Meine Make-up Sammlung

Es ist eine Weile her, dass ich mir die Zeit nehmen konnte, um einen Blogbeitrag zu schreiben. Die Zeit nach dem Studium ist wirklich alles andere als einfach und allein die Umstellung von einem lässigen Studium zu einem Vollzeitjob raubt einem viel Motivation, um nach der Arbeit noch produktiv zu sein. Bei mir kam dazu, dass ich nicht besonders viel Glück mit meinen ersten Stellen hatte und nun beim dritten Job gelandet bin. Alles anders als geplant, erhofft und gewünscht. Allerdings bin ich sehr glücklich, da ich nun eine anständige Stelle habe, was aber auch eine Menge Zeit und Energie gekostet hat.

Wie dem auch sei, ich habe bei allen immer die Make-up Bestandsaufnahmen verfolgt und wollte es unbedingt auch machen. Irgendwie verliert man ja richtig den Überblick darüber, was man alles besitzt. Noch dazu ist es auch schön wieder die Dinge auszugraben, welche sich in irgendwelchen Ecken versteckt haben. Naja, da wäre aber auch noch dieser kleine Schockmoment dabei, da man doch um einiges mehr besitzt als man zuerst dachte :)

 Einzelne Lidschatten

Meine Make-up Inventur


Cremige Lidschatten besitze ich insgesamt 4:
  • NYX - 611 Yoghurt
  • p2 forever intense - 040 just me
  • Benefit - sippin' n dippin'
  • MAC - Chrome Angel

Meine Make-up Inventur
 Hier sieht man schon ein paar mehr Lidschatten, insgesamt 30. Wobei die NYX Lidschatten in der Palette alle aus dem Weihnachtskalender sind. Solltet ihr eine Farbe davon namentlich wissen wollen, schreibt mir :) alle hier aufzulisten wird mir doch etwas zu viel. 

Paletten


Meine Make-up Inventur

Die Paletten finde ich noch recht übersichtlich und bin auch sehr zufrieden mit denen, die ich besitze. Wir haben hier 6 Paletten:
  • Sleek - au naturel
  • Too Faced - Cat eyes
  • Lorac Pro - 2
  • The Balm - Nude 'tude
  • Zoeva - en taupe
  • Urban Decay - Naked Basics
Make up Sammlung
Hier haben wir noch 3 Highlighter/Konturpaletten.
  • Catrice - Prime and Fine Palette
  • trend it up - Face contouring set
  • The Balm - The Manizer Sisters

Puder, Foundation und Concealer


Meine Make up Sammlung
Hier haben wir 4 Puder:
  • Rimmel - Stay Matte
  • Manhatten - Soft compact powder
  • MAC - Mineralize Foundation
  • NYX - HD Studio Finishing Powder 


Meine Make up Sammlung
Dazu besitze ich 5 Foundations:
  • Loreal - Indefectible 24h
  • Missha - BB Cream
  • p2 - Ultra matte 24h
  • Max Factor - Miracle Match Foundation
  • Maybelle - Fit me

Meine Make up Sammlung
 Hier habe ich mal die Concealer mit Abdeckprodukten zusammengetan und komme auf 9.
  • Rimmel - Match perfection
  • Collection 4000 - Last perfection concealer
  • MAC - Pro longwear concealer
  • Maybelline - Fit me concealer
  • Artdeco - Camouflage cream
  • Manhattan - cover stick
  • Beyu - light reflecting concealer

Bronzer/Kontur, Highlighter und Blush


Meine Make up Sammlung
Ich besitze ingesamt 4 Bronzer, wovon zwei Minigrößen sind und zwar der NARS Laguna und der Hoola Bronzer von Benefit. Originalgrößen sind der Catch the Glow von p2 und der Sun Shimmer Bronzer von Rimmel.

Meine Make up Sammlungen
Was hat der NYX Wonderstick hier zu suchen... Zählen wir 3 Highlighter aber 4 Produkte... :D
  • Catrice - Prime and Fine Highlighter Powder
  • Colourpop - Lunch Money
  • Sugar Box - Shimmer Stick

Meine Make up Sammlung
Hier eskaliert es bei mir mal wieder und ich komme auf 23 Blushes. Bei Farbanfragen, bitte schreiben x)

Wimperntusche, Eyeliner und Augenbrauen


Meine Make up Sammlung
Insgesamt besitze ich 6 Wimperntuschen, wovon 3 Minigrößen sind.
  • Benefit - they' re real 
  • Benefit - they' re real tinted primer
  • Benefit - roller lash
  • Clinique - chubby lash
  • Catrice - Glam & Doll
  • Maybelline - Lash Sensational
Meine Make up Sammlung
4 Eyeliner, die ich wirklich sehr selten bis nie benutze. Der Catrice liquid Liner, Loreal super liner perfect slim, ein weißer Kajal von Alverde und von Trend it up der Eyeliner.


Meine Make up Sammlung
 Und hier haben wir noch 6 Augenbrauenprodukte.
  • Kiko - eyebrow sculpt pencil
  • ABH - Brow definer
  • Soap and Glory - Brow archery
  • essence - make me brow
  • Catrice - eyebrow set
  • Primark - Augenbrauengel

Lippenprodukte  

Kommen wir zu der Kategorie die meine größte Sucht darstellt. Lippenprodukte. Sollte euch eine Farbe besonders interessieren, schreibt mir. 
 
Meine Make up Sammlung
Hier hätten wir 8 Lipliner.

   Meine Make up Sammlung
26 Liquid Lipsticks/Lipglosse. Wobei die NYX Mini's alle aus dem Weihnachtskalender sind.

Meine Make up Sammlung
Und... 41 Lippenstifte. Und 1 NYX Lidquid Suede der in seiner Kategorie vergessen wurde.

Primer und vergessenes...

Meine Make up Sammlung
Hier haben wir noch 4 Primer. 
  • Catrice - Prime and fine eyeshadow primer
  • bareminerals - prime time mini
  • Too Faced - Hangover mini
  • Nivea men - Aftershave Balsam

Meine Make up Sammlung
... und 5 vergessene Produkte. Eine kleine Lidschatten Palette von Elizabeth Arden, ein Eyebrow Lifter Stift von Catrice und eine grüne Grundierung von Catrice gegen Rötungen.


Insgesamt habe ich doch einiges und muss gestehen, ich wusste genau wo meine Schwächen liegen. Meine Lippen mag ich in meinem Gesicht am liebsten, daher die Lippenstift Sucht. Dazu bin ich schon immer sehr blass im Gesicht und würde früher Käse genannt, daher die Blushes. Mit etwas Farbe im Gesicht kann ich ja kein Käse mehr sein!

Es ist schon wieder etwas her, dass ich die Bilder gemacht habe und erst etwas später dann zum Schreiben gekommen sind. Somit muss ich gestehen, dass wieder etwas dazu kam. Gleichzeitig möchte ich aber unbedingt auch ein bisschen was aussortieren. Alles benutzt man ja eben doch nicht!

Wie ist es bei euch? Sammelt sich bei euch auch so einiges an oder kauft ihr nur nach, wenn etwas leer ist?

Kommentare:

  1. Wow, ich dachte erst, ich seh nicht richtig, als ich in meine Leseliste schaute! Schön, mal wieder etwas von dir zu hören, liebe Mandy <3 Ich finde, du hast eine sehr schöne Sammlung, zwar größer, als eine nicht Kosmetik-verrückte Frau, aber dennoch irgendwie überschaubar :) Wobei, na gut, die Lippenprodukte machen da eine Ausnahme, aber da geht es mir nicht anders :D Ich hoffe, dir geht es gut soweit und ich wünsche dir ganz viel Erfolg mit deiner neuen Stelle!! Liebe Grüße <3 Mona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wirklich schon lange her und es verging kein Tag, wo ich nicht an den Blog dich und so einige andere Personen gedacht habe <3 ab und zu war ich auch heimliche Leserin.
      Oh ja, die Sammlung hat mittlerweile eine echte Größe erreicht. Dafür habe ich das erste Mal (wohl dank dem Beitrag?!) das Gefühl, "ich habe genug" :))
      Ich danke dir, die Stellensuche hat es mir wirklich nicht leicht gemacht in letzter Zeit. liebe Grüße an dich, liebste Mona

      Löschen
  2. Das ist eine ganze Menge, ich sammele ja viele Mascara ;) Schön, dass Du wieder da bist :D
    Liebe Grüße und eine tolle Woche wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie hat aber auch jeder so eine gewisse Schwäche bei Make-up :D Dankeschön :) ich freue mich auch sehr und hoffe, dass ich zumindest 1-2 x im Monat Zeit rausschlagen kann.

      Löschen
  3. Uih da hat sich ja einiges angesammelt bei dir. Aber ich muss gestehen, dass ich auch ziemlich viel besitze und das meiste gar nicht nutze. Das hat sich halt alles angesammelt über die Zeit. Vieles habe ich auch geschenkt bekommen. Aber letzten Endes benutze ich eigentlich nur die gleichen Produkte für meinen Tages Look. Für Geburtstage oder wenn ich mit Freunden weggehe, kommen dann noch ein paar andere Sachen wie Lidschatten oder mal Lippenstift dazu. Aber ich habe auch da dann meine Favoriten, auf die ich immer zurückgreife. Sind dann aber auch die Produkte, die ich immer wieder nachkaufe, weil ich mit ihnen einfach zufrieden bin. Wir benutzen übrigens das gleiche Puder von Manhatten. Das verwende ich echt schon seit der Realschule und habe es nie gewechselt, weil für mich hier Preis Leistungs Verhältnis passt.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Das glaube ich dir, da muss man sich dann erstmal wieder dran gewöhnen. Kenne das ja noch von der Ausbildung. Aber wie läuft es denn nun im Beruf? Bist du schon richtig dort angekommen und auch zufrieden?
    Dankeschön für die lieben Worte. Ich habe mich jetzt übrigens auch dazu entschlossen mich für den Master zu bewerben. Da habe ich zwar jetzt etwas mehr Druck was die Bachelorarbeit anbelangt, weil die ja doppelt zählt und wegen dem Schnitt dann auch passen muss, aber in den Humanwissenschaften habe ich jetzt gehört, dass da der Master wohl echt einen Unterschied machen soll und eher verlangt wird. Ich werde jetzt aber den Master machen, der auf meinen Studiengang aufbaut. Durch die neue Prüfungsordnung haben wir da nun neue Inhalte dazu bekommen und neben den Seminaren von Politik und Soziologie kommen jetzt auch Wirtschafts- und Rechtswissenschaften mit dazu, was ich super finde.

    Das freut mich zu hören, dass dir Outlander gefällt. Ich bin da ja leider noch nicht dazu gekommen den zweiten Band anzufangen. Ich habe jetzt am Samstag mit dem letzten Band von Die Bestimmung losgelegt, weiß aber noch nicht, wie der ist, weil ich erst am Anfang bin. Dark Places fand ich nicht schlecht, das habe ich auch erst kürzlich beendet. Das ist von der Autorin von Gone Girl und auch wenn es nicht ganz an besagtes Werk heranreicht, war es nicht schlecht.

    Ich glaube die Studienzeit ist auch etwas ganz besonderes, an das man später immer gerne zurückdenkt. Ich bin auch dankbar für die all die schönen Erfahrungen die ich bisher machen durfte. Man wächst dabei wirklich. Also ich habe das Seminar nun leider nicht angerechnet bekommen, weil ich schon ein Seminar mit der gleichen Bezeichnung gemacht habe und wir hatten darauf leider nicht geachtet, als wir uns angemeldet hatten. Somit muss ich jetzt keine Hausarbeit dafür schreiben. Kann dir aber gerne mal die Notizen zu meinem Referat zuschicken. Was Fachtexte anbelangt, so hat uns unser Dozent am Anfang auch erzählt, dass es da in deutsch bisher leider nicht viel gibt, deshalb hatten wir eigentlich so gut wie nur englische Texte. Ich glaube es gab einen deutschen Text und das wars. Aber ich fand die englischen Übersetzungen eigentlich ziemlich gut zu verstehen. Klar, man musste da definitiv mal ein paar Wörter nachschauen, aber war jetzt kein Problem. Deine Mailadresse müsste ich noch haben, aber ich kann es dir auch über Facebook schicken ,das finde ich sogar noch angenehmer. Und ja ich habe gerade Semesterferien und auch etwas Zeit für mich, weil ich meine Hausarbeit fertig habe. Ist aber jetzt wieder ungewohnt, wenn man die ganze Zeit was zu tun hatte, Zeit für sich zu haben. Man weiß dann immer gar nicht, was man damit anfangen soll, während einem in stressigen Phasen ja so viel einfällt, dass man machen müsste.

    Das ist auch echt die richtige Einstellung, denn wie du schon schreibst, es soll ja Spaß machen und nicht in Druck und Stress ausarten. Ich finde es ja nicht schlimm, wenn nicht jeden Tag Posts kommen, wird mir als Leser auch zu viel. Da kommt man ja auch nicht nach. Bin aber gespannt, auf deinen Neustart.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich bin schon durch. Du musst dich aber leider auf weniger Stiles einstellen in dieser Staffel, er hatte ja den Unfall am Set von The Maze Runner und konnte deshalb keine Szenen mehr nachdrehen. Im zweiten Teil der Staffel ist leider noch gar nicht bekannt, ob er überhaupt mitspielt, weil er jetzt natürlich seine Filme nachdrehen muss und er dafür verpflichtet ist. Wäre schade, wenn die allerletzten Folgen ohne Stiles sind, aber dafür kann ja keiner was.

      Ansonsten geht es mir aber gut. Viel Neues gibt es gar nicht unbedingt, nur das ich im Sommer mein Pflichtpraktikum im Bereich Online Redaktion mache, um mal zuschauen, ob mein Tarumberuf wirklich das Richtige ist. Was gibt es bei dr denn Neues?

      Löschen
    2. Oh ja, das ist allerdings wahr. Mittlerweile hat sich meine Sucht etwas gelegt und ich kaufe nicht mehr so oft neues nach. Mein Geldbeutel freut sich! Ich benutze meistens auch nur dieselben Produkte und habe so langsam den „ich möchte gerne mal was aufbrauchen“ Gedanken. Von Manhatten finde ich das Puder auch richtig klasse. Über den Preis kann man auch wirklich nicht meckern.

      Ich bin sehr gut bei der neuen Stelle angekommen und mag sie auch wirklich super gerne. Ich habe viele nette Kolleginnen die genau in meinem Alter sind. Sowas finde ich ja immer richtig klasse, da findet man direkt noch Freunde bei der Arbeit. Dann macht auch alles nochmal doppelt so viel Spaß. Mit dem Zeitmanagement passt es zwar immer noch nicht so aber ich bin schon froh, wenn ich einen Beitrag im Monat schaffe.
      Es freut mich, dass du eine Entscheidung für dich fällen konntest. Hast du da vielleicht ein paar Vorteile, wenn du den Master bei euch machst? Vielleicht habe sie ja eine Quote an Schülern die sie von derselben Schule nehmen. Das mit der Bachelorarbeit bekommst du bestimmt super hin =) Es wird zwar zwischenzeitlich immer mal holprig aber alles in allen kenne ich niemanden, der die BA so richtig verhauen hat.

      Ich hatte vor kurzem in einer Bücherei die Bände von Outlander in der Hand aber dann war ich mir nicht mehr sicher was nun Teil 2 ist. Also habe ich erstmal keines mitgenommen. Im Moment bin ich so ein bisschen am Aussortieren. Irgendwie sammeln sich mit den Jahren ja richtig viele Bücher an und irgendwann weiß man gar nicht mehr wohin damit. Aber das kennst du bestimmt.

      Ah, verstehe. Das ist ja auch irgendwie ganz angenehm, wenn man erst mit jeder Menge Arbeit rechnet und dann ist es gar nicht so viel bzw. fällt ganz weg. Die Texte kannst du mir auf jeden Fall sehr gerne schicken, auch über Facebook. Ich finde das Thema wirklich spannend, da ich mich damit nie befasst hat und jetzt doch beruflich in der Richtung gelandet bin. Den Umschwung von viel Arbeit auf wenig kenne ich auch noch gut von damals. Die Umstellung ist auch gar nicht so einfach. Bei der Arbeit ist man ja doch eher dankbar für jeden freien Tag, da es so selten vorkommt. Als Student war es mir auch manchmal einfach zu viel und ich war froh über den Nebenjob. Bekommste die Zeit denn bisher ganz gut rum?

      Stiles fehlt ja auch wirklich relativ am Anfang direkt. Sehr schade aber gut verpackt, also die ganze Geschichte passt ja ganz gut zusammen. Es wäre wirklich arg traurig, wenn er im zweiten Teil nur wenige Szenen bekäme, da er ja doch mit das Herz der Serie ist. Hoffen wir mal, dass er es irgendwie unter einen Hut bekommt.

      Das Praktikum klingt ja richtig super. Das freut mich! Erzähl mir unbedingt wie es ist und ob es dir gefällt. Wann geht es denn los mit dem Sommer Pflichtpraktikum?
      Mhm, bei mir verändert sich gerade schon wieder alles. Weshalb meine Zeit mal wieder kürzer ausfällt. Ich bin seit kurzem Single und somit gerade mal wieder am Kartons packen, da ich in eine kleinere Wohnung ziehe. Mein Ziel ist jetzt einfach ein Beitrag pro Monat und wenn es mehr sind auch gut. Mit weniger werde ich mich aber auch erstmal zufrieden geben. Bin gespannt wann endlich mal Ruhe in mein Leben einkehrt.

      Löschen
  4. Woah was für tolle Produkte! Deine Sammlung, insbesondere von den Lippenprodukten her, hätte ich auch gerne :p
    Liebe Grüße
    Lara

    https://laraasophiie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich liebe sie auch alle sehr :D insbesondere die Lippenprodukte

      Löschen
  5. Wow, du hast eine ganz schön große Sammlung! 😊 Ich habe auch noch eine relativ große Sammlung und weiß gar nicht wohin damit...inzwischen benutze ich vielleicht nur noch 5 Produkte regelmäßig – Eyelinerstift, Concealer, Lippenpflegestift, Lippenstift und Mascara! Manchmal zwinge ich mich noch etwas anderes zu benutzen, z.B. noch einen zusätzlichen Lidschatten oder einen anderen Lippenstift. Hauptsache die Produkte werden überhaupt mal benutzt, fände es nämlich schade sie zu entsorgen solange sie noch gut sind und verkaufen geht ja auch nicht 😅

    Liebe Grüße,
    Eleonora von from the outset // personal lifestyle blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt allerdings, da häuft sich ganz schön was an :D im Endeffekt benutze ich auch meine Stammprodukte und routiere nur selten. Man hat auch irgendwie das Gefühl, dass man alles aufbrauchen muss und zwingt sich einfach zur Abwechselung. Da schließe ich mich dir ja sofort an, hauptsache sie werden mal benutzt, auch wenn es nicht oft ist :D :D

      Löschen
  6. Hallo meine liebe Mandy,

    oje, ... oje ... ich weiß gar nicht wie es passieren konnte, dass mir dieser Blogpost tatsächlich untergegangen ist. Ich muss mich echt entschuldigen - bin ich doch erst über deinen neuen Post auf diesen gestoßen.

    Du hast eine wirklich wunderschöne Kosmetiksammlung :) Meine ist auch eher Lippenstiftlastig (und Nagellacke sind ja eh ein Thema für sich xD).

    Bei Puder, Mascara und Foundation habe ich tatsächlich maximal zwei Produkte die ich nutze. Da horte ich lustiger Weise gar keine Produkte.

    Ich setze mich die Tage dran und schreibe dir auf jeden Fall zurück!

    Viele liebe Grüße

    Nina :)

    AntwortenLöschen