Make-up aus der Apotheke und Ostergewinnspiel

Ist Make-up aus der Apotheke besser, als das oder der Drogerie oder Parfümerie? Ich habe mich das wirklich oft gefragt. Als ich eine Email von Netzsieger GmbH erhalten habe, ob ich genau dieser Frage auf den Grund gehen möchte, habe ich natürlich ja gesagt.

Um das Ganze nicht alleine zu testen bzw. auch für euch eine Kleinigkeit zu haben, habe ich die Gleichen Produkte zwei Mal bestellt. Eins für euch zum Testen, Eins für mich zum Testen. Zusätzlich habe ich noch etwas mehr zu dem Gewinnspiel dazugepackt aber dazu am Ende mehr. 

La Roche-Posay - Toleriane Teint Blush 03 Caramel Tendre

Erst mal zu der Bestellung. Ich habe mir über das Vergleichsportal von Netzsieger (Link), eine Apotheke rausgesucht. Genommen habe ich dann die EU-Versandapotheke. Ich fühle mich Wohler dabei, bei einem Online Shop zu bestellen, der bereits getestet wurde. Falls ihr auch dort bestellen wollt, kann ich es weiterempfehlen. Die Lieferung war innerhalb von zwei Tagen da und alles sicher verpackt.

Bestellt habe ich dann zwei Produkte von La Roche-Posay. Nicht weil ich musste, sondern weil sie das schönste Produktsortiment hatten. Schauen wir diese zwei Produkte mal genauer an.

Make up von La Roche-Posay

La Roche-Posay - Toleriane Teint Blush in 03 Caramel Tendre 

  • ultraleicht zu verteilen
  • hochgereinigte mikronisierte Pigmente
  • sanft mit der Haut verschmelzend
  • verbesserten Anwendungskomfort 
  • längerer Halt 
  • strahlende Highlights 
Ohne Konservierungsstoffe. Ohne Duftstoffe. Nicht komedogen.
Der Preis liegt zwischen 14,04€ und 22,20€ je nach Apotheke.


Mein Eindruck


Die Farbe finde ich unheimlich angenehm und schön. Nicht aufdringlich. Ich habe es gewählt, in der Hoffnung, dass es zu vielen Gewinnspielteilnehmern passt. Also da ich ja wusste, das ich es zwei Mal bestellen will habe ich bereits hier darauf geachtet, dass es jeder von euch verwenden kann.

Die Dose wirkt sehr klein und leider auch nicht hochwertig. Dafür ist unten ein kleiner Schwamm und ein (guter!) Spiegel mit drin. Das Produkt an sich fühlt sich sehr samtig weich an. Es ist nicht stark pigmentiert, für mich genau richtig. Lieber gehe ich zwei-, dreimal über das Gesicht, als nach einem Mal komplett bunt zu sein.

Die Farbe auf dem Gesicht finde ich super schön! Mein Teint wirkt wirklich sehr frisch und gesund. Es sind ganz kleine Schimmerpartikel enthalten, welche man auf dem Gesicht nicht erkennt aber den Teint wirklich toll aussehen lassen. Also kann ich die versprochenen strahlenden Highlights bestätigen.

Der Test bei Codecheck (Link) zeigt mir, dass trotz dem Kauf bei einer Apotheke, die Inhaltsstoffe nicht zu 100% gut sind. Darin befinden sich auch weniger gute Stoffe, wie beispielsweise Talc.

 

Fassen wir zusammen


+ schönes Ergebnis / Finish
+ samtig weich
+ gelungene Pigmentierung

- keine hochwertige Verpackung
- für ein Produkt aus der Apotheke, nicht zu 100% gelungene Inhaltsstoffe

In der 5 Sterne Kategorie sind es für mich 4 Sterne, weil die positiven Faktoren und das wichtige - das Finish mir sehr gut gefallen.


Toleriane Teint Blush in 03 Caramel Tendre
Swatch Toleriane Teint Blush in 03 Caramel Tendre

La Roche-Posay - Novalip Duo Nr. 66 Corail Indien


  • intensive Farbe 
  • innovativen, feuchtigkeitsspendendem Pflegekern
  • Exfolierendes LHA glättet die Lippen
  • unterstützt die Aufnahme der Pflegewirkstoffe Gylcerin und D-Panthenol
  • 12 Stunden intensive Farbe und langer Halt
  • 9 Stunden intensive Feuchtigkeit
Getestet an empfindlichen Lippen.
Ohne Parabene. Ohne Lanolin. Ohne Duftstoffe. Hohe Verträglichkeit.

Der Preis liegt zwischen 12,53€ und 17,90€ je nach Apotheke.


Mein Eindruck


Der Lippenstift hat in der Mitte einen weißen Pflegekern. Darum herum schließt sich die Farbe. Direkt nach dem Auftragen spürt man schon, dass sich etwas auf den Lippen befindet. Die Farbe gefällt mir sehr gut, sie ist sehr sommerlich und macht Lust auf mehr Sonnenschein, ein typisches Koralle.

Von der Pflegewirkung konnte ich nichts feststellen. Weder direkt nach dem Auftragen, noch nach längerer Zeit. Was ich sehr schade finde, denn damit wirbt La Roche-Posay besonders stark. Teilweise gab es Berichte, in denen stand, dass es der beste Lippenstift der Welt sei. Das kann ich definitiv nicht unterschreiben. Lieber die Messlatte niedriger halten und die Kunden mit einem positiven Effekt überraschen als anders rum!  

Leider konnte ich ihn bei Codecheck nicht finden bzw. gab es keine Bewertung der Inhaltsstoffe. Dafür wurde ich auf anderen Seiten fündig.

Aus Ökotest 01/2013: Der Novalip Duo konnte bei den Inhaltsstoffen ein „befriedigendes“ Ergebnis einfahren. Im Labor fanden sich im Produkt Paraffine und Silikon.

Bei Stiftung Warentest: „befriedigend“ (3,5)

Fassen wir zusammen


+ schöne erfrischende, sommerliche Farbe
+ gute Farbabgabe

- keine hochwertige Verpackung
- nicht pflegend (wie versprochen)
- keine gelungenen Inhaltsstoffe

In der 5 Sterne Kategorie sind es für mich 3 Sterne, die Farbe finde ich sehr schön aber einen großen Unterschied zu anderen Lippenstiften kann ich nicht feststellen. Er trocknet nicht aus, ist aber auch nicht pflegend.

Novalip Duo Nr. 66 Corail Indien La Roche-Posay - Novalip Duo Nr. 66 Corail Indien Novalip Duo Nr. 66 Corail Indien


Make-up aus der Apotheke vs. Drogerie 

Was macht jetzt also den Unterschied?

Geworben wird auf jeden Fall mit einer besseren Verträglichkeit und besseren Inhaltsstoffen. Dies muss aber nicht immer stimmen. Durchaus befinden sich auch Silikone, Talc oder andere nicht gewünschte Inhaltsstoffe in dem Make-up aus der Apotheke.

Ich denke es lohnt sich bei Puder oder Foundation genauer hinzusehen. Also Produkte die speziell für die Hautbedürfnisse sind, da könnte noch mal einen Unterschied sein. Um das Gewinnspiel im Folgenden aber für alle offen zu lassen, habe ich auf diese Produkte verzichtet. Der Hautfarbe ist einfach zu unterschiedlich und speziell.

Bei Lippenstiften und Blush bin ich überzeugt davon, auch in der Drogerie oder Parfümerie gute Produkte zu finden. Insgesamt finde ich die Farben beider Produkte absolut gelungen und ich bin froh sie jetzt in meinem Sortiment zu haben!


Ich wünsche euch allen schöne Ostern und erholsame Feiertage!

Das Ostergewinnspiel


Was gibt es zu gewinnen?


  • La Roche-Posay Toleriane Teint 03 - Caramel Tendre
  • La Roche-Posay Novalip Duo 66 - Corail Indien
  • Alessandro Nagelset
  • Origins Checks and Balances - Frothy face wash 30ml
  • Badefee Milchbad - Euphorie 
  • Garnier Mizellen Reinigungstücher
  • Probe des La Roche-Posay Toleriance Fluide

 

Teilnahmebedingungen


  • Hinterlasst ein Kommentar - Wie ist eure Erfahrung mit Make-up aus der Apotheke? Habt ihr es mal ausprobiert?
  • Teilnehmen kann jeder Leser meines Blogs (schreibt mir am besten dazu, wo ihr mir folgt)
  • Hinterlasst mir bitte eine Kontaktmöglichkeit 
  • Gewinnspiel endet am: 20. April 2016 um 12:00 Uhr 

Am Ende entscheidet das Los. Die Teilnahme ist kostenlos und freiwillig. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren. Rechtsansprüche und Barauszahlungen der Gewinne sind ausgeschlossen.


Der liebe Christian, in der Funktion der Glücksfee, hat den Namen von Christine gezogen. Herzlichen Glückwunsch!!!! :) 

 Ostergewinnspiel
 gewinnspiel
 Nagelset

*Dabei handelt es sich um eine Kooperation mit Netzsieger GmbH

Kommentare:

  1. Ich finde auch das man in der Drogerie nichts falsch machen kann, statt aus der Apotheke. Dennoch sollte man, wie Du schon erwähntest sich genau mit den Inhaltsstoffen befassen, gerade wenn man empfindliche Haut hat oder generell gegen irgendetwas allergisch reagiert ;-) Ein sehr schön informativer Beitrag! Was die Beratung in der Apotheke angeht, finde ich sie allerdings immer noch besser als in Drogerien..
    Ich wünsche Dir schöne Ostern! ;-)
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, allerdings oder sich beraten lassen. Darauf hatte ich auch verzichtet, da ich ja nicht weiß, wie die Hautbedürfnisse der Gewinnspielteilnehmer sind. Einmal hatte ich vor Ort eine Beratung und habe Mizellenwasser bekommen, seitdem ist meine Vertrauen darin auch irgendwie zunichte XD Es freut mich, dass dir der Beitrag gefällt, danke! :)

      Löschen
  2. Oh die Produkte sehen ja sehr interessant aus, ich habe bisher noch kein Make Up aus der Apotheke benutzt, werde es aber mal nachholen :)
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich toll, dass du der Frage mal auf den Grund gegangen bist. Ich muss aber sagen, dass mich das Ergebnis etwas überrascht, da ich dort erwartet hätte, dass man gerade bei Aptotheken Schminke mehr auf die Inhaltsstoffe achtet und es dort keine schädlichen gibt. Der Preis ist ja auch nicht gerade günstig und somit finde ich schon, dass man diesen Anspruch als Konsument daran haben darf. Von den Farben her finde ich die Produkte aber wirklich schön und du hast definitiv welche gewählt, die jedem gefallen.

    Aus dem Grund probiere ich einfach mal mein Glück. Getestet habe ich Produkte aus der Apotheke selbst aber noch nie, weil sie mir einfach zu teuer sind und ich meine persönlichen Favoriten einfach in der Drogerie gefunden habe. Folge dir ja über Gfc. Meine Mailadresse kennst du ja ;).

    Danke auch für deine liebe Antwort.
    Dankeschön ;). Das kenne ich, gerade habe ich auch so viele Beitragsideen, aber ich komme leider gar nicht dazu alle umzusetzten. Dieser hier lag mir aber sehr am Herzen, weil mich einfach einige Leser gefragt haben, ob ich nicht ein paar Tipps für Hausarbeiten geben könnte. Naürlich bin ich auch kein Experte, aber ich denke trotzdem, dass manche Dinge anderen vielleicht weiterhelfen könnten. Ich glaube aber gerade bei der Bachelorarbeit sind das ganz normale Gefühle. Ich habe ja auch schon etwas bammel vor ihr, denn nun rückt sie doch immer näher. Im 5.Semester will ich mir unbedingt dann schon Gedanken machen, wo ich schreiben will und über welche Themen. Kann ja wählen, ob ich sie im Bereich Politik oder halt in der Soziologie schreibe. Gerade tendiere ich sehr zu letzterem, weil man hier über sehr viele unterschiedliche Themen schreiben könnte und auch gut eigene Daten in Umfragen erheben kann. Citavi verwende ich auch. Die Zitate mache ich zwar immer selbst, weil ich da die Havard Zitierweiße im Text nutze und da wäre es mir zu aufwendig, dass alles erst im Programm zu machen, aber ich nutze es für meine Literaturliste, einfach um Fehler in dieser zu vermeiden. Ist immer ärgerlich, wenn man wegen solchen Dingen punkte abgezogen bekommt.

    Das freut mich aber zu hören, dass du dafür auch tolle Produkte gefunden hast. Jede Haut ist da ja verschieden und wichtig ist, einfach die Produkte zu wählen, die für einen Selbst am besten geeignet sind.

    Danke für den Tipp, das werde ich mir mal genauer anschauen. Klar die langen Busfahrten sind auch immer anstregend, aber gerade wenn man doch etwas bammel vorm fliegen hat, eine gute Alternative. In viele Touristengebiete fährt ja auch schon Flixbus, mit denen war ich bisher auch immer sehr zufrieden und da ist es ja auch so, dass je eher man bucht, desto günstiger die Preise sind. Nach London gibt es eigentlich eine recht gute Zugverbindung. Da gibt es diesen Eu Train, weiß nicht ob du davon schon mal etwas gehört hat, aber wenn man da frühzeitig bucht, bekommt man auch recht günstige Verbindungen und das geht schneller als mit dem Bus. Damit ist ein Freund mal mit seiner Familie gefahren, weil es einfach sehr günstig war und die waren sehr zufrieden damit, er hat mir das dann sogar sofort empfohlen damit zu reißen, wenn ich mal nach London möchte.

    Ich würde mir die ersten zwei Teile von meiner Patin ausleihen, die hat sie zuhause. Aber mal schauen, wenn mir der erste Teil nicht zusagt, lese ich eh nicht weiter. Durch Bücher quälen mag ich heute einfach nicht mehr. Früher war ich da noch etwas konsequenter und habe echt alles was ich angefangen habe, auch beendet. Finde ich heute aber sinnlos, meine Zeit mit etwas zu verschwenden, das mir so gar nicht zusagt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mochte bisher noch Die Bestimmung. Der erste Teil war da echt gut, der Zweite leider aber schon etwas schwächer, aber zumindest noch nicht so schlecht, dass ich nicht weiterlesen möchte. Habe da den dritten Band schon zuhause. Ansonsten stehen in dem Gerne eigentlich noch einigen Bücher auf meiner Wunschliste. Neben Panem und Harry Potter, habe ich da doch noch nicht so viel gelesen. Bin gerade noch an The Maze Runner dran und das gefällt mir bisher auch sehr gut. Da spielt die Liebe ja generell nicht so eine große Rolle und wir konzentrieren uns auf die Handlung.

      Jane Seymour hat er aber wirklich in dem Zeitraum kennengelernt, das hat sie schon so abgespielt. Aber sowas war ja damals auch nichts ungewöhnliches. Ein König hatte ja immer Mätressen, nur Anne hatte halt das Problem, dass sie ihm zu diesem Zeitpunkt immer noch keinen Thronerben geliefert hat und Jane dieselbe Taktik, die sie damals benutzte, nun gegen sie verwendet hat. Henry war ja veressen auf einen Erben. Leider war das sein Charakter, er wurde ja in späteren Jahren mehr und mehr zum Tyrannen, da werden noch einige sehr krasse Szenen folgen, in denen man dann merkt, wie schnell er umschaltet von liebevoll zu aggressiv. Da geht es dir wie mir. Ich mag Kristen Stewart als Schauspielerin auch nicht, da ich finde, dass sie nur diese etwas leidende Rolle spielen kann. Alles andere kaufe ich ihr nicht ab. Fand sie auch in Snow White and the Huntsmen richtig schlecht, weil sie dort einfach Charisma und Stärke hätte ausstrahlen müssen und die habe ich bei ihr nicht gefunden. Für Twilight hat das ja noch funktioniert, weil Bella genau in dieses Schema passt, aber bei manch anderen Filmen ist das echt schwer.

      Löschen
    2. So ging es mir aber auch. Ich dachte, gerade die Inhaltsstoffe wären da so rein und perfekt, dass es jede Haut vertragen muss. Ich war dann auch etwas überrascht von dem Ergebnis. Ich denke gerade bei Puder und Foundation ist der Hauttyp nochmal eher relevant und das es passt. Aber hätte ich so ein Produkt bestellt, wäre es schwierig gewesen, es zu verlosen, so dass es auch jeder Hautfarbe passt. Deshalb hatte ich mich dagegen entschieden und bin bei Rouge und Lippenstift geblieben. Es freut mich, dass dir die Farben gefallen =) gerade das Rouge nutze ich ständig, weil mir die Farbe und Frische danach so gut gefällt. Es freut mich, dass du an dem Gewinnspiel teilnimmst! =)

      Ja, das ist gar nicht einfach. Die letzten Tage bin ich, trotz der Feiertage nicht richtig zum Bloggen oder Kommentare schreiben und beantworten gekommen. Zu dem Thema Bachelorarbeit will ich aber auf jeden Fall etwas schreiben, weil das auch auf viele zukommt und ich denke, dass ich meine Erfahrung da gut weitergeben kann. Ich habe auch schon so viel von anderen Freunden gehört, die jetzt erst am Schreiben waren, dass ich dies auch mit dazu fassen kann. Soziologie finde ich auch mega spannend und da kann man echt einiges zu schreiben. Die Soziologie besteht ja sozusagen fast hauptsächlich aus Umfragen und Erhebungen. So kommt es mir zumindest vor, weil man einfach ständig darüber spricht. Ich denke auch, dass du da eine Menge spannende Themen finden kannst. Ich muss dabei immer sofort an Lebenslauf denken und den Wandel der Gesellschaft in den letzten Jahren. Definitiv sehr spannend! Bei Citavi kann man wohl auch Zitierstile einstellen und neu erstellen aber wie das geht weiß ich noch nicht. Am 05.04 ist in der unserer HS ein Kurs zu Citavi, den nehme ich auf jeden Fall mit ein paar Freunden mit. Ich hoffe da kommt dann noch ein bisschen was Neues, was ich bisher noch nicht weiß. Ich find’s auf jeden Fall toll, gerade jetzt, wo ich mitten am Schreiben bin.

      Sehr gerne! Ich finde auch, dass die Busfahrten eine super Alternative sind. Vor allem für Personen mit wenig Geld. Dadurch, dass direkt ein Hotel mit drin ist und man auch noch direkt vor die Tür gefahren wird, bei der ersten Ankunft ist Gold wert. Vielleicht fahre ich auch mal wieder mit Mango Tours ein paar Tage weg. Es ist einfach super. Von dem EU Train habe ich auch schon Mal gehört. Ich vermute, dass der Bus immer günstiger sein wird (DB geschädigte Erfahrung, wobei der Zug da ja eigentlich nicht dazugehört oder?!) aber wenn es Schnäppchen Angebote gibt, warum nicht. Ich glaube auch, dass es schneller geht und man definitiv mehr Platz als in dem Bus und kann auch mal ein paar Abteile lang laufen.

      Ah okay, na da brauchst du sie ja wirklich nicht kaufen. Mittlerweile habe ich mir das auch abgewöhnt. Vor allem, wenn es wirklich drei, vier oder mehr Teile sind und man sich bereits beim ersten Quält, ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass die anderen besser werden. Eine Zeit lang war es auch immer das Mitreden, das ich einfach wissen wollte worüber alles sprechen und ob es wirklich so toll ist wie alle sagen.

      Löschen

    3. Ich glaube, ich habe die Bücher dazu auch gelesen XD habe aber beim dritten Band abgebrochen. Es ist noch so ganz schwach in meiner Erinnerung. Die Bücher fand ich definitiv besser als die Filme aber ja, nach dem ersten fängt es an zu schwächeln. Vermutlich mochte ich die Bücher auch lieber, weil ich die Schauspielerin einfach nicht mag :D The Maze Runner ist bestimmt auch ein gutes Buch. Alles was in dem Film passiert, stelle ich mir als Buchabschnitt sehr, sehr spannend vor.

      Mit The Tudors bin ich jetzt sogar fast durch. Ich war letzte Woche einige Tage erkältet und nicht so fit, da bin ich einfach direkt im Bett liegen geblieben. Jetzt fehlen mir noch die zwei letzten Folgen der 4ten Staffel und dann bin ich durch. So alles in allem, fand ich Jane Seymour die sympathischste Königin, weil sie so gutherzig war. Wobei ich mir da auch nicht sicher bin, wie gut sie die einzelnen Charaktere wirklich darstellen können. Gibt es so viel Material und Aufzeichnungen von damals? Auch die junge Katherine, die 17-jährige wird ja so übertrieben kindlich dargestellt, dass ich mich frage, ob es aus der Nase gezogen ist. Bestimmt war sie nicht so erfahren aber so übertrieben materialistisch?! Auf jeden Fall bin ich richtig froh, jetzt mal die ganze Hintergrundgeschichte zu kennen. So reimt sich jetzt auch mit Mary und Elisabeth alles zusammen. Damals kannte ich das alles nicht, als ich mit der Klasse in England war, umso größer ist jetzt meine Neugierde alles nochmal zu sehen und vielleicht noch etwas mehr von der Geschichte vor Ort zu erfahren. Ich muss unbedingt nochmal nach England!
      Oh ja, in Snow White fand ich sie auch ganz furchtbar. Generell war der Film ja gut aufgezogen und gut gemacht. Ich fand es sehr, sehr schade, dass sie am Ende den Film so runtergezogen hat. Er hätte, meiner Meinung nach, um einiges besser sein können, wäre eine andere Schauspielerin da gewesen. Selbst in Twilight fand ich sie nicht so passend, weil es ja nicht nur leidende Momente gab. Nee, nee ich würde sie wirklich gerne zur schlechtesten Schauspielerin nominieren XD

      Löschen
  4. Eine schöne Testidee! Ich hab Makeup aus der Apotheke irgendwie noch nie probiert. Den Lippenstift würde ich aber schon gerne mal testen, auch wenn es nicht so sehr pflegt, mag ich solche sheeren Produkte einfach am liebsten =)
    Ich wünsche dir schöne Feiertage!

    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass sie dir gefällt! Die Idee des Lippenstifts find ich auch sehr interessant. Der Pflegekern macht richtig neugierig auf das Testen :)
      Dankeschön, das wünsche ich dir auch!

      Löschen
  5. Hallo meine liebe Mandy,

    ich bin von La Roche Posay ein großer Fan geworden, als ich einmal echt einen komischen und blöden Ausschlag im Gesicht hatte. Das war noch während meiner Ausbildung und ich weiß bis heute nicht ob es an falschen Cremes oder an irgendeinem Stoff von meiner Arbeit lag.
    Hilfesuchend war ich dann in meiner Stammapotheke gelandet und die Besitzerin hatte mir dann spezielle Produkte dieser Firma empfohlen die mir wunderbar geholfen hatte.
    Auch heute nutze ich Produkte der Firma - heute sind es allerdings meistens Feuchtigkeitscremes sowie das Thermalwasser.

    Die dekorative Kosmetik habe ich allerdings noch nie ausprobiert. Schade dass der Lippenstift nicht so gut pflegt. Aber die Farbe finde ich wirklich genial. So schön Sommerlich :D

    Da ich ein großer Fan der Marke bin hüpfe ich doch gleich mal in deinen Lostopf. Folgen tu ich via GFC und Insta :)

    Ein echt tolles Gewinnspiel! Eine tolles Päckchen hast du da gepackt (sogar mit so schönem Nagellack ^^).

    Viele liebe Grüße und ein frohes Osterfest !!!

    Nina :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebste Nina,

      ich hatte bisher noch nicht viel von La Roche Posay getestet aber auch Interesse daran, die Hautpflegeprodukte mal auszuprobieren. Viele davon klingen auch einfach interessant. Es freut mich, dass dir die Marke so gut helfen konnte. Es gibt nichts schlimmeres, als wenn die Haut anfängt verrückt zu werden und man nicht weiß warum?!

      Die Farbe finde ich auch richtig hübsch und es freut mich, das du in den Lostopf hüpfst. =) Jahaaa, sogar mit Nagellack :D
      Dankeschön, das wünsche ich dir auch!

      Löschen
  6. Die Produkte hören sich ja wirklich sehr interessant an :)
    Ich habe bisher noch gar keine Erfahrung mit Make Up aus der Apotheke gemacht, daher versuche ich doch mal mein Glück!
    E-mail: contact@bezauberndenana.de

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann habe ich ja das richtige rausgesucht! Es freut mich, dass du am Gewinnspiel teilnimmst :)

      Löschen
  7. Ich habe um ehrlich zu sein noch gar keine Erfahrung mit Make Up aus der Drogerie, die Produkte sehen aber wirklich interessant aus und ich würde sie super gerne testen :)
    Folgen tue ich dir via GFC ...
    Meine Mail-adresse: julysbeautylounge@eclipso.at
    Liebst, Julia | julysbeautylounge.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar, gerne. Es freut mich, dass du am Gewinnspiel teilnimmst :)

      Löschen
  8. Der Lippenstift sieht sehr hübsch aus!

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbe finde ich auch sehr, sehr hübsch. So sommerlich! :)

      Löschen
  9. Freut mich zu hören, dass ich dein Interessee an Marco Polo wecken konnte. Bin auch schon sehr gespannt auf die Serie, vor allem weil sie so teuer war xD. Somit erwarte ich schon, zu sehen wo das Geld hingeflossen ist. Sense 8 will ich mir auch vornehmen, bin da mal gespannt, ob es mir zusagt. The Originals ist echt klasse, ist auch eine meiner Lieblingsserien ;). Damit machst du echt nichts verkehrt. Die Serie hat wirklich tolle, interessante Figuren und spannende Wendungen. Outlander und One Tree Hill liebe ich ja sowieso :P.

    Einen Post über die Bachelorarbeit fände ich toll, gerade weil da glaube ich jeder Student etwas Bammel vor hat (ich auch). Man weiß einfach, dass die am Ende ansteht und macht sich dann doch recht bald Gedanken darüber, somit könntest du damit sicherlich einige Ängste nehmen. Es werden in der Soziologe halt echt alle möglichen Gesellschaftsrelevanten Themen besprochen ,weil sie auch so viele Gebiete umfasst, es gibt bpsw. die Alters-, die Arbeits-, die Bildungs, die Kommunikations-, die Medien-, die Jugend-, die Körper- oder auch die Gewalt- und Religionssozologie. Eigentlich wird da echt jeder Bereich abgedeckt, weshabl wir halt auch viele unterschiedliche Seminarthemen haben, was ich echt gut finde. Ich habe mich ja bisher mit der Medien-, Kommunikations- und Körpersoziologie auseinandergesetzt und fand die bisher alle sehr interessant und kann mir auch gut vorstellen im Bereich der Medien dann auch meine Bachelorarbeit zu schreiben. Somit kann man da schon aus vielen aktuellen Themen wählen, was ich wiederum gut finde. Den Wandel der Gesellschaft und Lebenslauf haben wir auch schon durchgenommen in der Vorlesung, finde ich auch jedes Mal wieder interessant. Im kommenden Semester werde ich mir ja die Soziologie der Menschenrechte anschauen und die Politiksoziologie, bin darauf auch schon sehr gespannt. Hört sich beides wirklich toll an. Vielleicht belege ich so einen Kurs auch nochmal währen der Bachelorarbeit, ist ja nicht verkehrt, dass noch mal aufzufrischen und ein paar weitere Tricks zu lernen, die einem Arbeit abnehmen. Ich möchte ja während der Bachelorarbeit ebenfalls noch einen Sprachkurs belegen. Habe jetzt immer ein paar Ects mehr gemacht, sodass ich nur noch die Bachelorthesis am Ende habe und da dachte ich mir, ist die Zeit für eine weitere Sprache doch perfekt.

    Man spart dann schon einiges an Kosten, normalerweise zahlt man ja auch noch den Transfer von Flughafen zu Hotel, dass ist je nach Lage des Hotels oder auch Land gar nicht so günstig. Ob das zur Bahn gehört weiß ich jetzt gar nicht, denke ich aber mal nicht, weil diese ja in den anderen Ländern jetzt nicht die Monopolstellung wie in Deutschland hat. Von Verspätung hatte mein Freund aber nichts erzählt, er war da sehr zufrieden, aber bei solchen Verbindungen, kann es sicherlich mal zu Verspätungen kommen. Ich mag es halt immer etwas mehr, wen nich auch mal laufen kann, was im Bus halt gar nicht möglich ist.

    Die Bücher zu The Maze Runner, sollen aber auch in eine etwas andere Richtung als die Filme gehen, aus dem Grund habe ich mir die ersten zwei Bände schon mal zugelegt. Ich wollte einfach wissen, wie die Auflösung des Autors ist. Gerade geht alles noch konform mit dem Film, aber die Auflösung soll dann etwas anders sein. Für den Film hatte man die etwas umgewandelt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, du bist nun wieder gesund. Wenn nicht noch gute Besserung von mir. Uih da hast du ja echt einige Folgen geschaut. Ja es gibt sehr viel Material von damals, schon alleine deshalb, weil es ja immer Diplomaten aus anderen Königreichen am Hof gab und die haben wirklich alles aufgeschrieben, berichtet und festgehalten. Dazu hat Cromwell ja regelmäßig Briefe geschrieben, die gefunden wurden. Es gibt zu den Tudors echt eine Menge an historischem Material, unglaublich viele Briefe, die das Aussehen der Frauen beschreiben, ihre Taten und all die Ereignisse die passiert sind. Aus dem Grund, konnte man sich da schon sehr gut an die Geschichte halten. Wenn du da mal mehr wissen willst kann ich dir http://www.thetudorswiki.com/. Das basiert zwar auf der Serie, aber es gibt auch viele Fakten zu den echten Personen und man hat aus den Quellen zitiert. Sind auch die richtigen. Hatte mich bevor ich all die Biografien über Anne gelesen habe, auch erst durch die Seite geklickt und fand die mega spannend. Die geben da auch die wirklichen Fakten wieder. Sind alles User, die sich sehr für Geschichte interessieren.
      Materialistisch war sie nicht, sie hat auch viel Gutes in ihrer Zeit als Königin getan, aber sie war definitiv noch jung und naiv und noch gar nicht bereit für die Spiele und Gefahren am Hof. Sie hat dafür dann ja auch den größten Preis bezahlt, den man zahlen kann. Aus dem Grund möchte ich auch nach England, da gibt es ja verdammt viele Sehenswürdigkeiten zu den Tudors, nicht nur die ganzen Schlösser, sondern auch viel in Museen, Ausstellungen, dazu auch die Figuren in Madam Tussauds und selbst im Dungeon greift man Annes und Henrys Geschichte auf.
      Im kommenden Monat kommt ja die Fortsetzung, zum Glück ohne sie und da sieht der Trailer richtig gut aus. Will da unbedingt rein. Ich wurde ja nie warm mit Bella, kann natürlich dann auch an Kristens Darstellung gelegen haben, aber generell bin ich kein Fan von Frauencharaktere, die abhängig von Männern sind. Entspricht in meinen Augen, nicht mehr der heutigen Zeit. Da wir heute selbstständig und unabhängig sind.

      Löschen
    2. Oh ja, dank dir tummeln sich mittlerweile einige Serien auf meiner „Will-ich-sehen Liste“. Dafür bin ich dir sehr dankbar. =) Von The Originals habe ich bisher auch immer nur Gutes gehört aber da sich Vampire Diaries bei mir so zieht, reizt mich die Serie gerade nicht zu sehr. Aber sehen muss ich sie auf jeden Fall noch.

      Ich werde mich hinsetzen und einen ausführlichen Beitrag darüber schreiben =) vielleicht sogar eine Reihe. Und wenn ich am Ende nur wenigen damit helfen konnte, freue ich mich doch sehr, wenn ich dir weiterhelfen kann! ;) Oh ja, die Soziologie deckt wirklich sehr viele Themengebiete ab und es ist mit Sicherheit für jeden etwas Interessantes dabei. Ich finde den Bereich Medien auch sehr spannend. Da gibt es mittlerweile ja auch einige Studien und Bücher zu, da kannst du dann nichts falsch machen. Stimmt, da hast du allerdings Recht, es ist die perfekte Zeit um noch eine Sprache zu lernen. Ich merke auch, wenn man nur schreibt, hängt es einem irgendwann einfach zum Hals raus. Ich bin immer ganz froh, dass ich meinen Nebenjob habe und somit immer mal wieder etwas Abwechslung. Wir haben nämlich am Ende auch nicht mehr sehr viel aber schon noch ein paar Module, an wenigen Tagen. Was für eine Sprache willst du denn lernen?

      Wobei ich sagen muss, bisher war der Transfer vom Flughafen zum Hotel immer super, super günstig. Ich glaube, wir haben nie mehr als 10-15€ für Hin- und zurück gezahlt. Das Teuerste, was ich im Moment so sehe ist wirklich das Hotel bzw Hostel. Die Flüge bekommt man ja auch schon für 10-20€ aber gerade in London kostet ein Hostel in der Innenstadt mal locker 100€ die Nacht. Das ist momentan einfach zu teuer. Ich finde es auch sehr unangenehm, wenn man im Bus zu lange sitzen muss und sich nicht bewegen kann. Gerade London ist ja ein gutes Stück, bis man mal da ist.

      Ah okay, ich bin gespannt, wie das Ende von Maze Runner wohl sein wird.
      Ja, mittlerweile bin ich wieder fit =) Gott sei Dank! Das war richtig nervig, da soll es endlich mal Frühling werden und es ist schon Ende März und dann wird man auch noch krank. xD Ich hab dann einfach ganz viel heißer Zitrone getrunken und frisches Obst gegessen. Das ist ja wirklich interessant und wie toll, dass sie damals so viel aufgeschrieben und notiert haben. Umso cooler finde ich alles direkt. Auf dem Wiki werde ich auf jeden Fall mal stöbern, danke für den Tipp! Gestern bin ich mit der Serie fertig geworden. Das Ende fand ich doch nochmal schön gemacht, der kleine Rückblick und die ‚Geister der verstorbenen Frauen‘. Irgendwie bin ich doch etwas traurig, dass ich schon durch bin. Ich habe aber gesehen bei Amazon Prime gibt es einen Film zu Elisabeth, den werde ich mir mal ansehen. Über Ostern lief ja auch einer im Fernsehen aber den habe ich leider verpasst bzw. zwischendrin eingeschalten. Ach und es gibt da ja auch noch die Serie. Mein Interesse daran ist jetzt auf jeden Fall richtig groß. Ich hoffe, ich komme nochmal nach England, um mir all die Dinge anzusehen und zu lesen.
      Den Trailer habe ich auch schon gesehen aber mich spricht er bisher nicht so sehr an. Mal schauen, was man so hört, ob er sehenswert sein soll. Mit den Worten hast du auch wieder genau meine Meinung getroffen <3 Frauen sind heutzutage wirklich nicht mehr abhängig und Serien/Filme die es so darstellen, sind mir auch immer sehr unsympathisch. Deshalb hasse ich auch den zweiten Teil, wo sie monatelang am Fenster sitzt…. Sowas würde heute kein Mensch mehr machen. Die Welt geht nicht unter, nur weil en Typ abhaut… ^^

      Löschen
  10. Also ich finde die Produkte unheimlich schön und auch sehr interessant, da ich auch oft gerade bei Pflege zu Produkten aus der Apotheke tendiere. Von La Roche Posay & Origins habe ich bisher allerdings noch nichts probiert, würde mich also brennend interessieren. Gerade das Origins Produkt wäre auf jeden Fall etwas für meine Haut. Die Mizellentücher von Garnier finde ich auch interessant, da kenne ich bisher nur das passende Mizellenwasser in Pink dazu. Das hatte mir auch sehr gut gefallen. Makeup aus der Apotheke habe ich ehrlich gesagt noch nicht viel ausprobiert. Und das was ich probiert habe war von Avene, aus der Couvrance Reihe. Die finde ich wirklich sehr gut! Insbesondere das Compact Makeup und deshalb werde jetzt noch einen getönten Compact mit Sonnenschutz davon probieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass sie dir gefallen! :) Ich habe wirklich versucht, für jeden etwas dabeizuhaben. Origins kenne ich auch erst seit dem Event von gofeminin. Bisher hat mich die Marke aber sehr überzeugt und ich würde gerne noch mehr davon testen. Von Avene höre/lese ich auch immer wieder Gutes. Bisher habe ich aber auch noch nicht viel von der Marke getestet. Irgendwie greift man ja doch immer zu alt bekanntem, dass sollte ich mir mal abgewöhnen, bis ich etwas gefunden habe, was zu 100% passt :)

      Löschen
  11. Ich finde es wirklich nervig, dass man auch in der Apotheke nicht immer das bekommt, was vermeintlich beworben wird. Selbst da muss man mittlerweile schon drauf aufpassen...
    Ein paar Produkte in der Sparte finde ich gut, bei anderen müssten die Firmen echt noch ein bisschen nachbessern.

    Dankeschön!
    Polaroids sind schon was tolles. Auch für die muss es langsam mal freundlicher und wärmer werden, ansonsten werden die nichts.
    Es soll ja jetzt für ein paar Tage wirklich frühlingshaft werden. Mal schauen. ;) Am Wochenende habe ich eher gemerkt wie nah der Winter und wie verschneit zum Teil die Umgebung noch ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich merke es auch ständig bei Medikamenten. Im Endeffekt ist man auch dort nur auf Gewinn aus. Sehr schade, gerade wenn es um die Gesundheit geht. Meine Apotheke hier vor Ort, will mir ständig andere Produkte andrehen, als ich eigentlich kaufen möchte. Das diskutiert man dann, bis man mal bekommt was man haben möchte...

      Bei uns liegt kein Schnee mehr, Gott sei Dank! Den könnte ich jetzt wirklich nicht mehr sehen ^^ bei uns war es sehr sonnig aber auch mal regnerisch am Wochenende. So langsam kommt der Frühling doch und ich hoffe, er bleibt dann auch ein für alle Mal.

      Löschen
  12. Das Thema finde ich echt unglaublich spannend! Ich selbst habe noch keine Produkte aus der Apotheke getestet, aber ich würde mich sehr gerne einmal an die Cremes ranwagen, da diese immer unglaublich interessant klingen.
    Tolle Review! Das Blush sieht echt spannend aus, allein schon die Farbe finde ich sehr schön!
    Um so spannender würde ich es finden Makeupprodukte aus der Apotheke, testen zu dürfen. Daher mache ich auch sehr gerne bei deinem Gewinnspiel mit. Ich folge dir über GFC und erreichbar bin ich über piinkroom@gmail.com

    Liebste Grüße
    Bea von Pink Room

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich sehr, dass dir der Blush gefällt und du an dem Gewinnspiel teilnimmst :)

      Löschen
  13. Make Up aus der Apotheke habe ich - soweit ich mich erinnere - auch kaum getestet, kommt vlt. daher, dass ich selten in eine Apotheke gehe. Den Lippenstift finde ich aber sehr interessant, vor allem ist die Farbe so schön *-*

    Ganz lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, ich bin ja richtig erleichtert, dass ich Produkte rausgesucht habe, welche Zusagen und gefallen :) die Farbe finde ich auch unheimlich schön!

      Löschen