Meine erste Bestellung bei Glambot

Lange, lange habe ich auf den Tag gewartet, wo es mit dem Geld nicht mehr ganz so eng ist und ich bei Glambot bestellen kann. Es handelt sich dabei um eine Firma die Make-up von großen Marken professionell und hygienisch aufbereitet und verkauft. Auf der Seite selbst kann man sich zu dem Verfahren auch genau informieren.

Lippenstifte werden beispielsweise oben abgeschnitten, so dass nichts gebrauchtes mehr zu dem Käufer gelangt. Somit ist das Produkt nicht mehr voll und enthält nicht mehr die original Menge. Aber gerade zum Ausprobieren finde ich das richtig super. Ihr erhaltet auch eine genaue Info darüber, wie viel Inhalt in dem Produkt noch vorhanden ist, entweder 100, 80, 50 oder 30 %. Umgekehrt könnt ihr auch euer Make-up an Glambot verkaufen, was sich aber wohl nicht besonders lohnen soll, wie einige auf Youtuber berichten.

Ein Ausschnitt der Marken die im Angebot sind:
  • Benefit
  • Becca
  • Nars
  • Too Faced
  • MAC
  • Dior
  • Tom Ford
  • YSL
  • Dior
  • Colourpop uvm.
Somit sind auch Marken im Angebot, welche man so in Deutschland gar nicht kaufen oder nur über Sephora bekommen kann. Hier ist der Link zu Glambot.


Glambot bestellung

Weihnachtsgeschenkideen und ein Weihnachtsgewinnspiel für euch

Vermutlich kommt dieser Beitrag etwas spät und ihr habt schon einige Geschenke gekauft. Oder aber er kommt genau richtig, weil euch ein Geschenk fehlt, ihr nicht wisst was ihr kaufen sollt und hier das passende dabei ist.

Ich hoffe, dieser Beitrag kann euch behilflich sein und Inspiration bieten.

Wie verbringt ihr denn Weihnachten und freut ihr euch schon darauf? Wie ihr bestimmt mitbekommen habt, bin ich ein Stück weiter weg gezogen und freue mich deshalb sehr darauf über Weihnachten nach Hause zu fahren. Da ich meinen Job allerdings erst begonnen habe, werde ich zwischen den Jahren keinen Urlaub haben und nur ein paar wenige Tage in der Heimat genießen können. Umso mehr freue ich mich aber darauf und kann es kaum erwarten. 

goldene Punkte und Ananas

Ride or Die Make up [TAG]

Etwas worauf ich mich schon total lange freue, ist der Ride or Die Make up [TAG]. Die liebe Mona von beautyelfe hat mich dafür nominiert. Hier findet ihr den Link zu ihrem Beitrag. Bereits als ich ihren Beitrag gelesen habe, habe ich mir gewünscht ihn selbst zu schreiben. Und siehe da, unten stand mein Name und ich war nominiert! Vielen, vielen Dank dafür liebe Mona.

Besonders spannend an dem TAG finde ich, dass man erstmal überlegen muss was man jetzt benennt. Man hat hier wirklich absolute Favoriten mit drin, weshalb ich es toll finde ihn bei anderen zu lesen bzw. zu sehen. Eine Zeit lang ist er auch auf Youtube gewesen und ich konnte gar nicht anders, als die Videos anzusehen. Also tadadaaaa, heute gibt es meinen Ride or Die Make up [TAG] mit absoluten Favoriten.


Momentan benutze ich die Loreal Indefectible 24h im Farbton 145 (Beige Rose) super gerne. Sie lag irgendwie ewig im Schrank, weil ich erst andere aufbrauchen wollte. Dann war ich aber nicht mehr so zufrieden und hab sie doch wieder in Hand genommen. Darüber bin ich jetzt auch sehr glücklich, weil sie die Beste in meinem Schrank ist.

Vegane Nagellacke 5-Free von Alterra

Ich bin niemand der besonders stark auf vegane Ernährung, Kleidung etc achtet, wobei ich das Thema an sich sehr interessant finde. Als ich jedoch gelesen habe, dass es von der Naturkosmetikmarke Alterra bei Rossmann eine LE mit veganen Nagellacken gibt, habe ich mich für den Test beworben und kurz darauf erreichte mich ein Paket. Die Lacke sind 5 Fach Free, also fünf sonst schädliche Inhalttsoffe sind nicht enthalten. Dazu gehören: Phthalate, Toloul, Formaldehyd, Campher und Kolophonium.

Eigentlich sollten in meinem Paket 10 vegane Nagellacke enthalten sein aber es kamen nur 9 unbeschadet an. Einer ist gebrochen und zwar komplett, der komplette Deckel inkl. Pinsel ist abgerissen und die ganze Farbe war im Karton. Die Farbe die ich gesehen habe war aber sehr hübsch.

Vegane Nagellacke 5-Free Alterra

Sunshine Award und liebster Award [TAG]

Nach all dem Umzugsstress die letzte Zeit, neuer Job, Organisation, Ummeldung etc. freue ich mich riesig, endlich wieder Zeit für das Bloggen zu finden. Umso mehr freue ich mich aber darüber, dass ihr mich nicht vergessen habt =) gleich drei Mal wurde ich getaggt. Vielen, vielen Dank dafür! Natürlich mache ich gerne mit und melde mich auch gerne nach all der Zeit mit einem persönlicheren Beitrag (und zwei TAGS) wieder. Der dritte TAG ist der Ride or Die Make up TAG, von der lieben Mona. Dieser kommt nochmal in einem extra Beitrag.

Ich mag solche TAG's selbst immer sehr gerne, weil man so auch mehr von der Person erfahren kann. Meist suche ich dann Gemeinsamkeiten oder umgekehrt, Dinge die bei mir ganz anders sind. Manchmal ist auch eine Inspiration dabei z.B. die Känale oder Blog's die man gerne liest.


Mein neuer Kalender von Jo & Judy

Lange Zeit habe ich euch immer wieder die Gestaltung meines Happy Planner gezeigt und habe ihn sehr geliebt. Die Größe war einfach perfekt, um sich kreativ auszutoben. Jetzt habe ich aber weniger Zeit, als ich sie als Studentin hatte und brauche noch dazu immer einen Kalender in meiner Handtasche. Somit komme ich nicht mehr zum Dekorieren und zum Transportieren war mir der Happy Planner einfach zu groß.

Jo & Judy



Dann bin ich auf den Kalender von Jo & Jody gestoßen und habe mich sofort verliebt. Er ist einfach traumhaft schön! Als ich dann noch gesehen habe, dass es Prozente gibt (das war bei der Glamour Shopping Week... ich weiß, ewig her) habe ich nicht mehr lange überlegt.

Er trägt zudem den Namen Workbook, weil er einfach mehr bietet, als ein normaler Kalender tut. Man kann sich stets organisieren und ist mit To- Do Listen im Überfluss ausgestattet.



Make-up Organiser von nurbesten.de

Wie bereits vor zwei Wochen angekündigt, gibt es heute eine Review zu zwei Beautyorganisern bzw. Aufbewahrungsmöglichkeiten von nurbesten.de. Die Lieferung und Bestellung war bereits vor meinem Umzug. Da ich wusste, dass ich zukünftig meinen Traum erfüllen und mir einen Schminktisch einrichten werde, fand ich es sehr sinnvoll euch eine Review hierzu zu geben. Ein Schminktisch sieht einfach nicht aus wie einer, ohne passende Möglichkeiten etwas zu präsentieren.

Make-up Organiser

[Blogparade] Kampf der Buchgenres - Kinderbücher

Heute stelle ich euch meine liebsten Bücher aus der Kindheit vor bzw. fast schon Teenie Zeit. Eine schöne Gelegenheit um ein bisschen in Erinnerung zu schwelgen. Schon sehr, sehr, seeeehr lange wollte ich bei der Blogparade der lieben Nicole mitmachen (Link zu ihrem Beitrag) und wie es schon das ganze Jahr so ist... Komme ich zu nichts. Aber jetzt ist es endlich soweit. Also los geht's.

Als Kind habe ich gar nicht mal so viel gelesen, mit den Jahren wurde es mehr und heute kann ich mir nicht mehr vorstellen ohne ein aktuelles Buch auszukommen. Apropo aktuelles Buch, momentan lese ich von Sebastian Fitzek das Buch Passagier 23. Sowas habe ich als Kind natürlich nicht gelesen. Das Buch kann ich euch auf jeden Fall empfehlen, es ist sehr spannend!

Lippenstifte von nurbesten.de

Vor kurzem erhielt ich ein weiteres interessantes Paket von Nurbesten.de. Diesmal waren zwei Lippenstifte enthalten. Der eine ist einfach unendlich goldisch und der andere hat es mir von der Farbe her sehr angetan gehabt. Sehr viele konnten den Online Shop bereits kennenlernen und auch ich habe ihn euch schon mal vorgestellt. Den Beitrag dazu findet ihr - hier -.

Für einen weiteren Test habe ich mich diesmal für Lippenprodukte und zwei Make-up Storage Items entschieden und splitte das ganze in zwei Beiträge. Somit handelt es sich bei diesem Beitrag um Werbung. Allerdings gebe ich euch natürlich meine 100% eigene Meinung.

Lippenstifte von nurbesten

5 HTML/CSS Vorlagen, die deinen Blog sofort verschönern

Es gibt viele, relativ einfachere HTML/CSS Veränderungen, die den Blog sofort verschönern. Zudem gibt es Vorlagen und Beispiele im Internet, die es sehr gut und einfach erklären, so dass jeder seinen Blog einfach und schnell verschönern kann. Meine fünf liebsten habe ich euch heute mal zusammengetragen.

Ich habe mein Layout selbst zusammen gebastelt aber nicht ganz ohne Hilfe, denn ohne diese Seiten im Internet, hätte auch ich es nicht hinbekommen. Also zum einen riesen Dank und zum anderen eine Empfehlung. Ich hoffe, es ist für euch etwas dabei :-)


Beliebte Posts Gadget

# 5 Planner Decoration - 365 Happy Planner

Es ist schon wirklich lange her, dass ich euch das letzte Mal einen Blick in meinen dekorierten Happy Planner von me and my big Ideas gegeben habe. Es wird mal wieder Zeit! =) Wer gerne schauen möchte, was es noch alles für Beiträge gab kann mal - hier - unter Planner Love nachschauen.

Zudem wird es auch der vorerst letzte Beitrag sein und der letzte zu diesem Kalender.
Kennt ihr das Gefühl - Ich brauch jetzt mal was Neues?

Passend mit dem Umzug und dem Ende meines Studiums habe ich das Bedürfnis einen neuen Kalender auszuprobieren. Ich bin mir noch nicht sicher welcher es werden wird. Aber definitiv was Neues und anderes. So lieb ich ihn auch hatte, irgendwie wollte ich ihn in keine Umzugskiste packen. Viele Monate wären danach nicht mehr übrig geblieben und zum Dekorieren kam ich am Ende auch nicht mehr. Meine ganzen Bastelsachen sind verstaut, verpackt und fertig für den Umzug. Somit hoffe ich, dass euch der letzte Beitrag mit diesem Kalender nochmal gefallen wird!

PS: Während ihr diesen Beitrag gerade lest, befinde ich mich mitten im Umzug bzw. Einzug :)

 

Swatches und Review - Bourjous, Rimmel und Charlotte Tillbury, Pillow Talk

Heute folgen, mit dem letzten Beitrag der kleinen London Reihe, die Lip Swatches. Da es sich ja doch um einige Lippenprodukte von Bourjous etc. handelt, fand ich es besser ihm einen eigenen Beitrag zu widmen.

Gefallen tun mir alle Produkt insgesamt sehr gut, während ich mich mit Bourjous jetzt gut versorgt fühle, hätte ich doch gerne von der Rimmel Kate Reihe 1-2 Lippenstifte mehr. Aber ich überlege ja sowieso mal bei Boots online zu bestellen. Natürlich kommen da dann Versandkosten drauf aber anders sind so manche Produkte aus London ja gar nicht zu kaufen. Oder kennt ihr einen günstigen Onlinestore wo man die Marken kaufen kann?

London Beauty Haul - Rimmel, Bourjous, Charlotte Tilbury uvm.

Wie bereits angekündigt, gibt es heute einen reinen Beautyhaul mit meinen Einkäufen aus London. Ich hatte eine relativ große Liste, teilweise auch durch Youtube und insbesondere durch ConsiderCologne. Na, wer kennt sie? Sie erwähnen doch des öfteren mal Produkte, die man in Deutschland so nicht kaufen kann.

Eingekauft habe ich dann bei Boots, Superdrugs und Harrods. Harrods? Ja... steht wirklich da... bin auch noch fasziniert :D ich wollte unbedingt Pillow Talk von Charlotte Tilbury haben und da es die Marke nicht überall zu kaufen gibt, da sie teurer ist - habe ich bei Harrods eingekauft. Bei Boots und Superdrugs habe ich dann immer wieder nach Angeboten ausschau gehalten. Irgendwo muss man ja dann sparen?! Hier gibt es öfter mal 3 Produkte für den Preis von 2, von einer jeweiligen Marke. Somit habe ich immer gewartet, bis der nächste Drogeriemarkt in Sicht kam und gehofft, dass dort dann z.b. Bourjous im Angebot ist.

London Beauty Haul Deutsch

Kurztrip nach London - Shopping und Sightseeing

Ende August war ich für 4 Tage in London, wobei wir nur zwei komplette Tage vor Ort hatten. Es war ein spontan gebuchter Trip im Juli. Hauptsächlich sollte es eine Art Abschiedsurlaub werden, für die Mädels und mich. Neben Sightseeing, Zeit genießen und Relaxen stand auch Shoppen auf dem Plan.


Geflogen sind wir mal wieder mit RyanAir und haben für den Flug pro Person 43 € bezahlt. Hin und zurück. Wobei wir Hin ziemlich Verspätung hatten, insgesamt 4h. Weshalb der erste Tag auch etwas wegfiel und wir nicht mehr viel machen konnten. Ab 3h bekommt man nach EU Claim 261 einen Schadensersatz, bei uns wären es 250€. Da sich die meisten Airlines da aber wohl querstellen haben wir es direkt über Fairplane gemacht bzw. versucht. Zum jetzigen Zeitpunkt weiß ich noch nicht wie es ausgeht. Die Verspätung haben wir aber locker gesehen und uns eine "schöne Zeit" am Flughafen gemacht. Auf dem Weg zurück hatten wir keinerlei Verspätung oder Probleme.

Hildegard Braukmann Probenpaket

Vermutlich habt ihr auf meinem Blog schon mehrmals von Hildegard Braukmann gelesen. Heute möchte ich euch ein riesen Probenpaket vorstellen, was ich kostenlos erhalten habe. Ohne das ich gesagt oder geäußert habe, dass ich einen Blog besitze. Also ein Angebot von seitens H. Braukmann, was jedem zur Verfügung gestellt wird. Und zwar funktioniert das wie folgt...

Sobald ihr euch ein Produkt von H. Braukmann kauft erhaltet ihr einen Zettel, der sich innerhalb der Packung befindet. Darauf steht, dass ihr ihn einschicken könnt um weitere Probeprodukte zu erhalten. Genau das habe ich auch getan! Ich notierte meine Hautbedürfnisse und schickte den Brief ab. Danach hat es relativ lange gedauert und ich habe mit nichts mehr gerechnet, bis dann dieses volle Paket ankam.

Hildegard Braukmann Proben


[TAG] Problemzonen

Ein Tag der etwas anderen Art, wie ich finde. Denn es gehört doch etwas mehr Überwindung dazu als bei manch anderen Beiträgen. Aber da die liebe Nicole von Smalltownadventure mich getagt hat, mache ich natürlich gerne mit. Hier geht es nochmal zu ihrem Beitrag. Entschuldige liebste Nicole, dass es so lange gedauert hat aber hier ist er nun.

PS: Ich werde kein einziges Bild von mir photoshoppen, weshalb natürlich die Lichtverhältnisse auf den Bildern nicht die besten sind. Aber wenn schon so ein Tag, dann doch bitte 'natürlich'.


Master Lin - die Luxus Naturkosmetik Linie

Habt ihr schon mal von Master Lin gehört? Ich zuvor nicht. Dabei handelt es sich um eine Luxus Naturkosmetik Linie aus Österreich, die vor kurzem Bloggerinnen zum Testen von zwei Produkten gesucht hat. Ich wurde dafür ausgesucht und habe für euch das Green Tea & Ginger Cleansing Foam und das Wu-Zhu-Yu & Bergamot Facial Tonic getestet. Vielen Dank an dieser Stelle dafür! Bei dem einen handelt es sich um ein Gesichtsreinigungsschaum und bei dem anderen um ein Gesichtstonic zum Aufsprühen.


Naturkosmetik Master Lin

August Favoriten - beauty and non-beauty

Es ist schon sehr lange her, dass ich euch ein paar meiner Favoriten und auch teilweise Neuentdeckungen gezeigt habe. Ganz einfach durch die Blogspause und auch dem Stress der danach kam und teilweise immer noch andauert. Trotzdem gibt es ein paar Beautyfavoriten und auch einen aus der Lifestyle Kategorie, welche ich schon längere Zeit sehr liebe.


Lunch Money Colourpop

Das Wimpernserum von Medipharma Cosmetics

Ich habe vor geraumer Zeit auf Instagram den Wimpern Booster von medipharma Cosmetics gepostet. Seither habe ich ihn fleißig getestet und möchte euch heute eine Review hinterlassen. Zugeschickt wurde er mir von gofeminin, wofür ich mich an dieser Stelle nochmal bedanken möchte.

Generell hätte ich mir nie eine Wimpernverlängerung bzw ein Serum gekauft, weil ich mit meinen Wimpern absolut zufrieden bin. Sie sind eigentlich immer relativ lang und dicht gewesen, zumindest so, dass ich damit immer zufrieden war. Ich wollte einfach nie mehr. Aber um euch eine Review zu hinterlassen habe ich ihn trotzdem getestet.


Wimpernserum Medipharma Cosmetics


Handyhüllen gestalten mit Caseapp + Gewinnspiel

Bisher konnte ich mir nicht vorstellen mal eine Hülle selbst zu gestalten. Generell fand ich sie immer schön aber erst als ich dann bei vielen anderen von einer selbstgestalteten Hülle gelesen habe, hat es mich selbst gereizt. Umso mehr habe ich mich gefreut, als eine Nachricht von Caseapp in meinem Email Postfach war.

Caseapp Handy

Sun Shimmer highlighting maxi Bronzer von Rimmel

Heute kann ich euch noch ein weiteres TK Maxx Produkt zeigen und zwar der Sun Shimmer Bronzer von Rimmel. Ich habe ab und zu mal gehört, dass ein Bronzer von Rimmel immer sehr gut sein sollte, konnte mich aber nicht mehr an den Namen erinnern. Da wir aber sowieso sehr selten an Rimmel Produkte kommen oder sie mal live in die Hand nehmen können, habe ich ihn einfach mitgenommen. Im Internet habe ich ihn auch nicht sehr oft gefunden, weshalb ich glaube, dass es sich um eine alte Verpackung oder Variante handelt.

Sun Shimmer highlighting maxi Bronzer

Meine große Pinsel Review

Schon sehr, sehr lange wollte ich euch meine Pinsel Review online stellen und euch erzählen, welche Pinsel ich gerne mag. Noch dazu kann ich euch meine Eindrücke von meinen Marken erzählen. Vielleicht hilft es euch, wenn ihr selbst auf der Suche nach einem neuen Pinsel seid.

Es gibt hier ältere und neuere Foto's. Ihr könnt ja mal schauen, ob euch was auffällt :D die Review habe ich schon sehr lange geschrieben und zwischenzeitlich sogar nochmal neue Bilder gemacht. Da ich aber nicht mehr alle Pinsel von damals besitze aber trotzdem gerne meine Meinung mitteilen möchte, lasse ich die alten Bilder mit drin. 

VORAB: Ich kann keine allgemein gültige Review für eine Marke schreiben. Auch das Empfinden über teuer/günstig ist relativ. Die Review ist meine ganz persönliche Meinung.  

große Pinsel Review

Was gibt's Neues? Der etwas persönlichere Beitrag

Heute gibt es einen persönlicheren Beitrag, denn in den zwei Monaten Blogpause ist das ein oder andere passiert, was euch vielleicht interessiert. Ich lese private Beiträge auch immer ganz gerne, weshalb ich euch auch an meinem Leben teilhaben lassen möchte.


Mud Masters - 18 km - 2016


Der Hindernislauf dieses Jahr hat sich total verändert. In den letzten zwei Jahren war ich immer sehr begeistert aber dieses Jahr hat er mich enttäuscht. Aus dem einst kleineren Hindernislauf wurde ein richtiges Event und geworben wurde mit "dem größten Hindernislauf in Deutschland". Ob es wirklich der Größte war weiß ich nicht aber der Event Charakter war da.

Aufgebraucht Juli 2016

Nach der kleinen Blogpause hatte sich so einiges an Müll bei mir angesammelt, zu dem ich euch eine Review geben möchte. Vielleicht ist für den ein oder anderen eine nützliche neue Info dabei.

Leider, hatte ich den Müll schon entsorgt bevor ich den Beitrag getippt habe. Deshalb weiß ich leider nicht mehr alle vollständigen Produktnamen. Ja... Mandy... heb den Müll erstmal noch auf und werfe ihn danach weg...
Falls euch irgendwas besonders interessiert, schreibt es mir in die Kommentare und ich werde den kompletten Namen irgendwie in Erfahrung bringen ;) 

Aufgebraucht 2016

Yves Saint Laurent Voile de Blush in der Farbe 3 Pink Veil

Es ist schon wieder eine Weile, dass ich ein YSL Produkt bei TK Maxx ergattern konnte. Erstmal traute ich meinen Augen kaum, denn immerhin handelt es sich dabei um keine günstige Marke. Mal abgesehen von der hübschen Verpackung, war ich sehr gespannt darauf, ob ein teures Produkt halten kann was es verspricht. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich noch nichts von YSL getestet und war sehr gespannt. Der Originalpreis liegt zwischen 30-40€ je nachdem wo man bestellt bzw. falls man es noch ergattern kann. Bezahlt hatte ich irgendwas zwischen 9-12€ also ein absolutes Schnäppchen. Und es ist die Farbe 3 - Pink Veil. 

Voile de Blush Pink Veil

Ein Produkt von jeder Marke [Blogversion]

Der eine oder andere kennt es vielleicht durch Youtube. Und zwar den TAG den Mrs.Bella ins Leben gerufen hat. Hier darf man sich von jeder Marke ein Produkt raussuchen, welches man am liebsten mag. Genau das habe ich jetzt mal im Blog Format getan ;)

Legen wir auch direkt mit den verschiedenen Marken los... 

soft matte lipcream Cannes

Bei NYX entscheide ich mich ganz klar für die soft matte lipcream in der Farbe - Cannes. Ich liebe diese Farbe, genauso wie das Produkt. Ich finde es sehr angenehm zu tragen und immer wenn ich die Farbe draufhabe, bekomme ich Komplimente zu ihr.

Make-up und Beautyprodukte von Nurbesten.de

Vor kurzem erhielt ich eine Anfrage von Nurbesten.de und der lieben Lucy. Der Kontakt war sehr nett und die Seite sieht interessant aus, also warum nicht mal ausprobieren und euch meine Meinung schreiben? 

Mein erster Gedanke ist mittlerweile: Haben andere Blogs schon mal eine Review über die Seite geschrieben? Gibt es besonders empfehlenswerte Dinge? Ich vermute, sowas denken auch nur Blogger. Ich kenne keine Freundin die erstmal speziell auf Blogs nach Rückmeldungen sucht, bevor sie etwas bestellt. Geht es euch auch so? 

Beautyprodukte Nurbesten.de

Garnier Review's Hydra Bomb Tuchmaske und Wahre Schätze Olivenöl

Nach den beiden tollen Deo's erreichten mich noch zweite weitere Pakete von Garnier. IIch muss ja gestehen, ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut. Bei all dem fleißigen schreiben für die Bachelorarbeit war es eine Willkommene Ablenkung und Überraschung. Die Hydra Bomb Tuchmaske stelle ich euch insbesondere heute vor. Das zweite Paket enthielt die Wahre Schätze Olivenöl Reihe, welche ich bereits getestet hatte und auch eine Review hierzu exisitiert. Die werde ich euch gerne verlinken bzw. euch nochmals meine Meinung zu ihr mitteilen. Damals gab es noch das hübsche Lebkuchen Herz dazu. Das exisitert aber schon eine Zeit lang nicht mehr ;) es war sehr lecker!

Hydra Bomb Tuchmaske

 Die Hydra Bomb Tuchmaske von Garnier

Garniers neue und aluminiumfreie Deos für den Sommer

Bereits im Mai erreichte mich, als kleine Ablenkung von der Bachelorarbeit, ein hübsches Paket von Garnier. Darin waren zwei hübsche Deo's, welche aluminiumfrei sind und pure Frische versprechen.

Garnier pure frische

Die Verpackung fällt ja natürlich als erstes in Auge und sagt mir unheimlich zu. Das Blau sieht mehr aus wie ein hübsches Türkis und gemischt mit dem Weiß trifft es genau meinen Geschmack. Ebenfalls gut gefällt mir, dass es zwei Varianten gibt. Ich habe sowohl Freundinnen die mehr die Sprühdeos bevorzugen, wie auch welche die Deoroller bevorzugen. Ich persönlich mag beides gerne und wechsle mich da gerne ab. Wenn es wärmer ist, finde ich das Sprühdeo sehr angehm, weil es sich immer ein wenig kühlend anfühlt. Auf engem Raum oder unterwegs mag ich dagegen die Roll-on Deos lieber, weil sie doch eher punktuell auftragen und nicht den ganzen Raum in Nebel hüllen. Somit gab es bereits für die Auswahl, vor dem ersten Testen zwei Pluspunkte von mir.

Beets BLU Smart Bluetooth Personenwaage

Vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an die Marke Beets Blu. Bereits in der Vergangenheit durfte ich zwei Produkte testen, den Herzfrequenzmesser und den PagerTag (Link). Beide haben mich damals sehr begeistert und heute darf ich euch die Smart Waage von Beets Blu vorstellen.


Colourpop Liquid Lipsticks Echo Park, Bumble und Solow

Mein persönliches Highlight sind die Liquid Lipsticks. Ich bin von dem gesamten Ergebnis der Produkte so positiv überrascht, dass ich gerne noch viele weitere Farben besitzen möchte. Wenn euch bisher nichts aus der Colourpop Woche überzeugen konnte, sollten es diese tun. 


Folgende Farben darf ich mein Eigen nennen:
  • Echo Park (Satin)
  • Bumble (matte)
  • Solow (matte)
  
Liquid Lipsticks Echo Park, Bumble und Solow

Ich finde sie sind einfach der Wahnsinn! Allein für diese Produkte lohnt sich eine Bestellung bei Colourpop. Von allem haben sie mich auch am meisten überzeugt. Ich trage sie mittlerweile ständig und bin von den matten Farben besonders begeistert. Sie trocknen komplett matt an, nichts bleibt mehr an Gläsern, Besteck oder den Lippen des Partners kleben. Zudem finde ich sie nicht besonders austrocknend, da finde ich die NYX soft matte lip creams austrocknender. Mit der Zeit spürt man nicht mehr, dass man sie auf den Lippen trägt. Ausnahme ist hier wieder das Satin Produkt, welches ganz leicht klebt und nicht antrocknet. Man spürt schon, dass etwas auf den Lippen ist aber ich finde es nicht so schlimm wie Lipgloss. Die trage ich nämlich gar nicht mehr, weil mich das Kleben so extrem nervt. Also, ich kann euch auch die Satin Finish weiterempfehlen. 

Die Liquid Lipsticks sind meine WOW-Produkte aus der Bestellung und ohne Einschränkungen weiterempfehlbar.

Lipsticks Echo Park, Bumble und Solow

Colourpop Super Shock Eyeshadows Bites, I heart this und Get lucky

Insgesamt habe ich drei Lidschatten bestellt und besitze zwei weitere von einem damaligen Gewinnspiel bei AnnBe. Diese Zwei waren Sequin und Partridge und haben mich am Ende davon überzeugt wirklich bei Colourpop zu bestellen. Die alten Lidschatten stelle ich hier nicht mehr vor, wer trotzdem gerne mehr zu den zwei Farben sehen möchte, kann gerne hier vorbeischauen

Bestellt habe ich dann drei weitere:
  • Bites
  • I <3 this
  • Get lucky  

Die Lidschatten haben, wie auch der Highlighter eine sehr, sehr weiche und angenehme Konsistenz. Am besten lassen sie sich mit dem Finger auftragen und zeigen so ihre starke Pigmentierung am besten. Möchte man das Ergebnis etwas schwächer halten, lässt es sich auch gut mit dem Pinsel arbeiten. Aber hier nicht zu viel drücken, bevor ihr am Ende Löcher drin habt. Also alles in allem lieber auf Pinsel verzichten bzw. nur für das Verblenden danach nutzen. Ebenfalls muss man hier darauf achten, dass der Deckel richtig drauf ist, sonst trocknen sie schnell aus.


Colourpop Eyeshadows

Colourpop Lippie Stix Lumiere, Brink und Topanga

Auf die Lippie Stix war ich sehr gespannt, vor allem natürlich auf die matten Farben. Man hört, sieht und liest auch immer wieder Gutes über sie. Bei beidem, bei den Lippie Stix wie auch bei den Liquids, habe ich ein Satin Finish Produkt mitbestellt. Ich war einfach neugierig auf die Formulierung und wie sie sich anfühlen. 

Colourpop Lippie Stix

Entschieden habe ich mich für folgende drei Farben:
  • Lumiere (matte)
  • Brink (matte)
  • Topanga (Satin)

Das Auftragen geht relativ schnell, da die Farben super pigmentiert sind und man nicht 3-4 auftragen muss. Die Haltbarkeit ist sehr gut und bei Topanga, mit dem Satin Finish (gefühlt) etwas kürzer. Wobei ich bei beidem nie auf die Uhr gesehen habe. Keiner trocknet die Lippen aus, im Gegenteil, sie fühlen sich super an. Ich würde definitiv weitere Lippie Stix bestellen, sollte ich nochmal eine Bestellung an die USA schicken. Sie sind nicht Geruchsneutral, leider kann ich den Geruch schwer beschreiben aber ich empfinde ihn als sehr angenehm.


Die Colourpop Woche

Ich melde mich zurück, direkt mit vier Beiträgen diese Woche über eine super tolle Marke aus Amerika, Colourpop. Lippie Stix, Liquid Lipsticks und zauberhafte Lidschatten. Das sind die ersten Dinge bei denen ich an Colourpop denke. Nachdem ich so oft davon gelesen und gehört habe, konnte ich nicht anders als dort zu bestellen. Allerdings habe ich es gemeinsam mit zwei Freundinnen getan, weil ich dann doch etwas unsicher war bei meiner ersten Bestellung in den USA.


Colourpop lieferung nach deutschland

Bestellt haben wir dann mithilfe von Shipito.com. Die Anmeldung war eigentlich total simpel und vor allem schnell. Hierzu gibt es bereits einige Erklärungen und Videos im Internet, die wirklich hilfreich sind. Hier gibts ein paar Tipps bei Magi-Mania und hier ein Video von á la Alena.

Im Endeffekt kamen einige Wunschprodukte zusammen und die Lieferung von Colourpop an die Shipito Adresse hat ca. 1 Woche gedauert. Im Anschluss durften wir uns die Art des Versands aussuchen. Wir haben uns für die kostengünstigste Variante entschieden und im Endeffekt 4-5 Wochen gewartet. Der DHL Bote hat direkt den Betrag vom Zoll an der Tür eingesammelt und damit war dann alles erledigt.

Insgesamt setzte sich der Gesamtbetrag dann zusammen aus:
  • Preis für die Colourpop Produkte
  • Umrechnungsgebühren von Paypal (USD Kurs etwas anders/schlechter)
  • Versand nach Deutschland
  • Zollgebühren

Die Bachelorarbeit Teil 1 - Der Anfang

Ich weiß, dass einige vor ihrer Bachelorarbeit stehen, bereits mittendrin sind oder es in den nächsten Jahren auf sie zukommen wird. Bei mir das Ganze gerade sehr aktuell, denn ich befinde mich mitten in meinem Schreibprozess und möchte sie, wenn alles klappt, Ende Juni abgeben. Somit gibt es heute ein paar erste Tipps von mir zur Bachelorarbeit. Was mir geholfen hat und wovon ich abraten würde.

Blogpause im Mai.
Anfang Mai werde ich meine Bachelorarbeit anmelden und deshalb den kompletten Mai zum Schreiben nutzen. Den Blog werde ich in der Zeit ruhen lassen und ab Juni wieder für euch da sein. Mit Sicherheit auch mit jeder Menge neuer Favoriten, Beiträgen und Ideen.

Erste Schritte Bachelorarbeit

Kosmetikfavoriten TAG

Die liebe Julia, von julysbeautylounge.de hat mich für den Kosmetikfavoriten 2015 TAG nominiert. Bereits als ich gesehen habe, dass sie einen Beitrag zu dem TAG geschrieben hat, dachte ich mir das ich ihn auch gerne machen würde und siehe da... ganz unten stand ich bin nominiert. JUHU! Vielen Dank für die Nominierung, liebe Julia.

Also legen wir mal los.

Meine Kosmetikfavoriten 2015


1. Eine neue Entdeckung

Alles was matt ist. So richtig angefangen hat es wirklich 2015, dass ich regelrecht verrückt nach matten Produkten wurde und überall auf der Suche danach bin. Ganz egal, ob matte Lippenprodukte, Puder oder Foundation - ich liebe es! 

matte Make up Produkte

Kiko Smooth Temptation Lipstick

Bei Kiko habe ich vor kurzem diese zwei hübschen Lippenprodukte mitgenommen. Viele Produkte sind dort des Öfteren mal reduziert. Entweder weil sie aus einer alten Limited Edition stammen oder weil es eine Angebotswoche ist. Ich glaube jede Woche ist eine andere Produktpalette im Kiko Sortiment im Angebot aber zu 100% sicher bin ich da nicht. Auf jeden Fall lohnt es sich so immer mal wieder bei Kiko vorbeizuschauen.

Ich kann einfach nie genug Lippenprodukte haben. Im Endeffekt gibt es so viele unterschiedliche Farben und unterschiedliche Verpackungsvarianten und unterschiedliche Pflegewirkungen, Konsistenzen und und und... alle haben etwas Besonderes an sich, da kann man doch gar nicht 'nein' sagen.


Glossybox unboxing - Starterbox mit Produkthighlights

Vielleicht ist es dem ein oder anderen aufgefallen. Aus meiner 25 an der Seite wurde eine 26 und kurz danach erreichte mich meine erste Glossybox. Sie war wirklich eine tolle Überraschung, da sie mich rundum begeistert hat, was schon bei der Verpackung angefangen hat. Aber erst mal alles der Reihe nach... denn es ist die erste Glossybox auf meinem Blog und auch wenn sie viele schon kennen, möchte ich sie gebührend vorstellen.

Starterbox mit Produkthighlights

DIY Visitenkarten für das erste Event

Wie ihr bereits wisst, war ich vor kurzem auf dem gofeminin Event. Kurz davor fiel mir ein, dass Visitenkarten wirklich eine gute Idee wären. Natürlich war ich zu diesem Zeitpunkt etwas spät dran.

Mein Tipp: Wenn ihr Visitenkarten bestellen wollte rechnet mit ca. 15 Tagen, außer ihr wollt einen teuren, schnelleren Versandpreis zahlen. Naja, wer will das schon?! :)

Ich wollte es nicht und natürlich kamen meine Visitenkarten an dem Montag nach dem Event an. Ich bin froh, dass ich nicht darauf gewartet habe und bereits vorher ein paar selbstgemacht habe. Im Endeffekt finde ich sie sogar schöner, als die gekauften. Vor allem sind sie persönlicher und mit Liebe gemacht.

Visitenkarten

Wenn ein Mann sich nicht entscheiden kann...

... und ein Kater Wünsche erfüllt!

Vor Kurzem erhielt ich eine zum Dahinschmelzen süße Email, von dem lieben Kater Likoli. Viele von euch kennen ihn schon. Für die, die ihn nicht kennen. Es handelt sich dabei um einen lieben Kater aus Mannheim, mit einem ganz eigenem T-Shirt Online Geschäft. Das schafft auch nicht jeder Kater!

Nach meinen Recherchen konnte ich dazu herausfinden, es handelt sich um ein:
  • Familienunternehmen
  • unter dem Motto: "Kunst dem Volke!", Designer unterstützt und deren Werke annimmt und entlohnt
  • Models vor Ort sucht - keine Agenturen beauftragt
Kater Likoli Online Geschäft Review

Make-up aus der Apotheke und Ostergewinnspiel

Ist Make-up aus der Apotheke besser, als das oder der Drogerie oder Parfümerie? Ich habe mich das wirklich oft gefragt. Als ich eine Email von Netzsieger GmbH erhalten habe, ob ich genau dieser Frage auf den Grund gehen möchte, habe ich natürlich ja gesagt.

Um das Ganze nicht alleine zu testen bzw. auch für euch eine Kleinigkeit zu haben, habe ich die Gleichen Produkte zwei Mal bestellt. Eins für euch zum Testen, Eins für mich zum Testen. Zusätzlich habe ich noch etwas mehr zu dem Gewinnspiel dazugepackt aber dazu am Ende mehr. 

La Roche-Posay - Toleriane Teint Blush 03 Caramel Tendre

DIY Make-up Aufbewahrung

Oftmals sind die hübschen Acrylständer, in denen man sein Make-up aufbewahren kann relativ teuer. Heute möchte ich euch zeigen, wie ich meine Make-up Aufbewahrung selbstgemacht habe. Zudem ist es sehr günstig, einfach und ich kann es ganz nach meinen Ansprüchen gestalten. Im Endeffekt soll es ja auch zu meinem Zimmer passen und schön darin aussehen. Make-up kann auch einfach eine schöne Dekoration sein, wenn die Verpackungen hübsch sind.

Mit etwas Kreativität, ein wenig Zeit & Lust, lässt sich das ein oder andere Make-up Aufbewahrungsstück schnell selbst machen. Natürlich braucht man ein wenig Material aber selbst da kann man sehr kreativ sein. Umso kreativer die eigenen Ideen, umso günstiger das Gesamtergebnis.


DIY Make-up Aufbewahrung

Garnier SkinActive Mizellen Reinigungswasser All-in-1

Mich erreichte wieder ein hübsches Paket von Garnier, mit einem interessanten Produkt. Wer bereits meinen letzten Beitrag zu den Reinigungstüchern gelesen hat weiß, dass ich Mizellenreinigungs Produkte nicht vertrage. Ich bekomme davon Unreinheiten und Rötungen.

Allerdings hat bereits das letzte Mal, meine Freundin Prisca die Aufgabe des Testens übernommen. Sie hat das so gut gemacht und für euch treffende und passende Worte als Bescheibung gefunden, dass ich es ihr direkt wieder weitergegeben habe. Worüber sie sich auch sehr gefreut hat.

Somit müsst ihr nicht auf eine Review verzichten und ich bedanke mich bei Prisca, für das erneute Testen eines Mizellenproduktes.


Mizellen Reinigungswasser

Quote of the Week # 67

Everything will be okay in the end. If it's not okay, it's not the end.

Everything will be okay in the end. If it's not okay, it's not the end.

John Lennon

Stila Set und Urban Decay Lidschatten Haul / Review

Ich bin mittlerweile stolze Besitzerin einiger Stila Produkte und zwei Urban Decay Produkten. Da ich sie schon eine Weile besitze dachte ich mir, dass ich einfach eine Gesamtreview zu allem schreibe. Vielleicht ist für jemanden eine interessante Review dabei, weil er selbst überlegt das Produkt zu kaufen.


# 4 Planner Decoration - 365 Happy Planner

Wie die Zeit verfliegt... Mein letzter Kalenderbeitrag ist schon ewig her aber ich möchte euch natürlich trotzdem zeigen, wie meine vergangenen dekorierten Seiten aussahen. Tatsächlich gibt es auch noch eine Weihnachtsseite zu entdecken, die ich euch einfach nicht vorenthalten möchte, weil sie mir unheimlich gut gefiel. Es ist auch wieder eine schöne Erinnerung für mich, die Alten Seiten zu sehen.

Also beginnen wir in der Weihnachtswoche (komisch das jetzt noch zu schreiben) und enden beim Valentinstag. Was eigentlich auch schon wieder 'ne halbe Ewigkeit her ist.

Die Weihnachtskalenderwoche

365 Happy Planner

365 Happy Planner