[Blogparade] Kampf der Buchgenres - Kinderbücher

Heute stelle ich euch meine liebsten Bücher aus der Kindheit vor bzw. fast schon Teenie Zeit. Eine schöne Gelegenheit um ein bisschen in Erinnerung zu schwelgen. Schon sehr, sehr, seeeehr lange wollte ich bei der Blogparade der lieben Nicole mitmachen (Link zu ihrem Beitrag) und wie es schon das ganze Jahr so ist... Komme ich zu nichts. Aber jetzt ist es endlich soweit. Also los geht's.

Als Kind habe ich gar nicht mal so viel gelesen, mit den Jahren wurde es mehr und heute kann ich mir nicht mehr vorstellen ohne ein aktuelles Buch auszukommen. Apropo aktuelles Buch, momentan lese ich von Sebastian Fitzek das Buch Passagier 23. Sowas habe ich als Kind natürlich nicht gelesen. Das Buch kann ich euch auf jeden Fall empfehlen, es ist sehr spannend!


Gänsehaut Bücher 


Die Bücher der Gruselreihe habe ich damals regelrecht verschlungen. Oftmals habe ich eines angefangen und konnte nicht mehr aufhören. Leider habe ich die ganzen Bücher nicht mehr aber mein Freund Christian. Einer der Gemeinsamkeiten die ich entdeckt habe, als ich ihn das erste Mal Zuhause besucht habe. =) Am liebsten mochte ich damals ein Buch über einen Freizeitpark. Ich musste eine Weile suchen um den Titel zu finden. Es war Panikpark: Band 40. Vermutlich weil ich Freizeitparks schon immer lieber. Wir haben schon etliche besucht und RollerCoaster (das PC Spiel) habe ich damals ebenfalls geliebt. Dementsprechend war das Buch auch mein Lieblingsbuch der Gänsehaut Reihe.

(Bild von Lovelybooks)

Dragon Ball Manga's 


Ich habe alle Folgen der Serie gesehen und auch die Bücher fleißig gelesen. Im Nachhinein waren die Bücher ganz schön teuer, dafür das ja nicht viel drin steht. Hauptsächlich bestehen Mangas ja doch aus Bildern und wenigen Sprechblasen mit Text. Was ich erstmal komisch fand war, dass die Bücher von hinten gelesen wurden. Das war Anfangs ungewohnt aber am Ende normal.

(Bild des Carlsen Verlages)

Harry Potter 


Als das erste Harry Potter Buch erschien war ich 7 Jahre alt. Seither habe ich jeden einzelnen Band gelesen. Ich weiß noch genau wie ich am Anfang Feuer und Flamme für die Bücher war. Am Ende hat es stark abgeschwächt, weil ich die gesamte Reihe zum Ende hin nicht mehr so gut fand. Aber das war bei den Filmen genauso. Mein Lieblingsabschnitt und Lieblingsszene ist bis heute aus dem ersten Band. Wenn Harry das erste Mal in die Winkelgasse geht, um alle Dinge für Hogwarts einzukaufen. Mein Lieblingsbuch ist Band 4 - Harry Potter und der Feuerkelch.

Da gibt es sogar eine witzige kleine Geschichte. Ich habe mir damals den vierten Band - Harry Potter und der Feuerkelch per Post direkt am Tag der Erscheinung nach Hause bestellt. Ich habe mich so riesig darauf gefreut und kaum geschlafen. Am nächsten morgen klingelte der Postbote aber ich habe wohl zu tief geschlafen, ich habe es nicht mitbekommen und war im absoluten Tiefschlaf. Denn irgendwann kam meine Mutter in mein Zimmer gestürmt und verkündete, dass ich verschlafen habe und mein Arbeitskollege unten steht. Ich hatte wirklich den Schock meines Lebens und einen Puls bei 180. Stürmte aus den Bett und ins Bett. Bis meine Mutter an die Freisprechanlage ging... Und es der Postbote mit meinem Buch war... Um 6:00 Uhr am morgen. :D Meine Mutter ging zurück ins Bett und ich habe das Buch innerhalb von 3 Tagen verschlungen.

(Bild des Carlsen Verlags)

Ansonsten habe ich nicht so viel gelesen bzw. kann mich gar nicht mehr daran erinnern. Was ich noch geliebt habe waren Zeitschriften, Perdezeitschriften aber das zählt hier ja nicht :) Was habt ihr so in eurer Kindheit gelesen?


Und WICHTIG! bitte wundert euch nicht, dass ich so selten lese und kommentiere im Moment. Leider haben wir in der neuen Wohnung noch kein Internet und ich hoffe sehr, dass es nächste Woche endlich so weit sein wird.  =(

Kommentare:

  1. Hallo meine liebe Mandy :),

    danke für deine liebe Glückwünsche über Insta zu meinen bestandenen Klausuren. Ich habe mich sehr darüber gefreut! Mit der E - Mail lass di ruhig Zeit bis dein Internet wieder korrekt angeschlossen ist und funktioniert. Wir hatten auch einmal zwei Wochen kein Internet weil der Router defekt war und kein neuer geliefert werden konnte. Da merkt man erst, wie das Internet tatsächlich fehlt (und wie Abhängig man heutzutage auch irgendwie ist).

    In deinen Büchern erkenne ich mich total wieder :D. Zum einen liegt es daran, weil zu unserer Zeit wohl ähnliche Bücher modern waren (Harry Potter) aber auch an unseren Interessen. Gänsehaut habe ich auch super gerne gelesen und da ich wie du auch schon jeher ein großer Freizeitpark Fan bin fesselt dann so eine Thematik besonders :D
    Pferdezeitschriften habe ich auch gelesen :D - Wendy, Lissy :D Mädchenkram halt xD

    Allerdings bin ich von einer begeisterten Leserin zu "ich lese so gut wie gar nichts mehr" mutiert. Wenn ich meine Fachbücher mal zur Seite lege langt es mir dann xD
    Ich bekomme ab und zu von der Nachbarin diese "kitschigen Romane" die sie dann aussortiert und statt wegwerfen mir schenkt xD - aber so richtig werde ich damit nicht warm.

    Was ich vor ein paar Jahren noch gerne gelesen habe, waren alle Bücher von Stephen King - aber auch daran ist mein Interesse irgendwann abgeflaut. War dann wohl aus dem Alter raus wo ich mich abends gerne gegruselt habe xD

    Mittlerweile stöbere ich wenn ich Lust habe lieber mal in Fachbüchern (z.B. übers Laufen) ;)

    Gaaaaaaanz viele liiiiiiebe Grüße

    Nina :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebste Nina,

      sehr, sehr gerne :) ich habe mich sehr gefreut, dass bei ihnen alles so gut geklappt hatte und ich dir eine Freude machen konnte. Heute werde ich mich auf jeden Fall der Email widmen und freue mich über den Tag in Ruhe und mit dem Internet.Ohne Internet fühlt man sich heutzutage wirklich aufgeschmissen.

      Dass du dich in meinen Büchern wiedererkennst, finde ich total cool :D hehe, das ist doch irgendwie immer was besonderes, wenn sowas jemand schreibt oder sagt. Da haben und hatten wir wirklich dieselben Interessen :D :D wie cool!

      Mir geht es gerade aber ähnlich. Es ist schon wieder etwas her, dass ich ein Buch in der Hand hatte. Ein paar habe ich seither gekauft und alte wieder angefangen... aber keines konnte mich fesseln. Stephen King habe ich tatsächlich noch nie gelesen, allerdings gehört das die Bücher ganz gut sein sollen. Vielleicht entdecken wir ja mal wieder etwas, dass uns fesselt :))

      Löschen
  2. Hallo Mandy <3 Toller Post und tolle Blogparade, ich überlege, auch mitzumachen :) Gänsehaut-Bücher habe ich auch geliebt und habe auch noch einige. Mein liebsten waren tatsächlichimmer die auf deinem Bild, mit Slappy, der Mörderpuppe :D Davon gab es mehrere Bände und ich habe alle :D Hatte auch noch ein Band mit mehreren Kurzgeschichten, da gab es auch eine mit einem Freizeitpark, die ich besonders mochte, es ist allerdings nicht die, von der du redest :)
    Und lustig, Passagier 23 habe ich auch vor ca. einem Jahr gelesen :) Fand es auch gut. Früher hatte ich in meiner Sidebar meines Blogs immer "Was ich gerade lese.." und darunter war dann einfach das Bild des Buches abgebildet, welches ich eben gerade lese.. Igrnedwann hatte ich eine Phase, wo ich wenige Bücher angerührt habe, dementaprechend habe ich das Widget dann irgendwann gelöscht, aber momentan würde es sich wirklich wieder lohnen, dieses Widget einzuführen :) Und falls es dich interessiert: Momentan lese ich "Fünf", von Ursula Poznanski, meiner absoluten Lieblingsautorin :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, mach das! Ich freue mich gerade richtig darauf, den Ride or Die Tag von dir zu schreiben ^^ endlich wieder Internet! Da habe ich ja das richtige Bild rausgesucht :D das Buch hatte ich natüüürlich auch gelesen. Es gibt ja doch ein paar must haves unter den Gänsehaut Büchern, die jeder kannte.
      Das Widget ist wirklich eine tolle Idee. Irgendwie fühlt man sich dem anderen 'näher', wenn man aktuell weiß was er liest, schaut oder nutzt. Momentan rühre ich aber auch kein Buch mehr an. Irgendwie fehlen die Zeit und die Lust. Von der Autorin habe ich bisher noch nichts gelesen/gehört aber nach ihr werde ich direkt googeln :))

      Löschen
  3. Da haben wir einen ganz anderen Buchgeschmack =) Ich habe vor allem Das Sams verschlungen =)

    Neri von Lebenslaunen
    www.lebenslaunen.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, das stimmt! Das Sams habe ich nie gelesen ^^

      Löschen
  4. Eine super Beitrag. Von den Gänsehaut-Bücher habe zwar schon gehört aber nie gelesen. Harry Potter habe ich auch nur den ersten Teil gelesen :D Ich habe ehrlich gesagt viel Pferdegeschichten und andere Mädchenromane gelesen :)

    Liebe Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Pferdegeschichten mochte ich aber auch immer gerne und hatte zu dem Thema viele Zeitschriften

      Löschen
  5. So jetzt komme ich auch mal zu kommentieren, ich liege nämlich leider flach und war somit die letzten Tage auch so gut wie gar nicht am Pc. Wirklich toller Beitrag, freut mich sehr, dass du mitgemacht hast. Bei den Gänsehaut Büchern und Harry Potter haben wir ja was gemeinsam. Apropo Harry Potter ich habe da auch so eine lustige Geschichte, die ähnlich ist, da ich den letzten Band sogar per Nachtexpress bestellt hatte, also das er um 0 Uhr bei mir ist. Meine Mum hat da ja nie dran geglaubt, dass der Postbote echt in unseren kleinen Ort kommt, aber kurz bevor wir ins Bett wollten, hat es dann um halb 1 doch gegklingelt. Da ist meine Mum fast vom Glauben abgefallen, der Postbote war aber trotz der Uhrzeit ziemlich gut drauf und hat mir viel Spaß beim lesen gewünscht und ich war glückselig. Eine schöne Erinnerung, an eine tolle Zeit mit der Buchreihe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je, hat es dich schon wieder erwischt?! =( das ist aber echt blöd, wenn man so oft hintereinander etwas mit sich rumschleppt.
      Ich habe sehr gerne mitgemacht :) Das ist ja wirklich eine coole Geschichte :)) mit den Harry Potter Büchern hat man wirklich einiges erlebt. Irgendwie eine richtig schöne Erinnerung, an die man sich gerne erinnert. Ich glaube so etwas, wie diese Extrafrüh oder Nachtanlieferungen, gab es nie wieder bei einem Buch oder?!

      Löschen