Garnier SkinActive Mizellen Reinigungswasser All-in-1

Mich erreichte wieder ein hübsches Paket von Garnier, mit einem interessanten Produkt. Wer bereits meinen letzten Beitrag zu den Reinigungstüchern gelesen hat weiß, dass ich Mizellenreinigungs Produkte nicht vertrage. Ich bekomme davon Unreinheiten und Rötungen.

Allerdings hat bereits das letzte Mal, meine Freundin Prisca die Aufgabe des Testens übernommen. Sie hat das so gut gemacht und für euch treffende und passende Worte als Bescheibung gefunden, dass ich es ihr direkt wieder weitergegeben habe. Worüber sie sich auch sehr gefreut hat.

Somit müsst ihr nicht auf eine Review verzichten und ich bedanke mich bei Prisca, für das erneute Testen eines Mizellenproduktes.


Mizellen Reinigungswasser


Garnier SkinActive Mizellen Reinigungswasser All-in-1 verspricht


  • Make-up wirksam zu entfernen
  • eine schonende Reinigung 
  • ein erfrischendes Gefühl

Für eine Reinigung ohne Reiben und Austrocknen

Durch die Verbindung von Ölen und Mizellenlösung, soll sich selbst wasserfestes Make-up schonend und pflegend entfernen lassen. Das Ganze ohne einen fettfilm zu hinterlassen aber gleichzeitig feuchtigkeit zu spenden.

Enthalten sind Arganöl, Vitamin E und Fettsäuren


Garnier SkinActive Mizellen

Garnier SkinActive Mizellen Reinigungswasser

Warum die zwei Farben im SkinActive Mizellen Reinigungswasser?


Bei dem Produkt handelt es sich um ein Emulsion Gemisch, also eine Mischung aus nicht mischbaren Flüssigkeiten.

Das sieht man sehr schön auf den zwei oberen Bildern. Auf dem ersten Bild sieht man, wie das Öl auf der Mizellenlösung schwimmt. Schüttelt man die Flasche entsteht Bild zwei. Kurze Zeit später trennen sich beide wieder und das Öl schwimmt wieder oben.

Was sagt Codecheck? (Link)


Die Inhaltsstoffe sind leider nicht besonders schön. Der Stoff Polyaminopropyl Biguanide ist in der EU Verboten und wird nur in Ausnahmefällen genehmigt, weil Verdacht besteht, dass es beim Einatmen giftig ist. Ich denke die Menge ist sehr gering (steht weit unten), weshalb es verkauft werden kann. Bei dem Stoff handelt es sich auf jeden Fall um ein Konservierungsmittel.

Auf dem Blog von Victoria, Vinitestet (Link) konnte ich eine Rückmeldung von Garnier zu diesem Inhaltsstoff finden. Was ich sehr schön finde, da man sich bei so einem Stoff ja doch Gedanken macht.

Was sagt Garnier zu dem Stoff Polyaminopropyl Biguanide ?


Wir können euch beruhigen, denn Polyaminopropyl Biguanide (PHMB) wird bereits seit vielen Jahren als sicherer Konservierungsstoff eingesetzt, um kosmetische Produkte haltbar zu machen. Nach der derzeit gültigen Kosmetikverordnung (EG) 1223/2009 ist die Verwendung von PHMB in kosmetischen Mitteln unter Einhaltung der Grenzwerte ausdrücklich erlaubt. Die Verordnung schreibt eine Konzentrationsgrenze von 0,3 Prozent vor.

Aufgrund einer Einstufung von PHMB im Chemikalienrecht als CMR-Stoff (cancerogen, mutagen, reproduktionstoxisch) der Kategorie 2 berät der unabhängige Sachverständigenausschuss der Europäischen Kommission zurzeit über mögliche Auswirkungen dieser Einstufung auf die weitere Verwendung von PHMB in kosmetischen Mitteln. Grundsätzlich können auch Stoffe mit einer solchen Einstufung sicher für den Einsatz in kosmetischen Mitteln sein unter Betrachtung fachlicher Gegebenheiten wie Konzentration und Exposition.

Die Hersteller kosmetischer Produkte verfolgen die derzeitige Diskussion sehr aufmerksam. Es ist unser Anliegen, nur sichere und wirksame Produkte euch als Verbrauchern anzubieten. Bis zur endgültigen Entscheidung durch das SCCS gelten für die Hersteller die Regelungen der derzeit gültigen Kosmetikverordnung.

Mizellen Reinigungswasser All-in-1

Fazit des Test's 


Nach ein paar Testtagen, darf ich folgendes von Prisca berichten:

"Ich finds klasse und ich glaube das Öl drin ist tut meiner Haut auch ganz gut. Es geht einiges beim Reinigen, mit dem Wattepad runter aber nicht 'ganz ohne Reiben', wie es auf der Flasche steht. Also ein bisschen was tun, muss man schon für die Sauberkeit. Die Idee mit dem Öl ist klasse, weil man sich mit dem eincremen danach Zeit lassen kann, ohne das sofort die Haut anfängt zu spannen. Jedoch muss man sich beeilen, wenn man für das Reinigen zwei Wattepads braucht, da sich die Stoffe sehr schnell wieder trennen. Ich bin wirklich damit zufrieden."

Alles in allem - Ein gutes Reinigungsprodukt, mit interessanter Mischung.

*Vielen Dank an Prisca für das Testen des Produkts und an Garnier für das Zusenden und die Möglichkeit es auszuprobieren!

Weitere Reviews findet ihr bei 

Simone von Glam & Shine 
Jana von bezauberndenana
Reyhan von TiaMel

Mizellen Reinigungswasser All-in-1

Kommentare:

  1. Hallo meine liebe Mandy :),

    ich finde das richtig schade, dass du keine Produkte mit Mizellen verwenden kannst. Vor allem, weil mir schon oft aufgefallen ist, dass Mizellen so gut wie überall mittlerweile drin sind. Sogar meine bisheriges normales Gesichtswasser ist nun mit Mizellen.

    Mir hat das Reinigungswasser wirklich sehr zugesagt, weil ich in einem Produkt alles habe, wofür ich bisher drei Produkte verwenden musste.
    Lippenstifte, Mascara und das AMU ließen sich sehr gut entfernen, bei Make - up musste ich zweimal über die gleiche Stelle gehen.

    Auch das Hautgefühl nach dem Abschminken hat mir sehr zugesagt. Aber ich nehme dann doch immer noch meine normale Gesichtspflege zum Abschluss.

    Die Konservierungsstoffe stören mich nicht. Mir ist lieber, dass das Produkt etwas haltbarer ist, als Naturprodukte die mir nach 1 1/2 Monaten umkippen und ich das Geld umsonst dafür ausgegeben habe ...

    Viele liebe Grüße

    Nina :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebste Nina,

      das habe ich auch schon festgestellt. Es wird immer schwieriger für mich etwas zu finden und Neues ausprobieren kann ich auch nicht wirklich. Ich bin froh, dass ich die Hildegard Braukmann Produkte entdeckt habe.

      Meine Freundin findest es auch total klasse! Was mich sehr freut, weil ich ihr so eine Freude machen konnte. Sie muss aber auch mehr als einmal drüber oder etwas reiben.

      Normalerweise achte ich nicht bei allem darauf aber bei 'in der EU verboten', bin ich schon etwas erschrocken XD ich bin froh, dass Garnier dazu eine Rückmeldung gegeben hat.

      Löschen
  2. Gut dass ich mir deinen Post gelesen habe bevor ich mir das Mizellenwasser gekauft habe!
    Bei Hautpflege nämlich achte ich sehr auf Inhaltsstoffe :)
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versuche darauf zu achten aber da ich mich nicht bei allem so gut auskenne, vertraue ich auf Codecheck und verlinke es auch gerne :) mit den Hildegard Braukmann Produkten bin ich aber total zufrieden und die Inhaltsstoffe sind auch super.

      Löschen
  3. Danke fürs Verlinken Liebes :*. Ich mag das Mizellenwasser auch sehr gern, doch bleibe ich wahrscheinlich eher bei dem normalen Gesichtswasser, weil die Parfümierung mir nicht so zusagt.

    Ganz lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne <3 starke Parfümierung mag ich bei Gesichtsreinigungs- und Pflegeprodukten auch gar nicht! Da schließe ich mich direkt an.

      Löschen
  4. Hört sich gut an! Ich könnte ein neues Reinigungswasser vertragen, meines ist irgendwie nicht so umwerfend. Vielleicht teste ich dann das auch mal =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, da wünsche ich dir doch direkt viel Spaß beim Testen! :))

      Löschen
  5. Tolle Review! Das Reinigungswasser klingt echt interessant und muss auf jeden Fall genauer begutachtet werden :)

    Liebste Grüße
    Bea von Pink Room

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :) Es freut mich, dass es dir zusagt.

      Löschen
  6. Meinen Testbericht kennst du ja bereits :)
    Sehr schade, dass du Mizellen Produkte nicht verträgst. Ich benutze die allerdings auch nur, wenn ich wasserfestes Make Up trage. Normalerweise kriege ich mein Make Up auch gut mit meinem Baby Waschgel ab und da finde ich es unnötig, nochmal extra ein anderes Produkt zu verwenden.

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich finde es auch traurig. Bin aber gleichzeitig froh, es bemerkt zu haben. Manchmal weiß man auch gar nicht so recht, warum die Haut jetzt schlechter wurde. Baby Waschgel habe ich noch nie benutzt aber das würde ich jetzt wirklich gerne ausprobieren :)

      Löschen
  7. Ich glaube für mich wäre das nichts... so ganz überzeugen mich gerade die Inhaltsstoffe nicht. Ich habe da recht empfindliche Haut und umso weniger drin ist, umso besser ist das. Ansonsten reagiert sie immer sehr sensibel!

    Genauso ergeht es mir bei abstrakter Kunst auch immer. Ich weiß einfach nicht was die Leute damit haben... was diese Werke zum Teil für Preise erzielen! Erschreckend. Ich verstehe sie einfach nicht.
    Ich war auch schon lange in keinem Museum mehr. Es gibt schon tolle Kunst, in anderen Epochen, aber diese moderne Schiene verstehe ich wirklich oft gar nicht.

    Haha, das mit den Namen bei eurem Chinesen ist ja genial!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich muss da leider auch sehr aufpassen! Deshalb bin ich so froh die Hildegard Braukmann Reihe entdeckt zu haben.

      Das kenne ich zu gut, ich verstehe das auch nicht. Da besuche ich lieber andere Museen, mit anderen Schwerpunkten :)

      Löschen
  8. Ich habe das Mizellenwasser jetzt schon so oft gesehen, von fast jeder Firma, das scheint momentan wieder ein Boom zu sein!?! Ich habe es noch nicht ausprobiert und wäre es irgendwann mal in einer Pink Box sicherlich, aber so spricht es mich eher nicht an. Ich habe auch empfindliche Haut und muss daher aufpassen ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das ist ein riesen Boom. Und wenn man wie ich, die Mizellenprodukte nicht verträgt, bleibt man erstmal auf der Strecke. Neues ausprobieren kann ich da nicht wirklich aber ich hab ja jetzt auch erstmal die Hildegard Braukmann Reihe! :)

      Löschen
  9. Ich bin ein totaler Fan von Mizellen- Wasser und benutze es täglich!
    Super schade, dass du es nicht verträgst, aber toll das man trotzdem eine
    Review dazu auf deinem Blog findet :)

    Liebst Kim,
    http://kimspreciousbeauties.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich höre auch oft von vielen in Favoritenvideos und Beiträge davon. Ich finde es auch sehr schade, dass meine Haut damit nicht zurecht kommt =/

      Löschen
  10. Eine wirkliche tolle Review, gerade das du auch die Inhaltsstoffe erläutert hast, finde ich super. Da habe ich persönlich nämlich immer null Durchblick von und so gar keine Ahnung was da drinnen steckt. Trotzdem habe ich in den letzten Jahren bemerkt, das meiner Haut das Reinigen mit Wasser am Besten tut. Früher habe ich sehr viele Reinigungsprodukte verwendet und dabei ist meine Haut immer schlechter geworden. Heute verwende ich zum reinigen Wasser und zum Abschminken Abschminktücher von Balea, mit denen ich auch sehr zufrieden bin. Die haben auch einen Wirkstoff gegen unreine Haut mit drinnen.

    Danke auch für deine liebe Antwort.
    20 € ist echt verdammt günstig, wobei ich ja Angst vor dem Fliegen habe, ich würde deshalb eher mit diesem Eu Zug fahren oder mit Bus nach London, was halt wieder teurer wäre. Ich weiß zwar, dass ich auch einige Länder auf der Liste habe, wo ich irgendwann ins Flugzeug steigen muss, aber gerade bringe ich das noch nicht über mich. Was Hotels angeht ist mir eigentlich nur wichtig, dass sie sauber sind. Der Rest ist nachranging, somit ist mir jetzt egal wie modern die Ausstattung sind, wie groß die Zimmer oder ob Frühstück mit dabei ist. Da dürfte man definitiv auch was günstiges finden, gut wäre halt nur wenn die Lage auch passt. Aber gerade da zahlt man halt dann wieder mehr, je näher man ans Zentrum kommt. Während dem Studium werde ich wohl auch eher Tagesausflüge in Deutschland machen ,da gibt es auch vieles was ich noch sehen möchte, über Burgen, Seen hin zu Freizeitpärken, steht da auch noch einiges auf meiner Liste.

    Genau ich meinte damit das, was ich dir in Facebook geschrieben hatte. Übrigens denke ich auch immer an dieses Zitat, wenn es bei mir nicht gut läuft, das gibt mir auch Kraft.

    Shades of Grey habe ich ja bisher noch nicht gelesen, habe nur den letzten Teil zuhause. Vielleicht lese ich mal rein, für die Blogparade von Jana und mir, da wir ja auch Erotikbücher beleuchten. Ist eigentlich nicht mein Genre, aber für die Parade würde ich mal reinlesen.

    Das würdet ihr aufjedenfall erfahren, aber da ich gerade erst die Hälfte meines Studiums hinter mir habe, dauert das noch etwas :P. Jup den Film kenne ich, den finde ich auch richtig gut gemacht, aber der ist ja auch schon etwas älter. Ich finde in der Zeit, lag der Fokus wirklich noch auf dem tanzen.

    Jugend Fantasy Bücher lese ich auch einfach gerne, zwar gibt es viele, da ist mir die Liebe zu viel, aber einige schaffen es wirklich das ausgewogen hinzubekommen. Gerade bei Panem ist die Liebe zwar ein Teil, aber man verliert die Hauptstoryline nie aus den Augen. Gibt einige Bücher aus dem Genre, die noch auf meiner Wunschliste stehen. Ich finde die Anzahl an Staffeln aber gut gewählt. Somit beenden man die Serie einfach auf hohem Niveau und die Fans bekommen ein abgeschlossenes Ende, ob das dem Buch entspricht bleibt abzuwarten. Soweit ich weiß, wird es einige Abweichungen geben, was die Handlung anbelangt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Outlander dürfte dir aber definitiv gefallen, weil das ja auch aus dem selben Genre wie Tudors und Reign stammt. Auch hier hat man eine tolle Liebesgeschichte eingebunden und spannend wird das ganze durch Zeitreisen Thematik, dadurch hat man nicht nur das Historie Genre, sondern auch Fantasy mit dabei. Ich fand die Folgen, in denen er beginnt Anne nicht mehr zu lieben, auch sehr schwer anzuschauen. Wobei er ja bis zum Ende ihr gegenüber die meiste Zeit immer noch sehr liebenswürdig war. In allen Biografien die ich gelesen habe, steht das man nicht gemerkt hat, das seine Liebe für Anne kleiner geworden wäre. In der Serie zeigt man das natürlich schon offensichtlicher. Aber auch da gibt es in den Folgen ja viele Momente, wo er sehr liebevoll zu ihr ist und sich wieder annährend. Ist schon gut gemacht, aber gerade die letzten zwei Folgen sind richtig traurig. Ich heule da immer Rotz und Wasser, weil ich Anne Boleyn generell sehr beeindruckend finde. Natalie hat ja zum Glück jetzt groß Karriere gemacht, finde es super, sie in so vielen Projekten zu sehen. Neben Game of Thrones, läuft ja der Horrorfilm mit ihr im Kino und dazu hat sie auch einen eue Serie abgedreht, die ebenfalls im Historischen Bereich angesiedelt ist. Hoffe die läuft hier auch irgendwann im Tv oder auf Prime / Netflix. Aber in The Tudors war sie schon die beste Gegenspielerinnen zu Henry. Interessant fand ich aber auch den Handlungsstrang um Katherine Howard, sie erleidet ja auch ein sehr tragisches Schicksaal.

      Löschen
    2. Dankeschön. Es freut mich, dass sie dir gefällt! Mir war es auch wichtig, die Inhaltsstoffe zu erläutern und auch generell bei Beiträgen zu benennen, weil ich schon gerne darauf achten möchte aber oftmals mit den Begriffen nichts anfangen kann. Codecheck und ein bisschen Recherche helfen da sehr. Ich wünschte meine Haut wäre auch so genügsam. Bei mir ist es eher umgekehrt, umso mehr ich finde, umso besser wird sie oftmals. Meine Rötungen sind mittlerweile fast weg, die Poren kleiner und ich habe nur noch sehr selten Unreinheiten. Ohne Produkte kommt das immer sofort zurück.

      Ah okay, mit der Klasse sind wir damals auch mit dem Bus durch diesen Tunnel gefahren. Dann kann ich dir Mango Tours empfehlen. Wir waren damit in Paris und Prag und beides war total super. Du zahlst einen sehr günstigen Preis für Fahrt und Hotel, beides ist direkt mitinbegriffen. Wir waren da wirklich sehr zufrieden, nur ist die lange Busfahrt auch gerne mal anstrengend. Die Lage des Hotels war da auch sehr gut und man kam sehr gut in die Innenstadt oder Altstadt bzw zur nächsten Haltstelle, die dann eine Direktverbindung dahin hatte. Das waren aber auch richtig Hotel’s, keine Hostels. Die Reisen kann ich wirklich nur empfehlen. London haben sie auch im Angebot aber nur sehr kurze Trips und wegen der langen Fahrzeit, würden wir da lieber fliegen und selbst etwas organisieren.

      Beim letzten Teil von Shades of Grey habe ich abgebrochen :D den fand ich wirklich am schlechtesten. Aber ich bin gespannt darauf, wie du ihn findest. Ohne Vorgeschichte vielleicht auch etwas schwierig. Mein Genre ist es irgendwie auch nicht. Nachdem jeder davon permanent gesprochen hat, habe ich halt auch mal reingelesen und versucht dabei zu bleiben aber naja, war auch nichts für mich!

      Da hast du auch wieder Recht! Sie vermischen die Themen meistens und wenn ein Buch gut gelungen ist, merkt man, dass die Hauptstoryline nicht darunter leidet. Bei Panem hat es mir insgesamt auch gut gefallen, trotz des Liebesdreiecks. Gibt es Bücher die du aus dem Genre empfehlen kannst? Irgendwie bin ich da gar nicht mehr informiert.
      Ja, ich denke auch, dass die Anzahl der Staffeln bei GoT gut gewählt ist. Es ist schon eine lange Serie aber auch wieder nicht zu lang, so dass ein Ende in Sicht ist. So wird es auch hoffentlich am Ende nicht künstlich gestreckt, sondern gut beendet. Noch ein Grund mehr die Bücher zu lesen und zu verfolgen, wie es da beendet wird.

      Das klingt wirklich sehr danach, dass Outlander mir gefällt! Die Serie muss ich mir wirklich merken bzw. am besten gleich aufschreiben. Bei The Tudors Serie merkt man wirklich, dass Henry sich nicht mehr so für sie interessiert. Interessant, dass es wohl so nie gewesen war bzw. nicht so offensichtlich. Sie zeigen die Zwei auch wirklich immer mal wieder sehr liebevoll miteinander aber er hat ja schon direkt die Nächste kennengelernt. Die letzte Folge, die ich gesehen habe, war die in der Katherine stirbt. Das fand ich auch sehr traurig, vor allem weil sie ihre Tochter Mary nicht mehr gesehen hat. Ich kann zwar irgendwie verstehen was Henry damit bezwecken wollte aber trotzdem find ich es absolut grausam, so etwas sollte man nicht tun! Aber ich glaube da war er eh nicht der vorbildlichste König. Ich finde es auch immer wieder toll, wenn ich sehe, dass Natalie mitspielt. Sie macht es auch einfach gut, man kauft ihr die Emotionen und verschiedenen Szenen absolut an. Im Gegensatz zu anderen Schauspielern. Ich habe gerade angefangen die Twilight Filme mit einer Freundin erneut anzuschauen und Kirsten schaut einfach in allen Szenen, egal um was es geht, gleich. Sie hat ‚gefühlt‘ immer den gleichen Gesichtsausdruck und man kauft ihr keine einzige Emotion ab. Ich glaub, wenn ich meine schlechteste Schauspielerin benennen müsste, wäre sie es.

      Löschen
  11. Tolle Review! Das mit den Inhaltsstoffen ist immer so eine Sache, aber ich finde es wirklich gut, dass Garnier sich dazu äußert! :)
    Liebst, Julia | http://julysbeautylounge.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, da war ich auch sehr positiv überrascht und finde es super!

      Löschen
  12. Echt schade das du Mizellen nicht verträgst, denn ich kann mir meine Gesichtsreinigung nicht mehr ohne Mizellenwasser vorstellen. Dieses von Garnier habe ich auch bekommen, aber noch nicht lange genug verwendet. Bis jetzt habe ich es aber vertragen und verwende es halt nur wenn ich wasserfestes Makeup benutze, was nicht jeden Tag der Fall ist. Ich probiere es noch eine Weile und beobachte das, dann geht mein Bericht auch online. Aber deine Freundin hat Recht, die Lösungen trennen sich schnell wieder, das habe ich auch bemerkt. Vielleicht sollte sie die Wattepads mal ein paar Sekunden auf dem Auge liegen lassen, dann geht es meiner Erfahrung nach leichter ab.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich auch =( es ist momentan auch überall mit drin, was Neues rauskommt. Da bin ich auf deinen Bericht sehr gespannt und gebe den Tipp auf jeden Fall weiter. Darüber freut sie sich bestimmt, dass jemand an sie gedacht hat :)

      Löschen