Quote of the Week # 71

Danielle Steel quote


Sometimes, if you aren't sure about something, you just have to jump off the bridge and grow your wings on the way down. 

Danielle Steel

Kommentare:

  1. Tolles Zitat! Ich freue mich immer so darauf, dass du ein neues postest, die machen einen immer so munter und lassen einen nachdenken :)
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön <3 es freut mich sehr, dass dir die Zitate so gut gefallen und sie aufmuntern können :))

      Löschen
  2. Wahres Zitat meiner Meinung nach!

    Liebe Grüße
    Alina von http://aliiinaswelt.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  3. Wieder ein tolles Zitat!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Erneut ein tolles Zitat, manchmal sollte man Dinge echt einfach machen. Ich bin ja auch immer jemand, der sich manchmal leider von den Unsicherheiten oder Ängsten leiten lässt, möchte das aber auch nicht mehr. Oftmals ist es besser nicht so viel nachzudenken und einfach zu machen.

    Danke auch für deine liebe Antwort.
    Gänsehaut fällt da definitiv auch drunter, davon habe ich früher ja auch die Bände verschlungen und hatte eine rießige Sammlung, die ich vor Kurzem bei uns in der Bücherei abgegeben habe. So freuen sich nun andere Kinder drüber. Haha ja ich hatte nach manchen Buchkapiteln dann auch ein ungutes Gefühl Nachts in den Spiegel zu schauen :D.

    Für mich wäre jetzt so eine Box nichts, weil ich das Geld dafür nicht habe. Ich denke, wenn man verdient, kann man sich sowas definitiv gönnen, aber mir wäre das jetzt pro Monat zu viel, da gönne ich mir halt lieber meinen Amazon Pime und Netflix Account, weil ich persönlich damit mehr Freude habe. Aber das sind halt persönliche Präferenzen ;).

    Jaaa der Harry Potter Freizeitpark, da möchte ich auch hin. Ich glaube das ist wohl der Traum von allen Potterheads. Der ist ja in den Usa, somit liegt der Traum noch in weiter Ferne, weil ich mir den Flug derzeit ja nicht leisten könnte. Aber irgendwann, fliege ich da hin, schon alleine wegen diesem Park xD.

    Also wir hatten gerade zu Beginn eine volle Woche, weil an jedem Tag eine Vorlesung war, erst im zweiten hatte ich dann einen Tag frei, im dritten ja dann dann sogar drei und nun halt einer, aber ich habe dafür Montags und Donnerstags auch nur eine Sache, sind somit auch keine langen Tage, die man fast gar nicht zählen kann :D. Nur da ich pendeln, sind die auch ganz praktisch, da ich da dann am Studienort bin und mich auch für Referate treffen kann. So musste man halt immer extra hochfahren, auch für kurze Sprechstunden Termine, so kann man das dann etwas besser verbinden, wenn man eh schon dort ist. Hat auch seinen Vorteil und ich merke, dass ich wieder mehr im Rhytmus drinnen bin. Ja es ist leider sehr trocken, das war dann auch der Grund, warum ich mich dagegen entschieden hatte. Aber interessant finde ich es immer noch.

    Uih das hört sich interessant an. Das hätte ich sofort belegt, wenn es das bei uns gegeben hätte. Gerade Social Media wird ja nun für die Abgeordneten und auch Parteien immer wichtiger, weil man da auch die Jugend erreicht. Ich finde es aber gut, dass du dich schon mehr damit auseinandersetzt. Man muss ja jetzt kein Experte sein, aber halt schon immer mal wissen, was in der Welt los ist und gerade für die Wahlen auch das Programm der Parteien kennen. Ich bezweifel nämlich, dass sich alle Wähler, die nun vor Kurzem die Afd gewählt hatten wirlich mit deren Programm auseinandergesetzt hatten, denn das entspricht ja überhaupt nicht den Wünschen der Geringverdiener. Jaa mir war der Trailer bei dem Film auch schon too Much und da hatten mich die schlechten Kritiken dann auch nicht überrascht. Da spielt ja auch der Darsteller von Jamie Lannister mit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich fand den Einstieg okay, recht cool fand ich die Zombies im Wasser, die waren echt gut gemacht. Jedoch hatte ich das Gefühl, dass wir jetzt etwas schneller an Fahrt aufnehmen, weil das Ende ja darauf hindeutet. Ich denke mal, dass sie auf jedenfall auf die Personen treffen werden, die die Menschen erschossen haben und man so Spannung reinbringt. Das ganze Gespräch über Funk war ja schon etwas komisch, das hatte definitiv die Absicht, dass die andere Seite herausfindet, wo sie sich befinden. Übrigens muss der Auftakt ja in den Usa recht gut gewesen sein, da man die Serie schon für ne dritte Staffel verlängert hat. Was ja nach einer Folge erneut Rekordzeit gewesen ist und zeigt, dass man viel Vertrauen in die Serie hat. Davon darfst du dich gar nicht beeinflussen lassen, die wollen natürlich keine Kunden verlieren, aber wenn es nicht passt, dann ist das halt so. Kannst ja monatlich kündigen, somit ist das ja nicht so schlimm. Wie lange habt ihr das nun noch günstiger?

      Sowas wie Haifütterung gabs bei uns glaub ich gar nicht, wenn nicht hab ich den verpasst. Wobei auch nicht jedes Sea Life überhaupt Haie hat. Ich weiß nicht, ich bin da nicht so der Fan von, weil ich eher dafür bin, dass Fische, Haie und all die Meerestiere, einfach auch frei leben sollten.

      Ich würde da auch keine Kamera mitnehmen, das Handy reicht da doch vollkommen aus. Kann ich nachvollziehen, ich hoffe aber du bleibst mir auch über den Monat als Leserin erhalten :P. Blogpause machen ja generell auch mal große Blogger, gerade in den Sommermonaten. 60 Seiten, da müsstet ihr ja eigentlich echt viel Schreiben, ich glaub bei uns sind das standardmäßig nur 40 - 45 Seiten, glaube ich zumindest die Zahl im Bachelorheft gelesen zu haben. Das hört sich zwar auch erstmal viel an, aber ich glaube mit dem Richtigen Thema machbar, ich komme ja jetzt mit kleineren Themnen, schon immer über die Seiten hinaus und so geht es den meisten am Ende ja dann auch mit der Bachelorarbeit. Freut mich aber, dass du nun auch schon angefangen hast und 5 Seiten hinter dir liegen, ist wirklich erstmal befreiend, wenn der Anfang gemacht ist.

      Löschen
    2. Mir passiert es auch heute noch ständig, dass ich mir viel zu viele Gedanken mache. Bisher ging ja doch immer alles gut. Wobei das fast ein bisschen mit dem Alter und den Erfahrungen kam, als Kind oder Teenie habe ich mir da noch nicht so viele Gedanken gemacht. Fallen lassen und schauen was kommt ist da oftmals doch einfach das Beste.

      Ich hatte etliche Gänsehaut Bücher auch in einer Bücherei ausgeliehen oder bei einer Freundin, die sie ebenfalls gelesen hatte. So konnte man auch immer schön hin und her tauschen. Ich finde es irgendwie richtig cool, dass Christian da noch so viele hat. So ne kleine Sammlung macht ja doch was her =)

      Da hast du Recht. Momentan tendiere ich auch dazu sie nicht zu bestellen. So schön es auch ist überrascht zu werden, so schön ist es auch sich etwas zu kaufen was man haben möchte. Das Geld, welches man für die Box ausgeben würde, kann man auch einfach ins Sparschwein stecken und sich davon was kaufen. Schon nach zwei Monaten, also mit 30€ ist da ja echt viel drin.
      Hehe, so schnell wird aus vielleicht Amerika, auf jeden Fall Amerika xD ich will aber auch unbedingt dahin. Da wird der Weg so gut wie egal. Einmal in diese Welt einzutauchen… das ist einfach ein Traum. Jetzt habe ich richtig Lust die Filme nochmal zu sehen.

      Das stimmt, für Referate mussten wir uns auch ständig mal wieder treffen. Ich wohne ja in dem Wohnheim, welches zu meiner Hochschule gehört, deshalb ist der Laufweg sehr kurz ist. Das ist auch super praktisch, ich laufe dann 10min. und das auch zu meinem Nebenjob, weil ich in der Bibliothek dort arbeite. So richtig in einen Rhythmus finde ich gerade gar nicht rein, leider. Irgendwie ist es schwierig alles unter einen Hut zu bekommen im Moment. Ich wäre gerne schon viel weiter mit der Bachelorarbeit als ich bin, auch wenn ich mit dem bisher geschriebenen schon zufrieden bin.
      Ja, es ist wirklich interessant. Wir haben jetzt auch eine Themenübersicht erhalten und die Referatsthemen. Da ist dann auch Twitter dabei, den persönlichen Twitter-Beauftragen von Merkel eine Zeit lang zu verfolgen und die gesammelten Texte dann vorzustellen. Oder wir befassen uns mit Google und den Algorithmen, was zu dem Themenblock von NSA und gehört. Auf manches bin ich jetzt doch sehr gespannt. Da die Dozentin noch sehr jung und motivierend ist, ist es auch spannend. Allerdings etwas geballt, am Ende raucht einem dann doch der Kopf. Ich verstehe auch überhaupt nicht, wie sich Leute mit dem Wahlprogramm nicht auseinandersetzen konnten… ich bin immer noch schockiert und traurig über die Ergebnisse der letzten Wahlen.

      Löschen


    3. Ich denke auch, dass sie auf jeden Fall auf die Menschen vom Funk treffen werden. Der wirkte schon so als wüsste genau was er sagen muss um sowas zu erreichen. Das wird auch bestimmt nicht gut ausgehen. Der Bootsbesitzer (wie auch immer sein Name war ^^) wirkt mir aber auch noch etwas komisch. Ich kann so gar nicht einschätzen, ob er eher ein Guter oder ein Schlechter ist… wobei er ja schon so wirkt als hätte er gute Absichten. Immerhin hat er sie mitgenommen. Bestimmt ist auch schon wieder ne neue Folg draußen, ich muss sie mal noch schauen :D da wissen wir bestimmt mehr. Aber es freut mich, dass die Serie so gute Zahlen verbuchen konnte. Generell mag ich das Zombie schon gerne und bin gespannt was dazu noch kommen wird. Wobei mir The Walking Dead schon viel besser gefällt. Auch die Charaktere wirken ausgereifter, als jetzt bei Fear the Walking Dead. Aber vielleicht kommt mir auch nur jetzt der Anfang so rüber. Im Englischen ist sie auch bestimmt besser, ich bin die Stimmen passen nicht immer so zu den Charakteren.

      Das Sea Life war echt schön gewesen und schön gestaltet. Bei den Haien handelte es sich eher um kleinere und auch generell waren eher kleinere Arten dort. Natürlich, das unterschreibe ich sofort, alle Tiere sollten im Freien sein und leben dürfen. Sie berichteten am Anfang direkt davon, dass es sich dabei um Tiere handelt die in der freien Wildbahn auf Grund von Verletzungen nicht überleben konnten und sie diese sozusagen gerettet haben. Manche können danach wieder ausgesetzt werden, andere bleiben dann dort.

      Na klar, bleibe ich weiterhin als Leserin erhalten =) =) nur selbst werde ich dann keine Beiträge in dem Monat online stellen. Ja, ich denke die Pause passt da jetzt auch ganz gut, weil ich mit Training, Arbeiten, Schreiben usw. nicht nachkomme bzw. nicht alles so wie ich möchte erfüllen kann. Man hat ja doch auch eigene Ansprüche an sich und der Blog kommt mir momentan einfach zu kurz, dann lieber direkt eine Pause und volle Konzentration auf das Momentane, damit man mit mehr Zeit zurückkehren kann. Ich muss auch nur 40 Seiten schreiben, meinem Dozenten ist das lieber. Andere soll um die 50 Seiten schreiben andere noch mehr, alles irgendwie unterschiedlich. Mein Thema mag ich aber immer noch super gerne und bin auch zufrieden mit den Büchern, die ich dazu gefunden habe. Daran mangelt es nicht, nur an der Zeit und teilweise an der Konzentration und Motivation.

      Löschen
  5. Ein sehr wahres Zitat. Das sollte ich einfach öfter mal tun, ohne zu viel nachzudenken. Das Zerdenken im Vorfeld ist nämlich manchmal mein Problem...

    Vielen Dank!
    Der Tüllrock gehörte dem Model, die ist nämlich eigentlich Musicaldarstellerin und hatte den aus irgendeinem Theater. Der ist total alt, schon etwas muffig und richtig schwer! Den kann man im Alltag eigentlich gar nicht tragen. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das stimmt! Mir geht es auch noch oft so und am Ende ist doch alles gut. Manchmal muss man sich einfach fallen lassen :)

      Achso, sehr cool. Kein Wunder, dass er so genial aussieht :)) Aber da ist er wohl nichts für einen Stadtbummel. Vielleicht finde ich ja mal noch einen hübschen Tüllrock.

      Löschen
  6. Es stimmt so sehr. Ich selbst mache gerade genau das, auch wenn ich noch nicht so genau weiss ob der Höhenflug sich lohnt, wenn man auf dem Boden der Tatsachen auftrifft...

    xx

    Marietta

    www.theurbanslang.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so richtig weiß man das nie =( und dann denkt man Tag und Nacht darüber nach. Ich hoffe, die Flügel wachsen bald und es geht für dich wieder steil bergauf <3

      Löschen