5 HTML/CSS Vorlagen, die deinen Blog sofort verschönern

Es gibt viele, relativ einfachere HTML/CSS Veränderungen, die den Blog sofort verschönern. Zudem gibt es Vorlagen und Beispiele im Internet, die es sehr gut und einfach erklären, so dass jeder seinen Blog einfach und schnell verschönern kann. Meine fünf liebsten habe ich euch heute mal zusammengetragen.

Ich habe mein Layout selbst zusammen gebastelt aber nicht ganz ohne Hilfe, denn ohne diese Seiten im Internet, hätte auch ich es nicht hinbekommen. Also zum einen riesen Dank und zum anderen eine Empfehlung. Ich hoffe, es ist für euch etwas dabei :-)


Beliebte Posts Gadget

Die Seite ist auf Englisch, bietet aber relativ viele schöne Vorlagen für das 'beliebte Posts Gadget'. Das Gadget lässt sich ja relativ einfach über Blogger - Layout - Gadget hinzufügen - beliebte Posts-Gadget erstellen. Das anschließende, was ihr auf der Seite finden könnt, ist der CSS Code. Dieser verändert das eigentliche Aussehen des Gadgets. CSS steht ja für Cascading Style Sheets und ist vor allem für die Gestaltung verantwortlich.

- Link zur Erklärung -


Den Cookie Hinweis verändern

Mittlerweile Pflicht und auf jeder Seite zu finden ist der Cookie Hinweis. Er kann allerdings ganz schön langweilig aussehen und generell hat man ihn ja lieber ungern mitten im Bild. Um meinen etwas hübscher zu machen, habe ich die Farben angepasst. Hierfür gibt es eine schöne und einfache Erklärung auf der Seite von Lichtkonfetti, die zudem auf Deutsch ist und euch die Möglichkeit lässt, die Farben selbst zu wählen.

- Link zur Erklärung -


Gadgets über dem Header

Wie ihr relativ schnell euer Menü oder vielleicht auch einen Text über den Header bekommt, findet ihr bei copypastelove. In der Erklärung wird ein Text über das Headerbild gezogen. Ich selbst habe mein Menü nach oben getan. Mit einem weiteren Code habe ich es dann fixiert, so dass man jederzeit auf die anderen Seiten wechseln kann. Geschmackssache aber ich mag mein Menü sehr gerne da oben.

- Link zu der Erklärung -

 Nach Oben Link

Ich finde, es erleichtert einfach das Lesen und stöbern auf dem Blog, wenn es einen 'nach oben Link' gibt. So kann man sich fix nochmal einen anderen Beitrag anschauen oder auf Folgen klicken. Zudem folgt und scrollt er jederzeit mit, so dass man sich jederzeit umentscheiden kann. Ich finde es sehr Leserfreundlich und bin der Meinung, dass er die Bedienung des Blogs erleichtert.

- Link zur Erklärung -


Eigene Weiterblättern Links 

Hier habe ich ebenfalls die Seite von copypastelove genutzt, da es eine kurze und einfach Erklärung ist. Eigene Weiterblättern Links machen den Blog individuelle, einzigartiger und auch schöner. Ein Bild lässt sich ganz leicht beispielsweise mit Paint oder Picmonkey erstellen. Danach einfach nur noch hochladen und in dem Code einfügen. Fertig!

- Link zur Erklärung - 



Kommentare:

  1. Oh, was für ein hilfreicher Post! Früher habe ich auch immer copypastelove verwendet, um meinen Blog zu verändern. Mittlerweile funktioniert es schon recht gut ohne Anleitung :)

    Ganz liebe Grüße, Julia | www.sere-ndipity.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, wenn er weiterhelfen kann :) ich habe auch immer gerne und lange gestöbert, mittlerweile bin ich aber total glücklich und bastle nicht mehr daran.

      Löschen
  2. Eine gute Hilfe! Danke dafür!

    Neri

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Mandy!

    Oh, was für ein tolles Thema! Finde ich super sympathisch, dass du das teilst. Viele frickeln ja an ihren Blogs, halten es aber immer alles geheim (vllt machen sie es auch nicht selber).

    In großen Abständen nehmen ich mir immer wieder vor etwas zu optimieren, aber manchmal lässt es die Zeit nicht so ganz gut. Das ist schade, denn man merkt dadurch ja auch ein Stück, wie viel Liebe in so einem Blog steckt.

    Copepastelove finde ich auch wirklich ein sehr tolles Archiv zum Stöbern.

    Ich finde dein Blogdesign übrigens toll und es repräsentiert mit der Frische und Leichtigkeit super den Namen deines Blogs. <3

    Liebe Grüße
    Katharina
    von Großstadtgedanken

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Katharina,

      ich freue mich immer sehr, wenn ich weiterhelfen kann bzw. hilfreiche Beiträge posten kann :)

      Ich will mir auch immer mal wieder Zeit nehmen, um alles in Ordnung zu halten aber ich gebe dir so Recht. Momentan schaffe ich es zeitlich auch nicht bzw. habe ich jetzt erstmal ca. 2 Wochen kein Internet Zuhause und muss zum Bloggen umher wandern =/

      Oh, darüber freue mich richtig <3 ich habe lange gebastelt und lange wegen dem Namen überlegt. Über das Kompliment freue ich mich richtig, vielen Dank <3 <3

      Löschen
  4. Tolle Tipps! :)
    Ich weiß noch ganz genau, wie schwer ich mich am Anfang mit sowas getan habe.

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) oh ja, mir fiel es auch sehr schwer. Vielen Dank, dir wünsche ich ein schönes Wochenende!

      Löschen
  5. Hallo liebe Mandy! :) Toller Post, ich bin immer froh, wenn ich mal neue HTML skills lerne, ich finde es gibt immer irgendwas, was man am Blog noch verändern kann :D Danke als für die tollen Ideen :) Ich wünsche dir weiterhin alles Gute und viel Erfolg beim Umzug, seid ihr jetzt schon drin? Alle Möbel und Kisten schon in der neuen Wohnung? :)
    Liebe Grüße an dich meine Liebste <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! =) Ich hatte auch ständig etwas gesucht, was ich am Blog noch ändern kann :D mittlerweile bin ich aber richtig happy und habe nicht mehr so sehr das Bedürfnis etwas zu verändern. Vielen Dank, mittlerweile sind wir drin und es lief auch alles gut aber wir haben noch kein Internet =/ ich hoffe, das wird bald!

      Löschen
  6. Hallo liebe Mandy,

    ein Fotografiekurs wäre für mich auch sehr interessant und wie du schon gesagt hast, man lernt nie aus =) Von Profis kann man nämlich noch so viel lernen und sich verbessern :)

    Allerdings waren die Kurse für mich immer zu teuer.
    Vor Kurzem durfte ich aber ein tolles Buch von humboldt rezensieren. Das hieß Grundlagen Fotografie und dieses Buch kann ich jedem empfehlen :)

    Da hast du dir einen sehr schönen Post ausgesucht :)
    Es gibt sicherlich noch viele Blogger, die nicht so fit in HTML & Co sind.

    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anja,

      die Preise sind wirklich meist relativ hoch, leider =/ da hast du Recht! Ich halte da auch wirklich mal die Augen offen, ob es was gutes aber günstiger gibt. Das Buch klingt aber auch sehr gut :)

      Und vielen Dank! :) Ja ganz so einfach ist es nicht.

      Löschen
    2. Hallo Mandy,

      oja, der Kopf macht eh was er will. Der Bauch sagt ja und der Kopf nein. xD
      Bin gespannt, welche Ziele du im Neujahr verfolgen möchtest, außer Bloggen und Fotografieren.

      Ich denke viele sehen das als Ziel sich weiter zu verbessern, was ja auch nicht falsch ist. :)

      Löschen
  7. Ein toller Beitrag und die Tipps sind echt klasse!

    Liebe Grüße
    Sabine von www.lilyfields.de

    AntwortenLöschen
  8. Ein toller Beitrag, finde ich super, das du das alles selbst eingebaut hast. Ich bin da ja nicht so begabt drinnen, aber ich kenne das Beliebte Post Gadget, das gibt es ja auch als Plugin bei Blogger. Hatte mal überlegt, ob ich das noch mit ein bringe, aber ich finde meine Sidebar da einfach schon zu voll und zu viel ist ja dann auch nichts. Mag das aber auf anderen Blogs richtig gerne ;). Einfach weil man da noch mal die persönlichen Lieblinge oder die der Leser hervorheben kann.

    Danke auch für deine liebe Antwort.
    Aww Dankeschön :). Ja ich hätte mir so einen Beitrag auch vor dem Studium Start gewünscht xD. Dann wäre ich auch etwas weniger besorgt und ängstlich zur Einführungsveranstaltung gegangen. Danach war ich natürlich sehr euphorisch und glücklich, weil ich gleich einige nette Leute kennengelernt habe, die nun zu meinen engsten Freunden zählen.

    In der Realschule habe ich immer meine Ordner verziert und auch mein Hausaufgaben Heft, die habe ich sogar aufgehoben, weil sie so besonders sind. Habe da immer viel mit Fotos gemacht. Und überlege vielleicht in die Richtung auch wieder was zu machen. Habe jetzt mal auf Amazon nach schönen Semesterplanern gesucht und werde meinen wsl diesmal dort bestellen ,da gab es echt welche mit schönen Mustern.

    Das erinnert mich an mich, weil meine Mum erinnert mich da auch immer daran, sonst würde ich das auch vergessen. Sie führt aber da auch extra Kalender und trägt da jedes Jahr alle Geburtstage ein.
    Oh ja es gibt auch richtig viele Comis zu manchen Serien und Filmen, da sind teilweise schon echt viele Ausgaben erschienen, zumal es einige ja auch schon seit sehr langer Zeit gibt. The Walking Dead ist aber auch das perfekte Beispiel, dass man manchmal gar nicht merkt, dass eine Serie auf einem Comic basiert ;). Die Serie zeigt sehr gut, dass da auch Nicht Comic Leser ihren Spaß dran haben und sie anschauen können.

    Das hört sich aber schonmal ziemlich gut an, wichtig ist ja erstmal, dass die Chemie zu den Kollegen auch stimmt und man sich wohlfühlt, der Rest kommt dann ja meist von ganz alleine. Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Spaß dort ;). Da wäre ich auch genervt, aber ich glaube sowas klappt nie, dass man es nahtlos sofort wieder hat. Ich höre das nur immer wieder von allen Seiten, das es gerade mit dem Anschluss immer am meisten Probleme gibt. Ich habe noch frei, ist aber die letzte Woche und gerade bin ich leider auch krank und das obwohl am Freitag ja mein Geburtstag ist :(.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen Dank! Ich freue mich, dass er dir gefällt =) ich finde das beliebte Posts Gadget auch super, so werden auch ältere Beiträge eher mal angeklickt und gelesen. Sonst gehen sie manchmal richtig unter. Das lässt sie irgendwie wieder ‚aufleben‘ :D Ich hatte an dem meisten wirklich eine Zeit lang gebastelt, bis ich jetzt nun endlich richtig zufrieden mit allem bin 

      Witzigerweise hatte ich mit den Menschen, mit denen ich den Einführungstage verbracht habe, danach gar keinen Kontakt mehr. Zwei davon hatten abgebrochen und mit einer habe ich mich einfach nicht mehr verstanden. Meine richtig guten Freunde hatte ich erst so nach und nach kennengelernt, jedoch mit und über die zwei Mädels die dann abgebrochen hatten. Bei der einen war ich auch sehr traurig deshalb, weil ich sie wirklich gerne mochte. Haben bei euch einige abgebrochen oder keiner?

      Das glaube ich dir =) etwas das man mal verziert und geschmückt hat, will man auch nicht mehr wegwerfen. Aus dem Kalender habe ich jetzt auch meine liebsten Seiten entnommen, bis ich ihn dann vor dem Umzug entsorgt hatte. Schau mal bei Jo & Judy auf der Internetseite. Den Kalender finde ich richtig hübsch und besitzt ihn auch seit kurzem. Dazu wird mit Sicherheit auch noch was kommen.

      Ja, genau so ist meine Mum auch :D wobei sie die der Familie auch auswendig kennt. Sie kann sich das einfach besser behalten als ich ^^
      Und stimmt, The Walking Dead ist da wirklich ein gutes Beispiel. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, dass die Serie auf einem Comic basieren könnte. Da sieht man mal, dass die Storys aus Comics auch so wirklich interessant und gut sein können.

      So nach und nach kommt mittlerweile mehr zusammen. Ich glaube es dauert echt immer eine Weile, bis man richtig eingearbeitet ist. Was eigentlich witzig ist… ich wollte gar nicht in diesen Bereich und habe mich hierzu dann auch nie informiert und nie Module belegt. Trotzdem macht mir der Job jetzt echt Spaß aber ich muss mir halt einiges aneignen.
      Das du in der letzten freien Woche krank bist, ist ja wirklich doof =/ da könnte man nochmal so schön was unternehmen… Ich hoffe, du bist heute nicht mehr ganz so krank und kannst den Geburtstag genießen und den guten Kuchen schmecken. Feierst du ein wenig? Oder bleibt es eher gemütlich? =)

      Löschen
  9. Wenn ich so etwas lese bin ich immer wieder froh, dass ich mein Layout habe machen lassen und seitdem nichts mehr selbst machen muss. Früher war ich mal gut in HTML etc, aber ich habe voll den Faden verloren und keine Ahnung mehr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gemachte Layouts sehen auch immer total klasse aus! Die wissen aber auch was sie tun :)) mittlerweile bin ich auch mehr raus, da ich mit dem Layout super zufrieden bin. Früher habe ich da mehr gewerkelt.

      Löschen
  10. Hallo meine liebe Mandy,

    *hihi* ich habe tatsächlich schon laaange gerätselt wie du dein schönes Menü dort oben hingezaubert hast :D - und immer in dem Moment wie ich dir geschrieben habe, habe ich es natürlich wieder vergessen zu fragen xD
    Aber jetzt hat sich meine Frage ja mit diesem tollen Post direkt beantwortet :)

    Ich hoffe bei deinem Umzug klappt alles :) Für mich sind Umzüge ja ein Graus. Mir hat es schon gelangt in meine Mini Wohung hier zu ziehen. An die Schlepperei und Zeit die man für die Einrichtung braucht traue ich mich gar nicht zu denken xD

    Viele liebe Grüße

    Nina :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebste Nina,

      haha :D na, da hat der Beitrag ja gepasst. Das kenne ich zu gut xD ich vergesse auch schnell mal was ich schreiben wollte. Es fällt einem dann ein... wenn man es abgeschickt hat.

      Der Umzug hat gut geklappt, allerdings haben wir noch kein Internet =/ wir sind immer nur mal einen Tag bei der Familie und können das Internet nutzen. Tut mir Leid, dass es so mit der Emailantwort wieder dauert =(

      Löschen
  11. Ein Bloglayout ist schon eine ganze Menge Arbeit, ich hab auch sooooooo lange an meinen Layouts gesessen und immer wieder neues hinzugefügt, verändert usw. da kam ich mir am Ende immer vor, wie ein Html-Profi hihi :P. Aber da es halt Arbeit ist und auch Zeit braucht, ändere ich momentan nichts mehr an meinem Blog, obwohl ich wieder ein zwei Sachen im Kopf habe, die ich gern anders hätte.

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, allerdings und viel hin und her. Basteln, was schief gelaufen, rückgängig, von vorne :D am Anfang habe ich auch sehr, sehr viel gebastelt und wurde ein kleiner Profi. Mittlerweile bin ich zufrieden und wieder mehr raus aus der Thematik. ^^

      Löschen
  12. Das ist ne tolle Idee auch wenn ich jetzt zu Wordpress gewechselt bin! ;-) Blogger war doch recht schön und ich mag weiterhin viele Blogs auf dem Anbieter!
    Hoffe, du bist gut umgezogen und alles hat so geklappt, wie du wolltest..
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Wordpress kenne ich mich ja so gar nicht aus ^^ Blogger finde ich aber sehr einfach und angenehm, für jeden was dabei. Der Umzug hat super geklappt, nur leider fehlt noch das Internet =/

      Löschen
  13. Copypastelove hat mir damals auch unheimlich weitergeholfen, als ich noch bei Blogger war. Ohne ein paar HTML und CSS Kentnisse ist man bei Blogger ja ziemlich eingeschränkt. Jetzt bei Wordpress habe ich ja glücklicherweise deutlich mehr Möglichkeiten.

    Liebe Grüße ♥
    Jana

    AntwortenLöschen