Der Traum von der eigenen Wohnung

Heute gibt es mal eine ganze andere Art von Beitrag und zwar eine Deko, Interior, Wohnungseinrichtungs Anregung. Dabei handelt es sich um die Wohnung meiner Cousine. Ich finde die Wohnung unendlich schön eingerichtet. Vielleicht ist für den ein oder anderen eine Anregung dabei.

Ich konnte auch einfach nicht anders, als mit meiner neuen Kamera mich bei ihr einzuquatieren, um ein paar Bilder zu schießen. Am Anfang waren meine Kenntnisse über die Kamera noch nicht so groß aber ich denke sie sind ganz in Ordnung geworden. Meine Vorfreude auf eine eigene Wohnung ist riesengroß und ich kann es mittlerweile kaum erwarten endlich eine eigene zu besitzen.

Warum ist meine Vorfreunde auf eine eigene Wohnung so groß?


Eine eigene Wohnung, das eigene Zuhause, ein eigenes Nest, dieser eine Ort, der für einen mehr Bedeutet als eine Hausnummer aussagt. Es ist der Ort an dem man sich zurückzieht. Es ist die eigene kleine Hölle, die man als Kind mithilfe von Zelten dargestellt hat. Meins!

Darin können die größten Abenteuer geschehen - die überlaufende Badewanne, das angebrannte Essen, ein einkrachendes Regal, die ausgelaufene Weinflasche auf dem weißen Teppisch.

Aber auch Träume können wahr werden - riesige begehbare Kleiderschränke, ein gut gefüllter Schminktisch, ein Schuhregal, die perfekte Dekoration zu jeder Jahreszeit.

Wir alle haben unterschiedliche Gedanken, wenn wir an die perfekte Wohnung denken. Man baut sich etwas auf, etwas das nur einem selbst gehört. Die letzten 10 Jahre lange wollte ich immer weg, Reisen, Abenteuer erleben. Das will ich immer noch aber ich möchte einen eigenen Ort, an den ich zurückkommen kann. Früher war es mir ganz egal, ob ich in mein Zimmer zurückkehre oder ein Studentenwohnheim. Aber anscheinend habe ich jetzt das Alter erreicht an dem ich mein Nest will, wo ich meine Träume realisieren und meine Abenteuer erleben kann.

Die Wahrnehmung ist individuell. Das was du mit deiner Wohnung verbindest, verbindet sonst keiner damit. Du betrittst sie und weißt, das in dieser Ecke der Tannenbaum letztes Jahr stand, hier eine wilde Knutscherei stattfand und du an dem Ort standest, als eine gute Nachricht eintraf. 

Dort werden eigene Träume wahr, dort passieren eigene kleine Abenteuer, dort befindet sich etwas, hinter all den kleinen Details, Deko's und Möbelstücken, das dir keine mehr nehmen kann.

Übrigens entstanden diese Bilder in der Weihnachtszeit, deshalb der Tannenbaum :)






Der Mädchentraum










Die gemütlichkeits Oase









Das Badeparadies



 

Die kulinarische Experimentierecke



 

Die Lebensaufgabe




Die liebe Nia, von butfirstcreate hat auch vor kurzem einen Beitrag zum Thema Zuhause veröffentlicht. Da könnt ihr natürlich auch mal vorbeischauen ;)

Kommentare:

  1. Die Ketten und Armbänder sind alle so hübsch. Bei Gelegenheit werde ich auch mal einen Zuhause Post machen, von meinen zwei Zimmern (wenn ich aufräume :D), Ich finde die Regalwand echt schön. Ich halte ja schon sehr Ordnung und finde so was offenes echt schön ;-) Auch bin ich von Farbe an der Wand auf weiß/grau zurück, weil es doch einfach besser aussieht!
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, sie sehen einfach zauberhaft aus! Na, da bin ich ja gespannt und freue mich darauf :) es ist immer schön ein paar Inspirationen zu sehen.

      Löschen
  2. Ich glaube ich ziehe bei deiner Cousine mit ein, denn ihre Wohnung finde ich auch mega schön. Ich meine über die ganze Kettensammlung müssen wir schon mal kein Wort verlieren, die ist der Traum. Das Wohnzimmer finde ich richtig kuschelig und gerade die Blumentapete richtig toll, auf die Küche bin ich sehr neidisch, weil die vom Stil her auch total meins ist und das Bad passt auch. Somit ich ziehe ein :P.
    Finde aber deine Worte über die eigene Wohnung sehr wahr. Ich freue mich auch schon auf den Moment, wo ich mein eigenes Nest habe und die ganze Einrichtung nach meinen Vorstellungen gestalten kann. Ich finde es schön, mich da kreativ auszuleben, für die Jahreszeiten zu dekorieren und einfach einen Ort zu haben, wo ich ankomme. Der ist vor allem dann wichtig, wenn man viel unterwegs und auf Reisen ist. Ich glaube jeder kennt dieses Gefühl wenn man Zuhause ankommt, diese Freude, weil es dort doch am schönsten ist und das brauche ich nach jedem Urlaub.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Dankeschön für die lieben Worte <3.
    Aber vielleicht halt nur in Rückblicken, aber zumindest wäre er dann noch dabei, wenn auch nicht mehr lebend. Besser als nichts.
    Ich versuche ja da immer nicht ganz so viele Spoiler zu veröffentlichen, aber das ist gar nicht so leicht, wenn man die aktuellen Folgen bewerten möchte. Wir diksutieren einfach noch mal darüber, wenn du sie auf Prime alle gesehen hast.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, ja sie hat es einfach wunderschön eingerichtet! Und schon wieder eine Gemeinsamkeit mehr, der selbe Einrichtungsgeschmack :D die Blumentapete finde ich auch genial. Vor allem weil ich sie selbst vermutlich nie gekauft hätte aber so gut da rein passt, mit der Kombination aus den Möbeln und mit dem Gesamtbild. Super, super schön.
      Ja, ich kann es ja auch kaum abwarten, bis das Studium rum ist und ich eine eigene Wohnung suchen kann. Gerade das Dekorieren nach Jahreszeiten ist bei einem kleinen Zimmer richtig schwer. Momentan gibt es immer nur ein paar Elemente in meinem Zimmer, damit man sich ein wenig daran erinnern kann, was gerade so stattfindet.

      Sehr gerne <3 und ja das stimmt, hauptsache wir sehen ihn wieder. Ich bin echt gespannt darauf wie das Ganze aussehen wird. Schade, dass es vermutlich erst wieder eine Weile dauert, bis die nächste Staffel draußen ist.
      Das glaube ich dir. Das geht aber auch gar nicht anders. Ich merke es auch bei der Shannara Chronicles FB Seite. Da gibt es direkt am nächsten Tag eine Meldung darüber was gestern gezeigt wurde. Meistens schauen wir sie allerdings erst ein paar Tage später. Jetzt habe ich die Meldungen deaktiviert, damit ich nicht immer gespoilert werde xD

      Löschen
    2. Jetzt gibt es erst noch die Antwort zu deinem lieben Kommentar zum Post über Leo:
      Aww Dankeschön, das freut mich sehr zu hören. Ein Beitrag über Leo hatte ich ja auch schon länger im Kopf und dachte mir, dass der doch perfekt zu den Oscars passt. Wobei ich ja bei The Wolf of Wall Street leider auch schon gehört habe, dass die Storyline dann doch etwas dünn sein soll und es ein paar längen gibt. Aber finde, dass ist eh ein Problem das alle Oscar Filme haben. Die könnten alle etwas kürzer sein, dann wären sie meistens um einiges besser. Aber da der Film ja in Prime vorhanden ist, steht er schon auf meiner Watchliste und da lasse ich ihn mir nicht entgehen. Die Liebesgeschichte hatte an sich schon etwas, aber irgendwie gab es halt auch da ein paar Längen. Aber Gatsby war definitiv kein schlechter Film.

      Das glaube ich dir, ist aber auch wirklich eine tolle Möglichkeit und wenn man die wahrnehmen kann, dann sollte man sowas auch mitnehmen ;).

      Ich bin ja auch jemand der ständig über das Design nachdenkt. Ich bin ja etwas perfektionistisch und somit ist das Layout bei mir auch etwas, wo ich nie zu 100 % zufrieden war. Ich selbst bin ja noch ein Anfänger in Photoshop und Coden kann ich gar nicht, somit gab es halt immer Dinge, die hätten besser sein können. Bin sehr froh, dass Cora mir dann angeboten hat, ein Design für mich zu basteln. Sie hat da echt ein Händchen für und ist sehr talentiert. Ihre Layouts habe ich auch durch die Bank weg alle geliebt.
      Ja ich verstehe es auch nicht, warum das bei uns so ein Problem ist. Nervt einfach nur und verbaut vielen den Weg. Definitiv geht es da nur ums Geld.

      Viele rätseln ja auch, ob er als Untoter zurückkommt, aber das wäre ja irgendwie dann nicht dasselbe. Dann lieber kein Jon in der Serie mehr, also so eine willenlose Hülle. Bei Aria wurde ich schon etwas gespoilert, zumindest stand die Buchauflösung schon im Netz. Ist echt verdammt schwer, bei Game of Thrones nicht über Spoiler vom Buch zu stolpern.

      Also ich poste persönlich alles was mir Spaß macht, egal was der Rest der Welt jetzt davon hält. Finde das auch wichtig, ansonsten wirst du bald keine Freude mehr an Instagram haben. Somit setze ich mir keine Regeln, es gibt dann eher Dinge die zu privat sind und die halt nicht ins Netz sollen. Aber das ist ja eine ganz andere Grenze, die man sich setzt. Die kostenpflichtige Werbung kommt bei mir auch immer, aber die beachte ich einfach nicht. Muss schon sagen, dass man natürlich nur recht schwer klicks bekommt. Bezahlt man Geld bekommt man natürlich flotter Klicks und Follower, aber ich möchte jetzt bei Facebook auch nicht tausende von Gefällt Mir Klicks haben, mir geht es da wie gesagt mehr um die eigene Familie und Freunde. Es kommt halt iwe gesagt darauf an, für was du das nutzen möchtest. Für die Beitragswerbung ist es super, ich habe das Gefühl, dass da doch immer ein bisschen was rumkommt.

      Ich glaube ich weiß was du meinst, das war doch vor kurzem so eine Masche von Betrügern. Meine Beste Freundin ist da auch drauf reingefallen, aber hat zum Glück keine persönlichen Daten rausgegeben, darauf wollten die dann nämlich mit dem Fake Profil raus. Muss man schon richtig vorsichtig sein.

      Löschen
    3. Oh ja, mit dem Beitrag hat du wirklich die perfekte Zeit und das perfekte Thema getroffen. Ah okay, nee das fand ich gar nicht. The Wolf of Wall Street hat mir wirklich gut gefallen, wobei einen Großteil definitiv er dazu beigetragen hat. Ohne ihn kann ich mir die Story tatsächlich schlecht vorstellen und vermutlich wirklich etwas dünn. Ja, Gatsby war schon eine besondere Liebesgeschichte.

      Mittlerweile ist in meinem Kopf etwas Ruhe eingekehrt, was mein Layout betrifft. Ich bin das erste Mal wirklich zufrieden damit. Das fällt mir aber auch erst gerade jetzt auf, wo ich das hier schreibe. Ich mag es richtig gerne und die Farben erfreuen mich immer wieder. Aber theoretisch, wenn man lange genug darüber nachgrübelt findet man das ein oder andere. SEO ist immer noch ein Thema wo ich Hilfe brauche. Irgendwie bekomme ich das nicht allein auf die Reihe aber ich kenne niemanden, der sich bei dem Thema besonders gut auskennt. Das Cora dir da so unter die Arme gegriffen hat, ist wirklich super lieb. Vor allem hat sie es toll gemacht, dass war für mich das erste Sympathisch an deinem Blog =) das Layout und die hübschen Farben. Das macht einen Blog auf Anhieb hübscher.

      Ja, ein untoter Jon wäre wirklich komisch. Allerdings hofft Christian da unheimlich drauf, weil die weißen Wanderer es ihm ja so angetan haben. Aber ich persönlich fände es auch ganz schön spannend, wenn man die weißen Wanderer wieder mehr in den Fokus rücken würde. Sie kamen ja doch etwas kurz die letzten Staffeln. Bei Aria google ich mal nicht und lasse mich überraschen, was die sechste Staffel bringen wird.

      Ich merke es jetzt schon, obwohl ich noch gar nicht so lange wieder Bilder poste. Es macht viel, viel mehr Spaß, wenn man sich nicht beschränkt. So logisch dieser Satz eigentlich klingt, war es schwierig für mich das einzusehen. Besonders viele Klicks oder Follower möchte ich da jetzt nicht aber ein für mich selbst schönes Profil, das wäre toll! Und die Bilder von den Beiträgen sind ja sowieso online und dann ganz schnell zu kopieren, ohne aufwendiges Email schicken. So macht es wirklich Spaß! Ich denke der Rest kommt von allein oder eben nicht. Ist ja irgendwie wie beim Bloggen. Man bloggt hauptsächlich für sich und wenn man andere damit ebenfalls erfreuen kann ist es super und wenn nicht ist es auch okay.

      Persönliches habe ich Gott sei Dank auch nicht rausgegeben aber es war trotzdem ein sehr, sehr komisches und unangenehmes Gespräch. Aber da ich die Person seit Jahren nicht mehr gesehen habe, wusste ich auch nicht wie sie mittlerweile ist. Da sollte man auch einfach mal die Leute rauslöschen, wenn man mit denen eh nichts zu tun hat…. Ich war wirklich schockiert, als ich danach gesehen hatte, dass das Profil gelöscht wurde.

      Löschen
    4. Ja für Nicolas Sparks Filme habe ich ja ebenfalls eine Schwäche. Der Mann hat es einfach drauf, wobei ich mich an seine Bücher ja noch gar nicht rangetraut habe. Gibt zwar ein paar in unserer Bücherei, aber da ist mir das vilt. dann wieder zu kitschig. Vielleicht sollte ich es einfach mal wagen und mich überraschen lassen. Ja bei im Himmel trägt man hohe Schuhe ist halt schon die ganze Storyline wirklich traurig, finde auch das es mit das Schlimmste ist, wenn die Liebsten an so einer Krankheit erkranken. Wüsste auch gar nicht, wie ich mit sowas umgehen würde. Somit nehmen mich solche Filme auch immer sehr mit.
      Gut wenn die Schauspielerin dir nicht zusagt, dann ist es klar das du mit dem Film auch nicht warm wirst. Bei mir ist das ebenfalls so, dass muss einfach passen. Ich mag sie in der Rolle und gerade im zweiten Teil hat sie mir wirklich gut gefallen.

      Dankeschön ;). Ich hoffe jetzt einfach das ich den ersten Teil Anfang April nachholen kann. Jetzt ist halt gerade Losverfahren, somit muss ich da abwarten.
      So auf den ersten Blick hätte ich sie auch nicht mitgenommen, aber wie du schon sagtest, sie passt halt perfekt in das Gesamtbild und macht sich deshalb richtig gut an der Wand.
      In meinen Zimmer dekoriere ich ja gar nicht nach Jahreszeiten, einfach weil das viel zu klein ist und überfüllt. Da hab ich gar nicht so wirklich Platz da noch viel an jahreszeitlicher Deko hinzustellen. Ist halt mein Jugendzimmer und somit bin ich schon froh, wenn ich das nach dem Studium endlich verlassen kann und nur noch drinnen schlafe wenn ich die Eltern besuche.

      Die Premiere in den Usa ist schon im April ;). Dauert also gar nicht mehr so lange, bis es dann die ersten ausführlichen Trailer gibt, die man sich ja mal anschauen kann. Sollte Jon Snow wieder ein fester Teil der Serie sein, würd er wohl im ersten richtigen Trailer zur neuen Staffel bestimmt auch dabei sein. Auf Rtl 2 kommt das ganze halt erst wieder in einem Jahr. Ist ja bei Sky diese Regelung, die ich auch echt nervend finde.
      Facebook Seiten von Serien habe ich auch ja abboniert, da folge ich ja Teen Wolf, Vampire Diaries und The Originals. Ist immer ganz gut für neue Trailer, aber den Tag darauf wird man da definitiv immer gespoilert, wenn man nicht vorsichtig ist. Aber ich bin ja nicht mehr soo oft privat in Facebook, somit bekomme ich das dort nicht mit. Ich stolpere da eher auf Serien News Seiten drüber.

      Löschen
    5. Ich gehe auch mal auf deine neuste Antwort ein, ich weiß gar nicht, ob du sie bei mir irgendwo drunter gepostet hast xD.

      Ich mag dein Layout auch sehr. Vorallem die Farbkombi. Wie geasgt ich stehe auf Rosa, Grau und Weis. Finde das einfach sehr harmonisch und mädchenhaft und da bin ich echt durch und durch mädchenhaft. Aww Dankeschön, das freut mich natürlich sehr. Ich frage mich ja eh immer gerne wie mein Blog so auf andere wirkt.

      Ich finde ja auch, dass die weißen Wanderer immer nur sehr selten vorkommen, auch wenn sie ständig thematisiert werden. Hoffe in der 6.Staffel erfahren und lernen wir noch mehr über sie und sie tauchen auch etwas öfter auf. Da würde Jon dann halt wieder was zu beitragen. Wenn sie echt in die Richtung gehen, dann wären sie wohl ein zentraler Handlungsstrang in der nächsten Staffel.

      Deine Einstellung ist da echt gesund und mit der hast do auch viel Spaß dort. Ich glaube das es einem nicht gut tut, wenn man sich nun so viele Follower erwartet, weil das ist nicht Fakt. Da wird man glaube ich schnell enttäuscht, zweifelt an sich selbst und dem eigenen Blog. Dass das Gespräch komisch war kann ich mir vorstellen, nach was wurde denn bei dir gefragt? Von meiner Besten wollte die Person unbedingt die Handynummer, die sie rausgegeben hatte, aber damit konnten die noch nichts anfangen, sie hätte dann irgendwas bestätigen sollen oder wie das war.

      Löschen
    6. Bisher habe ich auch noch keine Bücher von Nicolas Sparks gelesen aber eigentlich müsste man das wirklich mal tun. Da kann man so schön die eigene Fantasie nutzen, bei Filmen ist das ja doch eher schwieriger. Aber du hast Recht sie könnten auch sehr kitschig sein, das müssen wir mal ausprobieren! Ja, ich kann mir auch gar nicht vorstellen, wie ich in der Situation umgehen würde. Der Film (im Himmel trägt man hohe Schuhe) nimmt einen bestimmt sehr mit, da bin ich immer unsicher, ob ich das dann schauen will/sollte. Mich belgeiten solche Geschichten gerne mal über Wochen hinweg.
      Die ganze Zeit war ich mir nicht so sicher, warum die Filme mir nicht zusagen aber als ich dann den Trailer vom letzten Teil gesehen habe, viel es mir wie Schuppen von den Augen ^^ na, da hab ich das Geheimnis auch gelüftet.

      Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass es Anfang April passt. Mein Zimmer ist ja auch sehr, sehr klein. Ich versuche halt immer, ohne dass es zu überladen aussieht, ein bisschen zu dekorieren. Ich denke auch es gelingt mir ganz gut aber ein größerer Wohnbereich wäre natürlich besser zum Dekorieren. =)

      Dann können wir ja zumindest die erste Neugierde etwas stillen. Aber schade, dass es dann noch ein ganzes Jahr dauert, bis es in Deutschland läuft. Das ist wirklich richtig blöd! Da bin ich aber mal sehr gespannt auf den Trailer.
      Wohl wahr, da ist es gar nicht so leicht, nicht gespoilert zu werden. Aber zu zeigen das sie einem gefällt, ohne ständig die Meldungen zu bekommen find ich auch super. So umgehe ich das ein wenig ;-)

      Nee, die Antwort war tatsächlich noch nirgends gepostet xD aber so haben wir wieder beides beisammen. Unabsichtlich aber trotzdem perfekt so.
      Es freut mich sehr, dass dir mein Layout gefällt <3 das mädchenhafte war mir auch total wichtig. Das hat mir davor sehr gefehlt, da war das Layout ja eher schlichter und eleganter aber das mädchenhafte bin einfach ich. Meine Freundinnen rufen mich auch immer, wenn wir irgendwo bummeln sind und sie war mit Blumen, in Pink oder sonst wie süßes finden :D

      Oh ja, deshalb hoffe ich da echt sehr drauf. Mit ihm bei den weißen Wanderern, würde man bestimmt sehr viel von ihnen erfahren. Die Entwicklung würde ich richtig begrüßen und die Serie nochmal positiv aufsteigen, in meinen Gedanken ^^ das fehlt mir etwas, mehr von ihnen zu erfahren und sie öfters zu sehen.

      Ja, das denke ich auch! Das sollte weder beim Bloggen noch bei Instagram das Ziel sein. So macht man sich nur das eigene Leben schwer. Es kommt was kommen soll. Die Hauptsache ist man hat selbst Spaß an allem was man tut. Deshalb studiere ich auch Soziale Arbeit, wobei ich da niemals viel verdienen werde aber das war auch nicht mehr mein Ziel, wie damals vor der Ausbildung. Geld ist einfach nicht alles! Ach, da wurde gefragt, ob ich einen Partner habe, ob ich männlich oder weibliche Partner bevorzuge. Super, super komisch. Kann es bis heute auch überhaupt nicht deuten aber nun gut. Ich kann mich nicht erinnern, ob nach der Nr. gefragt wurde aber ich hätte sie nie rausgegeben.

      Löschen
  3. Hallo meine liebe Mandy,

    ich muss dir Recht geben, die eigene Wohnung ist etwas ganz besonderes, in der man viele verschiedene Geschichten erleben kann!´

    Das Zimmer deiner Freundin ist wohl wirklich ein real gewordenen Mädchentraum :D
    Man sieht wie liebevoll alle Dekoartikel arrangiert worden sind. Auch sind alle Armbänder und Ketten wirklich wunderschön verstaut und immer Griffbereit :)

    Aber ich muss gestehen, mir wäre das ganze etwas zu "steril" und weiß. Ich wohne ja noch zu Hause, und da ist der Landhausstil mit seiner Gemütlichkeit stark vertreten.
    Mein persönlicher Stil geht hin zur fernöstlichen Kultur ... daher bin ich Blumenbereich auch bei den Orchideen und den Bambus angesiedelt :) - und liebe braun und grün - Töne.

    Viele liebe Grüße

    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebste Nina,

      das stimmt absolut! Ich kann es auch kaum abwarten in die eigenen vier Wände zu ziehen. Oh ja, das finde ich auch. Vor allem der viele Schmuck, die Handtaschen und Ketten. Es sieht aus wie eine kleine Boutique, da schlägt das Mädchenherz höher.

      Ich denke, sowas ist auch Geschmackssache :) aber dein Wohntraum klingt ja auch sehr schön. Orchideen und Bambus mag ich ebenfalls sehr gerne, vor allem weil der Bambus nicht viel Wasser braucht XD bei braun schließe ich mich auch sofort an, dass strahlt so eine schöne Wärme aus. Grün ist weniger meins aber da finde ich, kommt es wieder auf die Kombi an und kann auch sehr hübsch sein.

      Löschen
  4. Sehr liebevoll eingerichtet! :)
    Ich persönlich mag es lieber schwarz-weiß und freue mich schon total darauf, wenn ich endlich meine eigene Wohnung einrichten kann!

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich auch! Schwarz-weiß erinnert mich direkt an ein Loft :) das kann definitiv auch sehr schön sein.

      Löschen
  5. Wunderbar, sehr schön <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
  6. Das Bad ist ja mal mega süß!!! So eins will ich auch haben bzw dekorieren :D hach ich freu mich auch schon so sehr auf meine erste eigene Wohnung, hab vor dieses Jahr mit meinem Freund zusammen zuziehen, wenn er endlich mal weiß, was er machen will :D (arbeiten oder studieren das ist hier die frage) und äh ja, muss einfach raus bei mir, auch wenn ich meine Tiere unendlich vermissen werde. Meine Katze würd ich ja gern mitnehmen falls ich eine Wohnung finde, wo man die halten darf und sie auch raus kann, ansonsten lass ich sie lieber daheim in meim Dorf. Zur ner reinen Hauskatze ist sie nämlich nicht erzogen, sie soll "wild" bleiben :D kann mich in deinem Text übrigens super gut selbst finden, wollte früher auch immer nur weg von daheim, weil ich keinen Bock mehr auf meine Family hatte, aber da ich jetzt schon so viel rum gekommem bin weiß ich sie viel mehr zu schätzen und bin dankbarer für sie und mein kleines Reich in unserer Wohnung.

    Liebe Grüße <3
    Jasmin von nimsajx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich finde es auch unheimlich toll, vor allem weil es so schön hell ist. Das ist ja eine tolle Neuigkeit, dass freut mich sehr für dich/euch. Die Entscheidung Studium / Arbeiten ist auch gar nicht so leicht. Bei mir hatte es auch eine Weile gedauert, bis ich mir sicher war. Aber wenn er sich gar nicht entscheiden kann, kann er ja auch beides machen :D ein duales Studium! Die Katzen aus der Familie fehlen mir auch sehr. Sobald ich eine eigene Wohnung habe, in der man Haustiere haben darf, werde ich definitiv eine adoptieren. Das stimmt, man lernt auch sehr schnell, dass was man Zuhause hat / hatte zu schätzen.

      Löschen
  7. Ich glaube so eine eigene Wohnung ist wirklich ein großer Schritt aber ein absolut positiver. Zurzeit lebe ich noch mit meinem Eltern in einem Haus, aber glücklicherweise habe ich im Erdgeschoss unseres Hauses eine kleine eigene Wohnung mit allem was man benötigt :)

    Liebe Grüße :)
    http://www.measlychocolate.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt allerdings! Och, sowas ist aber auch perfekt. Da würde ich mir dann auch 2x überlegen, ob ich da wirklich ausziehe oder den Platz weiterhin nutze und dort zur Miete wohne :)
      liebste Grüße, Mandy

      Löschen
  8. schöne Impressionen :) Ich fand die erste eigene wohnung auch total toll und besonders :)
    xo,
    Louisa

    www.theurbanslang.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön =) oh ja, mein kleines Zimmer fand ich auch was total besonders. Aber nach dem Studium muss definitiv was größeres her :)

      Löschen
  9. Ich stelle es mir auch sehr spannend und schön vor so eine ganze Wohnung ganz und gar nach dem eigenen Geschmack einzurichten. Dank Pinterest und Co sehe ich auch definitiv zu viele tolle Beispiele! Wobei das dann auch eine Frage des Geldes ist, bis man es wirklich so hat, wie man es sich vorstellt... ;) Das Internet ist schon manchmal auch böse was so was angeht...

    Danke für das Kommentar zum letzten Post!
    Wir sehen das auch eher als lustigen Selbsttest. Meine Schwester kann bei viel Stress halt auch machen was sie will, da sprießen die Pickel quasi sofort... Und da sie ein Jahr voller Veränderungen hinter sich hat, kam sie auch nie wirklich zur Ruhe.
    Haut ist halt wirklich so eine Sache. Man reagiert nicht auf alles so, wie es jeder andere tut. Bei Mizellenwasser habe ich jetzt aber schon öfter gehört - obwohl das Zeug ja so gehypt wird - das es doch recht viele nicht so gut vertragen...

    Dankeschön! Ich versteh mich mit meiner Schwester aber auch wirklich gut. Klar, wir streiten auch mal, aber wir kommen gut klar und haben eine Menge Spaß. Wobei das für meine ganze Familie gilt, wir haben alle ein sehr gutes Verhältnis.

    Haha, du darfst nicht vergessen: ich bin Fotografin. Da weiß ich natürlich schon wie ich Licht setzen muss und so. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Pinterest stöbere ich auch immer total gerne und lasse mich inspirieren. Da kann man richtig schön von der eigenen Wohnung träumen und sie schon mal gedanklich einrichten. Aber stimmt, da sind auch viele tolle Bilder von Villen, die man sich sowieso niemals leisten kann.

      Sehr gerne ;) da hat die Arme ja wirklich keine einfache Haut. Bei mir ist es meist 1x im Monat, wenn die Hormone verrückt spielen, da bekomme ich auch direkt Pickel. Ich habe aber bis heute auch noch kein Patentrezept für meine Haut gefunden, dass ist gar nicht einfach.

      Das ist schön, sowas ist auch wirklich wichtig! Haha, ja das stimmt :D das habe ich natürlich alles nie gelernt. Da darf ich mich dann bei inspirieren lassen.

      Löschen
  10. Schöne Fotos, man merkt, dass es eine Mädchenwohnung ist =) Ich könnte mir mittlerweile auch nicht mehr vorstellen, nochmal in ein Wohnheim zu ziehen, dabei habe ich mich damals eigentlich sehr wohl gefühlt... aber man wächst da halt raus =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das ist sie durch und durch :))
      Ich denke es auch, irgendwann reicht es auch einfach mal mit Wohnheim und man will sich etwas Eigenes aufbauen!

      Löschen
  11. Das ist wirklich eine sehr hübsche Wohnung. Ich sammle auch schon fleißig Inspirationen fr meine erste Eigene, aber bis dahin wird es wohl noch eine Weile dauern. Erst mal muss ich mein Studium fertig machen :)
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So geht es mir auch :) aber diesen Sommer habe ich geschafft und die Vorfreude ist wirklich riesig! Zeit für jede Menge Inspirationen.

      Löschen