. Aber irgendwie fiebere ich bei die Tribute auch nicht so hin, wie bei Harry Potter. Irgendwie kenne ich das Ende bei dem ja schon… mhm habe ich aber bei Harry Potter auch aber da lag es viel weiter zurück, dass ich es gelesen hatte. Da konnte ich es auf jeden Fall weniger erwarten und fand es deshalb unheimlich lang.

      Das klingt echt gut, ich bin sehr auf die Serie gespannt. Momentan komme ich irgendwie nicht so zum Schauen, dafür habe ich jetzt den zweiten Teil von Maze Runner gesehen. Irgendwie haben mir die Zusammenhänge etwas gefehlt, insbesondere von den Verstorbenen Personen, die dann halt gefehlt haben. Ich hatte einfach kein Bild mehr in Kopf. Auch so konnte ich mich nur noch schwer an die Vorgeschichte erinnern. Aber dennoch fand ich ihn sehr cool, vor allem war viel dabei, was man so nicht erwartet hatte. Hast du ihn mittlerweile schon anschauen können?

      So hatte ich das noch gar nicht betrachtet aber du hast Recht. Irgendwie will unsere Gesellschaft gar nicht das Echte sehen, sondern etwas (Unmögliches) wo man hin streben könnte aber in Wahrheit niemals erreicht. Jeder will das Unerreichbare! Irgendwie schockierend es so zu betrachten… aber ja, du hast definitiv Recht.

      Löschen