Quote of the Week # 66

Together we can face any challenges as deep as the ocean and as high as the sky.

Together we can face any challenges as deep as the ocean and as high as the sky.

Sonia Gandhi

Kommentare:

  1. Ein sehr schönes Zitat und gerade sehr passend.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich mag es auch super gerne :))
      Und das wünsche ich dir auch, vielen Dank!

      Löschen
  2. Ich finde das Zitat mega schön :)
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes Zitat. Ich hoffe ja ich finde die Person noch, mit der ich all diese Herausforderungen meistern werde.

    Danke auch für deine liebe Antwort.
    Freut mich, dass die Fangirling Kategorie so gut ankommt, finde die passt halt echt perfekt zu mir und meinem Blog und ist noch mal was Besonders in der Linkliste :). Ich mag die Blogger Beiträge von Neontrauma auch alle sehr, finde die jedesmal auch sehr informativ.

    Ah okay, interessant das die sowas auch anbieten. Bastelsachen sind für dich ja auch super. Per Sms war das damals ja auch noch richtig teuer, das hatte schon deshalb dann nicht so die Reichweite. Wobei viele der Dating Apps auch Geld kosten, wenn man wirklich vorher etwas intensiver mit der Person schreiben möchte. Bei Lovoo habe ich gelesen, kann man nur ganz wenige Nachrichten an eine Person schreiben, ab einer gewisse Menge bräuchte man dann die monatliche Flatrate und das ist mir zu teuer. Und mich einfach aufgrund eines Bilds mit jemandem sofort zu treffen ist mir einfach nichts, weil ein Bild wie gesagt sehr leicht zu faken ist.

    Genau gerade zu lernen die Konsequenzen für die eigenen Entscheidungen zu tragen, war mit das Erste was ich in der Ausbildung gelernt habe. Unsere Ausbildung haben immer wieder betont, das sie uns keine Vorgaben mehr machen, da wir nicht mehr in der Schule sind. Klar bekommt man gesagt, wie das Ergebnis am Ende sein soll, aber den Weg dahin konnte man selbst gestaltet und wenn dabei was schiefgeht, musste man sich halt auch dafür verantworten. Das lässt einen schon reifen.

    Ich denke mir auch immer, dass ich bei Game of Thrones keinen Lieblingscharakter haben sollte, aber ich glaube das schafft man nicht. Es wird immer Figuren geben, die man mit der Zeit einfach mag. Aber irgendwer muss ja bis zum Ende durchhalten und ich glaube gerade für die jüngeren Figuren wie Sansa, Arya, Daenerys und auch Margaery sieht es da glaube ich recht gut aus. Ich bin aufjedenfall sehr gespannt, wer am Ende auf dem eisernen Thron sitzt.

    Ich fand die Storyline im Mittelteil wie gesagt auch recht mager. Keine Ahnung ob sie da die Geschichte schon etwas strecken, weil sie eine zweite Staffel haben wollen oder was da los war. In der Buchreihe ist es ja so, dass sich jedes Buch um ganz andere Figuren dreht und eine neue Geschichte erzählt. Mit der Serie und dem ganzen Liebesdreieck scheinen sie ja nicht in diese Richtung zu gehen, somit müssen sie ja auch stark von der Buchversion abweichen und was eigenes erzählen. Hätte das Modell des Buches gar nicht verkehrt gefunden, denn es wäre mal eine ganz neue Art für eine Fantasyserie gewesen, die auch dem Antropologie Schema gefolgt wäre. Dann hätte man sich auch mehr auf die Handlung fokussieren können. Gibt aber leider viele Zuschauer, die Serien nur noch aufgrund der Pairings folgen. Ich fand ja am Ende wirkte es auf mich eher so, dass Will jetzt zu Eretria geht, weil er halt Amberle nicht mehr hat. So als wäre sie jetzt die zweite Wahl. Aber mal schauen, ob es nun eine zweite Staffel gibt oder nicht, vielleicht holen sie da ja noch etwas mehr raus. Bei Vampire Diaries gehört das Liebesdreieck ja dazu, da war auch die gesamte Buchreihe darauf aufgebaut, somit war es hier klar, dass das ein großer Teil der Serie werden wird. Aber selbst da hat man ja dann ab der fünften Staffel deutlich gemacht, wem Elenas Herz gehört.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Davon bin ich absolut überzeugt, dass du diese Person finden wirst! :)

      Oh ja, die Fangirling Sparte passt perfekt zu deinem Blog. Und da ich mich da nie so auskenne oder anderweitig informiere, finde ich es immer super spannend.
      Ja, absolut. Ich habe da auch schon ein paar Bastelsachen bestellt aber momentan nicht mehr so viel. Irgendwie ist meine Washi Tape Box schon am überlaufen und da ich mir viele Planner Sticker einfach ausdrucke und man irgendwie die Übersicht verliert, kaufe ich da nichts mehr im Moment.
      Ach, stimmt :D jetzt wo du es sagst. Diese SMS haben bestimmt 5 Euro oder so gekostet. Bei den ganzen Anbietern ist es auch meistens so, dass Männer Geld bezahlen müssen und teilweise sogar richtig viel. Während Frauen da nichts oder viel weniger zahlen. Das hat mir auch mal ein Kumpel erzählt, fand ich sehr interessant! Kein Wunder das viele dann direkt mal 10 Frauen anschreiben, wenn es so teuer ist, da überhaupt angemeldet zu sein…

      Das finde ich auch richtig gut! Sobald jemand ständig Vorgaben bekommt oder kontrolliert wird, kann er sich auch irgendwie darauf ausruhen. Bei mir wurde zwar am Anfang noch viel kontrolliert aber mit der Zeit immer weniger. Wenn dann mal ein Frachtbrief falsch war, blieb die gesamte Sendung stehen. Da musste man schon gut aufpassen was man tut. Die Konsequenzen waren oft auch einfach enorm. Sich dann wegen einem Flüchtigkeitsfehler vor dem Kunden zu entschuldigen, dass will wirklich niemand.

      Da hast du allerdings Recht! Irgendwie macht es eine Serie auch aus, dass man mitfiebert. Wenn es keinen sympathischen Charakter gibt, interessiert einen die Serie schon gar nicht. Momentan sieht es für die Mädels ja wirklich gut aus. Bei Arya und Sansa bin ich auch besonders gespannt. Irgendwie wurde der ehemalige Stark Clan ganz schön klein. Weißt du was nochmal mit Bran war? Ich kann mich irgendwie nicht mehr erinnern. Lebt der noch?

      Ah okay, ich wusste gar nicht, dass die Serie vom Buch so sehr abweicht. Ich habe die Bücher nie gelesen, stand aber vor kurzem davor. Irgendwie würde es mich ja schon reizen aber ich dachte mir, dass ich die Geschichte ja jetzt schon kenne aber dem scheint nicht so zu sein. Das finde ich aber auch komisch, wenn die Serie so sehr vom Buch abweicht. Vor allem wird ja noch groß im Vorspann damit geworben, dass die Serie auf dem Buch basiert.
      Mir kommt es am Ende auch so vor, als nimmt er einfach die, die gerade zur Verfügung steht. Das macht den Charakter total unsympathisch und sprunghaft. Irgendwie hätten sie sich das wirklich besser überlegen müssen. Gegen eingebaute Liebesgeschichte habe ich nichts, die gehören ja auch dazu aber dann muss es irgendwie ja auch authentisch und nicht so merkwürdig sein. Naja, wir lassen uns überraschen wie es weitergeht.

      Löschen
  4. Wirklich wieder ein ganz wudnervolles Zitat!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schönes Zitat, ich finde es gibt nichts schöneres, als eine Person im Leben zu haben, auf die man sich verlassen kann und mit der man Bäume ausreisen kann *-*

    Ganz lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, wie wahr. Eine einzige beständige Person kann vieles verändern <3

      Löschen
  6. Hallo meine liebe Mandy,

    ja gemeinsam kann man unerreichbare Dinge verwirklichen - Berge versetzen zum Beispiel :D
    Ich finde es im Leben sehr wichtig Menschen zu haben, bei denen man weiß, dass man sich immer auf sie verlassen kann. Das fängt einen auch in schwierigen Situationen auf, Und vieles lässt sich einfach gemeinsam auch einfach schaffen.

    Viele liebe Grüße

    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebste Nina,

      oh ja, da hast du Recht! Ich hoffe auch, dass jeder Mensch auf der Welt irgendwo so einen Menschen hat. Damit ist das Leben direkt viel, viel schöner =) und du stimmt, gerade in schwierigen Situationen braucht man so einen Menschen einfach.

      Löschen