Master Lin - die Luxus Naturkosmetik Linie

Habt ihr schon mal von Master Lin gehört? Ich zuvor nicht. Dabei handelt es sich um eine Luxus Naturkosmetik Linie aus Österreich, die vor kurzem Bloggerinnen zum Testen von zwei Produkten gesucht hat. Ich wurde dafür ausgesucht und habe für euch das Green Tea & Ginger Cleansing Foam und das Wu-Zhu-Yu & Bergamot Facial Tonic getestet. Vielen Dank an dieser Stelle dafür! Bei dem einen handelt es sich um ein Gesichtsreinigungsschaum und bei dem anderen um ein Gesichtstonic zum Aufsprühen.


Naturkosmetik Master Lin


Die Marke Master Lin


Bevor wir mit den Produkten durchstarten, kann ich euch noch ein paar Info's zu der Marke an sich geben. Diese sind aus einem kleinen Heftchen, welche dem Paket beilag. Und zwar handelt es sich, nach dem Natrue Qualitätssiegel, um eine zertifizierte Naturkosmetik. Diese ist frei von:
  • Parabenen
  • Mineralölen
  • Silikonen
  • synthetischen Duft-, und Farbstoffen
  • Tierversuchen
Master Lin ist dabei wirklich der Name des buddhistischen Mönches, Feng Shui Meisters und bekannter Experte für fernöstliche Kräuterheilkunde, der die Linie entwickelt hat. Beziehungsweise hat wieder aufleben lassen, da es sich um alte Rezepte handelt. Sie basieren auf dem TCM (traditionelle chinesische Medizin), einem 3000 Jahre alten Medizin bzw. Heilsystem, das sich bis an die Kaiserhöfe zurückverfolgen lässt. Die Schönheitsgeheimnisse der Kaiserinnen waren berühmt und wurden lange Jahre aufbewahrt und bewacht. Die Master Lin Produkte erwecken diese nun wieder zum Leben. Das Ziel des TCM ist - ein Gleichgewicht zwischen Yin und Yang, der Lebensenergie Qi und den 5 Elementen des Körpersystems herzustellen. Wobei die Produkte von Master Lin helfen ein Gleichgewicht zu finden. Enthalten sind hochwertige Inhaltsstoffe wie Perle, Feingold und wertvolle Pflanzenextrakte.

Das klingt schon sehr spannend und nach einer langen Geschichte, ob es stimmt?! Das weiß ich nicht =) aber ich wollte sie euch definitiv nicht vorenthalten.

Hier ist noch der Link zu der Internetseite: Masterlin.at
Die Produkte kann man am besten online kaufen beispielsweise hier.
 

Green Tea und Ginger Cleansing Foam

Das Green Tea & Ginger Cleansing Foam


Ist ein "feincremiger Gesichtsreinigungschaum aus erlesenen Pflanzenextrakten verfeinert mit Ingwer, Grünem Tee, Tigergras und kostbarer Perle. Zur sanften Reinigung empfindlicher Gesichtshaut. Für ein weiches und glattes Hautgefühl."

Anwendung: Vor dem Gebrauch wird er geschüttelt und ca. 2 Pumpstöße entnommen. Entfernen soll er Schmutzpartikel, Talgreste und wasserfestes Make-up.
Link zu dem Schaum: Green Tea & Ginger Cleansing Foam

Mein Eindruck: Der Geruch hat es mir hier wirklich angetan. Ich mag den Ingwergeruch und kann es immer gar nicht abwarten den Schaum rauszupumpen. Weshalb ich jedes Mal vergesse es zu schütteln. Bereits während des Einschäumens merke ich, wie meine Haut etwas weicher wird. Allerdings entfernt er bei mir nicht zu 100% die Mascara. Und ich trage keine wasserfeste Mascara. Ich sollte wirklich daran denken es immer zu schütteln. Durchaus kann es auch daran liegen. Ich teste weiter.

Ein Auszug aus den Inhaltsstoffen: Wasser, Sonnenblumenkernöl, Damaszener Rose, Aloe, Tigergras, Grünteeextrakt, Ingwer, Süßholzwurzel, Zitrusöl, Astralaguswurzel, Limonengras, Eukalyptusöl, Lavendelöl, Patchouliöl.

Wu-Zhu-Yu und Bergamot Facial Tonic

Das Wu-Zhu-Yu & Bergamot Facial Tonic


Ist ein "balancierendes Gesichtstonic für einen rosigen Teint. Wu-Zhu-Yu Extrakt unterstützt laut TCM das natürliche Strahlen der Haut und lässt sich frischer aussehen. Duftende Bergamotte hilft die Talgproduktion zu regulieren." Es stellt den pH-Wert der Haut nach der Reinigung wieder her.

Anwendung: Das Tonic kann direkt auf das Gesicht oder auf ein Wattepad gesprüht werden.
Link zum Tonic: Wu-Zhu-Yu & Bergamot Facial Tonic

Mein Eindruck: Es hat mich wirklich von Anfang an überzeugt. Die Verpackung ist super und der Sprühkopf verteilt großflächig das Produkt im Gesicht. Meistens nehme ich zwei Sprühstöße. Ich hatte schon nach der ersten Anwendung das Gefühl, dass es meiner Haut richtig gut tut. Seither ist auch meine Stirn weniger von einer fettigen Schicht umgeben, so als würde das Produkt wirklich meine Haut ausgleichen. Zudem habe ich den Eindruck, dass sie mehr strahlt oder fettig zu sein. Herjie, es hat mich absolut überzeugt!

Ein Auszug den Inhaltsstoffen: Wu-Zhu-Yu Extrakt, Bergamotte, Tragant Extrakt, erfrischendem Hamamelis-Destillat, klärendem Mandarin Extrakt, Grapefruit Extrakt, Rosmarin Destillat, entgiftendem Grüntee Extrakt, vitalisierendem Ginsengwurzel Extrakt und anregendem Alantwurzel Extrakt.

Master Lin Cleansing Foam

Mein Fazit


Um ehrlich zu sein hoffe ich ja immer, dass teurere Produkte nicht so gut sind und ich dementsprechend gar nicht dazu raten muss viel Geld zu investieren... aber was soll ich sagen, gerade das Facial Tonic hat es mir unheimlich angetan. Bei dem Reinigungsschaum wäre ich mir jetzt gar nicht so sicher, ob ich ihn nachkaufen würde. Allerdings wird es mir wirklich weh tun, wenn das Facial Tonic leer wird. Das weiß ich jetzt schon! Somit würde ich hier tatsächlich, trotz des Preises überlegen es nachzukaufen.

Es wäre schön, wenn hiervon kleinere Probegrößen erhältlich wären. Denn soviel Geld in ein Produkt zu investieren, welches man noch gar nicht kennt, tut man doch ungern. Solltet ihr auf der Suche sein, nach einem guten Gesichtstonic, welches wirklich die Bedürfnisse der Haut erfüllt und ihr nicht knapp bei Kasse seid, empfehle ich euch wärmstens das Tonic.

*sponsored post
Die Produkte wurden mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank nochmals dafür!


Kommentare:

  1. Freut mich aber, dass die Produkte deiner Haut so gut getan haben und somit ihr Geld wirklich wert sind. Persönlich würde ich aber nicht so viel Geld in Produkte investieren, ich lasse schon zeit längerer Zeit nur noch Abschminktücher, gepaart mit Wasser und natürlich immer Gesichtscreme an meine Haut und mache damit die Besten Erfahrungen.

    Noch was anderes, vor Kurzem habe ich gelesen, dass die Kennzeichung Sponsored Posts gesetzlich nicht zulässig ist und nicht der Kennzeichnungspflicht entspricht. Anwälte raten deshalb dazu einfach Werbung hin zu schreiben, weil man beim anderen davon ausgeht, dass nicht jeder weiß, was darunter zu verstehen ist. Dachte mir ich schreibe dir das auch mal, denn sowas kann leider auch teuer werden. Ich habe mir jetzt angewöhnt immer Werbung zu schreiben, dazu habe ich auch gelernt, dass das direkt man Anfang des Posts stehen muss, damit der Leser entscheiden kann, ob er dann weiterliest oder nicht. Finde ich zwar alles sehr extrem, aber habe das auch geändert ;).

    Danke auch für deine liebe Antwort.
    Ich finde die Produktionen auch alle ziemlich interessant, gerade bei Empress hoffe ich, dass die dann auch grünes Licht bekommt, weil die Zeit ist wirklich sehr interessant und viele Serien gibt es dazu ja nicht.

    Ist aber auch super, wenn man so dann etwas nachdenkt und das nicht in ein paar Minuten schon ausgefüllt hat. Das ist ja auch der Sinn solcher Bücher, habe die Aussage aber auch auf Amazon gelesen. Bei mir ist es dort gleich mal auf den Wunschzettel gewandert.

    Mittlerweile fahre ich sowas ehrlich gesagt gar nicht mehr, bin da nicht mehr so risikofreudig, zu mal ich gerade auf Jahrmärkten immer viele blaue Flecken vom Breakdance bekommen habe und aus einem Fahrgeräte wäre ich fast mal rausgefallen. Das hatte sich so schnell gedreht und wenn eine Bekannte mich nicht die ganze Zeit gehalten hätte, wäre das anders ausgegangen, das hat meiner Fahrfreude einfach einen Dämpfer verpasst. In Freizeitparks geht es mir da ähnlich, da fahre ich auch nur noch die "langweiligen" Sachen und jap da sind die Eintritte definitiv richtig teuer geworden. Wir waren erst letztens wieder in einem und es war echt nicht günstig.
    Das ist ja echt schade, dass du mit ihnen keinen Kontakt hattest, aber freut mich das es mit deiner Oma anders ist. Tut mir Leid hier zu hören, dass sie Krank ist, somit ist echt schwer. Ich habe auch nur noch Oma und Opa Väterlicherseits und hoffe, dass es ihnen noch lange gut geht.

    Wobei Daniel Radcliffe die Phase ja auch hatte, er hat ja während Teil 5 gedreht wurde Alkholprobleme gehabt. Das hat man scheinbar nur ziemlich gut vor der Öffentlichkeit verbergen können, er hat das dann Jahre später in einem Interview zugegeben. Bei ihm war es aber der Druck, vor der Öffentlichkeit groß zu werden und das Wissen, dass jeder Schritt beobachtet wurde, das dazu geführt hat. Ist definitiv auch ein Punkt, der nicht leicht ist. Aber Emma und Rupert haben das ja super gemeistert, genauso wie Tom Felton oder Bonnie Wright.

    Fand ich auch ziemlich schade, war mir nämlich auch aufgefallen, dass er defacto eigentlich keine Handlung mehr hatte. Viel schlimmer fand ich aber auch, dass der Produzent ja auf Nachrichten, Anrufe und Nachfragen seinerseits gar nicht mehr reagiert hat, das ist in meinen Augen ziemlich unprofessionell und auch nicht erwachsen. Somit kann ich es persönlich komplett nachvollziehen, wieso er dann gegangen ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich finde es auch richtig klasse. Wobei man dann wirklich überlegt, ob es sich nicht lohnt dauerhaft etwas mehr zu investieren. Mit Abschminktüchern komme ich auf Dauer gar nicht klar, weil sie bei mir den Schmutz gar nicht runternehmen und immer was zurückblieb, wenn ich mit einem Wattepad danach drüber bin. Ich nehme sie nur im Notfall, beim Campen oder sowas. Aber ich glaube deine Haut ist sowieso unkomplizierter als meine ^^

      Ich hatte normal nie was drunter stehen, da ich immer direkt im Beitrag schreibe das sie mir zugesendet wurden. Hier steht es ja auch ganz oben direkt dabei. Also hatte ich weder sponsored Post noch Werbung darunter xD keine Ahnung was richtig ist oder nicht. Ich habe jetzt einfach nochmal was ergänzt :D Manchmal frage ich mich auch, ob die Anmeldung beim Gewerbeamt nicht auch total unnötig ist. Dafür das man 1-2 Dinge mal zugesendet bekommt, ein einiges Unternehmen anmelden zu müssen kommt mir nicht mehr zeitgemäß vor, da es ja sehr viele Blogger und Youtuber gibt. Und ich glaube die wenigsten melden irgendwas an….

      Da hast du Recht, bisher kenne ich auch keine Serie mit einer ähnlichen Thematik wie Empress. Das Nachdenken ist bei so Büchern wirklich klasse. Gefühlt kann man davon nie genug haben. Ich mag auch dieser „alles über mich“ Bücher ganz gerne. Irgendwie schön sich einfach mal mit sich selbst zu beschäftigen =)

      Oh, das klingt wirklich nach einem furchtbaren Erlebnis. Jahrmärkte sind auch einfach nicht so sicher wie Freizeitparks, wo alles schon Jahre feststeht. Dieses immer wieder auf- und abbauen bringt ja auch ein gewisses Risiko mit sich. Vielen Dank für deine Anteilnahme. Nun ist so, dass ich gar keine Oma oder Opa mehr habe. Sie ist verstorben. Sie wird mir sehr fehlen, sie war ein unheimlich toller und auch starker Mensch. Und vor allem war sie immer da… jedes Familienfest.

      Ah okay, von den Alkoholproblemen von Daniel Radcliffe wusste ich gar nichts. Da wurde es wirklich gut verschwiegen. Ich glaube, wenn man die Hauptrolle hat und das über Jahre hinweg, ist es nochmal was Anderes. Aber das es die anderen alle so gut gemeistert haben ist wirklich klasse, wenn man mal überlegt, dass es gar nicht selbstverständlich in dem Bereich ist.

      Ja, genau! Dasselbe dachte ich mir auch. Irgendwie war sein kompletter Charakter von einer Staffel auf die nächste einfach raus. Er ist nur noch langweilig nebenher mitgelaufen, hat nichts mehr wirklich getan und sein Charakter hat jeglichen Reiz verloren. Sehr, sehr traurig. Da kann ich echt gut verstehen, dass er aufgehört hat. Das Verhalten des Produzenten ist ja wirklich total unprofessionell… wie traurig!

      Löschen
    2. Wobei wir wettertechnisch ja zumindest Glück haben und es da noch gar nicht nach Herbst aussieht. Freue mich jetzt einfach über diesen etwas späteren Sommer, bei dem ich hoffentlich jetzt auch noch etwas zum fotografieren komme. Ah okay, gut das Buch habe ich noch nicht gelesen, der Film hat mich aber neugierig auf die Buchreihe gemacht. Kann aber verstehen, dass man dann verärgert ist, wenn da echt nur die Grundidee übernommen wurde, vilt. erklärt das dann auch den Flopp an den Kinokassen.

      Also ich muss gestehen, dass meine Haut erst besser wurde, mit der Einnahme der Pille. Somit liegt das bei mir wohl eher daran und ich weiß, dass das jetzt auch nicht so optimal ist. Aber seitdem ist meine Haut einfach besser geworden, somit habe ich da etwas bammel vor dem Moment, wo ich sie dann mal absetze.

      Du musst das generell immer kennzeichen, selbst wenn du nur ein Produkt zugesendet bekommst. Du bekommst dieses ja kostenfrei und somit ist es Werbung. Der Punkt ist aber echt sehr wichtig, weil das ja Vorgaben vom Gesetzgeber sind und daran sollte man sich unbedingt halten ;). Ich dachte auch immer ,dass der Satz, das man das Produkt im Rahmen einer Kooperation zur Verfügung gestellt bekommt hat, ausrecht, dem ist leider nicht so. Da muss wirklich das Wort Werbung auftauchen und das bevor der eigentliche Beitrag losgeht. Ich finde aber das man mit der Anmeldung weitere Möglichkeiten hat und da einfach dann mehr mit dem Blog machen kann. Die Anmeldung ist ja nicht teuer, somit finde ich lohnt sich das schon. Wie gesagt du kannst halt dadurch auch das Amazon Partnerprogramm bzw. auch diverese andere Programme, die es gerade im Beautybereich gibt, nutzen. Für die ist ein Gewerbe einfach Pflicht und das ist schon praktisch.

      Das Tut mir nun wirklich Leid zu hören :(. Ich fühle echt mit dir, auch wenn ich weiß, dass dir das nun wsl nicht wirklich helfen wird.

      Es lastete halt ziemlich viel Druck auf ihm, da nun mal jeder Schritt beobachtet wurde und ich glaube, dass ist echt nicht so einfach, gerade in der Jugend wenn man nun mal Fehler macht und Dinge ausprobieren möchte. Da haben wir es doch gut, wir können uns austesten und Fehler machen, auf uns wird keiner mit dem Finger zeigen oder es aufpauschen, wenn man mal Alkohol trinkt xD.

      Jap finde ich auch. Aber ich finde es toll, dass Rhicky auch geasgt hat, dass der Cast hingegen wirklich toll ist, er dort viele Freunde hat und sie einfach ihr Herz in die Serie stecken, sodass man diese deshalb nicht meiden soll. Denn die Hauptdarsteller sind einfach tolle Menschen die für dieses Verhalten ja auch nichts können.

      Löschen
    3. Ja, das stimmt allerdings ^^ irgendwie ist es viel schöner als es den halben Sommer lang war. Ich freue mich auch richtig über das andauernde warme Wetter. Endlich weiß man auch einfach mal was man anziehen soll/kann. Oh ja, leider ist der Film ziemlich gefloppt aber auf jeden Fall auch zurecht. Ich weiß nicht, was sich der Produzent dabei gedacht hat.

      Ah okay, das ist aber bei sehr vielen so! Man liest bzw. hört auch immer wieder davon, dass die Haut nach dem Absetzen der Pillen erstmal sehr schlecht wird. Frauen die vorhaben Kinder zu bekommen oder die Pille aus gesundheitlichen Gründen absetzen berichten ja hin und wieder mal davon. Ich weiß gar nicht mehr wie es bei mir. Irgendwie ist es schon lange her, ich habe sie schon sehr früh genommen und seither auch nicht wieder abgesetzt. Was ja eigentlich auch gar nicht gesund ist. Ich erinnere mich daran, dass ich es mal ein paar Monate versucht hatte. Da hatte ich dann aber solche Unterleibschmerzen jedes Mal, dass ich sie wieder genommen habe.

      Da hast du allerdings Recht, daran sollte man sich halten! =) Dann weiß ich aber jetzt auch Bescheid und kann es nochmal gesondert hinschreiben. Vielen Dank für die Info ^^ Ich habe jetzt vor kurzem die Aufforderung zur Steuererklärung bzw. zu diesem Gewinn-/Verlustausgleich bekommen. So ganz so einfach war es dann doch nicht und ich habe wieder den Steuerberater aufgesucht, weil ich wirklich nicht weiß, wie das als Selbstständige funktionieren soll. Der sagte mir aber auch, dass wenn man nur 2-3 im halben Jahr Geld bekommt, ist es zu wenig um ein Gewerbe auf Dauer angemeldet zu lassen. Und Produktzusendungen würden gar nicht als Gewinn zählen, da es ja mit dem Auftrag des Testens verbunden ist. Nach ein paar Jahren würde der Staat das Gewerbe dann schließen. Keine Ahnung, mich hat das etwas irritiert aber da habe ich ja erstmal noch Zeit, bis es soweit wäre. So viel bekommen ja wirklich nur größere Blogger.

      Auf Schauspielern bzw. generell Menschen in der Öffentlichkeit lastet wirklich viel Druck. Ich wollte nicht die ganze Zeit verfolgt werden oder das all meine Schritte überwacht werden von irgend nem Fotografen. Das ist nicht leicht. Das stimmt, da hatten wir es in der Jugend leichter =))
      Es ist schön zu hören, dass Rhicky das Set und die anderen Schauspieler so gelobt hat. Das freut mich direkt mit zu hören. Für das Verhalten des Produzenten kann ja wirklich niemand was, wie wahr.

      Löschen
  2. Noch nie von gehört. Aber allein die Fläschchen sind total hübsch =)

    Neri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich zuvor auch nicht :) aber das stimmt, sie sind sehr hübsch!

      Löschen
  3. Alleine wegen der Verpackung würde ich es schon kaufen! Sieht total edel aus :)

    Liebste Grüße,
    Nadine
    www.lyvzblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, allerdings! Ich habe sie gerne im Bad ^^

      Löschen
  4. Ein super schöner Blogpost. Die Produkte kannte ich noch nicht, aber hören sich sehr toll an. Schon allein die Verpackung sieht einfach toll aus. ;D

    Liebe Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)) oh ja, sie sind wirklich super und sehen sehr hochwertig aus... und der leckere Geruch erst!

      Löschen
  5. Die Marke kannte ich noch nicht, klingt aber super toll und sieht hübsch aus.

    Liebe Grüsse

    Priscilla

    BEAUTYNATURE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich zuvor auch nicht :) aber das tun sie, da gebe ich die vollkommen Recht!

      Löschen
  6. Wow, das sind ja tolle Produkte! Klingt richtig gut, auch wenn der Preis auf den ersten Blick natürlich abschreckt.
    Liebe Grüße!
    LIANA LAURIE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gebe ich dir vollkommen Recht. So hätte ich sie vermutlich nicht gekauft aber jetzt haben sie es mir richtig angetan (*Wo ist der Smiley mit dem Affen, der sich die Augen zuhält* :D)

      Löschen
  7. Oh mann.. In meinem Kopf klingt alles wieder ganz nach "haben will, haben will!", ich bin echt so ein Opfer was so etwas angeht.. :( Kaum kommt eine tolle Verpackung, ein tolles Produktversprechen und dann auch noch Naturkosmetik daher, bin ich dem ganzen sofort verfallen! Und dann kommst du auch noch mit deiner Schwärmerei um die Ecke, schäme dich :D Aber du hast Recht, es wäre schön, wenn es auch kleine Probesets geben würde, bei dem Preis etwas auf gut Glück zu bestellen, tut weh.. Zumal ich bei Naturkosmetik echt kritisch bin, da ich schon super positive Erfahrungen, aber auch super negative Erfahrungen gemacht habe, wohingegen ich zum Beispiel bei nicht-NK immer nur Erfahrungen gemacht habe, die schlimmstenfalls im Mittelfeld waren.. Versteht man, was ich meine? :D Momentan nutze ich lavera, bin auch relativ zufrieden..
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, oh je ich kenn's so so gut!!!! :D Meistens bin ich auch ein richtiges Konsumopfer, wobei der Geiz (Gott sei Dank) oft überwiegen kann. Sonst wäre ich wohl Dauerpleite... wobei... ist ja nicht so als wäre es momentan anders. Naturkosmetik an sich finde ich auch total super. Klingt ja schon sinnvoll etwas schonendes für die Haut im Gesicht zu benutzen. Meistens habe ich damit aber auch keine allzu gute Erfahrung gemacht. Also JA ich verstehe vollkommen was du meinst :D gerade das Tonic hat mich echt überrascht. Meine Stirn ist nicht mehr so fettig, was ich echt toll finde. Aber der Preis, aaaah.

      Löschen
  8. Das klingt ja alles in allem sehr gut, danke für die Empfehlung! :)
    Liebe Grüße
    Alissa
    www.alissaloves.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, gerade das Tonic hat es mir sehr angetan :) und sehr gerne!

      Löschen
  9. Die Marke kannte ich noch gar nicht, aber die Produkte hören sich ja toll an :)

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab zuvor echt auch noch nie von ihr gehört :) aber stimmt, die Produkte sind super. Vielen Dank, das wünsche ich dir auch! :)

      Löschen
  10. Hallo meine liebe Mandy,

    da hast du wirklich mal außergewöhnliche Produkte testen dürfen :) !

    Die Produkte hören sich deiner Beschreibung nach wirklich sehr vielversprechend an. Super finde ich auch, dass tatsächlich eine Wirkung erkennbar ist (was ja gar nicht so häufig der Fall ist)!

    Ich muss aber auch sagen, den Preis finde ich etwas abschreckend. Bzw. für mich ist er tatsächlich im Moment zu hoch. Da liegt wohl derzeit tatsächlich meine Kaufgrenze was Kosmetikartikel betrifft.

    Das Design finde ich im Übrigen auch sehr ansprechend. Passt zur Geschichte und zu den Inhaltsstoffen!

    Viele liebe Grüße

    Nina :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebste Nina,

      da hast du allerdings Recht :) von der Marke hat bisher noch niemand gehört.

      Ich war auch wirklich von der Wirkung überrascht. Bin aber auch nicht sicher, ob ich sie bei dem Preis nachkaufen soll. Es reizt schon aber der Geldbeutel würde danach schon sehr weinen. Als Student wäre es auf keinen Fall möglich gewesen!

      Oh ja, das gefällt mir auch richtig gut! Sehr, sehr hübsch :)

      Löschen
  11. These products look great! Everything with ginger and green tea is perfect :)
    xoxo

    Ileana

    Novelstyle Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. That is true! The Products are so beautiful.

      Löschen
  12. danke für den tollen Beitrag
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
  13. Die Marke kannte ich noch gar nicht, danke fürs Vorstellen, sehr interessante Produkte (:

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  14. Hört sich super an, ich kannte die Marke auch noch nicht, aber spricht mich echt sehr an. Sehr schöne Verpackung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, die Verpackung hat es mir auch sehr angetan. Und die Produkte sowieso :))

      Löschen
  15. Ich liebe Naturprodukte und bin schon allein von der Verpackung her ganz begeistert von diesen Produkten. Muss ich unbedingt mal testen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag sie auch sehr gerne :) da hat man einfach das Gefühl man tut der Haut was Gutes.

      Löschen
  16. Die Marke kannte ich noch gar nicht, aber die Produkte klingen wirklich sehr gut.

    Liebe Grüße
    Sabine von www.lilyfields.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das stimmt! Sie sind auch wirklich klasse :)

      Löschen