Quote of the Week # 69

 Tadao Ando Quote
When you look at Japanese traditional architecture, you have to look at Japanese culture and its relationship with nature. You can actually live in a harmonious, close contact with nature - this very unique to Japan. 

Tadao Ando 
 


Japan zu sehen und kennenzulernen, gehört zu den großartigsten Erlebnissen meines Lebens. Heute vor genau 4 Jahren war ich dort. Es fehlt mir sehr!
Interessiert ihr euch für die Japanische Kultur?
Wollt ihr mal nach Japan fliegen?



Die folgenden Bilder sind aus Kyoto - 04.04.2012



 




Kommentare:

  1. die Bilder sind sehr schön! :)
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine liebe Mandy,

    jetzt hänge ich schon wieder etwas hinterher im Kommentieren und bei mir selbst im Bloggen.
    Genau vor ein paar Tagen habe ich natürlich zu allem Übel auch einen fiesen Schnupfen bekommen - und das wo diesen Sonntag mein Halbmarathon ansteht.

    4 Tage habe ich mich nicht getraut und heute war ich eine kurze Runde unterwegs. Aber irgendwie mit schlechtem Gewissen xD. Naja, ich hoffe mal, dass das bis Sonntag wieder komplett verschwunden ist und nicht mein Training wieder zu sehr runterzieht.
    Mir bleibt vor dem Lauf irgendwie auch gar nichts erspart *grummel*

    Dein Fernweh kann ich absolut nachvollziehen :D - deine Fotos lösen bei mir auch gerade das gleiche Gefühl aus. Ich war ja leider noch nie da. Ich glaube, wir müssen da beide zusammen hin. Dann habe ich dich gleich als gute Reisführerin dabei :)
    Da ich mich ja wie du weißt auch für die fernöstliche Kultur interessiere ist es aber auf jeden Fall auch mal ein Traumreiseziel von mir !!!

    Gerade dieses harmonische und der Einklang mit der Natur ist auch das, was mich daran reizt. Schade, dass solche Dinge hier in Deutschland oftmals fast gar keinen Stellenwert haben.

    Viele liebe Grüße

    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebste Nina,

      ich hänge gerade auch sehr hinterher aber mein Kalender ist auch relativ voll. Neben Bachelorarbeit, Nebenjob usw habe ich jetzt auch wieder mit Laufen und Sport generell angefangen. So ist mein Zeit doch etwas knapp im Moment.

      Er ist dann am 10.04 richtig? Ich werde auf jeden Fall ganz doll an dich denken. Du machst das bestimmt super =) wenn man dann unter Druck steht und mittendrin ist, holt der Körper ja doch nochmal einiges aus sich raus.

      Oh ja, ich will da auf jeden Fall nochmal hin. Das Land ist wirklich was besonderes. Es gibt echt noch so einige, die ich gerne wiedersehen würde. Auch mal mit mehr Zeit, damit man sich auch was ansehen und Zeit lassen kann. In Japan ist die Natur wirklich sehr hübsch und gerade in Kyoto sieht alles zauberhaft aus! :)

      Löschen
  3. Ganz toll, ganz toll Liebes! Japan würde ich auch mal sehr gerne sehen, überhaupt liebe ich Asien wirklich sehr. Vom Essen zur Kultur bis hin zu ihren Beauty Produkten, bin ein richtiger Fan. Japan ist wirklich sehr schön und steht auch auf meiner Bucket List :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Süße <3 das Essen vermisse ich auch so sehr. Es gibt dort viele Gerichte, die es hier gar nicht gibt. So kann man es auch gar nicht ersetzen. Das fehlt einem schon sehr, wenn man mal dort war =/

      Löschen
  4. Ich war ja letzten Sommer erst dort und fand Japan sehr spannend. Mich hat die Kultur schon im Vorfeld sehr gereizt, in gewisser Weiße wusste ich also was mich erwarten würde. Es aber wirklich zu erleben war noch mal ganz etwas anderes und sehr spannend. Ich möchte auch definitiv noch mal nach Japan, aber zu einer anderen Jahreszeit.

    Haha, geht mir ähnlich! Ich habe auch fast keine DVDs, aber "Die Geisha" hab ich. Und natürlich hab ich ihn auch schon das ein oder andere Mal gesehen.
    Das Buch kann ich dir echt ans Herz legen. Die Story ist schon etwas anders als im Film und gerade wenn dich die Kultur eh reizt, dann lohnt es sich wirklich. Ist toll geschrieben!

    Da sprichst du etwas sehr, sehr wahres an. Grad was Medikamente und die Pharmaindustrie angeht bin ich bei vielen Dingen mittlerweile auch sehr skeptisch und vorsichtig. Man hat nicht unbedingt das Gefühl, dass die immer das beste des Kranken im Sinn haben...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war nicht ganz so sicher, was mich in Japan erwarten wird. Aber ich war wirklich unheimlich begeistert und bin es immer noch. Mir fehlt auch das ein oder andere hier sehr. Gerade beim Thema Essen, was ich richtig lecker finde. Viele Gerichte gibt es hier ja gar nicht.

      Da werde ich auf jeden Fall mal ausschau halten nach dem Buch und es mir direkt notieren, damit ich es nicht vergessen! :)
      Genau, das denke ich auch. Was wirklich sehr schade ist, da es ja einfach um die Gesundheit geht und man da nicht experimentieren oder es aufs Geld absehen sollte.

      Löschen
  5. Ich liebe japanische Gebäude bzw. deren Architektur, mir gefallen die Farben und Formen sehr *-*

    Ganz lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, die sind wirklich etwas besonderes! :)

      Löschen
  6. Tolle Bilder ;). Muss aber gestehen, dass andere Länder mich derzeit etwas mehr reisen. Vielleicht packt mich irgendwann die Lust auch nach Japan zu reisen, aber gerade möchte ich einfach viel lieber mal nach England, einige Länder in Europa erkunden und irgendwann die Usa vornehmen. Finde jedoch auch, dass sie dort definitiv einige tolle Bauwerke haben.

    Danke auch für deine liebe Antwort.
    Ohja Sport war bei mir in der Zeit auch gar nicht drinnen, ich hatte einfach so Schmerzen beim Schlucken und im Hals, sodass ich da nicht wirklich was machen konnte. Nur im Bett herumzuliegen, war dann echt erstmal sehr ätzend, gegen Ende bin ich dann zwar auch spazieren gegangen, aber man lag halt doch viel rum. Bin froh, dass ich das jetzt hinter mir habe. Aber es hatte ja im letzten Monat echt viele erwischt, einige auch sehr hartnäckig.

    Uih dann wünsche ich dir da beim Schreiben nun viel Spaß, du machst das schon ;).

    Das mit dem nach Geld handeln kenne ich in dem Bereich auch, muss sagen, dass es mir bei Zahnärzten auch sehr schwer fällt, da wirklich Vertrauen zu haben. Frage mich mittlerweile halt auch immer, wollen die damit jetzt Geld verdienen oder nicht. Könnte mich da auch immer ärgern, wenn ich so manche Geschichten höre. Meine Oberschenkel mag ich gerade aber wirklich nicht, durch das lange liegen wo ich krank war, habe ich da etwas zugenommen und da möchte ich nun wirklich dran arbeiten, bevor der Sommer kommt.

    Könnte ich gar nicht sowas liegen lassen. Bei mir würde dann richtig die Panik ausbrechen und ich hätte wochenlag ein schlechtes Gewissen, weil man ja im Hinterkopf immer etwas an die Hausarbeit denkt, die man schreiben sollte. Nee ich bin da echt jemand, der lieber rechtzeitig anfängt und dann nach draußen hin noch Luft hat. So habe ich dann eigentlich auch immer noch paar freie Tage nur für mich. Kenne ich aber wie gesagt auch von anderen. Das ist ja schade, dass ihr da dann nur so spezifische Vokabeln habt. Ist bei uns zum Glück nicht so, dass sind wirklich unabhängige Kurse, für alle Studenten und da kann man dann auch verschiedene Niveaus belegen. Ist ganz cool.

    Das Wochenende war echt wunderschön bei uns und gestern auch nochmal, jetzt regnet es gerade. Aber gerade sitze ich ja eh den ganzen Tag im Seminar, da ist das nicht ganz so schlimm. Das Wochenende habe ich aber ebenfalls sehr genossen. War in der Eisdiele mit einer Freundin, danach sind wir noch etwas gelaufen und Sonntags habe ich erstmal draußen gelesen und dann auch noch etwas am Blog gearbeitet. Freue mich dann auch schon darauf, wenn man endlich wieder draußen Frühstücken kann. Und im Moment weckt mich immer der Gesang der Vögel, was mich ja auch komplett Frühling bedeutet.

    Ja genau, mir ist jetzt der Namen nicht eingefallen, habe aber schon gehört, dass der auch eine tolle Botschaft für Erwachsene haben soll. Früher war ich da ja auch so, da habe ich auch immer gelächelt und so getan als ging es mir gut. Heute mache ich das einfach nicht mehr, wenn es mir schlecht geht, dann ist das halt so, dann sage ich das auch. Und wenn ich das Gefühl hab ich müsste weinen, dann lasse ich das mittlerweile auch einfach raus. Und wenn mich was stört, dann sage ich es meinen Freunden heute auch einfach. Ist besser als das immer in sich hineinfressen, da explodiert man irgendwann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bevor ich dort war, dachte ich irgendwie auch nicht daran, dass ich es unbedingt sehen müsste. Aber so alles in allem war es echt ein Land, welches mich am meisten überrascht und begeistert hat. Es ist wirklich wie das Eintauchen in eine andere Welt. In anderen Ländern hatte ich das Gefühl nicht so extrem. Allerdings ist der Flug dahin auch super teuer. In die USA will ich auch unbedingt nochmal reisen. Ebenfalls ein schönes Land, vor allem kann man da so toll shoppen XD

      Ich habe jetzt mit Sport wieder angefangen und es läuft echt gut. Ein bisschen hatte ich ja Sorge, dass ich doch bei -50 wieder anfange aber ganz so schlimm ist es dann doch nicht. Wir haben uns jetzt auch schon wieder für einen 10 km Lauf im Mai angemeldet. Wenn ich das gut hinbekomme, steht dem Hindernislauf nichts mehr im Wege. Das stimmt, in der letzten Zeit hatte es dann einige nochmal erwischt, es waren sehr viele krank.

      Es ist echt nicht einfach einen guten Zahnarzt zu finden. Fast schwieriger, als bei allen anderen Ärzten. Wenn man einmal einen gefunden hat, bleibt man da am besten für immer. Ja, Oberschenkel sind echt so ein Thema =/ aber ich glaube so geht’s echt vielen Mädels. Also das Körperteil fällt beim Thema Unzufriedenheit doch recht häufig. Ich kann dir für Sport die Youtube Videos von Bodykiss empfehlen. Die sind unmenschlich hart aber in meinen Augen, dass Einzige was wirklich hilft. Erst wenn ich Muskelkater habe, habe ich auch das Gefühl es tut sich was. Mit ihren Videos ist man immer relativ schnell fit. Vor allem der Unterschied, wenn du am Anfang nicht bei einem einzigen Video mitkommst und am Ende alles gemeinsam mit ihr machen kannst, ist einfach genial! Man muss ja auch merken können, dass sich was tut =)

      Nee, sowas kann ich auch nicht. Ich lasse generell Dinge nur sehr ungern liegen. Auch beim Thema aufräumen, springe ich lieber ständig durchs Zimmer, als irgendwo was rumliegen zu lassen. Ich mache es immer gerne dann auch gemütlich. Also, heute will ich schreiben also schreibe ich und wenn ich keine Lust habe, lasse ich es. Fängt man rechtzeitig an, kann man sich das dann auch mal erlauben.

      Bei uns ist es gerade auch super schön hell, ein paar Wolken sind am Himmel aber man sieht sowohl das Blau wie auch die Sonne hinter diesen Wolken. Gestern, an meinem Geburtstag, war das Wetter hier auch total klasse. Was mich echt gefreut hat, da ich da sonst weniger Glück hatte. Ich genieße das bessere Wetter auch schon richtig, da macht sogar Sport wieder Spaß.

      Ja, richtig! Also die Botschaft des Films ist echt klasse und ich kann ihn jedem weiterempfehlen. Da hast du wirklich Recht, man sollte es dann auch rauslassen als sich zu verstellen. Bei mir ist es meist je nach Anliegen. Bei manchen Dingen, denke ich mir dann, dass es unnötig ist sich deshalb die Laune vermiesen zu lassen. Dann schiebe ich es beiseite und freue mich über die positiven Dinge. Aber sich mal einzugestehen, dass es mal mies läuft über längere Zeit oder eben viel sich anhäuft… das fällt mir schwer. Naja, vielleicht kommt das mal noch.

      Löschen